oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2018, 18:46   #1
Berni374
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Beiträge: 32
Frage Materialtransport im Leihwagen - Tipps?

Ich brauche mal Eure Hilfe:
Wir wollen im Spätsommer zu Zweit nach Rhodos. Dabei ist ein Kitebag 165 cm lang (Stubby-Waveboard 5.3) mit 3 Schirmen usw.

In der Zeit sind die Leihwagen da elendig teuer. Normal nehme ich immer den kleinsten Wagen. Da bin ich mir aber unsicher, ob und wie ich das + 2 Koffer alles mitbekomme. Um das halbwegs bequem ins Auto zu bekommen, kostet ein Mittelklasse Wagen (Opel Astra - wenn das überhaupt passt) schon über 500 EUR für eine Woche.

Wie macht Ihr so was?
Kofferraum offen lassen? (1,5 Std Fahrt)
Aufs Dach schnallen (Gurt durch die Fenster?) (Beschädigt das nicht das Dach? Was sagt der Vermieter dazu, wenn ich damit vom Hof fahre?

Sonstige Ideen / Erfahrungen?

Danke schon mal !!
Berni374 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 19:02   #2
zournyque
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 1.937
Standard

Also wir fahren haeufiger mit dem Corsa zum Kiten, eine Klasse kleiner. Ich glaube du machst dir unnoetig Sorgen:

Unser Standardsetup:
2x 5'2" Waveboard (5'4" passt auch easy)
2x Twintip ca 139x42

4-6 Kites, Neopren fuer 2, Proviant

3Rad Kinderbuggy umgebaut fuer Materialtransport.

Die Boards kommen schraeg hinten rein: Erst die 2 Diris oben drauf die Twintips. Die weichen Kite und Neoprentaschen oben drauf, aussen rum. Wobei die weichen Sachen hinter die Sitze kommen fuer den Fall eines Unfalls.

Der 3Rad Buggy zusammengefaltetet in den Kofferraum unter die Boards.

Im Auto ist dann immer noch Platz um noch 2 Kites und 1-2 Boards mehr mitzunehmen (je nach Groesse und wie ordentlich man packt).

Im letzten Urlaub hatte ich eine 167cm Bag..17, 10.5, 7er Kite 5'2 Nugget + TT + 2 Koffer in einem Citroen C3 ging mit gleichem Schema auch problemlos man muss die Sachen nur aus der Tasche nehmen.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 19:19   #3
oaschi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 312
Standard

Auch hintereinander sitzen ist eine Lösung, zumindest wenn man vom Verleiher wegfährt ( und wiederkommt ).
In der Zwischenzeit zum Fahren aufs Dach, beim Stehen ( Essen gehen, Kiten, Besichtigungen,.....) ins Auto.
Und eine Versicherung für den Fahrzeuginhalt abschließen !
oaschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 23:57   #4
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 2.098
Standard

Bretter raus aus dem Boardbag und senkrecht stehend bis zwischen die beiden Vordersitze schieben. Natürlich vorher Hutablage rausnehmen und Rückbank umlegen. So stehen die Bretter auch super ohne weitere Fixierung.
(natuerlich muss man die Bretter ordentlich sichern )

Dann gehen auch 3 Personen, 3 Bretter und 6 Kites locker in einen VW UP o.ä.
(Finger weg von Smarts ... , da gehen nur Splitboards )

Immer Vorsicht beim Zuschlagen der Heckklappe!
Und achtet auf die Inneneinrichtung, vermeidet Kratzer im Plastik und Salzränder auf den Sitzen. Kiter wollen ja weiter gute Kunden sein bei den Vermietern.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 23:59   #5
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.874
Standard ...

bag am flughafen gleich auspacken dann ist das verteilen leichter.

brutalo methode bag ohne irgendwas aufs dach, oder ein par handtücher
drunter und bag am dach festschnallen mit spanngurten.
das ist natürlich nicht legal, man sollte gut überlegen wo man sowas macht.
ich mach das maximal zb teneriffa wo es echt nur 10 min von flughafen
zum appartement.

eine lösung die allgemein gut funktioniert und auch legal ist, denke ich,
sind aufblasbare surfträger. ich hab solche teile seit ca 10 jahren
und bei den urlauben wo ich viel rumfahre und auch sups und surfboard
mithabe zb portual sind die immer im einsatz, sowas ist das:
https://www.google.com/search?q=hand...mt_7u5fnl1M :

einfach googeln gibts in vielen shops. auch online.

immer bedenken daß auch mit handyracks der lack zerkratzt werden
kann, wenn man nicht sorgfältig und sauber damit umgeht.


lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 12:19   #6
Marc66
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 765
Standard

Wieso versuchst Du nicht einen Mietwagen mit Dachträer zu bekommen?
https://surf-fewo.com/de/mietwagen/rhodos.html

Dann müssen nur Spanngurte mit und das Problem ist erledigt, auch muss man sich dann nicht mit Sand und anderem Unrad im Auto rumärern, weil der ganze Kram immer vom Strand direkt INS Auto muss.

Ist ja nur ne Idee
Marc66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 14:12   #7
Berni374
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Beiträge: 32
Reden Danke Sehr

Danke für die konstruktiven Ideen und hinweise - zwar wollte ich vermeiden, das Kitebag auszupacken, aber immernoch besser als für zusätzliche 200 EUr einen größeren Wagen zu nehmen.
Gepäckträger muss ich auch mal sehen - Aufblasbarer ist auch Pfiffig - mal sehen.
Berni374 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 08:26   #8
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 2.098
Standard

Bei den nur Gurt oder Aufblaslösungen aber unbedingt einen Viertürer buchen!
Die Gurte gehen ja durch die Türausschnitte ...
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 10:44   #9
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.940
Standard

War ja schon oft auf Rhodos; in den letzten Jahren immer in Gennadi gewohnt und zum kiten täglich nach Prasonisi gefahren (ca. 20min/ Strecke).

Ich leihe mir die kleinste Klasse (über billigermietwagen), packe dann das Boardbag beim Vermieter aus und räume die Taschen einzeln in das Auto. Passt perfekt und retoure das gleich Spiel.
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Miami 3/2016 Tipps willkommen peligrosso Reisen und Spots 6 06.04.2016 23:23
Sardinien im Mai mit Familie - Tipps? alohasurfer Reisen und Spots 18 11.04.2013 15:30
Tipps Nordwest-Australien von Ende Juni - anfangs August ? strubli Reisen und Spots 2 11.05.2012 13:46
Kiteurlaub im Oktober Tipps ? JoH Reisen und Spots 3 23.08.2011 15:07
Tipps für Kapstadt gesuch! Unterkunft? Mietwagen? Tipps? boardfeeling Reisen und Spots 10 30.11.2010 19:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.