oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Regionales / Lokales > Nord
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Nord Regionale Themen, Verabredungen, Leute vor Ort kennenlernen usw.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2009, 10:00   #121
Wellenklang
Team North
 
Dabei seit: 03/2009
Ort: vis a vis Leuchtturm Flügge
Beiträge: 855
Standard

www.kitebeaches.com

Geändert von Wellenklang (23.11.2009 um 16:04 Uhr).
Wellenklang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 13:22   #122
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.823
Standard

Zitat:
Zitat von Wellenklang Beitrag anzeigen
..da werden sich bestimmt einige an einen runden Tisch setzen...oder sind die im Osten eckig?!

...





(wusstet ihr, dass man keine posts mit weniger als 3 zeichen abschicken kann?)
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 15:05   #123
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.823
Standard

leute geht mal auf


http://www.dierhagen-fischland.de/


irgendwie ist das design der website ein bisschen verlogen, oder? bin schon etwas erstaunt

wie timo so schön sagte:

das ist doch alles scheinheilig!
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 16:07   #124
Indijimi
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Rostock
Beiträge: 125
Standard

@phen

Super Wind draußen, warum weiter drauf rumhacken. Die Website wurde ja nicht gestern gemacht und warum immer böses Blut aufkommen lassen. Die Tür ist vielleicht nicht zu, deshalb ist weniger manchmal mehr..

Gruss Robert, der heute seine Session hatte und wieder am Schreibtisch sitzen muss..
Indijimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 17:20   #125
AndiUtWustrow
fischlandkiter.de
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Ostseebad Wustrow
Beiträge: 254
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
alter schalter
aus der ostseezeitung:
André Schuldt von den „Fischlandkitern“ hält die Aktion der Dierhäger Kurverwaltung für großen Quatsch. Sicher, gibt der Wustrower zu, sehe es manchmal schon recht katastrophal aus. Und dafür seien von weither angereiste Kite-Surfer verantwortlich. Die einheimischen Drachen-Surfer würden sich in dem Gebiet gut auskennen und das Sporterlebnis in Dierhagen durch ihr Tun nicht aufs Spiel setzen.


hast du das so gesagt????
den letzten den ICH mit dem kite im top vom segelboot gesehen habe, war.... weißt schon ^^

das kann ich nicht ab mann!
unterschiede zwischen "einheimischen" und "angereisten" zum machen, wenn ich weiß, das die sich ALLE nix geschenkt haben!

Da haben die Jungs von der Ostseezeitung das n bisschen anders aufgefasst!
Ich sagte, dass das Problem die fragwürdigen Kiteschulen sind die da ankommen und nicht habhaft gemacht werden können für das was sie da tun, weil sie da ankommen ihren stuff machen und dann wieder weg sind! Und das ich noch keinen Local gesehen habe, der da seine Boards in den Klos abspühlt! Geschweige den die Toiletten verschmutzt!
AndiUtWustrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 18:51   #126
Indijimi
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Rostock
Beiträge: 125
Standard

@andi
..wenn das alles bekannt war, warum wurde dann nichts unternommen.. ..vorallem wenns Schulen sein sollen, ich denke nen Satz hätte gereicht, welche Schule setzt ihren Ruf aufs Spiel(versauten Spot)? Schreib nen Post hier und alle wissen es. Ist doch unser Spot, aber hier wird jede Schuld/Verantwortung nur durchgereicht!! Es gab ja scheinbar nichtmal nen Ansprechpartner von den Wußtrower/Dierhagener Kitern für die Kurverwaltung.. Warum, wenn es so kritisch war? Warum kein Schild für Besucher etc.? Was kam denn von unserer Seite,um die Situation zu entschärfen? Berichtigt mich,wenn ich falsch liege..

Gruss Rob
Indijimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 19:27   #127
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.340
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Indijimi Beitrag anzeigen
vorallem wenns Schulen sein sollen, ich denke nen Satz hätte gereicht, welche Schule setzt ihren Ruf aufs Spiel(versauten Spot)?


ich habe mal ne frage:

ist es richtig, das http://www.supremesurf.de als rostocker laden mit angeschlossener schule mit zitat: " unser Konzept der mobilen Schulung unterstrichen, da wir je nach Wind und Wetterlage immer zu dem perfekten Revier fahren können",

damit zu tun haben könnten?
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 19:43   #128
AndiUtWustrow
fischlandkiter.de
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Ostseebad Wustrow
Beiträge: 254
Standard

Zitat:
Zitat von Indijimi Beitrag anzeigen
@andi
Es gab ja scheinbar nichtmal nen Ansprechpartner von den Wußtrower/Dierhagener Kitern für die Kurverwaltung.. Warum, wenn es so kritisch war? Warum kein Schild für Besucher etc.? Was kam denn von unserer Seite,um die Situation zu entschärfen? Berichtigt mich,wenn ich falsch liege..

