oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 22:09   #1
StarttheKite
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2017
Beiträge: 43
Standard Vacuum Pumpe - welche verwendet ihr? Infos?

Hallo zusammen
Welche Vacuum Pumpen verwendet ihr? Ausserdem, welchen Druck muss eine Pumpe erzeugen um ein Kiteboard zu laminieren?

Gruss
Philip
StarttheKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 23:36   #2
Juppl
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 205
Standard

Ich bin ein Fan von Kühlschrankkompressoren, und wenn der Vakuumsack wirklich dicht ist, sagt mein billig-Manometer irgendwas von -0.9

Reicht aber locken wenn du nicht unbedingt einen Vakuuminfusion machen willst.
Thomas Pumpe hatte ich auch mal, die war ordentlich ausgelutscht und hat nur -0.6 geschafft, reichte aber auch, aber die war so laut...
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 06:25   #3
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.492
Standard ...

meine fette vakuumpumpe schafft -0,85 bar...genial.
meine hatte ich um etwa 250.- neu bekommen

Becker Drehschieber Vakuumpumpe VT4.4

zb https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...62237-84-16677
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 11:23   #4
ubuntu
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.475
Standard

Zitat:
Zitat von StarttheKite Beitrag anzeigen
Hallo zusammen
Welche Vacuum Pumpen verwendet ihr? Ausserdem, welchen Druck muss eine Pumpe erzeugen um ein Kiteboard zu laminieren?

Gruss
Philip
Kühlschrank Motor, ganz klar.

Sehr günstig, macht keinen Lärm, braucht kein Öl und qualmt dir auch nicht die Bude voll.

tks

Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 15:01   #5
Juppl
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 205
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
meine fette vakuumpumpe schafft -0,85 bar...genial.
Tja, das hat man davon, wenn das Manometer das anzeigt, was ist, und nicht das Gefühl des Shapers
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 17:59   #6
Urm
freerider
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Bremen
Beiträge: 282
Standard

60€ No-Name Ebay-Vakuumpumpe. (Diese heißt Mucola, da gibts aber wohl diverse Label von)
Flüsterleise, top vakuum!


Urm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 19:02   #7
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.492
Standard ...

Zitat:
Zitat von Juppl Beitrag anzeigen
Tja, das hat man davon, wenn das Manometer das anzeigt, was ist, und nicht das Gefühl des Shapers
versteh ich nicht ganz was das bedeuten soll ?

ich weis schon daß meine pumpe recht teuer ist...

aber ich hatte vor 2 jahren einen kellerbrand mit 15000 EUR schaden
(gut versichtert...glück)... da wird man sensibler was dauerlaufende
elektrogeräte im keller angeht...

und meine pumpe hat eine recht hohe saugmenge das macht die
dichtheit des bags weniger wichtig....spart arbeit.

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 06:10   #8
maxlui
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 361
Standard

@urm: Die Pumpe hab ich auch! Sag mal, haut deine auch soviel Öl über die blaue Entlüftung raus? Bei meiner hat sich ne richtige Pfütze über Nacht gebildet und die Luft war auch "leicht ölhaltig" ......
maxlui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 13:17   #9
Urm
freerider
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: Bremen
Beiträge: 282
Standard

Etwas Öl leckt raus. In der Luft hatte ich das aber nur, wenn das Vakuum nicht dicht ist.
Urm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 13:22   #10
ubuntu
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.475
Standard

Moin,

nur mal so, vielleicht interessiert es ja jemand.

Der maximal Luftdruck der erreichbar ist hängt vom Luftdruck ab und der schwankt je nachdem wie das Wetter ist.

Ich halte das in der Werkstatt so das ich vor dem Aufbau den Daumen, anderer Finger geht zu Not auch den Schlauch zu mache.

Das was die Uhr anzeigt, das muss später am Bauteil anliegen. Ist das Vakuum schlechter wird die Pumpe heiß und meistens auch das Bauteil schlecht.

Bei Infusion muss die Pumpe aus und das Vakuum muss 20 Minuten stehen und darf pro Minute nicht mehr als 0.5 Bar fallen.

Wie gesagt, für mich keine Drehschieber Pumpe mehr. Meine war laut und musste auch immer gewartet werden. Die "günstigen" bei Ebay blasen einem die Werkstatt mit Öl voll.
Der Qualm liegt sich dann überall ab. Die Pumpen brauchen auch Öl ohne ende, welches auch nicht ganz günstig ist.

