oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Snowkiten / Landkiten
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2015, 21:31   #1
pascal1
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Beiträge: 1.067
Standard Int. Snowkite Open 6.-8. März am Reschensee

Vom 6. - 8. März 2015 trifft sich die internationale Snowkite-Elite zu den 1. Int. Snowkite Open am Reschensee in Italien. Es werden zahlreiche Teilnehmer aus ganz Europa erwartet, die um den Europameistertitel im Racing kämpfen werden.

Der schnee – und windsicherer Reschensee liegt auf 1500 Meter und gilt als das Snowkite-Mekka in Europa. Beim Snowkiten lassen sich die Sportler von riesigen Lenkdrachen mit ihren Skiern oder auf einem Snowboard über den Schnee ziehen.
Drei Tage lang werden sich die Snowkiter in drei Disziplinen spannende Wettkämpfe liefern. Am ersten Tag, den 6.März können sich die Teilnehmer im Long Distance Race warm fahren. Hier werden die Teilnehmer über einen großen Kurs über den gesamten Reschensee jagen. Am Samstag und Sonntag stehen dann die spannenden Rennen im Racing an. Beim Racing müssen die Teilnehmer ein mehrere Kilometer langen Dreieckskurs absolvieren. Wichtig sind hierbei Schnelligkeit und Taktik. Bei guten Bedingungen können Geschwindigkeiten zwischen 80 - 100 km/h erreicht werden.
Sollten die Bedingungen mit viel Schnee perfekt sein, werden auch die Freestyler am Reschensee an den Start gehen. Hier lässt sich der Freestyler von seinem Kite zum Teil mehrere Meter in die Luft ziehen und zeigt dabei vor einer Jury spektakuläre Tricks in der Luft. Aus der Gesamtwertung der Snowkite Open werden am Ende auch die Italienischen Meister und Deutschen Meister ermittelt.

„Wir in der Ferienregion Reschenpass sind schon seit vielen Jahren Ausrichter von internationalen Snowkite-Events. Es freut mich aber besonders, dass es uns Heuer gelungen ist, die 1. Int.Snowkite Open zu organisieren. Das besondere daran ist, dass zwei Snowkite-Events, und zwar die Italienmeisterschaft und die deutsche Meisterschaft am Reschensee in einem Event vereint werden. Ein internationales, vielfältiges und buntes Publikum wird somit vom 6.-8. März 2015 den Reschenpass bevölkern“ so Uli Stampfer, Geschäftsführer Ferienregion Reschenpass.

Wer nicht an den Wettkämpfen teilnehmen möchte, kann viele neue Produkte namhafter Hersteller kostenlos testen. Für Einsteiger bieten die Snowkite-Schulen am Reschensee täglich Kurse an.

Weitere Informationen zum Ablauf des Events findet ihr unter snowkite-open.com.

Jetzt anmelden

pascal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2015, 23:10   #2
gurke
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 618
Standard

Top

Fährt jemand aus NRW? Evtl. wäre im Auto Platz
gurke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 14:26   #3
pascal1
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Beiträge: 1.067
Standard Hier das Programm der Int. Snowkite Open

Program:
Friday, March 6
10:00h Registration "Long Distance" at the event
10:30h Registration Deadline
11:00h Riders Meeting
12:00h Possible Start "Long Distance"
16:00h End of the competitions and après kite in the tent

Saturday, March 7
08:30h Registration Racing and Freestyle at the event
09:30h Registration Deadline
10:00h Riders Meeting
11:00h Possible Start Race / Freestyle
16:00h End of the competitions and après kite in the tent

Sunday, March 8
10:00h Riders Meeting
10:30h Possible Start Race / Freestyle
15:00h End of the competitions
16:00h Award ceremony of the "Italian Champions" "German Champions" and "Snowkite Open Champions"

The schedule may change depending on weather conditions.

Mehr Infos hier...

Anmelden hier...
pascal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 10:38   #4
kite123
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2013
Beiträge: 23
Standard

Hi zusammen!
Ich fahr auf alle Fälle aber vom Süden aus, los gehts in Kufstein. Hätte 3 Plätze frei.

Zwei Fragen hab ich noch:
- Kann ich mich auch noch spontan vor Ort zu den Events anmelden?
- Wo kann man am besten/günstig übernachten?

