oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2018, 12:53   #1
BridleJumper
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 25
Pfeil Woo, PIQ & Xensr Air - Erfahrungen? Empfehlungen?

Hi,

ich möchte gern ein Gefühl für meine Höhe bei Sprüngen bekommen.
Woo, PIQ wie auch Xensr Air können das mehr oder weniger gut.

Habt ihr Tipps mit welchem Ihr zufrieden seid und welche ihr weiter empfehlen könnt?

Gruß

Leon
BridleJumper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 14:43   #2
RidingRobiAndTheSea
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2016
Beiträge: 111
Standard

WOO!
- WOO sind die Pioniere
- es ist ein selfmade Unternehmen eines jungen Kiters, kein großes Unternehmen, dass auf den Zug aufgesprungen ist
- WOO hat mit Abstand die größte Community -> größte Vergleichbarkeit und größte Datenbasis zur Entwicklung der Algorithmen
- Freestyle-Modus und Wakeboard-Modus sind auch ganz geil!
RidingRobiAndTheSea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 16:17   #3
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.649
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

PIQ!
ich scheiß auf die community (vergleich mit anderen).
sondern ich wil nach dem sprung sofort sehen, wie hoch der war (und meine gefühlte höhe) abgleichen
das kann nur PIQ ohne teure zusatzuhren oder what ever,
weil PIQ in integriertes LED display hat, welches auch bei sonne gut ablesbar ist.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 16:46   #4
Kuestenjunge456
Windkind
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Kiel
Beiträge: 353
Standard

Ich finde, die Community bei Woo ist nicht unterschätzen. Dabei geht es gar nicht mal um den Vergleich mit anderen. Man kann über die Explore-Funktion im Gegenden, die man nicht kennt, nach Spots suchen. Zudem kann man sich über die Kommentarfunktion mit anderen austauschen und so Spotinfos oder sonst was bekommen. Ich hatte schon viele nette Kontakte und kite regelmäßig mit Leuten, die ich sonst nicht kennengelernt hätte.
Kuestenjunge456 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 16:50   #5
pablomontanero
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 42
Standard

PIQ
Für mich ist das Entscheidende dass ich direkt nach dem Sprung die Höhe ablesen kann. So kann ich viel besser einschätzen was Entscheidend ist um höher zu springen, da ich ja jeweils sofort das Resultat von verschiedenen Sprungvarianten sehe.
Ich habe das Teil seit Juli und bin begeistert da es wirklich mithilft meine Sprungtechnik zu verbessern. Die Lesbarkeit des Displays ist erstaunlich gut.
Die Hülle ist bisher absolut dicht und die Akkulaufzeit ist auch sehr gut.
Der Sync mit meinem Android läuft perfekt. Die Community ist für mich weniger wichtig, da ich ja primär selber höher springen will und nicht in irgendeinem Wettbewerb stehe.
Würde ich wieder kaufen.
pablomontanero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 16:53   #6
RaidRush
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 143
Standard

Hatte zuerst (2 Jahre lang) den PIQ, den ich mir damals aufgrund des Display zugelegt habe und bin im Frühjahr auf Woo 3.0 umgestiegen. Warum? Wollte meine Sprungdaten via Apple Watch ablesen und mal was neues probieren, was bis heute perfekt funktioniert. War damals aber eher skeptisch dem Woo gegenüber und mega überzeugt vom PIQ.

Positiv PIQ: Direkte Anzeige
Negativ:
- Als ich ihn verkauft habe, noch keine Smartwatchanbindung (inzwischen gibts die auch, also aktuell nicht mehr negativ)
- An-/Ausschalten gegenüber Woo nicht ganz so komfortabel (Buttons beim Woo besser ausgeführt)
- Display nicht in jeder Situation gut ablesbar

Positiv WOO:
- mehr Modes u.a. Wakeboard und Trickerkennung
- größere Community und bessere Anbindung
- Freunde folgen
- Archivements (keim Muss aber nice to have)
- längerer Akkubetrieb gegenüber PIQ. Ich kann locker 10 Stunden fahren ohne 1x nachladen zu müssen und er ist gerade mal 2/3 leer. Beim PIQ muss man min. 1x nachladen

Negativ:
-App hat keinen offline Modus und benötigt zingend Internetverbindung, was den einzigen aber dafür extrem nervigen Nachteil für mich darstellt
- Verstehe nicht warum man Big Air und Freestyle nicht kombinieren kann, die Auswertung erfolgt doch sowieso erst am Handy oder über die Uhr

Beide Sensoren sind top und verfügen (bei mir) über fast identische Messergebnisse. Der Woo gefällt mir alles in allem aber deutlich besser, was an den zusätzlichen Funktionen liegt. Das Display ist für mich jetzt nicht mehr DAS Überfeature und darüberhinaus je nach Bedingung nicht immer so gut ablesbar.