Deswegen Kühlschrank Motor

tks

Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 13:41   #11
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.492
Standard ...

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Wie gesagt, für mich keine Drehschieber Pumpe mehr.
ja das mit dem kühlschrank ist ja auch ok.

nur - um den ruf der drehschieber vakuum pumpen / verdichter
zu retten: da gibt es enorme unterschiede.

meine von der Fa. becker arbeitet vollkommen ölfrei.
derartige gebläse (ich habe beruflich in den letzten jahren wahrscheinlich
an die 100, allerdings viel viel größere verbaut, als gebläse in kläranlagen) sind für hunderte ja tausende stunden dauerbetrieb ausgelegt. und schaffen das auch.

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 17:01   #12
Juppl
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 205
Standard

Sorry Wolfgang,

hab deine Nachricht am Anfang wohl etwas falsch verstanden. Was ich eigentlich nur sagen wollte: mein Equipment ist eher von der provisorisch-spatanischen Sorte. Druckangaben sind bei mir immer nur relativ zu sehen.

Tja, also sollte auch in keiner Weise ein Angriff an dich sein, wenn überhaupt eine Verteidigung von mir.

Egal, auf jeden Fall hab ich deinen Post falsch verstanden

@ubuntu
0.5 Bar pro Minute? heißt das nicht, dass dein Vakuum nach 2 Minuten Weg ist?
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 21:34   #13
fireball412
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 155
Standard

Die Thomas Pumpe ist sehr billig, extrem leistungsfähig aber sehr laut.
Die kleine KNF ist meiner Meinung nach perfekt. Klein, ausreichend stark, leise, geringe Energiekosten, leider etwas teurer.

Stefan
fireball412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 23:00   #14
Fraghead
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2014
Beiträge: 94
Standard

Hi zusammen, ich habe meine Vakuum Pumpe direkt von Busch. Es war ein Leasingrückläufer welcher gebraucht und komplett mit Garantie vom Hersteller verkauft wird. War nicht ganz günstig (300 Euro ) ist aber top Qualität. Ich möchte die nicht mehr missen.
Fraghead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 12:37   #15
Chiller
3-wave!!
 
Dabei seit: 09/2013
Beiträge: 127
Standard

Hi wie sieht denn das mit einer ölfreien aus? Gibt da so Angebote für 150€ die 700mbar Unterdruck machen sollen.
Reicht sowas?
Chiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 19:41   #16
fireball412
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 155
Standard

Die Thomas-Pumpe ist ölfrei und 700mbar Unterdruck reicht für fast alles.
fireball412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 17:23   #17
Patrik77
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2007
Ort: NRW
Beiträge: 533
Standard

Passt ja .. biete gerade meine Thomas Pumpe bei Ebay an.. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...135272-84-1125
Patrik77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 06:31   #18
hangloose
:-)
 
Dabei seit: 01/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 204
Standard

Hallo zusammen.

Kann man so was hier auch verwenden? Reicht die Leistung?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20180713-062119.png
Hits:	52
Größe:	236,2 KB
ID:	54466  
hangloose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 08:12   #19
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.492
Standard ...

im prinzip geht das.

nur muss dein vakuumsack sehr sehr dicht sein....hast du nur ein winziges
loch, wirds nix. mit einem neu gekauften foiliensack ist das hinzukriegen.
es ist halt immer ärger und risiko stell dir vor du hast grad laminiert
und kriegst dann das nicht dicht....

ich habe so eine ähnliche vakuumpumpe aber 230 volt ... was den vorteil hat,
daß keine bürsten im motor sind - die bürsten sind verschleissteile,
der motor hält nicht so lang.

auf jeden fall, falls du diese pumpen nimmst, den vakuumsack zb mit staubsauger oder ähnlich vorentlüften am anfang, dann erst vakuumpumpe
anhängen.

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitespot Sancti Petri, Spanien - Infos? greg2001 Reisen und Spots 2 28.11.2016 10:26
Trans Thunder Komplettset aus 2012 - 9 & 12qm - 2 Boards, Bar, Pumpe, Harness und Bag sync-d Kitesurfen [B] 1 12.07.2015 10:50
Pumpe geklaut am Brouwersdamm Hoppelbong Kitesurfen 35 14.05.2009 10:04
cabrinha pumpe - brauch nen tip der pumper Kitesurfen 2 18.01.2003 14:40
cabrinha pumpe - brauch nen tip der pumper Kitesurfen 2 18.01.2003 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.