oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2013, 15:00   #1
phil2k5
aaa-kite.com S.Lanka
 
Dabei seit: 08/2010
Beiträge: 254
Standard DER richtige Kleber zum Ventile kleben ?

Hallo Leute,

In den verschiedenen Threads gibt es ja jede Menge Tipps für den richtigen Kleber zur Ventilreparatur...

Ich habe einige probiert, richtig zufrieden war ich aber nie ( Pattex, Kitefix ,... )

Fertige Klebeventile find ich klasse, aber ich habe grade 2 North Kites aus 2010 wo sich mal eben 8 Ventile aufeinmal lösen. Das würde doch etwas ins Geld gehen

Ich suche also eure Geheimtipps und vielleicht Details zur Technik! Kann doch nicht so schwer sein


Danke!
phil2k5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 15:16   #2
HeiterKiterMarcoPE
0851 98837805
 
Dabei seit: 09/2003
Ort: Passau
Beiträge: 10.162
HeiterKiterMarcoPE eine Nachricht über MSN schicken HeiterKiterMarcoPE eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Servus,

Also wenn es das typische Problem mit dem Ablösen der Ventile vom Bladder ist dann ist es ganz einfach. DAs Problem hatte zu der Zeit im übrigen nicht nur North sondern viele andere Kites die auch Ihre Bladder von der gleichen Fabrik bekommen haben.

Wichtig:
Mit warmen Wasser die Ventile komplett ablösen! Auf keinen Fall anfangen nur Kleber ein bischen unten rein zu schmieren.
Also komplett runter mit dem Ventil. Abtrocknen und sauber machen.

Als Klebstoff eignet sich der werksseitig mitgelieferte Klebstoff zum Tubes reparieren hervorragend.

Bladder und Ventil mit Klebstoff bestreichen und aufeinander Pressen und halten! ein entsprechends Glas in passender Größe eignet sich dafür !

Viel Erfolg
HeiterKiterMarcoPE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 23:57   #3
pibach
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.096
pibach eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ich hab selbstklebende Ventile reingemacht, haben eine Haftschale von unten dagegen. Groß Kleben müssen die also gar nicht, wird durch den Druck zusammen gahalten. War in 2 Minuten repariert und hält seit langem zuverlässig.
Ventil vorher ist übrigens aufgegangen, weil ich den Kite zu lange in der Sonne (ca 34 Grad) hab liegen lassen, sowas sollte man bleiben lassen...
pibach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 06:15   #4
pankite
Sioux
 
Dabei seit: 11/2012
Ort: Konstanz
Beiträge: 111
Standard Tipps auch unter:

http://forum.oase.com/showthread.php?t=136026

zu finden
pankite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 08:25   #5
coresince84surf
kitefundbuero.de
 
Dabei seit: 01/2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 880
coresince84surf eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hab meine Ventile vor ein paar Monaten alle neu geklebt (alter North Kite).

Erst mit warmen Wasser gelöst.

Dann habe ich bei Bonobo-Repair auf Empfehlung "AQUASURE Urethan Reparatur Kleber für Tauch und Surfanzüge" gekauft.

Damit klebt man die Ventile mit viel Druck auf eine selbstklebende Zwischenschicht (gibt es auch bei Bonobo), eine Art Aufkleber quasi der oben rauher ist als der Bladder, wodurch der Kleber besser hällt. Danach hat man quasi ein selbstklebendes Ventil das man gemütlich auf den Bladder kleben kann. Zum pressen eignen sich die Gewichtsscheiben von Hanteln super

Ist eine günstige und qualitativ gute Lösung, und man muss nicht soviel am Bladder rumfummeln. Aus alten Ventilen (z.B. aus ausgesonderten Kites) kann man sich so auch super billige Ersatz-Klebeventile basteln.
coresince84surf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 12:43   #6
Malcolm2008
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2008
Beiträge: 209
Standard

In Ägypten haben die Jungs alle Ventile mit ganz normalen Patex Kraftkleber verklebt, hab mir den KLeber extra zeigen lassen:
http://www.pattex.de/do-it-yourself-...ansparent.html

einfach Auftragen, Antrocknen lassen,zusammenfügen, kräftig drücken, fertig
Malcolm2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atan Boots & Kleber ? (Kann man ATAN Schuhe mit normalem Neopren Kleber kleben?) wallhalla Bauen - Reparieren - Basteln 3 15.03.2011 23:27
HILFE! Ventile lösen sich von Tube - Tipp für Kleber? Bibabo Kitesurfen 28 29.05.2009 07:46
Loch in der Tube kleben DerLukas Bauen - Reparieren - Basteln 1 02.06.2008 19:50
Kleine Risse Kleben! stan-j Bauen - Reparieren - Basteln 4 18.02.2008 06:35
Kleber für Neoprenanzug Corwe Treffpunkt 1 18.10.2005 00:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.