Danke!!
kite123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2015, 10:35   #5
pascal1
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Beiträge: 1.067
Standard

Ja, man kann sich ohne Nachmeldegebühr vor Ort anmelden.
Wegen Unterkünfte schau mal hier: http://www.snowkite-open.com/2015/02...for-the-event/

Program:
Friday, March 6
10:00h Registration "Long Distance" at the event
10:30h Registration Deadline
11:00h Riders Meeting
12:00h Possible Start "Long Distance"
16:00h End of the competitions and après kite in the tent

Saturday, March 7
08:30h Registration Racing and Freestyle at the event
09:30h Registration Deadline
10:00h Riders Meeting
11:00h Possible Start Race / Freestyle
16:00h End of the competitions and après kite in the tent

Sunday, March 8
10:00h Riders Meeting
10:30h Possible Start Race / Freestyle
15:00h End of the competitions
16:00h Award ceremony of the "Italian Champions" "German Champions" and "Snowkite Open Champions"

The schedule may change depending on weather conditions.
pascal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2015, 10:36   #6
pascal1
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Beiträge: 1.067
Standard Speed Contest by Vegetarischerversand.de

pascal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2015, 15:28   #7
gurke
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 618
Standard

Und wo darf überall gefahren werden und zu welchen Zeiten? Bitte schriftlich und mit genauen Angaben. Alles andere wird nämlich hinterher nach Belieben geändert.

Nach dem OSKM muss man leider sagen, dass mündliche Regeln von den Organisatoren bei den Briefings scheinbar nicht gelten und missachtet werden können, zumindest für gewisse Personen .
gurke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2015, 16:14   #8
Black-Fox
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Ort: 4852 Rothrist (CH)
Beiträge: 392
Standard

Und die waren?
Black-Fox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2015, 17:01   #9
gurke
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 618
Standard

Am Ersten Tag beim "debriefing" hat Dominik(der Organisator) gesagt, dass das Befahren der Flächen neben dem See, insbesondere die Wege, nicht mehr erlaubt ist und zur Disqualifikation führt. (Ob da alle Anwesend waren weiß ich nicht, aber soweit ich das gesehen hatte, waren fast alle da.).Irgendein Verantwortlicher der Loipen/Wege hatte Dominik darauf hingewiesen, das wir das unterlassen sollen.

Wie man dann zwei Tage später genau dort die höchste Speed fährt und damit gewinnt, ist mir ein Rätsel.
gurke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2015, 20:24   #10
pascal1
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Beiträge: 1.067
Standard

Today was a great first snowkiting day on the Snowkite Open in Resia/ Italy. 34 riders have registered for the Long Distance. The skiers had 3 laps (about 30 km) and the snowboarders completed 2 rounds. Tomorrow we start with Freestyle and Racing. Here are the rankings from Long Distance

pascal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2015, 22:04   #11
pascal1
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Beiträge: 1.067
Standard

Bilder vom ersten Tag der Snowkite Open
klick hier...
pascal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 21:11   #12
pascal1
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2004
Beiträge: 1.067
Standard Europameister im Snowkite sind gekürt

Vom 6.-8. März fand die Internationalen Snowkite Open und die Finale der Italienischen Snowkitetour am Reschensee in Italien statt. Insgesamt 64 Fahrer aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Holland, Tschechien, nahmen an dem internationalen Event teil. Im Racing wurde um den Europameistertitel und um den Italienmeistertitel im Racing gekämpft. Florian Gruber aus Garmisch Patenkirchen konnte sich im Freestyle und Racing ein Doppelsieg sichern und ist somit Europameister 2015 im Racing und Freestyle Champion auf den Skiern.