Gruss Rob
Das kann ja sein! Bei mir ist es aber so, dass ich auch als Local das halbe Jahr nicht da bin und kein guten Ansprechpartner wäre.
Außerdem hätte sich die Kurverwaltung ja auch mal kümmern können einen Ansprechpartner zu finden weil es der Kurverwaltung ja wohl laut der Website doch an den Kitern liegt und sie damit gerne werben und Touris anlocken.
AndiUtWustrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 19:48   #129
AndiUtWustrow
fischlandkiter.de
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Ostseebad Wustrow
Beiträge: 254
Standard

Das Problem wäre ja gelöst worden, wenn sich dort eine feste kiteschule angesiedelt hätte, die da ansäßig ist und auch angemeldet. Diese könnte dann dort verantwortung übernehmen und auch bei Problemen Ansprechpartener sein! Aber dort gab es ja schon vor jahren mit Dierhagen Streß, weil sich irgendwie keiner darüber einigen konnte.
AndiUtWustrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 19:52   #130
satanickiter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 898
Standard

hätte, wenn und aber nützt jetzt auch nichts mehr.
ich war dieses jahr auch schon ein paar mal an dem spot und habe jedoch keine kiteschule gesehen und es ist auch keiner von der kurverwaltung rumgekommen und hat gesagt, dass er das nicht gut findet, was hier statt findet.
ich meine damit, dass ich das z.B. gar nicht mitbekommen habe, wie schlimm es um diesen spot steht.
da wir nen richtigen camper haben, war ich auch nie auf den toiletten und kann nicht beurteilen, ob und wie verdreckt die nach einem windtag sind.
ich würde vorschlagen, all eure ideen und was ihr so negatives mitbekommt habt an wellenklang weiterzuleiten, so dass sie dann weiter mit denen verhandeln kann.
somit hat die kurverwaltung erstmal einen ansprechpartner und wir im endeffekt auch.

bis dann
Timo
satanickiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 19:53   #131
Indijimi
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Rostock
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
ich habe mal ne frage:

ist es richtig, das http://www.supremesurf.de als rostocker laden mit angeschlossener schule mit zitat: " unser Konzept der mobilen Schulung unterstrichen, da wir je nach Wind und Wetterlage immer zu dem perfekten Revier fahren können",

damit zu tun haben könnten?
Ich denke man sollte vorsichtig mit irgendwelchen Anschuldigen sein!!!
Supreme wären meiner Meinung nach die Letzten, zumal sie dort wirklich jeder kennen sollte..


Gruss Rob
Indijimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 20:32   #132
Monique
wife of the gipsy
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 520
Monique eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Indijimi Beitrag anzeigen
Ich denke man sollte vorsichtig mit irgendwelchen Anschuldigen sein!!!
Supreme wären meiner Meinung nach die Letzten, zumal sie dort wirklich jeder kennen sollte..


Gruss Rob
wo hat er denn angeschuldigt? er hat doch ein frage gestellt
Monique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 20:41   #133
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.340
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von AndiUtWustrow Beitrag anzeigen
Das Problem wäre ja gelöst worden, wenn sich dort eine feste kiteschule angesiedelt hätte, die da ansäßig ist und auch angemeldet. Diese könnte dann dort verantwortung übernehmen und auch bei Problemen Ansprechpartener sein! Aber dort gab es ja schon vor jahren mit Dierhagen Streß, weil sich irgendwie keiner darüber einigen konnte.
so weit ich weiß, hat das eine schule versucht und ist beim landrat, oder wer da zuständig war, abgeblitzt.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 20:41   #134
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.340
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Indijimi Beitrag anzeigen
Ich denke man sollte vorsichtig mit irgendwelchen Anschuldigen sein!!!
Supreme wären meiner Meinung nach die Letzten, zumal sie dort wirklich jeder kennen sollte..