Würde mir nur noch den Woo kaufen, ist aber ein bischen wie die Frage ob Core, Duotone etc., reine Geschmackssache und die Frage was man haben möchte. Messen tun beide gleich gut.
RaidRush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 16:57   #7
kitejoe27
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von pablomontanero Beitrag anzeigen
Die Lesbarkeit des Displays ist erstaunlich gut.


Ich bin mit meinen Piq auch ganz zufrieden aber selbst wenn man Nachts kiten geht würde wahrscheinlich der Mondschein die erstaunlich gute ablesbarkeit verhindern
kitejoe27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 17:20   #8
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.649
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von kitejoe27 Beitrag anzeigen


Ich bin mit meinen Piq auch ganz zufrieden aber selbst wenn man Nachts kiten geht würde wahrscheinlich der Mondschein die erstaunlich gute ablesbarkeit verhindern
dann stimmt da bei dir was nicht. ich kanns meins sogar in dakhla in der sonne ablesen.
muss bloß bischen in die knie, weil ich etwas sehschwäche habe
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 20:23   #9
marcello
Leck mich fett
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 610
Standard

Zitat:
Zitat von RaidRush Beitrag anzeigen
Positiv PIQ: Direkte Anzeige
Negativ:
- Als ich ihn verkauft habe, noch keine Smartwatchanbindung (inzwischen gibts die auch, also aktuell nicht mehr negativ).
Kurze Frage dazu. Ist PIQ auch Tizen OS (Samsung Gear Sport) kompatibel?
marcello ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 21:38   #10
BridleJumper
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 25
Standard

Danke für die Hinweise - Ich sehe mir Piq wie auch Woo wohl mal genauer an
BridleJumper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 12:47   #11
wallhalla
Brett unterm Fuss
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 782
Pfeil

PIQ - ich habe auch viel rumgelesen beovor ich mir den dann eigentlich doch sehr teuren Sensor gekauft habe. Xensr - klang auch gut, aber gibt es kaum.

PIQ
+ Display. Es ist einfach super, wenn man direkt nach dem Sprung die Höhe sehen kann. Nur so kann man wirklich gut an der Technik arbeiten und ausprobieren, wie man höher. Die Lesbarkeit finde ich auch gut. Ich bin das Ding bei vielen Bedingungen (Ägypten, Nord-, Ostsee, Atlantik, Binnen, Sonne, Wolken, Regen,.. ok noch nicht bei Mond) und konnte meistens gut ablesen.
+ Bauform - Flach da eckt man nicht an wenn man am Board runspielt in der Luft - große Klebefläche - so
+ Extra Akkulader - bei meinen Tagessession hält die PIQ durch, aber ich finde diesen extra Algeakku gut
+ App - gute Anzeige von Infos,...

~ Community - da soll WOO besser sein. Aber mir fehlt bei PIQ nix. Freunde, Spots, Tagesranking, Updates wenn Freunde springen,... reicht mir.

- fällt mir nix ein Woo ist vielleicht besser zum Wakeboarden, aber das was sie da misst weiß man da auch selbst
wallhalla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2018, 12:33   #12
bierson
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2009
Beiträge: 129
Standard

Das größte Problem beim Piq ist die Halterung. Kitecrewbilanz....2 Piqs, beide verloren. Gummilaschen waren in beiden Fällen noch intakt und gespannt, aber irgendwie hat der Piq es geschafft sich drunter wegzuarbeiten. Zudem ist die live Anzeige zwar ein nettes Feature aber irgendwie kann es einem auch die Session versauen, wenn man nach jedem Sprung auf das Display starrt...ist so ein bisschen wie das klingelnde Handy...schwer zu ignorieren, aber das ist natürlich nur mein subjektiver Eindruck. Alles in allem würde ich immer wieder zum Woo greifen.
bierson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 14:36   #13
wallhalla
Brett unterm Fuss
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 782
Standard

Also bei mir hält die Piq super, selbst in der Nordseechaoswelle,...

