oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2017, 15:33   #1
5LIM
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 18
Standard Flysurfer Psycho als Ersatz für Slingshot RPM - Tipps?

Hallo liebes Forum,

nach dem mir im vorletzten Jahr bei der Kaufentscheidung zu meinem Speed 3 in 15 qm wirklich sehr gut geholfen wurde, wende ich mich nun mit einer neuen Frage an euch.

Vorweg sei gesagt das meine Range bisher so aus sah:
Slingshot RPM 8m
Slingshot RPM 12m
Flysurfer Speed3 15m

Ich habe den Speed 3 wirklich lieben gelernt und werde ihn wohl auch noch fliegen bis er Auseinander fällt. Das gleiche habe ich über meine RPM auch gesagt, doch leider war es dann im letzten Ägypten Urlaub soweit und mein 12er hat mich verlassen.
Nun brauch ich etwas neues um die Lücke zwischen dem 8er RPM (den ich weiterhin behalten möchte) und dem 15er Speed3 zu schließen.

Da mich die der Speed 3 schon so überzeugt hat, liebäugle ich mittlerweile auch mit einem Psycho um meinen 12er RPM zu ersetzten.

Mir stellt sich jetzt die Frage ob der Psycho, wenn ich einen in gutem Zustand finde, nun ein 12er oder besser ein 10er werden soll?
Ich muss dazu sagen, dass sich mein 15er Speed mit dem 12er RPM zum Teil doch sehr überschnitten haben was die Windrange angeht.

Ich verfolge derzeit auch den Thread zu einem möglichen Psycho 5 mit großem Interesse. Allerdings sind neue Kites leider nicht in finanzieller Reichweite zur Zeit.

Ich würde mich daher über eine kleine Beratung von erfahrenen Psycho/Speed Besitzern sehr freuen.
5LIM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 16:41   #2
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.162
Standard

Zitat:
Ich muss dazu sagen, dass sich mein 15er Speed mit dem 12er RPM zum Teil doch sehr überschnitten haben was die Windrange angeht.
Hmm, da würde ich mal sagen, das dein 15er Speed doch schon einges hinter sich hat. Er sollte eigentlich deutlich früher als ein 12er Tubekite losgehen.

Der Psycho wird seit wieviel Jahern nicht mehr gebaut? 5 Jaher, 6 Jahre - ich weiß es gar nicht mal so genau. Wenn du davon ausgehst das ein Flysurfer Stoffkite nach 3 bis 4 Jahren normaler Nutzung so langsam vom Tuch her schlechter wird (geht bei schlechter Pflege auch deutlich schneller) wird es wohl schwierig werden eine halbwegs vernüftigen Psycho zu finden.

Was genau versprichst du dir denn von einem Psycho?
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 23:30   #3
Strand-Frank
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 383
Standard

Ich weiß nicht ob Du noch gute Psychos finden kannst, aber wenn dann würde ich Dir ganz klar zum 10er raten. Der macht von den Flugeigenschaften deutlich mehr Spass als der 12er. Der Abstand zum 15er ist aus meiner Sicht auch ok. Wichtig ist dass es ein Psycho IV ist! Der Unterschied zum 3er ist enorm. Allerdings sind die Flugeigenschaften vom Psycho völlig anders als die vom Speed. Ich kenne viele Speed-Liebhaber die mit den Psychos gar nix anfangen konnten. Ich habe sie geliebt und habe immer noch den 6er und den 8er in Gebrauch und brauche da für die nächsten Jahre auch nix neues. Voll super zufrieden. Vor allem bei viel Wind.
Strand-Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 19:01   #4
5LIM
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 18
Standard

Mit überschneiden meinte ich natürlich den oberen Windbereich, hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen. Jedenfalls finde ich das highend vom Speed echt super und bin ihn oft noch weiter gflogen selbst wenn um mich herum nur noch 11er und 12 er kites am Himmel waren.
Losgehen tut er natürlich um einiges eher als der 12 er RPM, das ist nicht vergleichbar.

Hatte halt leider noch nicht die Gelegenheit einen Psycho fliegen zu können, aber versprechen bzw. wünschen würde ich mir einen Kite, der ein ähnliches Gefühl und eben die Vorteile eines Softkites hervorbringt wie bei meinem Speed, aber halt eben etwas agiler aggressiver und drehfreudiger ist.