Gruss Rob
grammatik is schwer

kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 20:50   #135
kfsv_badboy
 
Beiträge: n/a
Standard

eine mobile rostocker kiteschule taucht seit einigen wochen urplötzlich am haff auf, ich möchte aber keine namen nennen....
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 21:19   #136
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.823
Standard

bin grade von einer kurzen aber FETTEN Session aus Dierhagen Strand nach hause gekommen



aber war eh niemand planschen am strand bei dem wetter. an welchem strandaufgang ist denn da die badezone? ich habe nirgendwo bojen gesehen, war aber auch etwas abseits vom städchen...

sollte dort ein verbot kommen, wird es doch kaum den ganzen strand treffen oder? der ist ja kilometer lang
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 21:26   #137
Indijimi
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Rostock
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
grammatik is schwer

Sachlich bleiben auch
Als ehemaliger Mod sollte er wissen,dass im Forum nen Namen nennen oft reicht..

Gruss Rob
Indijimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 21:50   #138
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.340
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Indijimi Beitrag anzeigen
Sachlich bleiben auch
Als ehemaliger Mod sollte er wissen,dass im Forum nen Namen nennen oft reicht..

Gruss Rob
ja.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 22:36   #139
Indijimi
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Rostock
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von Monique Beitrag anzeigen
wo hat er denn angeschuldigt? er hat doch ein frage gestellt
Indijimi wurde gestern vor seiner Haustür verprügelt und mit ner Bierflasche K.O gehauen. Hab gehört, Monique und Kitesven sind stadtbekannte Biertrinker und haben sich zuletzt häufig in Indijimis Straße rumgetrieben..
Weiß jemand was??
sorry,den konnt ich mir nicht verkneifen.
Indijimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 23:27   #140
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.340
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Indijimi Beitrag anzeigen
Indijimi wurde gestern vor seiner Haustür verprügelt und mit ner Bierflasche K.O gehauen. Hab gehört, Monique und Kitesven sind stadtbekannte Biertrinker und haben sich zuletzt häufig in Indijimis Straße rumgetrieben..
Weiß jemand was??
sorry,den konnt ich mir nicht verkneifen.
oha, langsam wirst aber militant hast du verbindungen zu der schule?

muss ich mir sorgen machen? habe mich das letzte mal in der 4ten klasse geprügelt, aber wäre zur not gerade gut austrainiert
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 23:50   #141
Monique
wife of the gipsy
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 520
Monique eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Indijimi Beitrag anzeigen
Indijimi wurde gestern vor seiner Haustür verprügelt und mit ner Bierflasche K.O gehauen. Hab gehört, Monique und Kitesven sind stadtbekannte Biertrinker und haben sich zuletzt häufig in Indijimis Straße rumgetrieben..
ich trink aber gar kein bier...
Monique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 06:42   #142
satanickiter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 898
Standard

Zitat:
Zitat von phen Beitrag anzeigen
bin grade von einer kurzen aber FETTEN Session aus Dierhagen Strand nach hause gekommen



aber war eh niemand planschen am strand bei dem wetter. an welchem strandaufgang ist denn da die badezone? ich habe nirgendwo bojen gesehen, war aber auch etwas abseits vom städchen...

sollte dort ein verbot kommen, wird es doch kaum den ganzen strand treffen oder? der ist ja kilometer lang
also ich hatte da mal bei dem einen strandübergang die dlrg gefragt, ob man hier nicht auch kiten dürfte und die sagten, dass der einzige ausgewiesene kitestrand, der bei neuhaus ist.
und glaub mir, im sommer liegen die da wie die ölsardinen!!


bis dann
Timo
satanickiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 09:35   #143
Indijimi
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2006
Ort: Rostock
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
oha, langsam wirst aber militant hast du verbindungen zu der schule?

muss ich mir sorgen machen? habe mich das letzte mal in der 4ten klasse geprügelt, aber wäre zur not gerade gut austrainiert
Ich glaube brauchst dir keine Sorgen machen.. mein letztes Mal war auch in der 4ten.. die Male danach gings nicht wirklich fair zu(bzw. konnte ich nicht zurückhauen)..
Bin weder verwandt, beteiligt, noch war ich jemals im Laden.
Vielleicht nochmal als Beispiel der Tread mit der fehlerhaften Fronttubenaht vor kurzem, da hat nachher einer JN(Miss oder sowas) ins Spiel gebracht. Gleich kamen Antworten bezogen auf JN..nur die wurden nicht verteidigt! So wars gemeint..
@Monique
..nehme alles zurück..war aber auch keine Anschuldigung

Freundlichen Gruss Robert
Indijimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 11:44   #144
Wellenklang
Team North
 
Dabei seit: 03/2009
Ort: vis a vis Leuchtturm Flügge
Beiträge: 855
Standard

????????????????

