oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2015, 13:49   #121
Ackerschreck
Maulwurfhügelplätter
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: Berlin muss Küstenstadt werden!
Beiträge: 583
Standard

Los Roques sieht toll aus, hab aber immer wieder gelesen dass die Anreise über Carracas nicht ganz ungefährlich sein soll, und dass es inzwischen doch recht teuer geworden sein soll. Wie sind da Deine Erfahrungen?
Ackerschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2015, 21:24   #122
albannach
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2013
Beiträge: 22
Standard

Macapa in Brasilien. Ca 4 km² große Lagune mit wenigen kitern. Wind für 7er und 9er kite (bei 30knt hast dann auch in der lagune chop, aber das verzeiht man bei dem wind auch )
albannach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 14:05   #123
heili
surfer12
 
Dabei seit: 11/2007
Beiträge: 459
Standard wo es halt windet

Hallo,
Im europäischentt Bereich Korsika und Sardinien, außereuropäische Kapstadt und Mzwaro Bach Kenia.
Sardinien nur im Frühjahr und Herbst, wobei bei den minusspots auf Sardinien sicherlich Porto Polo, Stintino, San Theodor ab Pfingsten....
Sri Lanka gefällt mir auch gut.
Ansonsten schönes Wetter, nette Leute, guter Wein, Wind...
Gruß
Wolfgang
heili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2015, 18:04   #124
sneaky
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 23
Standard

Uh ein spannender Thread, also erstmal kommts drauf an, was einem am Wichtigsten ist bei einem Spot (der Wind, die Location, die loneliness, die Infrastruktur, die party danach …). Also hier meine persönliche Meinung (die meisten Spots sind aber schon ein paar Jahre her).

Zusammengefasst schönste Spots: Saeco Island, Barranova, Galinhos
Zusammengefasst enttäuschendste Spots: Boracay, Fuerte Egli, Uruau

Philippinen:

-- Boracay: Ja die Insel ist lustig, crazy und hat ein ganz eigenes Flair, aber der Spot ist mit Steinen, Seeigel, onshore wind und voller Überfüllung einfach KEIN kite-traumspot wie ich finde. Zig kites, die in den Palmen landen, der Strand ist bei hightide nur ein paar Meter breit und es ist mühsam zwischen den ganzen kiteschülern irgendwie aufzukreuzen. ABER: von dort kommt man nach ...

++++ Saeco Island: Von Boracay werden 2 Tagestrips nach Saeco Island organisiert - mein geilstes Kiteerlebnis ever! Eine völlig verlassene Sandbank mitten im Nirgendwo mit dem klarsten Wasser, und allerfeinstes karibikfeeling, Übernachtung am Strand unter Sternen … hach, da wär ich jetzt gern


Fuerteventura:

-- Der Spot bei der Rene Egli Schule. Hackwind, megaböig, Lagune geht nur bei gutem Tidenstand. Außerdem wären wir fast von den Chaos-Egli-Schülern mit ihren Kites abgeschossen worden.

+ Flagbeach: Coole Kulisse, gute Bedingungen, supernett für Tagesausflüge.

+ LaPared: Schwerer Zugang, schwere Bedingungen (Welle, Steine, Surfer) aber wenn man mal draußen ist, ist die Kulisse einfach geil.

- Matas Blancas: Offshore Wind mit kaum Ausstiegsmöglichkeiten und null rescue. Außerdem eher ein Windsurfspot, den die Locals dort mit Zähnen verteidigt haben.


Griechenland:

+ Rhodos / Kalavarda: Offenes Meer ohne schöne Welle, aber schöner Strand, viel Platz, klares Wasser.

- Rhodos / Prasonisi: Ja das ist ein mächtiger Spot, irre geil, den bei der Anfahrt vom Hügel oben das erste Mal zu überblicken. Aber er ist einfach völlig überfüllt, der Wind war ON/OFF an dem Tag …

++ Rhodos / Theologos: Auch offenes Meer, durch eine kleine Mole etwas Flachwasser am Rand, super Gesamtpaket (Griechisches Flair, Essen, Team Kiteschule Surf & Kite Theologos!)