Display - als Nachteil???
dann sollte man es lieber ganz lassen. Denn so ein Sensor kann einem einfach die Session versauen - da man vielleicht ja doch nicht so hoch ist, wie man immer geglaubt hat
wallhalla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 14:55   #14
winston
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 116
Standard Piq

… bin mit dem PIQ wirklich sehr zufrieden.
Was mich etwas nervt ist, dass man diverse Fehlmessungen nicht mehr löschen kann wenn diese einmal hochgeladen wurden.
Es gibt mittlerweile die Möglichkeit auffällige Sprünge vor dem hochladen einzeln zu löschen, danach jedoch nicht mehr
Meine beste angezeigte Hangtime ist daher 14,6 sek was völliger BS ist.
Ist das bei WOO besser?

… nur zur Ergänzung, Einfach- und Mehrfachrotationen werden beim PIQ auch angezeigt
winston ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 15:12   #15
fogmeister
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2014
Ort: Toronto Canada
Beiträge: 125
Blinzeln

ich habe sie einfach beide.........erledigt!

woo beste fuer alles

piq beste zum ablesen
fogmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 16:15   #16
DigitalBlue
-.-
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Ostseeküste
Beiträge: 735
Standard

Zitat:
Zitat von winston Beitrag anzeigen
… bin mit dem PIQ wirklich sehr zufrieden.
Was mich etwas nervt ist, dass man diverse Fehlmessungen nicht mehr löschen kann wenn diese einmal hochgeladen wurden.
Es gibt mittlerweile die Möglichkeit auffällige Sprünge vor dem hochladen einzeln zu löschen, danach jedoch nicht mehr
Meine beste angezeigte Hangtime ist daher 14,6 sek was völliger BS ist.
Ist das bei WOO besser?

… nur zur Ergänzung, Einfach- und Mehrfachrotationen werden beim PIQ auch angezeigt


Wenn man sich bei PIQ manche Sessions anschaut .. im Schnitt 6-8m gesprungen, 3x 10 m und dann einer mit 24 m ist klar !! Das hat man recht häufig bei den Leuten die bei PIQ an der Spotliste an Platz Nr. 1 stehen..??! Das kann man nicht mehr Ernst nehmen ..

Bei Woo werden solche Fehlmessungen deutlich besser abgefangen! ich hatte in meinen ~ 250 Sessions keinen einzigen Ausreißer dieser Art !!
DigitalBlue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 16:52   #17
winston
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 116
Standard

Zitat:
Zitat von DigitalBlue Beitrag anzeigen
Wenn man sich bei PIQ manche Sessions anschaut .. im Schnitt 6-8m gesprungen, 3x 10 m und dann einer mit 24 m ist klar !!
ich kann das so nicht bestätigen. Ich hatte innerhalb der letzten drei Jahre nur die eine offensichtliche Fehlmessung und das war ziemlich am Anfang. Blöderweise werde ich die jetzt nicht mehr los … zumindest nicht ohne mein Konto zu löschen
winston ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 17:37   #18
dimage
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 559
Standard

Zitat:
Zitat von winston Beitrag anzeigen
ich kann das so nicht bestätigen. Ich hatte innerhalb der letzten drei Jahre nur die eine offensichtliche Fehlmessung und das war ziemlich am Anfang. Blöderweise werde ich die jetzt nicht mehr los … zumindest nicht ohne mein Konto zu löschen

WOO sowie auch PIQ produzieren Fehlmessungen!
Wobei es ganz eindeutig WOOs und PIQs gibt, die nie eine Fehlmessung produzieren und solche, die fast jede zweite Session was schräges anzeigen.

Bei Woo kann man diese allerdings nachträglich löschen und sogar auch von anderen Springern überprüfen und löschen lassen.
Bei PIQ geht das nicht und das spiegelt sich dann in der Bestenliste wieder.
Die Hälfte aller Topspots sind da falsche Messungen, sowas findet man bei Woo nicht.