Geändert von Wellenklang (23.11.2009 um 16:05 Uhr).
Wellenklang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 20:07   #145
cufly
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 989
Frage Lösungsvorschlag

Problem scheint mir immer zu sein, dass bei einem aufeinandertreffen von mehr als 10 personen jegliche ordnung wegfällt.

gerade am dierhagener spot gehts ja bekannter maßen recht eng zu. meist siehts dann so aus, das die windsurfer ihr zeug vorn an den strand werfen und die kiter ihr zeug quer über den engen strand verteilen. einige packen dann wenigstens noch ihre bar zusammen und versuchen die kites hintereinander zu legen. beim rausgehen wird dann durch irgendeine lücke balanciert...

und dann gibts noch die (scheinbar beratungsresistente) poserfraktion auf dem wasser. natürlich im engen einstiegsbereich

falls man es irgendwie regeln kann wäre es sinnvoll (in deutschland gehts es wahrscheinlich auch nicht ohne schild) eins mit den "verhaltensregeln" hinzustellen.

spot einteilen in kite- und surfgerödelbereich
regel aufstellen das der einstieg nur als solcher zu nutzen ist.
wer sich nicht dran hält bekommt eben platzverbot und/oder vom hafenmeister noch ein ordnungsgeld aufgebrummt (je höher um so besser, wirkt abschreckend)

vielleicht noch bojen setzen um das ganze als "zone" zu deklarieren.

ich pack von mir auch nen 10er hin um den ganzen kram mit zu bezahlen (falls die obrigkeit kein geld hat)

blöd genug, dass sowas simples nicht in selbstorganisation zu regeln ist.

sind so meine gedanken.
aloha
cufly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 14:30   #146
Jimbo-Jone´s
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 27
Standard

kann man in der nächsten zeit sowieso nichts mehr dran ändern...die saison in dierhagen ist für dieses jahr erstma gegessen...eine einigung mit dem kurdirektor wäre langfristig auf jedenfall sehr nützlich aber diese ist ja leider noch lange nicht in sicht...schönen dank an alle latten-jonny´s die dazu beigetragen haben...dierhagen ist für uns fischlandkiter einer der wichtigsten home-spots weil es bei Nord/ u. Ostwind leider nicht viele ausweich-spots gibt hier in der ecke

SCHADE !!!!!!!

greetz Jimbo
Jimbo-Jone´s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 14:56   #147
leinenpunk
Power, Not Depower!
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: East Coast
Beiträge: 318
Standard

Den Hinweis mit dem Internetauftritt Dierhagens finde ich ganz interessant. Dort wird u.a. mit einem Stehrevier auf Boddenseite geworben. Wieso nimmt man nicht über das dort hinterlegte email-Formular Kontakt mit der ansässigen Kurverwaltung auf in der Form, daß man eigentlich einen Kite-Urlaub in Dierhagen machen wollte, aber im Netz über eine Spotsperrung gelesen hat. Und, wenn dies stimmen sollte man den Urlaub lieber nach Rügen verlegen würde.

Bei ausreichend hoher Zahl von Anfragen würde man mit Sicherheit ein Umdenken anregen.
leinenpunk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 17:03   #148
satanickiter
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 898
Standard

Zitat:
Zitat von leinenpunk Beitrag anzeigen

Bei ausreichend hoher Zahl von Anfragen würde man mit Sicherheit ein Umdenken anregen.
glaub ich nicht!
wenn du im hochsommer schon mal aufm darss und den campingplätzen warst, dann würdest du wissen, dass das da gerade zu überlaufen ist von touris und wir da eigentlich nur stören, da wir am strand zu viel platz in anspruch nehmen, und nicht essen gehen usw.....!!
ich finde das mit wellenklang schon sehr gut, die jetzt als ansprechpartnerin fungiert und dies dann hoffentlich mit weiblichen charme wieder zurecht biegt!!

bis dann
Timo
satanickiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 07:49   #149
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.547
Standard

Man muss sich als Surfer nicht verkriechen.

Surfer sind die Kundengruppe die auch dann am Strand ist wenn andere vor dem Sofa sitzen.

Badeurlauber sind 8 Wochen da. Surfer 6 Monate. Bei jedem Wetter.

Dazu kommt noch das Bild das Surfer kein Geld ausgeben. Nonsens! Surfer haben die Knete und geben sie auch aus.