Das das Gefühl anders sein wird als beim Speed ist mir bewusst, ist mit dem RPM ja auch so. Und es soll auch aufjedenfall ein Psycho IV werden und kein 3er. Der Rat zum 10er ist genau das was ich hören wollte da war ich nämlich sehr unsicher. Danke Strand-Frank!

Bin für andere Meinungen aber weiterhin offen. Das große Problem wird wohl sein einen guten Psycho zu finden. Falls das nicht klappen sollte ist auch ein kleinerer RPM in zb. 10m noch eine Option allerdings gefällt mir die Flysurfer Lösung besser.
5LIM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 21:45   #5
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.003
Standard

Hallo 5LIM,

sehe es wie Frank. 10er past am besten und war wahrscheinlich die am besten entwickelte Grösse. Kein Deluxe Tuch nehmen und wenn möglich im Flug checken, ob die entdrillte 5te noch deutlich durchhängt, dann sollte der Zustand sehr gut sein und auch noch lange bleiben. Ansonsten von erfahrenen Leuten wie bei www.kitejunkie.com trimmen lassen. Kannst ja mal nachfragen, mit etwas Glück kann Dir Benny oder Mischa mittelfristig einen gebrauchten über ihren grossen FS Kundenkreis besorgen.
SP3 und PS4 passen auchgut zusammen.
Gruss
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 09:31   #6
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 651
Standard

Hi SLIM,
Wenn du den Speed magst dann wirst du den p4 lieben.
Bis auf den sechser habe ich ihn mir mittlerweile in jeder groesse von 6-19 doppelt angelegt als Vorrat.
Den 10er und auch der 12sind meine Lieblingsgroessen
Damit will ich dir sagen wie genial ich das Teil finde.
Ja, er geht natürlich deutlich aggressiver und agiler zu Werke als der Speed.
dreht sehr schnell und dynamisch in mittlere Radien eben wie ein typischer Freestyler. .
Und du wirst dann vielleicht auch komplett auf den umsteigen...
)) - sofern du noch welche bekommst.
Zum Zustand und der Abnutzung:
Das Normaltuch ist extrem robust und haltbar.
Mein allererster 10er ist mein meistgeflogener Kite.
Hatte ihn direkt im Erscheinungsjahr gekauft.
Fliege im schnitt an ca 40 Tagen im Jahr diese Groesse. bis jetzt ist die Gummierung auf der Tuchinnenseite wie neu. Nur am klettband an den Tipp löst sie sich etwas was aber da irrelevant ist. Der Kite hat sicher das Potenzial mindestens nochmal so lange zu halten...
Voellig undenkbar bei einem Tube.

man sollte von zeit zu Zeit die Pulle kontrollieren und ggf tauschen.
Gleiches gilt für die sparepartlines was die flugeigenschaften und die stabilitaet wieder extrem verbessern. Kostet nur paar Euro hat aber grosse Wirkung.
lerne auf jeden Fall den Umgang den Mixer perfekt einzustellen. Das ist eigentlich sehr einleuchtend wenn man verstanden hat wie sich die profilwoelbung auf die flugeigenschaften auswirkt. Denn dann kannst du den Kite sehr variabel auf maximale drehgeschwindigkeit oder maximale Amwind Performance und flugstabilitaet trimmen.
Für die Welle habe ich mir auch bei den kleinere Groesse von sechs bis zehn die größere 60 er bar montiert was die drehradien nochmals spürbar reduziert und die kappe recht sigmoidal getrimmt was ihn noxh enger und direkter drehen laesst.
Da mit der Zeit die Leinen bei einem Kite unterschiedlich schrumpfen, bringt es nicht mehr allzu viel die ABCZ auf eine Ebene zu setzen um den Auslieferungstrimm zu bekommen.
hier musst du einfach den Umgang mit dem Mixer lernen und dann den kKite für dich perfekt einstellen.das lernt man wiegesagt schnell und dann macht es Spaß den Kite an die Extrema zu bringen um das Maximum von der gewünschten flugeigenschaft rauszukitzen.
Das gilt gleichermaßen für deinen Speed.
Mach ich immer wieder gerne auf der Wiese wenn ich Sehnsucht nach einer Bar in den Händen verspüre...
))
Abschließend noch ein Rat - wenn du irgendwo noch einen 10er oder 12er bekommst, schlag z egal welche Groesse und besorgen dir die fehlende dann auch noch. Denn so teuer sind die nun nicht mehr und du wirst den 12er genau wie 10er lieben...
8er und 15er werden dann vermutlich irgendwann folgen...