Was die APP angeht ist die PIQ in meinen Augen Müll. Unübersichtlich, man kann nur sehr begrenzt mit anderen Vergleichen, keine Spotmap und und und die Liste ist da noch lang.
Da hat man gefühlt auch keinen dahinter, den es wirklich interessiert.

Woo ist auch nicht über jeden Zweifel erhaben, aber wenigstens gibt es da einen Support, der mehr oder weniger funktioniert.


Mein Fazit:
Das Display vom PIQ funktioniert wirklich gut und finde ich ganz geil, aber beim Rest ist für mich der WOO ganz klar das Teil meiner Wahl.
dimage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 10:06   #19
wallhalla
Brett unterm Fuss
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 782
Standard

Man muss einfach mal vestehen, wie die Dinger funktionieren. Die messen Beschleunigungen und Zeit - mehr können die im wesentlichen nicht.
Piq misst 13, Woo 9 Achsen.
Alles andere wird errechnet. Dabei gibt es auch nicht die eine eindeutige Formel, sonderen sicherlich Iterationsverfahren, die versuchen möglichst nah ans Ergebniss zu kommen. Es müssen Annahmen über die Ausgangslage und den Sprungverlaug gemacht werden.

Fazit: Hier geht es nur darum die Schätzung so gut wie möglich zu machen. Da PIQ mehr Achsen berücksichtigen kann kann man vermuten, dass diese Schätzungen fundierter sind. Ob das in der Praxis wirklich so ist ist schwer zu beweisen.

Wichtig für mich ist: Unter der Annahme, dass die Entwickler vernüftig gearbeitet haben, was meiner Meinung nach der Fall ist, heißt das:
Reproduzierbarkeit!
Also wenn ich meine Sprünge mache, die technisch ähnlich ausgeführt werden, sollten bei gleich hohen Sprüungen gleiche Ergebnisse angezeigt werden. Ob die absolute Höhe stimmt ist dabei nicht gegeben.
Aber ich kann erkennen, ob ein Sprung von mir höher war als ein anderer.
Und das ist es doch, was ich will - für mich schauen, ob ich mich verbessern kann.

Wo ich mir nicht sicher bin: wenn ich anfange die Technik stärker zu verändern und damit die Beschleunigung am Sensor ein anderes Muster bekommt - wie vergleich sind die unterschiedlichen Sprungmuster?


Also ich kann meine eigenen Sprünge damit ganz gut vergleichen, sicher besser als mit denen anderer Kiter.
Das ist meiner Meinung nach gute Gamification um die Dinger besser zu verkaufen, aber keine präzise wissenschaftliche Höhenvergleichmessung.


Und Fehlmessungen gibt es überall - wer misst misst Mist
Leider habe ich noch keine so hohe Fehlmessung gehabt
wallhalla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 09:53   #20
vegas87
Kitebeach cabarete
 
Dabei seit: 07/2008
Ort: Bern
Beiträge: 67
vegas87 eine Nachricht über MSN schicken
Standard Piq mit smartwatch?

Weiss jemand, ob man den PIQ auch mit einer smartwatch verbinden kann und man die sprunghöhe am handgelenk ablesen kann? Ich finde jedesmal zu bücken sehr unpraktisch. Ich sehe es nich während der fahrt, wenn ich nach unten schaue.
vegas87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 17:30   #21
wallhalla
Brett unterm Fuss
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 782
Standard

weiß ich nicht, mit 'ne Samsung Gear geht es wohl leider nicht.

Aber das Ablesen klappt bei mir meist gut auch ohne bücken.
wallhalla ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sportgepäck - Erfahrungen mit Air France ? HansFuchs Reisen und Spots 13 29.12.2017 16:16
Kitegepäck verschwunden mit Air Maroc - Erfahrungen? Bar ins Handgepäck? Kitesurferin Reisen und Spots 12 14.09.2016 21:30
Schlechte Erfahrungen mit SWISS AIR jo-surf Kitesurfen 17 01.08.2011 14:33
Cumbuco, warum nicht über Sao Paolo? Fab83 Reisen und Spots 12 22.04.2010 21:37
Empfehlungen und Erfahrungen für Brasilien im Februar ? orlandoo Reisen und Spots 2 07.01.2010 11:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.