oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2018, 13:53   #1
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 889
Standard 15qm oder 12qm Matte zum Leichtwindfoilen?

Hallo,
ich möchte die Kiterange für das Foilen erweitern. Neben dem 10er Rally soll es noch eine Matte für Leichtwindfoilen werden. Bei ca. 7kn ist der Rally am Ende. Genau dafür soll eine Matte her.
Da ich noch nicht so gut foilen kann, muss die Matte stabil am Himmel und nicht nur durch den Fahrtwind oben bleiben.
Reicht bei ca. 80kg eine 12qm Matte oder doch eine 15qm?

Danke schon mal für die Antworten.
Gruß
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 17:53   #2
kato
:-)
 
Dabei seit: 11/2007
Beiträge: 37
Standard

Hallo, wiege 83 Kilo und habe zum Leichtwindfoilen eine 18er Speed 4 Lotus.
Damit gehts ab 5 ktn los. Unter 5 Knoten kann ich mit dem Windlöcher durchfahren aber sobald das Brett Wasserkontakt hat komm ich unter 5 Ktn nicht mehr ins Foilen.
Hab auch den 15er, da ist dann die Grenze 2 Knoten höher.
Sehr wichtig bei so wenig Wind, dass der Kite in einer Windpause nicht voll läuft wenn er eine Weile im Wasser liegt. Da sind die Speed4 Lotus absolut top!
kato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 18:21   #3
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 889
Standard

Zitat:
Zitat von kato Beitrag anzeigen
Hallo, wiege 83 Kilo und habe zum Leichtwindfoilen eine 18er Speed 4 Lotus.
Damit gehts ab 5 ktn los. Unter 5 Knoten kann ich mit dem Windlöcher durchfahren aber sobald das Brett Wasserkontakt hat komm ich unter 5 Ktn nicht mehr ins Foilen.
Hab auch den 15er, da ist dann die Grenze 2 Knoten höher.
Sehr wichtig bei so wenig Wind, dass der Kite in einer Windpause nicht voll läuft wenn er eine Weile im Wasser liegt. Da sind die Speed4 Lotus absolut top!
Das klingt schon mal nach einem 15er für mich.😎 Danke
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 19:19   #4
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.161
Standard

Vielleicht solltest du mal den Windbereich genauer eingrenzen. Mein 12er Soul steht bei 6KN stabil und ruhig im Zenit mit einem guten Gefühl an der Bar (Steuerleinen 5cm gekürzt). Ganz im Gegensatz zum Speed der doch etwas schwammig in dem Windbereich daher kommt. Durch den höheren Grundzug komm ich bei 6 KN auch mit dem 12er aufs Brett für weniger müsste ich mit einem Loop starten. Dafür reichen mein Foil Künste aber noch nicht.

Hab auch 80 kg und mir reicht der 12er als Leichtwindkite fürs Foil. Hatte selber Speed 3 und 4 und aktuelle auch noch einen Speed5. Gerade im untersten Windbereich macht mir der Soul deutlich mehr Spass.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 21:17   #5
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 889
Standard

Mein Ziel sind 7kn. Hier steht der 10er Rally nicht mehr im Zenit, sondern fällt langsam runter. Mein Ziel ist, dass der Kite im Zenit stehen bleibt, ich in Ruhe starten kann. Danach nicht ständig Sorge haben muss, das der Kite abschmiert, wenn ich zum Stehen komme und der Fahrtwind fehlt.

QUOTE=set;1337960]Vielleicht solltest du mal den Windbereich genauer eingrenzen. Mein 12er Soul steht bei 6KN stabil und ruhig im Zenit mit einem guten Gefühl an der Bar (Steuerleinen 5cm gekürzt). Ganz im Gegensatz zum Speed der doch etwas schwammig in dem Windbereich daher kommt. Durch den höheren Grundzug komm ich bei 6 KN auch mit dem 12er aufs Brett für weniger müsste ich mit einem Loop starten. Dafür reichen mein Foil Künste aber noch nicht.

Hab auch 80 kg und mir reicht der 12er als Leichtwindkite fürs Foil. Hatte selber Speed 3 und 4 und aktuelle auch noch einen Speed5. Gerade im untersten Windbereich macht mir der Soul deutlich mehr Spass.[/quote]
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 21:59   #6
Frank Rosin
www.famousfrank.com
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.342
Standard

Nach allem was Du beschreibst kommt mir der 12m Ozone Hyperlink (UL) in den Sinn.