Gruesse

sorry for the typos - schreibe den ganzen Sermon mit dem Handy ...

Geändert von sixty6 (04.01.2017 um 09:43 Uhr).
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 12:14   #7
maxlui
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 359
Standard

Falls jemand Interesse an einem PS4 12 DLX hat-> PN an mich!
maxlui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 06:43   #8
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.330
Standard 10er

http://shop.flysurfer.com/psycho4-10-0-deluxe.html
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 09:33   #9
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 651
Standard

Zitat:
Zitat von 5LIM Beitrag anzeigen
Hallo liebes Forum,

...
den Thread zu einem möglichen Psycho 5 mit großem Interesse. Allerdings sind neue Kites leide nicht in finanzieller Reichweite zur Zeit.
...
Welchen Thread meinst du da genau?
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 11:30   #10
5LIM
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von sixty6 Beitrag anzeigen
Welchen Thread meinst du da genau?
...meine den hier: http://forum.oase.com/showthread.php...ghlight=psycho


Auf der Flysurfer Gebrauchtmarkt Seite kriegt man derzeit leider nur noch den 8er und 6er Psycho, wobei die Preise da echt gut sind. Habe auch zwei 12er hier im Forum gefunden aber die 10er scheinen leider echt rar zu sein. Ich werde mal meine Augen offen halten!

@sixty6: Du scheinst ja echt mehr als begeistert zu sein von den Psychos Aber so in etwa hab ich mir das auch vorgestellt. Der Speed gefällt mir so gut, da muss ich den Psycho einfach mögen. Klar ist der anders, aber der Speed ist ja auch mein Leichtwind-Kite der muss ja nicht so aggressiv sein. Und da ich die RPMs gewohnt bin, komm ich mit schnellen drehfreudigen Kites klar, die Umstellung wird nur sein, dass es dann eine Matte ist und kein Tube, aber das stell ich mir umso genialer vor.

Die Tatsache das die 10er Psychos so rar sind lässt mich dann jedoch noch einmal über einen 12er nachdenken. Aber der Abstand zum 15er Speed wäre dann zu klein wenn man bedenkt, dass mein kleinster immer noch der 8er RPM ist oder was meint ihr? Mit welcher Größe eines RPMs könnte man einen 10er und einen 12er Psycho 4 Vergleichen?
5LIM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 11:31   #11
5LIM
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von sixty6 Beitrag anzeigen
Welchen Thread meinst du da genau?
sehe grad der stammt sogar von dir
5LIM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 12:01   #12
Strand-Frank
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 383
Standard

Nen 12er in Normaltuch könntest Du von mir auch noch haben, würd ich Dir aber wirklich nicht zu raten. Der 12er ist von der ganzen Dynamik her deutlich träger als der 10er. Ich an Deiner Stelle würde warten.

LG Frank
Strand-Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 07:12   #13
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 651
Standard

Hi SLIM
ja der P4 ist schon ein toller Kite und je mehr man ihn kennen und handeln lernt, umso mehr ist das der Fall. Aber es gibt natürlich auch Punkte die mir persoenlich besser gefallen werden.
Da ich z.B. viel in der Welle fahre haette ich am liebsten dreheigenschaften die in Richtung Tellern gehen. Der Psycho dreht zwar rel. schnell aber eben doch eher in freestyletypisch weiteren Radien mit viel Dynamik und schöner satter Kraftentfaltung.
klar dreht er wesentlich enger als der auf leichtwind optimierte Speed. Ein grosser Vorteil beim Psycho sehe ich noch in der Safty FDS. Die ist nämlich als fünfte Leine in der Mitte der Hinterkante angebracht und bedingt deutlich definiertere Landungen und einfachere Wiederstartbarkeit als dies beim Speed der Fall ist.