Ägypten:

++Soma Bay: Wegen dem Erlebnis: Am Kiteboot von Bigdayz eine Woche übernachtet, top Service!, gute Bedingungen

++ Hamata: Wenn man rein die Kitebedingungen bewertet, ist der Spot einfach top! Bestes Flachwasser, meistens guter Wind, die Mangroven, bei gutem Tidenstand (und Nebensaison ) viiiiel Platz zum Austoben. Aber rundherum ist halt sonst nix los, das ägyptische Essen ist auch verzichtbar. Das Angebot und Team im Kite-Village war aber immer in Ordnung!


Italien:

- Grado: Besser abseits der Badesaison, da kann man vom Strand wegkiten und muss nicht auf diese elendige Insel laufen. Das Wasser dort riecht übel und die italienischen mit-kiter sind gewöhnungsbedürftig

- Lago di St. Croce: Chaotisch und voll. Je nachdem wie viel los ist. Wenn die Thermik funkt kommt der Wind aber pünktlich, die Pizza am Camping ist lecker und man muss es mal gesehen haben.


Brasilien:

-- Uruau: Einmal und nie wieder. Die Lagune ist winzig - als ich dort war hatten keine zwei Kiter Platz. Im offenen Meer kiten ist in Brasil auch nicht so das Highlight. Das Beste an Uruau war der Buggytrip nach Parajuru und der Downwinder nach Barranova. Prokitebrasil ist auch die einzige Kiteschule wo ich mich jemals nicht wohl und willkommen gefühlt hab.

++++ Barra Nova: Mein Lieblingsspot! Große Lagune, allerbestes Flachwasser, Platz ohne Ende, lässige Pousada (Escape) mit schönster Lage, bestem Essen und super Service!, easy von For zu erreichen, Windstärke perfekt und einfach das Gesamtpaket. Besser geht's nicht.

+++ Galinhos: Allerfeinste Welle am Homespot, Wind ballert ohne Ende. sehr schöne Flachwasser Spots in der Umgebung. Nette Halbinsel mit lustigen Pferdekarren. Super coole Bar und Kiteschule (Cocoloco Kitecenter) mit bestem Service und Material (ja da braucht man kleine kites )


Die Neusiedlersee-Spots nur wenns sein muss und die Sehnsucht zu groß ist.
Also gibt's auch keinen worst-spot für mich, denn wenn man dort kiten kann, dann ist das für sich schon mal ein schöner Ort
sneaky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 13:47   #125
Sandra1987
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 1
Standard

Wir sind grad aus Kenia wieder da und muss sagen, dass das bisher mein bester Kiteurlaub überhaupt war. Wir waren in Diani und haben dort im Kenyaways Kite Village übernachtet. Super gemütliches und familiäres Bed & Breakfast direkt am Strand und Kitespot. Das H2O Extreme Kitecenter (www.h2o-extreme.com) befindet sich auch direkt dort mit netten Jungs, die immer beim Auf- und Abbau, Starten, Landen geholfen haben. Immer sideshore Wind, eine wunderschöne Lagune bei Ebbe, warmes, türkisfarbenes Wasser mit unglaublich viel Platz auf dem Wasser und kilometerlanger weißer Sandstrand. Sehr entspannt und ruhig... Wir waren am Anfang etwas kritisch wegen der Reisewarnungen. Allerdings muss ich sagen, dass man dort absolut garnix von dem Chaos mitbekommt. Wir werden dort mit Sicherheit noch ein zweites oder drittes mal landen. Daumen hoch!