Wenn nicht an diesem Spot dann eben an einem wo der Kurdirektor es versteht aus der Not eine Tugend zu machen.

Spo zumindest, der Name viel hier schon, verdient sich mit den ungeliebten Kitern eine goldene Nase. Wenn die nicht wären wäre der Strand an sehr vielen Tagen leer. 50 Kiter auf dem Wasser sind 450,- Kurtaxe. Jeden Tag!

Also immer schön selbstbewusst rangehen.



.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 08:09   #150
cufly
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2002
Beiträge: 989
Standard

wie? 9,00€ Kurtaxe am TAG???
cufly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 08:15   #151
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 9.547
Standard

Zitat:
Zitat von cufly Beitrag anzeigen
wie? 9,00€ Kurtaxe am TAG???
Jupp ! 9 mit Auto. Taxe und Parken. ich weiss nicht wie es sich verteilt.Ist auch egal. einmal Kiten kostet 9 euro
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 12:23   #152
Larsx
 
Beiträge: n/a
Standard

Was ist eigentlich mit den Jungs, die ihren Schirm in den Segelbooten gelandet haben? Kann ja sein, dass die den Schaden am Boot nicht bemerkt haben und sich nur deswegen verdrückt haben?
Vor allem: Haben die sich eigentlich mittlerweile gemeldet und sind für den Schaden aufgekommen??? Wäre eigentlich so langsam Zeit.
Das wäre auch für den Spot sicher kein schlechter Schritt...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 13:23   #153
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.823
Standard

Zitat:
Zitat von Larsx Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich mit den Jungs, die ihren Schirm in den Segelbooten gelandet haben? Kann ja sein, dass die den Schaden am Boot nicht bemerkt haben und sich nur deswegen verdrückt haben?
Vor allem: Haben die sich eigentlich mittlerweile gemeldet und sind für den Schaden aufgekommen??? Wäre eigentlich so langsam Zeit.
Das wäre auch für den Spot sicher kein schlechter Schritt...
so wie ich das sehe geht es nicht um einen konkreten fall, sondern um viele fälle in den letzten jahren. wahrscheinlich sind die meisten davon auch völlig problemlos abgelaufen (zumindest die von denen ich weiss )
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 14:15   #154
Wellenklang
Team North
 
Dabei seit: 03/2009
Ort: vis a vis Leuchtturm Flügge
Beiträge: 855
Standard

__________________

Geändert von Wellenklang (23.11.2009 um 16:06 Uhr).
Wellenklang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 14:56   #155
phen
Onlinesurfer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.823
Standard

Zitat:
Zitat von Wellenklang Beitrag anzeigen
Ich habe keine Knete....ausgeben tu ich sie trotzdem
Ich bin mir sehr sicher, das die Kurverwaltungen genau dieses auch zu schätzen wissen. Zudem verkauft sich ein Kurort/Badeort doch sehr viel besser, wenn man mit 'Gegen den Wind' Romantik werben kann.
Was halten die ForenLeser von folgender Idee- die hat mich vergangene Woche erreicht und ich finde sie durchaus sehr klug.

"1. "Falschparker" werden bestraft - das Ordnungsamt hat bereits die Möglichkeiten - wenn sie diese nicht nutzt, darf man hinterher nicht ...
2. Einführung eine Lokalen Kite-Lizens, gegen eine Tages, WE oder Jahresgebühr und vorlage der Personalien - zu erwerben beim Kuramt, Surfschule oder Hafenmeister. Damit erhält jeder Drachensportler ein Infoblatt wo die Regeln und Gefahren drauf stehen und die Gemeinde einen kleinen Gelbetrag. Und der Kiter darf sich mit einem schmucken Armbändchen (wie bei RockamRing & Co) schmücken der seine Indentität bei einer Kontrolle im Neo verrät.
3. ein spürbarenrGeldbetrag bei Missachtung der Regeln.

das bedeutet aber das es Regeln gibt und auch die Strafen dafür bekannt sind (Infoblatt, Internett). Also wenn ein Drachensportler seinen Sportgerät in Hafenanlangen, Badezonen oder im Naturschutzgebiet (Schilfgürtel) meint zu bewegen oder parken, kostet das. Erste Amtshandlung sofortiger Entzug des Materials, dieses kann dann beim Amt gegen einen gewissen Betrag ausgelöst werden, (je nach vergehen) können die Personalien für eine Anzeige aufgenommen werden oder eine Verwahnung oder Belehrung ausgesprochen werden. Wiederholungstäter sind damit auch leichter zu entlarven.
Das funktioniert in Südspanien wunderbar - z.B. Tarifa - 300 euro für das befahren der Badezone in der Sperrzeit (1. Juli-15. September) schmerzt in der Urlaubskasse und die Polizei wartet am strand bis du mit deiner Kitesession fertig bist.
300 euro, Material für immer weg und Anzeige wegen ... im Naturschutzgebiet versaut einem ganz schnell die schönsten Tage des Jahres.
Und was sieht man - keinen Kiter in der Badezone, keiner im Naturschutzgebiet."