Einen direkten Vergleich zum RPM kann ich nicht anstellen da ich den RPM nie geflogen bin aber hinsichtlich. Windeinsatzbereich dürften die Groessen von RPM und P4 ziemlich gleich sein.
Der 10er ist auch klar meine Lieblingssgroesse und den würde ich in jeden Fall nehmen. Ein zusätzlicher 12er macht aber absolut sinn. Es stimmt schon, dass man vom 15er Speed bei Viel Wind auf den 10er wechseln kann aber oft ist es auch so, dass der 10er noch etwas schwachbruestig- aber der 15er bereits am oberen Limit ist. Der 12 ist dann perfekt.
Auch bei der Materialwahl für den Urlaub ist man variabler.
Die Abnutzung ist auch geringer und man hat quasi immer sein "Ersatzteillager" dabei wenn man 10 und 12 am Start hat...
nimm beide Groessen !

Geändert von sixty6 (06.01.2017 um 11:09 Uhr).
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 12:31   #14
billtotal
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 08/2016
Beiträge: 1
Standard

Da kann ich nur zustimmen. Der Speed 4 in Dlx war ein schritt in die richtige Richtung, ziemlich nahe an einem Tube Kite. Wenn ich entwickler Bei Fs were, ich wuerde dass Ding verbessern( Barkraefte waren gut beim 8er aber zu hoch beim 10er, lenkbarkeit voll depowered war null und den richtigen druckpunkt zu finden auf 10 cm itshttp://www.seabreeze.com.au/graphs/qld1.asp ein wenig gewoehnungsbeduerftig.
Ansonsten ein Geiler Kite, dreht enger als seine nachfolger, wellentauglich, Backlooping,Springen - der kite ballert dich raus, boen werden gut absorbiert, nur 3 waage ebenen.....nach 10 Jahren Tube Kites, der Speed 4 hat Mich zum Mattenflieger gemacht.Meine Lotus Kites kommen die ich mir spaeter zugelegt have haetten days nicht geschafft.
Fazit: Wenn FS mehr Tubekiters fuer matten in kleineren groessen begeistern will, sowas wie der speed 4 war der richtige ansatz(aber bitter nicht in pink oder Lila, wer will schon eine milka kuh fliegen lassen)
billtotal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 18:04   #15
5LIM
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 18
Standard

Ich halte nun Ausschau nach Psychos. Ein Speed in 10m wäre natürlich auch nicht schlecht aber preislich geht wenn überhaupt momentan nur ein Speed3.

Ich bevorzuge aber den Psycho. Die 10er sind allerdings echt nicht oft zu finden, die 12er hingegen schon etwas öfter.

Ist schon mal jemand den 12er mit einer breiteren Bar geflogen? Viele schreiben hier ja das der 10er viel agiler sein soll, aber vielleicht kann man so ja auch aus dem 12er noch einiges mehr rausholen.
5LIM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 13:12   #16
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 651
Standard

Es liegt in der Natur der Dinge dass innerhalb derselben modellpalette der 12er immer weniger agil als der 10er ist, das ist bei jeder Marke so.
am 12er ist ohnehin schon die breitere sechziger bar dran wenn ich mich recht erinnere.
Du hast aber noch weiitere Möglichkeit en die Agilität zu erhöhen indem du den Mixer ganz auf Softstearing stellst und die kappe etwas sigmoidal einstellst. Dann dreht er deutlich enger.
habe ich bei allen groessen so gemacht.
Wiegesagt nimm beide.!!! Du wirst es nicht bereuen...
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 14:08   #17
5LIM
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 18
Standard

Sooo.... endlich! Kann nun einen Psycho 4 10qm mit Normaltuch mein Eigen nennen. Optischer Zustand ist wirklich sehr gut. Habe gestern noch die Infinity 2.0 Bar dran gefummelt und warte jetzt auf die Möglichkeit den guten mal fliegen zu können. Bin jedenfalls sehr dankbar für die vielen Ratschläge und Tipps! Ich denke ich werde den Kauf nicht bereuen.
5LIM ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - bitte beachten! oase-news Kitesurfen 31 10.08.2013 12:20
Flysurfer Sicherheitsmitteilung - Austauschprozedere für das QR2.0 oase-news Kitesurfen 1 10.08.2013 10:39
Slingshot RPM oder Bandit III ? ostsee kiter Kitesurfen 52 31.03.2010 18:05
Flysurfer Psycho III (10qm) daffy Archiv - Kitesurfen [B] 3 08.04.2009 17:44
Flysurfer Range für Leichtgewicht - Tipps? schweizerkiter Kitesurfen 22 11.12.2008 08:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.