oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2018, 11:33   #1
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.328
Standard Rocker vor oder nach Vakuum aufbiegen?

Hallo Bastelgemeinde,
da mein Anspruch an die Optik meiner Boards gewachsen ist, habe ich Vakuumequipment beschafft.
Jetzt meine Frage bzgl. dem Zeitpunkt zum Aufbiegen des Boards...

1. Kann ich das Boards beidseitig laminieren, mit Abreisgewebe abdecken und in den Vakuumsack stecken und dann unter Vakuum auf dem Rockertable in Form bringen?
Oder entstehen dadurch Falten im gestauchten Bereich?

2. d.h. Ist es erforderlich das Board erst im Rockertable einzuspannen und mit einer Bahn Laminat ohne Vakuum vorzuspannen, dass nachher beim Finish unter Vakuum nur noch eine geringe Verformung erforderlich ist?

3. Oder stellt sich der Rocker der nach 1. eingebracht wird nach dem entformen wieder zurück, da das Laminat ja nur gestaucht und nicht nachgezogen wird...

Wie sind eure Erfahrungen?
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2018, 13:07   #2
ubuntu
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.460
Standard

Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Hallo Bastelgemeinde,
da mein Anspruch ...

Moin,

Falten hast du keine. Der Rocker ist über eine längere Strecke.

Probleme mit Rückstellung wirst du haben wenn du mit unterschiedlichen Materialien arbeitest z.B. Kohle unten Glas oben.

Richtig Ärger wirst haben wenn du das Board nicht getempert bekommst.
Alles was Richtung 60° geht ist gut.
Eine gute Möglichkeit ist die Form in schwarze Mülltüten zu stecken und ab in die Sonne und wenn es geht windgeschützt.
Verkneif dir das Board schnell zu entformen. Den Faktor Temperatur - Temp musst du im Auge behalten.
Also wenn du 50° schaffst ist es von Vorteil 2-3 Tage zu tempern.
Würdest du 100° schaffen würdest wäre das Board in 4 Stunden gar.

Ein paar Kleinigkeiten noch, viele Trennmittel gehen nur bis 60° Dannach diffundiert das Wachs und das Board bleibt in der Form und zwar für immer

Entforme keine heißen Board. Sonst könntest du einen Propeller haben. Wenn es kalt ist geht es auch leichter aus der Form.

Viel Spaß damit

tks

Kosta

Geändert von joe (25.06.2018 um 10:18 Uhr). Grund: störenden Vollquote entsorgt
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 13:16   #3
sodamixer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: ulm
Beiträge: 269
Standard

boarbilder, auch hier angemeldet baut snowboards und ski auf diese weise ein wake board und direktional war auch schon dabei, beide aber in meiner erinnerung mit wenig rocker.
ich meine, rückstellung hat er so gut wie keine. generell geht diese variante also das fertige brett im vakuum sack auf den rockertable spannen.
er hat allerdings auch eine große temperbox wo die boards, angeschlossen ans vakuum noch eine längere zeit (12h?) drin verbringen.
er kann dir da bestimmt zu dieser vorgehensweise noch infos geben.
sodamixer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 15:46   #4
8nemo0
Pulsion*Soul*Onda633
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.328
Standard

Zitat:
Zitat von sodamixer Beitrag anzeigen
boarbilder, auch hier angemeldet.
Der User ist mit der Suche leider nicht zu finden!
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 18:40   #5
Der Tuempelritter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
...Eine gute Möglichkeit ist die Form in schwarze Mülltüten zu stecken und ab in die Sonne und wenn es geht windgeschützt...
Wie geil ist das denn😀

Greetz
Micha
Der Tuempelritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2018, 19:39   #6
Juppl
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 205
Standard

Zitat:
Zitat von 8nemo0 Beitrag anzeigen
Der User ist mit der Suche leider nicht zu finden!
mit "ui", dann findest du ihn auch: "boardbuilder"
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 16:32   #7
sodamixer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: ulm
Beiträge: 269
Standard

he ich hab das schon geklärt meeeeensch jetzt hakt doch nicht auf meiner legastenie herum
sodamixer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 16:56   #8
Dirk8037
Fischkopp in Züri
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 819
Standard Schwarze Plastick Tüte

Zitat:
Zitat von Der Tuempelritter Beitrag anzeigen
Wie geil ist das denn😀

Greetz
Micha
Klar doch,
alles schon gemacht.
War hilfreich als das Zeug nicht so richtig aushärten wollte.
Ob es aber die letzten 10% bringt
...konstante Temperatur heisst es ja
Dirk8037 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liquid Force Boardpalette 2018 Eure Herrlichkite Kiteboards 4 26.06.2018 09:45
MariPuh (Holzkern, Laminieren ohne Vakuum - wie Rocker hinbekommen?) knochenbrocha Bauen - Reparieren - Basteln 1 30.10.2013 12:36
Eigenbau - Rocker unter Kontrolle bringen (Rueckstellung) - Erfahrungen? Don Maso Bauen - Reparieren - Basteln 9 25.09.2013 08:18
flex frage!!! andypsilon Kitesurfen 24 23.08.2007 13:49
Rocker Krümmung Mikedymen Bauen - Reparieren - Basteln 46 15.02.2006 09:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.