oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2019, 17:01   #1
bimpara
zefix koa wind
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: aus dem süder der republik
Beiträge: 530
Standard macken am carbon flügel reparieren - Tipps?

servus, ich habe einen levitaz cruiser flügel. und der hat mit der zeit schon ein paar macken und schrammen abbekommen. wie kann man so war wieder reparieren - fillern.

es ist alles nicht so schlimm. oberflächlich kratzer. ich denke die könnte man raus polieren. aber an den seiten hat es schon etwas material weg gekratzt.
bimpara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 17:30   #2
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.894
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

sekundenkleber und sekundenkleber füller.
https://www.amazon.de/dp/B01KHEYLLC/...8-459e61f8dd82
ist sofort fest, überstehendes zu viel aufgetragenes kann geschliffen werden.
schau dir die produktbilder an.

danach kann man auch noch mit autosprühspachtel drüber
https://www.amazon.de/F%C3%BCller-Sc...C3%BChspachtel
und wieder glatt schleifen mit 600er naßschleifpapier
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 17:34   #3
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
sekundenkleber und sekundenkleber füller.
danach kann man auch noch mit autosprühspachtel drüber und wieder glatt schleifen mit 600er naßschleifpapier
Prinzipiell ja, aber nicht beliebiger Füller... Gibt einige, die man kaum schleifen kann. Feines Carbonpulver finde ich gut als Füller... Kann man easy schleifen und ist schön schwarz

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 17:41   #4
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.894
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ach ich finde den super. der ist wenigstens schön hart!
der wird ja auch mal wieder grundberührung haben, da soll er ja nicht gleich wieder abgeschliffen werden.
ich habe da mit ner feinen metallfeile sehr schnell runter, was ich zu viel drauf hatte.

wenn man am strand nur sekundenkleber hat, aber keinen füller, kann man auch backpulver nehmen (angeblich auch babypuder).
aber aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass das granulat oben am besten funktioniert.

carbonpulver klingt super.
aber woher? kannste mal dein flügel schreddern und mit so 250g senden?
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 17:42   #5
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.115
Standard

https://www.amazon.de/dp/B00BW6P50G/..._fB0tBbHGMBX6R

Wurde mir von einem Foil Profi empfohlen. Ich hab damit gute Erfahrungen gemacht.
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 18:24   #6
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.894
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Famus Beitrag anzeigen
https://www.amazon.de/dp/B00BW6P50G/..._fB0tBbHGMBX6R

Wurde mir von einem Foil Profi empfohlen. Ich hab damit gute Erfahrungen gemacht.
jetzt erklär mir mal was der unterschied zu meiner empfehlung ist, außer 1/3 teurer zu sein.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 19:57   #7
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
carbonpulver klingt super.
aber woher? kannste mal dein flügel schreddern und mit so 250g senden?
Hier z.B.:

https://www.emc-vega.de/de/werkstoff...er/carbon-mehl

Mein Finnenbauer repariert damit derart perfekt, dass ich hinterher die reparierte Stelle nicht mal finden kann. Mit CA, CFK-Mehl. In mehreren Schichten aufbauen bis es ein bisschen über steht, dann erst trocken und dann nass schleifen und hinterher noch Lack drauf (er sagt der CA ist nicht dauerhaft wasserfest) und dann wieder mit 400/360er bzw 240er wieder leicht anrauen, damit es zum Rest der Finne passt.