@bazzat...könntest Du für Dierhagen einen ähnlichen Entwurf machen, wie seinerzeit für SPO Böhl?

Beste Grüsse
nun, wenn es anders nicht funktioniert muss es wohl so irgendwie laufen. allerdings ist der schilfgürtel am bodden viel viel schwieriger zu kontrollieren als der stadtstrand in tarifa
phen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 16:14   #156
AndreasC
www.brettsport.de
 
Dabei seit: 02/2006
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 73
Standard

Der Einstieg am Hafen mit der engen Ausfahrt ist doch sowieso eigentlich der größte Negativpunkt des Spots und wenn mehr als 10 Kiter da sind ist Starten/Landen, Auf- und Abbau auf dem winzigen Strand auch streßig.

Ideal wäre doch, die Kitezone einfach 100 Meter Richtung Ostsee zu verschieben, eine kleine Lücke in den Schilfgürtel schneiden und den Sand einfach von A nach B verfrachten.

Die Gemeinde kann sich dann aussuchen, ob es eine Zuwegung von der Straße gibt. Damit wären dann die Hafentoiletten und -duschen sicher oder ob sie generös einen kleinen Fussweg hinter dem Schilfgürtel vom Hafen zum Kitespot anlegen.

Die Parkgebühren kann man einfach mit verschärften Kontrollen sicherstellen. Das spricht sich doch auch rum.

Jedenfalls würden so alle zu ihrem Recht kommen.
AndreasC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 16:30   #157
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.340
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasC Beitrag anzeigen
Ideal wäre doch, die Kitezone einfach 100 Meter Richtung Ostsee zu verschieben,
also aufs land
iss klar, du meinst nach norden

Zitat:
Zitat von AndreasC Beitrag anzeigen
eine kleine Lücke in den Schilfgürtel schneiden und den Sand einfach von A nach B verfrachten.
der schilfgürtel darf wegen naturschutz usw. nicht angerührt werden.
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 16:42   #158
Wellenklang
Team North
 
Dabei seit: 03/2009
Ort: vis a vis Leuchtturm Flügge
Beiträge: 855
Standard

www.kitebeaches.de

Geändert von Wellenklang (23.11.2009 um 16:06 Uhr).
Wellenklang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 17:19   #159
AndreasC
www.brettsport.de
 
Dabei seit: 02/2006
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
also aufs land
iss klar, du meinst nach norden
Ja

Zitat:
Zitat von www.kitesven.de Beitrag anzeigen
der schilfgürtel darf wegen naturschutz usw. nicht angerührt werden.
Auch nicht, wenn man das Stück am Hafen stattdessen renaturiert?
Dann würde der Natur ja nix verlorengehen
Und am Ende geht es ja nur um ein paar Meter nach denen man schon nicht mehr mit dem Hafen in Konflikt gerät.

Klar ist, dass das keine einfache oder schnelle Lösung wäre, weil dann die Naturschutzbehörden etc. mit im Boot sitzen und irgendjemand müsste ja den Umbau auch bezahlen. (Ich kann gut mit Schubkarren umgehen und würde mich ggf. auch freiwillig melden )
AndreasC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 17:27   #160
Wellenklang
Team North
 
Dabei seit: 03/2009
Ort: vis a vis Leuchtturm Flügge
Beiträge: 855
Standard

www.kitebeaches.de

Geändert von Wellenklang (23.11.2009 um 16:06 Uhr).
Wellenklang ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sicherheit beim Kiten: Handling des Kites - Tipps? Nixblicker Snowkiten / Landkiten 19 28.09.2010 15:41
Sonic-Fetischist testet 12er Griffin - Normal ist DER nicht!! bernd_g Kites 39 20.06.2007 12:44
Safety-Systeme - Informationen joe Kitesurfen 18 25.08.2005 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.