Gruß Frank
www.famousfrank.com
Frank Rosin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 22:13   #7
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.651
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ich mach das was du willst, mit dem 15ner sonic2. allerdings mit rund 100kg
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 07:37   #8
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 889
Standard

Danke für die bisherigen Antworten.
Es klingt nach 12 oder 15🧐
Ich sehe schon, ich muss es wohl doch testen.
Meine Bedenken sind, dass der 15er mir zu langsam ist und ich das bisschen mehr Lowend nicht brauche.
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 10:57   #9
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.459
Standard ...

also ich hatte mal einen speed 3 dlx in 12, den fand ich nicht so toll.
der war mir als kleinster foilkite zu klein, damals war ich aber auch noch
mit einem race foil unterwegs, außerdem bin ich richtig schwer fast 3 stellig...
ich glaube der speed 4 unterscheidet sich im schnitt kaum vom speed 3,
also ich hab beim 12er das gefühl er ist echt nicht der beste kite aus der serie.

ich glaub du solltest entweder eninen 15er speed 4 nehmen,
oder über einen soul 12 oder 15 nachdenken....

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 14:10   #10
Berliner
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 670
Standard

speed3 dlx in 12 ist die beste größe der serie!!!!
ordentlich depower und ausreichend schnell (geschwindigkeit und drehbarkeit), außerdem stabil.
aus nem größeren speed3 holste wegen der langsameren geschwindigkeit kaum lowend raus.

12er speed3 dlx: mit dem foil von unter 10kts bis über 20kts. (icke mit 95kg)
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 18:16   #11
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 889
Standard

Mensch, ihr macht es mir echt nicht leicht. 12 oder 15 ein hin und her.
Weitere Vorschläge von Euch?
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 18:39   #12
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.003
Standard Hallo netsrak,

naja, so spezifisch wie die eigene Frage ist, so spezifisch werden die Antworten ausfallen. Wenn Du ein Ankerfoil fährst wie das alte LiquidForce brauchst Du sicher einen 15er um das Ding in Bewegung zu setzen, bei einem sehr gut gebauten Freerace-Carbonfoil, kann dagegen ein 12er leicht reichen.

Ansonsten, denke ich auch, dass beide Größen passen könnten, würde es daher eher vom Kitemodell und dessen spezifischer Zugkraft abhängig machen, die durchaus mal eine Kitegröße auseinander liegen kann, um die Größe fest zu machen:

- Speed 3 ist im Vergleich eher schwach / m² daher 15er
- lecca lecca MINIMA ebenfalls eher 15er
- Speed 4 und Soul beide deutlich stärker daher 12er
- Hyperlink kann ich nicht sagen, allerdings gibt es hier gar keinen 15er also nur 12er

Hier findest Du eine Tabelle zu Preisen und Gewichten und auch ein paar Bezüge zu den jeweiligen Kites in 10-12 m²:

http://kiteforum.com/viewtopic.php?f=197&t=2399859
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 18:40   #13
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.161
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
also ich hab beim 12er das gefühl er ist echt nicht der beste kite aus der serie.
lg wolfgang
Das liegt aber nur an deinem Gefühl. Den 12er Speed3 fand ich genial, vor allem in der DLX Version. Leider wird man brauchbare nicht mehr bekommen.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 22:21   #14
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 889
Standard

Ich fahre ein Moses Fluente91, also keine Bremse.😎
Mit dem 15er hätte ich mehr Spielraum, jedoch habe ich Bedenken bei der Drehgeschwindigkeit. Ich fahre bei den größeren Abmessungen lieber eine Nummer kleiner und hol mir den Druck aus der Bewegung.
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 22:36   #15
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.651
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

also evtl. noch mal als entscheidungshilfe.
ich als eingefleischter tubler und matten hasser, war echt erstaunt, wie schnell der sonic2 in 15 dreht.
ich hatte nicht den eindruck, das es deutlich weniger agil ist, als der 15ner XR4.
das war für mich ein entscheidungsgrund, die beiden gegeneinander zu tauschen.
flieg doch einfach mal eine 15ner matte.
ich würd dir sogar mal meine kurz zum testen in die hand drücken, wenn ich vorher sehe, dass du mit kites "umgehen" kannst
wenn du mal aufm darß bist, schick mir ne PM.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 22:42   #16
Frank Rosin
www.famousfrank.com
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.342
Standard

Testangebot gilt auch für Ozone Hyperlink in Kiel.

