oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kites
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2016, 20:58   #1
endorphin
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: NeusiedlerSee
Beiträge: 1.898
Standard Flysurfer Speed 5 - 9m²

Hallo,

vor kurzem konnte ich an drei unterschiedlichen Tagen am Neusiedlersee, zweimal in Breitenbrunn und einmal in Podersdorf, den Flysurfer Speed 5 9m² (und 12m² back to back) ausgiebig mit bidirectional Board testen.
Vielen Dank für die Testmöglichkeit an Walter von www.windkraftsport.com
Der Speed 5 soll ja laut Homepage, neben den bereits auslieferbaren Größen 9+12m², dann in den Größen 6, 15, 18 und 21m² bald erhältlich sein.
Anbei meine persönlichen Eindrücke..


Kite+verarbeitung:

Mit einer höheren Aspect Ratio und mit dem DLX+ Tuch ist der Speed 5 etwas direkter und hat mehr explosive Kraftentfaltung als der Speed 4.
(Höhere Aspect Ratio: von Tip zu Tip längerer/gestreckterer Kite, der verhältnismässig weniger tief ist)
Dadurch erhöht sich die Gleitzahl wodurch sich die Hangtime verbessert.
Die Verarbeitung und die Wertigkeit des Tuches wirkt stabiler als das Lotus Tuch.
Die Form des Kites erinnert etwas an den Psycho 4.
An der Abströmkante befindet sich nur ein Deflate Ventil, was für den täglichen Umgang mMn wohl minimal einfacher ist.
Durch die Rigid-Foils (Plastikstäbchen in der Leading Edge), wie beim Sonic FR, bleibt die Leading Edge stabiler während dem Flug und ist aerodynamischer als Jene beim Speed4 Lotus.
Dadurch fliegt der Kite weiter an den Windfensterrand, wozu ich weiter unten noch komme.
Das dünnere Profil, Abstand vom Ober- zum Untertuch, ist reduziert worden und macht den Kite dadurch zusätzlich schneller.

Die Kites bin ich an 24m Leinen geflogen, was ich als sehr gut empfinde, da der Kite ausreichend schnell für längere Leinen ist, wodurch man höher springen kann und ein größeres Windfenster hat.

Das Bag ist, wie die Kites, farblich nach Größe gekennzeichnet, wodurch man die richtige Kitegröße leichter identifizieren kann, wenn zB mehrere Speed5 in unterschiedlichen Größen in den jeweiligen Bags zusammen liegen.


Flugeigenschaften:

Start an Land: ich hab zuerst den Mixer der Leinen-ebenen nach ordnungsgemäß (A,B,C,Z) sortiert und dann den Kite vom Windfensterrand gestartet. Das Füllen des Kites mit Luft und das Hoch-ziehen ging nochmal deutlich einfacher und schneller als beim Speed4.

Durch die Rigid-Foils fliegt der Kite, wie schon erwähnt, deutlich weiter an den Windfensterrand. Dadurch erhöht sich die Sprunghöhe und das Höhelaufen geht deutlich besser. ich kite schon lange und bin schon verdammt viele Kites, auch Prototypen, geflogen, aber noch nie flog ich einen Kite mit dem man so einen steilen Winkel zum Wind fahren konnte...

...und das macht echt gewaltig Spaß

Der Kite ist der schnellste Flysurfer Speed den es je gab, u.a. auch dank der Rigid Foils.
Diese Rigid Foils hatte auch schon der Sonic FR - der Sonic FR ist aber mMn nur fortgeschrittenen Kitern/Racern zu empfehlen, was beim Speed5 nicht der Fall ist.
Der Speed5 ist ein anderer Kite als der Speed4, aber mit gewohnt leichtem Relaunch aus dem Wasser.
Die Windrange des 9er Speed5 ist enorm und durch das riesige Windfenster - der Kite fliegt extrem weit an den Windfensterrand - erhöht sich zusätzlich die Windrange, da man den Kite dadurch besser ausbremsen kann.
Der Schirm hat Flysurfer-typisch geringe Lenk+Halte-kräfte, fährt man sich auf den Kites ein, spürt man das Feedback der geringen Lenk+Halte-kräfte aber sehr gut.
Weiters dreht der Kite sehr schnell und sauber auch unter Höchstlast, was beim Loopen Spaß macht.


Fazit:

Der Speed5 9m² ist mMn ein echt geiler Kite und ist von jenen Foil Kites unter 10m² der Genialste den ich je fliegen durfte.

Der wohl größte Vorteil der Flysurfer Foils ist der einstellbare Mixer, wodurch der Kite sehr leicht zu trimmen ist und über viele Jahre optimal fliegt. Das Trimmen des Mixers ist innerhalb von ein paar Minuten leicht erledigt. (siehe Seite 30+31: http://flysurfer.com/files/downloads...s_V11-2013.pdf)

Der Speed5 ist, im Vergleich zum Speed4, zum schnelleren tube-ähnlicherem einfacher zu fliegendem Spaßkite geworden, wodurch man den Kite auf Anhieb lieben wird.
Als ich vom Speed5 hörte dachte ich mir: "Was soll da jetzt noch besser geworden sein...?" - aber Flysurfer hat da noch deutlich einen drauf gesetzt und jeder der den Speed4 ein paar Mal geflogen ist, wird den Unterschied zum Speed5, beim Fliegen am Wasser, gleich merken.

Soweit Mal,
liebe Grüße,
Thomas



Geändert von endorphin (16.02.2016 um 10:54 Uhr).
endorphin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 16:08   #2
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 761
Standard

Hi, kannst du auch speziell zum 6er sagen?
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 15:33   #3
FrankenPhibs
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Beiträge: 112
Standard

Mich würde auch der 6er sehr interessieren...
An wen muss ich mich da wenden zwecks Testmöglichkeit in der wiener Gegend?

Danke und Grüße,
Philip
FrankenPhibs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 21:33   #4
8nemo0
DiabloV1*Boost2*S4L
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.028
Standard

Zitat:
Zitat von FrankenPhibs Beitrag anzeigen
Mich würde auch der 6er sehr interessieren...
An wen muss ich mich da wenden zwecks Testmöglichkeit in der wiener Gegend?

Danke und Grüße,
Philip
http://surfforum.oase.com/showpost.p...28&postcount=5
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 21:37   #5
8nemo0
DiabloV1*Boost2*S4L
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.028
Standard

Zitat:
Zitat von Marwitt Beitrag anzeigen
Hi, kannst du auch speziell zum 6er sagen?
https://m.facebook.com/permalink.php...71 5007017006
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 08:11   #6
Marwitt
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 761
Standard

Danke
Marwitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 08:48   #7
FrankenPhibs
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Beiträge: 112
Standard

Merci , werd ich machen
FrankenPhibs ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flysurfer Speed5 Dimitri Kitesurfen 364 17.04.2017 11:08
Flysurfer Speed II 12m² Denni Archiv - Kitesurfen [B] 1 02.09.2010 23:33
10m² Speed von Flysurfer - guter Zustand! Drachenschmied Archiv - Kitesurfen [B] 0 24.06.2008 19:16
Biete Flysurfer Speed 7 und 13 Dusterx Archiv - Kitesurfen [B] 0 20.08.2006 20:05
Flysurfer speed 5qm? BenDerAckerPflug Kitesurfen 2 22.07.2006 09:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.