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 22:41   #8
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.894
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
dann wieder mit 400/360er bzw 240er wieder leicht anrauen, damit es zum Rest der Finne passt.
danke für den link!
was ich mich so belesen bzw. bei den bekannten (deutschsprachigen) foilprofis durchgefragt habe, nehmen die am ende 600er
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 13:08   #9
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 182
Standard

Zitat:
Zitat von bimpara Beitrag anzeigen
servus, ich habe einen levitaz cruiser flügel. und der hat mit der zeit schon ein paar macken und schrammen abbekommen. wie kann man so war wieder reparieren - fillern.
Carbon Klinik in Riederau, kennst Du bestimmt
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 16:12   #10
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
danke für den link!
was ich mich so belesen bzw. bei den bekannten (deutschsprachigen) foilprofis durchgefragt habe, nehmen die am ende 600er
Mein Finnenbauer macht matte Finnen, weil das weniger Widerstand hat und die Strömung besser anliegt Aber ist eine Slalomfinne. Foil habe ich noch keins. Aber die Bauweise ist nicht groß anders.

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 16:16   #11
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.894
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Mein Finnenbauer macht matte Finnen, weil das weniger Widerstand hat und die Strömung besser anliegt
genau, deswegen nur bis 600 runter und nicht noch feiner.
ich habe am anfang diesen fehler gemacht und teils bis 5000 "poliert"
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 20:12   #12
bimpara
zefix koa wind
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: aus dem süder der republik
Beiträge: 530
Standard

super, vielen dank für die tips.
sorry für die nächste frage, aber ich bin ein technischer depp.
daselbe gilt doch auch für ausbeserungen für den mast, oder?
den mast dann auch nur bis 600er papier schleifen?
bimpara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 21:14   #13
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von bimpara Beitrag anzeigen
super, vielen dank für die tips.
sorry für die nächste frage, aber ich bin ein technischer depp.
daselbe gilt doch auch für ausbeserungen für den mast, oder?
den mast dann auch nur bis 600er papier schleifen?
Wenn das ein Carbonmast ist klar. Alu kannste eher gar nicht reparieren. Oder vielleicht schweißen? Keine Ahnung.

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 01:15   #14
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.894
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von bimpara Beitrag anzeigen
super, vielen dank für die tips.
sorry für die nächste frage, aber ich bin ein technischer depp.
daselbe gilt doch auch für ausbeserungen für den mast, oder?
den mast dann auch nur bis 600er papier schleifen?
genau
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 05:30   #15
Ganesha
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2006
Beiträge: 1.074
Standard

bei einem Levitaz und kaltem Wasser würde ich eher mind. 800-1500 nass schleifen sagen.
Lies dich mal ein.
https://www.riftboards.com/sanding-your-hydrofoil/
http://surfforum.oase.com/showthread.php?p=1349181
https://www.youtube.com/watch?v=YsN-2T7zMLM
https://www.youtube.com/watch?v=oidk2I2A0tQ
http://forum.oase.com/showthread.php?t=173917
Ganesha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2019, 13:14   #16
Kiteaddict
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Beiträge: 310
Standard

Wird für das finish der Flügel eigentlich Klarlack gesprüht oder Epoxy top coat?
Kiteaddict ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 10:13   #17
pndla
boardsport 4 life
 
Dabei seit: 03/2006
Beiträge: 394
Standard

ich verwende hauptsächich das Zeug und habe extrem gute Erfahrungen damit gemacht:

https://shop.usd.at/de/schweissnaht-...er-pulver.html

auch meine Kumpels arbeiten alle damit!

Geändert von pndla (15.03.2019 um 10:32 Uhr).
pndla ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verarbeitung Carbon - Tipps? Kitemaan Bauen - Reparieren - Basteln 4 23.10.2013 19:43
Carbon Kiteboard geplant - Tipps? rattle wake Bauen - Reparieren - Basteln 19 13.07.2012 20:37
Carbon Board gesucht (bei 100kg, ab 15 Knt. aufwärts für kabbeliges Wasser) - Tipps? Flitze Kitesurfen 17 19.11.2011 02:00
F-one carbon aktiv 5 ersatz bar gesucht (vom 16er rival) - tipps für passende alternativen? charli1978 Bauen - Reparieren - Basteln 0 13.06.2010 23:19
EILT!!!reichen 2 lagen carbon Hinkel Bauen - Reparieren - Basteln 16 04.05.2006 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.