Mein enttäuschendster Urlaub war Rhodos, Prasonisi. Viel zu überfüllt und super unfreundliche Leute an den Stationen dort. Hat für mich absolut keinen Flair.
Sandra1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2016, 19:53   #126
ChrisHilton
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 63
Standard

top: le morne (besser geht nicht)
gut: cauipe, witsand bay
ChrisHilton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2016, 22:36   #127
Born2Fly
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: Dresden
Beiträge: 2.601
Standard

++ geil
+ gut
o geht so
- eher schlecht
-- richtig übel

Deutschland:
+ Birnau, Bodensee
o Klausenhorn, Bodensee
- Hagnau, Bodensee

-- Zschieren, Dresden
- Pirna, nahe Dresden
+ Geierswalder See, Lausitz

Küste kennen alle

Italien:
o lago di santa croce, spot und thermik gut, viel los
o Jesolo (Lido), eher selten wind, geiles flachwasser hinter den molen
o Cecina, Toskana, thermik ok, Kabbel

Sardinien:
+ zwischen Olbia und Siniscola, karibische strände
o Valledoria, kleine flachwasser flussmündung
o Stintino, welle bzw Kabbel
+ punta trettu, flachwasser, dreckig

Frankreich:
+(+) Beauduc, in der off season geil, wer gern allein ist
- etang la palme, gutes flachwasser, trami böig
+ etang mateille, bei marin geiles flachwasser
+ teleski leucate, trami fahrbar, geiles flachwasser

Spanien:
o Bucht von Roses, ganz gute thermik, kabbel

Montenegro:
+ Ulcinj, gute Thermik, schöne Landschaft

Tunesien:
+ Djerba, El Mouradi, schöner Strand, flachwasser

Ägypten:
+ Hurghada, Magic Beach, strandnähe, flachwasser
+ kite-garden " "
+(+) Marsa Alam, Abu Dabbab, flachwasser, Delfine

Karibik:
++ St. Maarten Orient Bay, flachwasser, welle, passatwind, boardshort

Schweiz:
++ Brambrüesch Snowkite

Tschechien:
+ moldava snowkite

und noch viele unspektakuläre oder mir entfallene
Born2Fly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2017, 12:26   #128
bourne
I loveSplDoorUndCore
 
Dabei seit: 09/2010
Ort: 9er u 17er XR3, Kahoona 13,5, SpleeneDoor 2012,f-one TX5
Beiträge: 532
Standard Dagebüll nahe Sylt

---
Der Tag ist bei mir in Erinnerung und im Tagebuch geblieben mit "Schlammkiten in Dagebüll"
SOWAS habe ich noch nicht erlebt.
Es waren ein paar Kiter da, also wird es schon gehen.
Dachte ich so, in meinem jugendlichen Leichtsinn (Ü50)
Einstieg über schlammige Fläche. Nicht schön, aber ist eben so.
Fahren in der sehr schönen Bucht zwischen Dagebüll und Insel Föhr war echt schön. Wirklich.
Zum Schluß ließ ich mich an die Uferkante ziehen in so einem kurzen "Kanal" neben dem Hafen.
Aber egal, wo ich versuchte zu stehen, überall war es, als ob ich in Pudding (schwarz) versuche, mich hinzustellen, kein Grund zu spüren
Ich ließ mich also vom Kite bis an die Kante ziehen (dort muß ich ja Grund finden...)
Dort lag ich dann wie eine Robbe.
Eine mit Kite.
Dreckig, voller stinkendem Schlamm, gefühlt wie Klärschlamm.

Hab mich dann das erste mal in meinem Leben in einer Pfütze gesäubert und es war schön. Hätte ich auch nicht gedacht.
---

+++Der mit Abstand schönste Spot war Isla Blanca auf Yucatan+++
bourne ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Core Riot Testbericht niko Kites 126 09.06.2007 08:16
New Yarga Hybrid SLE hangon Kitesurfen 1 21.04.2007 16:40
Workum: SCHWARZ-GELBER KITE!! Welcher Hersteller??? KitingSepp Kitesurfen 51 13.12.2005 23:32
Safety-Systeme - Informationen joe Kitesurfen 18 25.08.2005 11:12
Mein erster Test mit CROSSBOW kitekat Kitesurfen 3 26.07.2005 09:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.