Gruß Frank
www.famousfrank.com
Frank Rosin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 06:29   #17
netsrak
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 889
Standard

Besten Dank für die Angebote zum Testen. Nach 15 Jahre Kiten und davor 6 Jahre Buggy kiten traue ich mir eine Matte fliegen zu. 😎
Leider seit ihr etwas weit weg, aber wer weiß.
netsrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 11:02   #18
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.137
Standard

Nach Test mit 12er Soul, 13er Sonic2 und 15er Sonic2 mit meinen 82kg:
12er Soul geht tatsächlich runter bis um 6 knt, da der Powerpeak beim Loop sehr gut ist. Die Sonics schaffen da evtl. noch einen halben oder Knoten weniger.
Bargefühl mag ich bei beiden Schirmen - Sonic hat das Backstallausbremsen und Tellern gewollt etwas ausgeprägter, hat aber auch was geiles ansich.

Mein Tipp:
Wenn Du nicht hauptsächlich am Meer kitest, nimm den Soul!
Wenn es Dir auch ums Springen geht, dann 11/13qm Sonic2 bzw. 12er Soul, aber keinen 15er! Relaunch vom Soul fand ich pervers einfach, beim Sonic soweit ok, hat aber etwas gedauert.
Sonic springt bei entsprechender Technik höher.

Ganz Klar für mich:
Binnensee = Soul
Meer = Sonic2

Kann leider nur für Flysurfer sprechen, da ich noch keinen Hyperlink in der Hand hatte. Von der Streckung her sollte der Soul minimal mehr Leistung haben und vielleicht eher mit Chrono 3 vergleichbar sein (obwohl der vielleicht noch eher irgendwo zwischen Soul und Sonic liegen dürfte)
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 09:23   #19
student
living my life
 
Dabei seit: 03/2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 132
Standard

Moin. Ich stand letztes Jahr auch vor der Wahl, mit welcher Matte ich bei Leichtwind foilen gehe, um noch mehr Zeit über dem Wasser verbringen zu können. Mit dem 10er Rally habe ich viel gelernt. Aber für weitere Fortschritte bei Leichtwind (< 9 Kts) musste eine Matte her.
Habe zwischen Hyperlink 12m in der Ultralight-Version und Sonic2 15m überlegt. Den Soul gab es zu der Zeit noch nicht. Da ich auch etwas racen wollte, ist es der 15m Sonic2 geworden.
Damit bin ich super zufrieden und die Zeiten sind vorbei, wo der Tubekite nicht relaunchbar im Wasser treibt und schwimmen angesagt war. Jetzt steht die Matte, auch bei dem kleinsten Lüftchen, wie angenagelt am Himmel bzw. düsen wir über das Wasser und geniessen den Leichtwindsommer
student ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 12:18   #20
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Chainz Beitrag anzeigen
Kann leider nur für Flysurfer sprechen, da ich noch keinen Hyperlink in der Hand hatte. Von der Streckung her sollte der Soul minimal mehr Leistung haben
Hatte vor dem Soul Hyperlinks. Der Soul hat eindeutig deutlich mehr Leistung als der Hyperlink. Der Hyperlink fliegt allerdings noch eine Spur direkter. Der Soul steht bei deutlich weniger Wind wie angenagelt im Zenith. Evtl. kann da der Hyperlink Ultralight mithalten (nicht getestet), der normale nicht ansatzweise.
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
obsession 2014 15qm + 12qm + bar herzi2001 Kitesurfen [B] 0 29.01.2017 16:48
RRD Obsession MKVI 15qm 12qm - Erfahrungen? Speedo15 Kitesurfen 6 08.06.2014 14:46
[G] Gebrauchtkites Top Zustand - XR2 10 u. 15qm, Maori 11,5qm, Krush 12qm, Notus 7 u. 9qm MarkusH Archiv - Kitesurfen [B] 2 13.12.2012 21:22
Verkaufe Cabrinha Switchblade 12qm 2012, Convert 09 15qm, Naish Torch 07 12qm, Nobile Skim 139x47 marivo Archiv - Kitesurfen [B] 2 11.11.2011 20:35
3xOmega HD 15QM, 12QM, 9QM Turbinenfifi Archiv - Kitesurfen [B] 1 06.11.2008 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.