An allen drei Tagen herrschten mit Sonne und gutem Wind perfekte Bedingungen auf dem Reschensee Am ersten Tag wurde in der Disziplin Long Distance gestartet. Hier mussten die Athleten auf Skier drei Runden, mit einer Gesamtstrecke von 40 Kilometer und die Snowboarder zwei Runden zurücklegen. Hier holte sich Dominik Zimmermann (GER, Ozone) den Sieg auf den Skiern. Der Österreicher Reinhold Gehrer (AUT, Flysurfer) war bei den Snowboarder der schnellste. Bei den Damen/ Board siegte Eliska Parma (AUT, JN) und bei den Damen/ Ski ging Martina Brinz (GER, Flysurfer) als erste über die Ziellinie. Dritte in dieser Disziplin war die einheimische Riderin Doris Marseiler (ITA RRD)

Am Samstag und Sonntag gingen die Helden der Lüfte in der Disziplin Freestyle als erstes an den Start. Die Fahrer zeigten spektakuläre Sprünge auf dem Schnee und die Schiedsrichter hatten es zum Teil nicht leicht. Bei den Herren/ Ski konnte sich der Florian Gruber (GER, Ozone) knapp gegen Robin Alex (FRA, Flysurfer) durchsetzen. Auf Platz 3 kam der Schweizer Bruce Kessler ( SUI, Naish). Auf dem Snowboard siegte, mit schwierigen Tricks, Heinar Brandstötter (AUT, JN) vor dem Localmatador Fabian Oberhofer (ITA, Slingshot). Den dritten Platz sicherte sich Laurent Guyot (FRA, Flysurfer).

Die meisten Teilnehmer starteten zur Europa und Italienmeisterschaft Racing. Hier konnten an zwei Tagen bei besten Bedingungen insgesamt 10 Rennen um ein Bojenkurs gefahren werden. Auf den Skiern und mit insgesamt 4 Siegen aus 10 Rennen, holte sich Florian Gruber (GER, Ozone) den Europameistertitel im Racing vor seinem Teamkollegen Dominik Zimmermann (GER, Ozone). Dritter wurde der Schweizer Ronny Bollhaider (SUI, Ozone). In der Kategorie Racing/ Board ging der Europameistertitel an Davide Bizzotto (ITA, Wainman). Platz 2 ging an Reinhold Gehrer (AUT, Flysurfer) vor Andi Hanrieder (GER, Flysurfer). Bei den Damen siegte auf Skiern Martina Brinz (GER, Flysurfer) vor Sandra Corso (GER, Flysurfer) und auf dem Snowboard holte sich Eliska Parma (AUT, JN) den Titel. Platz 2 ging an Franziska Moll (GER,North) und Platz 3 an Silvia Semprini (ITA). Als Italienischer Meister Race /Ski wurde Giuseppe Airoldi vor Thomas Atznei und Aldo Savottini gekührt. In der Kategorie Racing/ Board ging der Italienmeistertitel an Davide Bizzotto vor Aldo Storelli und Fabio Tiboni. Bei den Damen siegte auf Skiern Sandra Corso und auf dem Board Silvia Semprini.

Aber auch die schnellsten Snowkiter des Wochenendes wurden geehrt. Bei der Kitetracker.com Speed Challenge supported by Vegetarischer Versand siegte auf Skiern mit 100,13 km/h Michael Kaspar (SUI, Flysurfer) und auf dem Board mit 51,3 km/h war Eliska Parma (AUT, JN) die Schnellste.

Weitere Informationen, Bilder und Ergebnisse zum Ablauf des Events findet ihr unter www.snowkite-open.com
pascal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2015, 16:40   #13
gurke
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 618
Standard

Danke nochmal für das Event. War Top, bis auf die Zeitansagen der Italiänder😹

Du hast vergessen zu erwähnen, dass auch die deutsche Meisterschaft im Racing vergeben wurde. Oder war das nur zum Spaß🙈
gurke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2015, 19:41   #14
The Team
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2005
Beiträge: 771
Standard

Int. Open Video by: mTwo

https://vimeo.com/122165231



Danke Pascal, Marco, allen Helfern und Rider die dabei waren... 1 A Event!
The Team ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die brandneue KITEBOARDING ab dem 6. März im Handel KITEBOARDING Magazin Kitesurfen 0 04.03.2013 11:35
San Blas island/Punta Chame/Bahia Salinas/San juan de sur - Tour März 2013 alvarfin Reisen und Spots 0 23.12.2012 15:00
Testevent bei Snowkite Achensee am 03. März 2012 michii Snowkiten / Landkiten 24 09.03.2012 14:41
snowkite events / kurse im märz 09 - wo? H20 monster Snowkiten / Landkiten 3 12.01.2009 17:19
Deutsche Snowkite Meisterschaften vom 1.-4. März 2007 andybwzbg Snowkiten / Landkiten 17 24.02.2007 20:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.