oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2018, 14:11   #1
Maximilian.OL
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 10
Standard Range erweitern mit günstigem KiteFoil?

Hi,

ich spiele in letzter Zeit mit dem Gedanken mir ein günstiges gebrauchtes Foil zuzulegen um meine Windrange zu erweitern und optimieren. Habe es satt 2h an den Spot zu fahren um dann bei doch zu wenig Wind den Leuten beim surfen zuschauen zu müssen..
Pro´s:
-günstiges gebrauchtes Foil > günstiger als Kite(mind. 15qm)+Bar im guten Zustand
-habe eh Bock auf foilen und es reizt mich seit längerem
-die Spots an denen ich fahre sind durchaus Foil geeignet

Contra:
- Habe leider keine spez. Foilkites/Matten und nur nen Spark 12qm und RPM 9qm)

Ich wiege ca. 82kg. und habe eine gute Kite Kontrolle.

Meine Frage nun: lohnt es sich überhaupt in einen Foil zu investieren mit den Kites die ich besitze oder sind die einfach nicht dafür tauglich, lese ja immer wieder, dass man bei Foilen eher auf Matten/spez. Foil Tubekites zurück greifen sollte.

Freue mich über Anregungen und Antworten
Hang loose,
Maximilian
Maximilian.OL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2018, 19:51   #2
LasseM
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2014
Ort: Nordsee
Beiträge: 459
Standard

Geht auch mit ganz normalen kites. Habe es aus dem gleichen Grund gemacht wie du und kein bisschen bereut. Fliege Ozone Enduro in 8&10 und Zian Hantu in 12. Klappt tadellos. Ne matte bringt dich bestimmt noch mal ein bisschen früher raus, aber das macht den Kohl nicht fett finde ich. Meine kites gehen einigermaßen wieder aus dem Wasser zu starten, bzw... Das lernst du dann wenn du schwimmst
Vielleicht ist es auch mit anderen kites einfacher... Aber man lernt mit dem was man hat und man lernt damit umzugehen. Ich kann mich bisher nicht beklagen.

-pro Foil
LasseM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2018, 20:14   #3
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.396
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

gerade als anfänger solltest du die kites nehmen, die du kennst und dich nicht gleichzeitig an eine neue matte UND foil gewöhnen müssen.
am einfachsten lernst du sowieso erst mal bei "vernünftigem" wind (und da gehen deine kites auch), als das du bei pipiwind versuchst foilen zu lernen.
exremes leichtwindfoilen kommt später.
mit 12er und 82kg kannste auch so schon bei 9-10 knoten foilen.

als einstiegstfoil kann ich dir das RL empfehlen.
neu MIT board und allem drum und dran für unter 1000.-
das board kannste auch ohne foil fahren und erst mal halsen üben
https://www.kitesyndikat.de/kite-sho...s/rl-variofoil
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 11:48   #4
charly-achensee
F-One Pro Shop
 
Dabei seit: 11/2002
Ort: Schwaz in Tirol
Beiträge: 494
Daumen hoch günstiges Komplett-Foilangebot bei kitesurfing tirol

Wie bereits berrichtet, bietet F-One jetzt eine neue Foilkonstruktion an, die ein optimale Preis-Leistungsverhältnis bietet.
Ich haber daraus jetzt ein sehr attraktives Komplett-Angebot gebastelt, von dem ich denke, dass die meisten Foiler sehr happy damit sind.
Kannst dich hier ja mal schlau machen: https://www.f-onekites.at/produkt/f-...er-kitesurfen/

Feine Grüße
Charly
www.f-onekites.at
kitesurfing tirol
charly-achensee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 12:52   #5
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.396
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von charly-achensee Beitrag anzeigen
Wie bereits berrichtet, bietet F-One jetzt eine neue Foilkonstruktion an, die ein optimale Preis-Leistungsverhältnis bietet.
dein ernst!?
da kostet das foil alleine ja so viel, wie bei anderen (und nicht nur RL!) foil und board zusammen.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 13:20   #6
charly-achensee
F-One Pro Shop
 
Dabei seit: 11/2002
Ort: Schwaz in Tirol
Beiträge: 494
Standard F-One Foil

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
dein ernst!?
da kostet das foil alleine ja so viel, wie bei anderen (und nicht nur RL!) foil und board zusammen.
Ja mein Ernst: mein Komplettangebot um 1.450,- Euro für Foilboard und Foil ist vom Preis-Leistungsverhältnis seeeehr gut und ich schau mir gerne an, was da mithalten kann.
Und "bei anderen" ist natürlich so eine Sache - ich habe ja nicht behauptet, es gibt nichts Billigeres. Klar kenne ich auch Produkte, die noch günstiger sind - die dürfen gerne Andere verkaufen und solange ich nicht damit foilen muss, habe ich kein Problem damit .....

LG
Charly
charly-achensee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 13:54   #7
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.396
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von charly-achensee Beitrag anzeigen
solange ich nicht damit foilen muss, habe ich kein Problem damit .....
da spricht der verkäufer, nicht der er"fahren"e
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 14:04   #8
charly-achensee
F-One Pro Shop
 
Dabei seit: 11/2002
Ort: Schwaz in Tirol
Beiträge: 494
Daumen hoch fast

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
da spricht der verkäufer, nicht der er"fahren"e
Ja - da spricht der Verkäufer, der das verkauft, das er auch selber benutzt und benutzen möchte. Ist mein Leitgedanke beim Verkaufen...
Aber ich teste auch viel und weiß schon auch, wie andere Produkte in anderen Preisklassen funktionieren.
Aber jetzt genug mit dem hin und her - ich will niemanden zwangsbeglücken und muss ja auch nicht um jeden Preis Recht haben....

Feine Grüße und genießt den Sommer - da haben wir doch echt Glück heuer

Charly
charly-achensee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 21:46   #9
Maximilian.OL
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 10
Standard

Hi Danke für eure fixen Antworten, das bekräftigt mich in der Entscheidung. Werde mich aber wohl sowieso auf die Suche nach etwas gebrauchten machen, passt mir besser ins Studenten Budget .
Danke!
Maximilian.OL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Range erweitern - Tipps? Matrixx 15qm zu groß und zu krass? ganusone Kitesurfen 4 14.10.2016 19:04
Range erweitern: 15/12/9/? - Modell und Größe? (XR2 oder GTS2) Fuchs123 Kitesurfen 5 17.12.2015 16:45
Range erweitern (zu Rebel 7, 9, 12) bei 60kg und 90kg - Tipps? Gingerbell Kitesurfen 9 04.12.2012 18:29
Range erweitern (7er, ?, 11er, 13er - bei 74kg - Tipps?) PeterIZ Kitesurfen 5 08.05.2012 17:57
Mit welcher Kitegröße Core GT Range erweitern? (bei 80kg, Core GT 13,5 vorhanden) kite_d Kitesurfen 6 05.09.2009 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.