oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2005, 12:29   #1
langa
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: Kiel
Beiträge: 286
Standard Sardinien Ende September

Hallo zusammen,
hier ist zwar schon viel über Sardinien geschrieben worden, aber leider ist das alles ziemlich kontrovers. Auf der einen Seite lese ich Sachen wie 70% über 7Bft und 5(?)m Welle ( da hat wohl wer das erste mal große Wellen laufen sehen ...), auf der anderen Seite dann wieder tote Hose. Wer war schon mal zu der Zeit (Ende September) da und kann mir Tips geben?!
Sind auf der Insel mobil, da wir mitm Bulli rüber wollen, und eher auf der Suche nach gemäßigteren Spots bzw. Windgeschwindigkeiten unterhalb der sechs Bft Gibt es da eine empfehlenswerte Ecke, die bei den verschiedenen Windsystemen gut funktioniert?!
Und noch was: Wie ist im Vergleich dazu Tarifa?!
Grüße
Daniel
langa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2005, 15:08   #2
miku
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2002
Beiträge: 74
Standard

Die Windausbeute im September hängt stark von der Grosswetterlage im Mittelmeerraum ab. Wir hatten vor zwei Jahren im September super warmes Wetter und damit eher mehr Schwachwindtage. Es kann aber auch schon gute Mistraltage geben an denen es mit 6+ Bft bläst. Im Oktober wechselt das Wetter dann eher auf kältere Tage mit Mistral.
Ich denke man muss mobil sein und in Kauf nehmen dass man zwischen Porto Pollo bzw. irgendwo um Capo Testa herum und dem Süden zB. Chia pendeln muss. Am besten immer in einem Internetcafe die aktuelle Vorhersage abfragen. So haben wir es immer gemacht und damit die Anzahl der guten Tage definitiv erhöht. Im September gibts oft noch Schönwetterperioden, aber Gott sei Dank gibt es einige Thermikspots bzw. lokale Besonderheiten die den Wind auf akzeptable Stärke bringen. Z.B. Calgiari - Petrol Harbor.
Wir werden ab Mitte September für 3 Wochen dort sein und versuchen dem Wind zu folgen ...
miku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2005, 21:04   #3
jt76
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2004
Beiträge: 54
jt76 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Hi Daniel,

weißt du schon wie teuer die Überfahrt mit der Fähre ist?
Geht die ab Genua?
Hätte auch maö Lust auf Sardinien.

Gruß - Jens
jt76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2005, 21:24   #4
go-travel-more
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2002
Ort: Kiel, München
Beiträge: 1.153
Standard Fähren nach Sardinien

Hi!

Es gibt mehrere Fähren nach Sardinien!

www.sardiniaferries.com
www.mobylines.de
www.lineadeigolfi.it oder www.turisarda.de

Wobei die Linea dei Golfi vermutlich im ADAC-Test ganz unten auftauchen würde! Aber ist dafür sehr günstig! Eine offene und fast reine Truckerfähre!

Fast jede Fährgesellschaft hat bestimmte Angebotspecials!

Viel Spaß!
Dirk

http://www.go-travel-more.de
go-travel-more ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 00:17   #5
langa
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2003
Ort: Kiel
Beiträge: 286
Standard

Hi
Erstmal danke für die Antworten, ich denke mal wir werden uns dann wohl über den Weg laufen, sind auch ab Mitte September für 3 Wochen da. Mal schaun, hört sich ja gut an, nicht nur Turbohack, meine Freundin will halt auch auf ihre Kosten kommen (wieso denn bloß, reicht doch eigentlich wenns mir, mir und mir gut geht ) Wellenreiter nehmen wir auch mit, wenn der Mistral Vollgas gibt soll da ja was gehen!
Die Fährpreise sind stark am schwanken, am günstigsten ist es wohl von Livorno, da kommt man so zwischen 150-230 Euros hin und zurück, von Genua zahlt man ca. 330 Euro. Die Gesellschaften haben alle o.E. Sonderpreise, die ich jetzt aber nicht alle gechecked habe. Also 200 für Bulli und 2 Erwachsene find ich fit.
Werd mir mal ne Spotlist machen und dann vor Ort mittels Internet das Wetter im Auge behalten, dann wirds schon rocken!
Viele Grüße
Daniel
langa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2005, 21:58   #6
go-travel-more
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2002
Ort: Kiel, München
Beiträge: 1.153
Standard

Hi!

Spotinfos zum Beispiel hier:

http://www.sardegna.net/docs/sport_a...indsurf_d.html

oder im neuen

THE KITE AND WINDSURFING GUIDE
www.stoked-publications.com

Viel Spaß! Ciao!
Dirk

http://www.go-travel-more.de
go-travel-more ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reisetipp für Ende September? zorba Reisen und Spots 2 30.07.2005 17:26
wohin ende september?? -andre- Kitesurfen 0 27.03.2003 18:45
Kiten auf Elba ende September Hanjo Kitesurfen 1 29.08.2002 15:00
ende september leucate? vince_vega Windsurfen 0 22.07.2002 23:06
Kitesurfen in Sardinien ende september? Gaby Kitesurfen 6 12.08.2001 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.