oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Treffpunkt
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Treffpunkt Bereich zum Plaudern, OffTopic, Zeitvertreib, Freestyle, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 11:06   #441
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.847
Standard

Zitat:
Zitat von Thisl Beitrag anzeigen
bedrohlich angewachsene Ultrarechte.
.
Eike und Ultrarechte... OMG... Indymedia Verbot für eine Woche.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:07   #442
Thisl
Mattenfuzzi
 
Dabei seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 4.491
Thisl eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Im Übrigen finde ich es äusserst unkorrekt,
von jugendlichen, engagierten Menschen zu verlangen, sie müssten praktisch als Heilige ohne Plastik und Energienutzung leben, damit sie als Umweltschützer glaubwürdig seien.
Selbst wenn man nicht zu 100% die Greta unterstützt, gebietet es die Toleranz
und der Respekt, nicht Personen zu diffamieren. Das gilt eigentlich immer bei Diskussionen auch mit anders Denkenden.

Die Sache mit Demokratiebedrohung bezog sich auf die angeblich demokratiefeindlichen Atomkraftgegner...
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:14   #443
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.574
Standard

Die Verbindungen zur AfD sind nicht verwunderlich. So lange wie in dieser Partei solche „Fachleute“ stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Bundestag sind wundert mich nichts mehr in Bezug auf die Klimadiskussion.

https://youtu.be/IV8UzT_9bXg
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:19   #444
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.031
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Aha, zwei Alte Männer die die Welt nicht mehr verstehen. Na ja, wer’s brauch. Ist schon bitter wenn eine 16 jährige deutlich mehr Gehör findet.
Alles auf was wir heute zurück greifen, haben wir alten Männern zu verdanken. Es ist wirklich bitter dass eine 16 jährige mit genau null erbrachter Leistung mehr Gehör findet.
Nur mal so zum Nachdenken.
Wir haben Zeiten in denen 7 jährige andere Kinder in dem Alter als Umweltsau bezeichnen da sie in den Urlaub geflogen sind.
Die werden von ihren erfolgreich manipulierten Eltern und Lehrern in eine Richtung gedrückt, die ihnen eines Tages massiv auf den Kopf fallen wird.
Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für oder gegen menschengemachten Klimawandel. Es gibt allerdings Fakten die man bei Veränderung beachten sollte. Damit tun sich aber sehr viele schwer.
Bin gespannt welche Stimmen hier in 2 - 3 Jahren laut werden wenn wir alle wegen Massenmanipulation an die Wand geknallt sind.
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:30   #445
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.031
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
AfD
So lange wie in dieser Partei solche „Fachleute“ stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Zum Glück gibt es ja die Grünen. Die Speerspitze der Fachleute.
Die holen die Kohle schon aus dem Feuer.
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:36   #446
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.574
Standard

Zitat:
Zitat von COOLMOVE Beitrag anzeigen
Alles auf was wir heute zurück greifen, haben wir alten Männern zu verdanken.
Genau das ist Problem, gut das du es erkannt hast. Das Greta bisher keine Leistung erbracht liegt eher im Auge des Betrachters Abgesehen davon sollte es keine Rollen spielen ob meine seinen Meinung vertritt und diese öffentlich kundtun.
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:43   #447
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.031
Standard

Zitat:
Zitat von Thisl Beitrag anzeigen
Im Übrigen finde ich es äusserst unkorrekt,
von jugendlichen, engagierten Menschen zu verlangen, sie müssten praktisch als Heilige ohne Plastik und Energienutzung leben, damit sie als Umweltschützer glaubwürdig seien.
Selbst wenn man nicht zu 100% die Greta unterstützt, gebietet es die Toleranz
und der Respekt, nicht Personen zu diffamieren. Das gilt eigentlich immer bei Diskussionen auch mit anders Denkenden.
...
Genau und das muss in beide Richtungen gesehen werden. Wird es aber nicht.
Da werden SUV Fahrer diffamiert von jungen Menschen die Plastik kaufen und Energie verschwenden. Ist das der Respekt den du meinst?
Vielleicht wäre auch mal eine Überlegung wert, wie viele Arbeitsplätze an dem SUV hängen und die auch nur weil jemand bereit ist sein Geld dafür zu investieren. Und am Ende steht der Jugendliche der all die Vorzüge nutzt die durch den rollenden Wirtschaftskreislauf bei ihm ohne sein zutun ankommen.
Und jetzt haben wir Propheten die das Ende der Welt ankündigen. (Gab es alles schon) Das berechtigt den Jugendlichen auf die Straße zu gehen und mit dem Finger auf die alten weißen Männer zu zeigen. Trotzdem will der Jugendliche weiterhin sein Handy betreiben, Lebensmittel im Supermarkt kaufen und Dosenbier saufen.
Schaffen wir den Luxus ab, werden klimaneutral und arbeitslos. Das wird die kurzfristige Lösung sein die auch bald erreicht werden wird, zumindest die Arbeitslosigkeit für einige.
Und was bedeutet das fürs Klima? Nix, entwickelt sich weiter wie bisher.
Wir werden sehen...
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:00   #448
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.847
Standard

Zitat:
Zitat von COOLMOVE Beitrag anzeigen
Schaffen wir den Luxus ab, werden klimaneutral und arbeitslos. Das wird die kurzfristige Lösung sein die auch bald erreicht werden wird, zumindest die Arbeitslosigkeit für einige.
Und was bedeutet das fürs Klima? Nix, entwickelt sich weiter wie bisher.
Wir werden sehen...
Nein sondern Forschung und Innovationen.

