oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2013, 09:12   #1
Ropa1982
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 5
Standard Leichtwindboard 3 Options (Spleene Door 50 - RRD BS 46 148 - JN King Size 154) - Empfehlungen?

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben welches Board ich am besten für Leichwindverhältnisse nehmen soll. Haupteinsatzbereich ist ein Binnensee mit Kabelwasser. Folgende Optionen habe ich in die engere Wahl genommen:

1. Spleene Door 50
2. RRD BS 46 148
3. JN King Size 154

Was würdet ihr eher empfehlen. Ein Doorshape Board oder wie Nr. 2 eher einer breiteres Normalshape. Wichtig ist für mich, dass man Spaß auch noch daran hat.

Wäre super wenn ihr mir einige Tipps geben könntet.

lg Ropa
Ropa1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 09:25   #2
lars914
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 2.663
Standard

kommt ein bisschen auf deine grösse und gewicht an. Und ab wie viel knoten du mit deinem grössten kite aufs wasser willst.

wenn du so bis 80 kg bist reicht ein 150x45 im normalen shape gut aus um bei dem Wind zu fahren wo man noch spass haben kann ... sprich ab ca. 12 KN .... darunter ist eh quälerei.

hatte gerade ein 145x48 zum testen das kann ich nicht empfehlen, da machte selbst bei mir mit 120+kg z.B. switchfahren keinen spass mehr, 150x45 fähr sich viel angenehmer in meinen Augen. Länge läuft.

Die alten BS46 fand ich sehr schwer, hatte mal das alte BS3 das war viel leichter. Sehr geil ist das 10KNOTS LTD in Vollcarbon aber das liebt im Ausverkauf noch bei 599 bzw. es gibt einen Händler der hat ein Testboard für 499.
Hab selber das RRD Style in ähnlicher Carbonbauweise das ist schon sehr geil und überhaupt nicht mit nem billigen Holzbrett zu vergleichen.
Insgesamt ist das Finish bei den RRD Board sehr schön und langlebig, hatte z.B. nen einfache Crasyfly das war schon arg billig gemacht .... nur holz und lack. Aber wenn du günstig rankommst kann ich das Crasyfly Allround in so fern emfehlen, das man bei den günstigen board selten so leichte bretter findet.

von den Abmessungen her würd ich das JN nehmen wenn nicht zu schwer ist, evtl. sogar die kleiner Variante unter 150cm damit am es auch mit in den flieger nehmen kann bei Bedarf, einige Airlines stellen sich ja bei grösseren Bags an. Wie gesagt kommt halt auf dein gewicht an.

Geändert von lars914 (04.07.2013 um 09:55 Uhr).
lars914 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 09:40   #3
lasard
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2009
Ort: Nähe Passau
Beiträge: 745
Standard

Ich hab mir vor einer Woche das Two. Ag Lotus ungetesten aufgrund
Diverser positiver Meinungen hier gekauft.
Hab noch kein genialeres Leichtwindboard gefahren.
lasard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 10:10   #4
sundevit
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 1.871
Standard

So eine 159er HT Door ist noch unterhalb zur Grenze der Quälerei, da nicht so schwer und auch gut aus dem Wasser zu bringen.

Trotzdem heißt meine Leichtwindbeschäftigung derzeit eher F-One Fish 5´6" - strapless Directional fahren eine ganz andere Sportart, als BiDi - macht Lunte
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 18:20   #5
DigitalBlue
-.-
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Ostseeküste
Beiträge: 730
Standard

Moin, probiers mal bei RL ! Also Kitesyndikat.de.. ... PreisLeistung TOP und wahlweise in CARBON! und die PADS sind auch top !
DigitalBlue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 22:19   #6
kalli111111
Keine Zeit bin kiten
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Meerbusch,Wohnwagen
Beiträge: 1.519
Standard

Hi,

nimm von deinen 3 Optionen die 4 te Option, nämlich das Lotus.

Bin meins zwar erst 2 mal gefahren, aber kein Vergleich zum hin her,
her hin, hin her.( Door)

Ich möchte nicht nachzählen wie oft mich das angeklebte Schalbrett Marke Door
beim Absprung aus den Schlaufen gezogen hat.
kalli111111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 22:52   #7
Fireblade
Lea
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: Aachen...................... Vegas 2013 14-10-8 & JN Chitchat 134.. uvm.
Beiträge: 1.495
Standard

kann auch sehr gut das Underground stella empfehlen, hat zu den tips hin n bissel progressiven rocker, der es nicht ganz so frei angleiten lässt wie nen flachen doorshape, gleitgreinze war zwischen meinem RL144*44 und dem UG in 144*46 aber gleich.

... dafür läuft das UG DEUTLICH besser durch Kabbel und macht auch noch spaß... alle tricks die ich bisher so draufhab krig ich auch problemlos damit hin.

da Underground ohne importeur derzeit eher schlecht zu bekommen ist (wird aber wohl noch produziert), könntest du es alternativ auch mit dem Axis Patrol probieren, kommt vom gleichen shaper, hat die gleichen maße, nur ein potentiell weniger gutes Unterwasserschiff für leichtwindleistung (quadconcave)

Door kann man fahren, kann man aber auch lassen, mir hats nie wirklich gefallen. (außer das 140er Spleene session, das macht auf flachwasser echt laune)
Fireblade ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2013, 22:58   #8
Malte123
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2007
Beiträge: 225
Standard

Fahre das BS46 seit Jahren sehr gerne. Eigentlich mein meistgefahrenes Board. Viel Binnensee. Gleitet gut durch Windlöcher, aber lässt sich auch bei mehr Wind noch gut halten.
Bei 83kg, 13er brauche ich allerdings min. 12knt bevor was geht. Dafür ist es noch wendig. Ne Door geht deutlich besser ist aber auch eine Riesenplanke an den Füßen.
Malte123 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kag 7.5 VMarkus Treffpunkt 112 03.04.2010 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.