oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Sonstiges
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2006, 18:06   #1
DanSWISS
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Garda See New Kite School!

Hallo zusammen. Hier mein Tipp für solch die sich noch nicht als Kiteprofis bezeichnen. Meine Freundin und ich haben in der Kiteschule von Stefan Fuhrmann am Gardasee in wirklich sehr kurzer Zeit unter optimalen Bedingungen Kiten gelernt. Dabei spielten die idealen Windbedingungen wie die individuelle Betreuung in kleinen Gruppen (ca5Pers) auf dem Wasser entscheidend dazu bei unsere Kiteziele zu erreichen. Wenn Ihr mehr wissen möchtet könnt Ihr Euch bei der Newschool Kiteschule in Brenzone informieren. Viel Spass beim Kiten!!

Geändert von DanSWISS (19.08.2006 um 18:22 Uhr). Grund: Kite lernen
DanSWISS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2007, 11:30   #2
Greenhorn82
Surffarm
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: Dänemark
Beiträge: 63
Greenhorn82 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

hi,

besten dank für den post!
haben unsere aufgabe dann sauber erledigt..

lg...

Bow Ben
Greenhorn82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 14:46   #3
northernsun
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: München
Beiträge: 30
Standard Garda hat Vor- und Nachteile

Hab auch bei New School angefangen und muss sagen des mir des Bootsgewurschtel ziemlich auf die Nerven ging. Vorallem hab ich danach noch nen Kurs im Stehrevier gebraucht um mich auch ohne unendlich Platz rundrum halbwegs sicher zu fühlen.

Auch find ich Gruppen von 5 aufm Boot (wo im Zweifelsfall immer einer im Wasser liegt und warten muss) nicht optimal.
northernsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 22:36   #4
kitekat
KiteschuleReschensee
 
Dabei seit: 06/2001
Ort: Reschensee
Beiträge: 1.430
Standard

Da geb ich dem Vorredner recht.

2 Personen auf einem Boot mit einem Lehrer, DAS find ich optimal !

kitekat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2008, 15:29   #5
cancelliere
thats live...
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: Bozen/Italy
Beiträge: 903
Standard

also ich finde zum anfangen ist ein see, wo man mit dem boot rein muss überhaupt nicht ideal, insofern man das starten und landen vom kite, sowie die dazu gehörenden sicherheits checks zwar vom lehrer hört, aber nie anwendet, also auch gleich wieder vergisst... weil man sich ja auf andere dinge, wie kitekontrolle, relaunch und anderes konzentrieren muss... ideal ist der see aber dann, wenn man aber bereits den ersten kurs bis zum wasserstart hinter sich hat und am see das höhe halten und laufen lernen will, sowie verschiede andere dinge wie z.b. selbstrettung oder alleine anlanden... bodydrag zum board... ect. ect.

das sind so meine beobachtungen, die ich am gardasse gemacht habe... bzw. mit leuten die dort gelernt hatten und dann später mit mir an stränden waren und dort von land aus starten wollten... wie am see
cancelliere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 12:32   #6
hflywing
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2004
Beiträge: 162
hflywing eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hy
die bootslernerrei am gardasee ist wirklich alles andere als optimal.
und dazu noch die frühen aufstehzeiten.
in jedem stehrevier lernt man schneller und mehr
mfg steffen
hflywing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 13:18   #7
gabelhonz
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2011
Beiträge: 256
Standard

Hi,

Bootsschulung ist das beste was einem passieren kann. Denn am Anfang kann keiner gegen den Wind fahren und muss höhe zu Fuß wieder gut machen. Das erübrigt sich bei einer Bootsschulung und spart dir 50% deiner Zeit. Rein ins Boot und zurück. Ich finde der Gardasee ist für eine Schulung super Revier, gerade wegen dem Boot und kein stehtief! Aber später zum Kiten ist total kacke. Es gibt glaub nur 1 Spot in dem man ja erstmal Mitglied werden muss oder man ist immer auf das Boot angewiesen. Von daher. Und eine gute Schule geht mit max 4. Pers/Boot raus nicht wie andere mit 6. Und das starten am Land wird auch geübt, wenn auch nur in der theorie! Die richtige Schule zu finden ist nicht leicht denn es gibt mit Sicherheit ne menge Gülle.
Das ist meine Meinung und Erfahrung!

gruß!
gabelhonz ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JN CBS 3+1 New School lotusland1980 Kitesurfen 33 17.01.2007 17:46
Kiten lernen - kite reviere? - "Trainer" ba_face Snowkiten / Landkiten 9 09.05.2006 12:17
Old School meets New School kite_maniacs Kitesurfen 4 24.01.2005 15:25
NEW Spot Concordia See PeTeR Lustich Nord 6 16.08.2004 09:45
Guerilla ARC Test 2 Sascha Jung Kitesurfen 30 10.06.2003 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.