Nur leider dauert alles sehr lange und ist nicht wie diese Kinder glauben einfach aus dem Ärmel zu schütteln und die bösen Kapitalisten und Ultrarechten wollen es verhindern. Ich kann diese Antifa Scheiße und diese Verschwörungstheorien echt nicht mehr hören.

Nur Technologie wird die Menschheit retten.
Die Batterie ist übrigens immer noch nicht Marktreif.

https://youtu.be/Sddb0Khx0yA
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:20   #449
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 4.142
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Aha, zwei Alte Männer
du hast vergessen zwei WEISSE alte Männer zu sagen, damit du exakt in deinem Stereotyp bleibst.
Die "alten Männer" haben ja immerhin das Segelboot gebaut, mit dem Greta so umweltfreundlich in die USA gereist ist und das Handy auf dem sie so fleissig twittert.
Und hast du deinen Text mit einem Windows device geschrieben (Bill Gates, alter weisser Mann), oder auf einem Apple (Steve Jobs, schon wieder ein inzwischen sogar toter weisser Mann) ?


Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Na ja, wer’s brauch. Ist schon bitter wenn eine 16 jährige deutlich mehr Gehör findet.
ja, das ist ohne jeden Zynismus wirklich bitter, daß eine 16 Jährige, die so völlig im Panikmodus ist und von ihren Eltern ab dem Kleinkindalter so aufgehetzt worden ist, daß sie schon mit 12 (wie ihre Mutter UND SCHWESTER) an Bulimie litt und in den Hungerstreik trat, daß dieses Kind nun die Ikone einer neuen Bewegung geworden ist.
Spricht nicht unbedingt für den Zustand und die Intelligenz unserer Gesellschaft.
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:30   #450
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.031
Standard

Zitat:
Zitat von The Flow Beitrag anzeigen
Nur Technologie wird die Menschheit retten.
Das Problem der Überbevölkerung wird Technologie alleine nicht lösen können.
Meine Vermutung...
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:42   #451
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.574
Standard

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
du hast vergessen zwei WEISSE alte Männer zu sagen, damit du exakt in deinem Stereotyp bleibst.
Hmm was siehst du denn da? Zwei Jünglinge die über das Klima philosophieren?
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:20   #452
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.031
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Hmm was siehst du denn da? Zwei Jünglinge die über das Klima philosophieren?
Noch mehr alte Männer, vermutlich alle von der AFD???
http://unsere-natur.net/ueber-500-wi...n-klimawandel/
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:54   #453
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.574
Standard

Zitat:
Zitat von COOLMOVE Beitrag anzeigen
Noch mehr alte Männer, vermutlich alle von der AFD???
http://unsere-natur.net/ueber-500-wi...n-klimawandel/
Geht schlecht, da der größte Teil nicht aus D kommt. Einer genaueren Analyse halten die Aufzählungen auch nicht stand.

https://correctiv.org/faktencheck/wi...-behauptungen/

Geändert von set (Heute um 14:53 Uhr).
set ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 14:35   #454
Fayelander
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 229
Standard

Die Befürworter sind dafür und bleiben dafür, die Gegner sind dagegen und bleiben dagegen! Da kann jede Gruppe so viel YT Videos oder Berichte posten wie sie will, jeder hasst den anderen!
Fayelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:19   #455
boarderzone
F-one Proshop
 
Dabei seit: 04/2004
Beiträge: 2.477
Standard

Zitat:
Zitat von COOLMOVE Beitrag anzeigen
Genau und das muss in beide Richtungen gesehen werden. Wird es aber nicht.
Da werden SUV Fahrer diffamiert von jungen Menschen die Plastik kaufen und Energie verschwenden. Ist das der Respekt den du meinst?
Vielleicht wäre auch mal eine Überlegung wert, wie viele Arbeitsplätze an dem SUV hängen und die auch nur weil jemand bereit ist sein Geld dafür zu investieren. Und am Ende steht der Jugendliche der all die Vorzüge nutzt die durch den rollenden Wirtschaftskreislauf bei ihm ohne sein zutun ankommen.
Und jetzt haben wir Propheten die das Ende der Welt ankündigen. (Gab es alles schon) Das berechtigt den Jugendlichen auf die Straße zu gehen und mit dem Finger auf die alten weißen Männer zu zeigen. Trotzdem will der Jugendliche weiterhin sein Handy betreiben, Lebensmittel im Supermarkt kaufen und Dosenbier saufen.
Schaffen wir den Luxus ab, werden klimaneutral und arbeitslos. Das wird die kurzfristige Lösung sein die auch bald erreicht werden wird, zumindest die Arbeitslosigkeit für einige.
Und was bedeutet das fürs Klima? Nix, entwickelt sich weiter wie bisher.
Wir werden sehen...


Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer. (Sokrates, 470-399 v.Chr.) 


@Coolmove

ich weiss nicht ob Du Kinder hast, ich habe 2, die sich in den vergangenen Jahren
von sog. Teenytus zu wirklich beeindruckend fleissigen und verantwortungsvollen Mitgliedern der Gesellschaft entwickelt haben, da können wir als Eltern nur stauen, denn sie arbeiten/studieren härter als wir früher und heute.. also lass einfach mal diesen populistischen Unfug die Jugendlichen als solche einfach so pauschal zu diskriminieren, dazu hast du kein Recht!

es gibt sie nicht... DIE JUGENDLICHEN, denn sie sind in der Entwicklung, der eine schneller, der andere langsamer, andere vielleicht überhaupt nicht, es ist wie es immer war..
boarderzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 19:31   #456
The Flow
Theta Welle
 
Dabei seit: 11/2013
Ort: http://wetnsalty.blogspot.de/
Beiträge: 1.847
Standard

Zitat:
Zitat von COOLMOVE Beitrag anzeigen
Das Problem der Überbevölkerung wird Technologie alleine nicht lösen können.
Meine Vermutung...
Die Theorie Wirtschaftliche Entwicklung und Bildung senkt die Geburtenraten funktioniert ja wie man überall sieht. Klar war vielen aber schon vor 40 Jahren, es geht zu langsam. Aber niemand ausser China wollte radikalere Massnahmen machen. Auch damals wurde den Leuten mit anderer Meinung Rassismus etc. vorgeworfen. Es wären wahrscheinlich viele Kinder weniger verhungert, hätte man Geburtenkontrolle und Verhütung mit politischen Druck und Geld eingeführt.

Ab 2050 wächst eigentlich nur noch Afrika. Ab 2140 wir die Bevölkerung wahrscheinlich schrumpfen.

Wirtschaftliche Entwicklung und Verweigerung von billiger Energie geht natürlich nicht. Aber erkläre es mal den Kindern.
The Flow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 19:41   #457
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.031
Standard

Zitat:
Zitat von boarderzone Beitrag anzeigen

@Coolmove

ich weiss nicht ob Du Kinder hast,

. also lass einfach mal diesen populistischen Unfug die Jugendlichen als solche einfach so pauschal zu diskriminieren, dazu hast du kein Recht!

es gibt sie nicht... DIE JUGENDLICHEN, .
Ja habe ich und du hast Recht. Es ist falsch von mir von einigen auf alle zu schließen. Das war eigentlich nicht meine Absicht, habe es aber so ausgedrückt dass es nicht anders zu verstehen war.
Ich meinte die welche diesen ganzen Panikmodus Klima vorantreiben.
Die die sich bis in die letzte Faser fremdmanipulieren lassen, dazu gehören auch deren Eltern.
Zum Glück gibt es genügend vernünftige Jugendliche, leider sieht man in den Medien kaum was von denen.
Warum sollte man kein Recht haben unglaubwürdige Jugendliche zu "diskriminieren" wenn sie es ohne nachzudenken auch tun?
Sollen ältere Generationen wortlos zuschauen wie diese Rotznasen mit ihrem Hintern einreisen wollen was andere mit viel Schweiß erschaffen haben?
Könnte man verstehen wenn ein Sinn mit gutem Ergebnis dahinter stehen würde.
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 20:18   #458
COOLMOVE
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 1.031
Standard

Zitat:
Zitat von boarderzone Beitrag anzeigen
populistischen .
Die Benutzung dieses Wortes deutet auf eine Medienschädigung hin.
Vor dem Jahr 2015 hat man dieses Wort so gut wie nie gehört. Seit 2015 wird es über sämtliche Medien verbunden mit immer mit den gleichen Bildern/Personengruppen in die Köpfe gehämmert. Es soll Kritiker und Andersdenkende entkräften und bloss stellen.
Mittlerweile schon ein Modewort, ähnlich wie Klimaleugner usw.
Seit einiger Zeit wird dieses Wort sehr gerne bei Diskussionen z. bsp. in Foren benutzt, fast hauptsächlich auch von einer dem Hauptstrom zugewandten Personengruppe, die sich damit scheinbar überlegen fühlt.
Das fällt mir mehr auf als der Klimwandel.
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 20:53   #459
boarderzone
F-one Proshop
 
Dabei seit: 04/2004
Beiträge: 2.477
Standard

Zitat:
Zitat von COOLMOVE Beitrag anzeigen
Sollen ältere Generationen wortlos zuschauen wie diese Rotznasen mit ihrem Hintern einreisen wollen was andere mit viel Schweiß erschaffen haben?
Könnte man verstehen wenn ein Sinn mit gutem Ergebnis dahinter stehen würde.
Nichts verstanden...
boarderzone ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gepäckbestimmungen Virgin Atlantic (nach Kapstadt) - Erfahrungen? two@two.ag Reisen und Spots 4 14.12.2010 18:10
Gepäckbestimmungen Virgin Atlantic ? freaka Reisen und Spots 2 03.11.2009 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.