oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2018, 21:58   #121
dimage
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 619
Standard

Also ich habe mit dem PIQ einige Sachen bemerkt, die mir garnicht gefallen.

Also der PIQ, sowie auch der Woo haben manchmal Macken und zeigen Sprünge, die massiv zu hoch sind an. Im Gegensatz zum Woo kann man die bei PIQ von anderen Leuten aber nicht reporten und so geistern einige ziemlich falsche Sprünge in den Leaderboards rum.

Eine Liste mit allen Spots fehlt in der APP, man kann also nicht einfach die Spots auf einer Map browsen und sich dort die jeweiligen Topshots anschauen. Finde ich bei WOO ziemlich geil.

Was ich auf PIQ auch vermisse, sind Leaderboards, die man nach Land oder Kontinent und Zeitraum anzeigen lassen kann. Da kann man sich nur einzelne Spots und nicht für einen bestimmten Zeitraum zeigen lassen. Dafür kann man sich mit seinen Landsleuten vergleichen, dass geht bei WOO wiederum nicht.

Zum Schluss fehlen bei PIQ auch einfach die guten Fahrer und auch die genug grosse Anzahl Nutzer. Es ist dann schwierig seine eigene Leistung zu bewerten, oder fest zu stellen was an dem Tag am Spot alles noch möglich gewesen wäre.
Hier ein Beispiel:
Ich gucke bei PIQ und bin 12 Meter gesprungen, die nächsten sind bei 6 - 8 Meter, ich denke super! Nur um dann beim WOO fest zu stellen, dass ich auch dort 12 Meter gesprungen bin, die Pros aber bei 15 Meter waren.
So weiss ich, dass ich mich noch verbessern kann!!!
dimage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 23:37   #122
DBW123
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 868
Standard

@kitejoe: Danke!
@Nasenbluten: Kann das natürlich nicht ausschließen, war aber schon ca. 1,5 Stunden auf dem Wasser. Gummi hat sich zumindest noch gut und stramm angefühlt - schätzungsweise 50-100 Sessions. Ich vermute eher, dass das durch den Aufprall passiert ist, da das Wasser max ca. 5 cm tief war.
@Dimage: War einmal mit 12,XX der beste weltweit - das hat aber eher für Belustigung als für Stolz gesorgt. Letztlich muss ich nur am Spot schauen und sehe Leute die bei gleichem Wind mit kleineren Kites höher springen, sauberer Landen etc. als ich. Das ich mich da noch verbessern kann ist mir auch ohne App klar - wirklich dahin werde ich in diesem Leben aber nicht mehr kommen. Daher sind mir irgendwelche Bestenliste oder andere Fahrer auch ziemlich egal. Nur das battlen mit Freunden, die ja jedes Mal automatisch eine Nachricht kriegen, finde ich ganz amüsant.
DBW123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 15:55   #123
Blauer Johann
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Rostock
Beiträge: 57
Standard PIQ zeigt nicht letzten oder höchsten Sprung an

Hallo ins Forum,
seit einem Jahr bin ich nun mit dem PIQ unterwegs.
Das Ding haut soweit gut hin - er zeigt mir nur nicht (wie versprochen ) die Höhe vom letzten Sprung an. In den Einstellungen der App habe ich das inzwischen etliche Male explizit eingeschaltet . Bei der Controlle nach dem nächsten Sync ist es dann wieder grau bzw. ausgeschaltet.
Vielleicht bin ich auch zu doof für das Teil.
Gehe ich auf "ausloggen" muss ich mir per SMS dann immer einen neuen Zugangscode senden lassen. Ist das so gewollt?
Das Anzeigen der Sprunghöhe im Wasser ist für mich das zentrale Feature des PIQ - es funktioniert aber nicht....
Viele Grüße von der Ostsee!
Blauer Johann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 16:15   #124
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.201
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

bei mir funzt das.
ich empfehle die bei facebook in der PIQ gruppe die frage zu stellen.
kitesven ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 13:37   #125
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.462
Standard

Zitat:
Zitat von Blauer Johann Beitrag anzeigen
Das Ding haut soweit gut hin - er zeigt mir nur nicht (wie versprochen ) die Höhe vom letzten Sprung an. In den Einstellungen der App habe ich das inzwischen etliche Male explizit eingeschaltet . Bei der Controlle nach dem nächsten Sync ist es dann wieder grau bzw. ausgeschaltet.
Erst den PIQ mit dem Smarphone per Bluetooth verbinden, das PIQ Symbol oben rechts muss grün sein, dann in den Einstellungen den Schalter betätigen und darunten einstellen, ab welcher Höhe er anzeigen soll. Danach sollte es bei der nächsten Session funktionieren.
Ja, und niemals ausloggen!
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 13:55   #126
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.462
Standard aus North and PIQ wurde Duotone and PIQ

und außer der Farbe ändert sich nix oder hat jemand etwas feststellen können?
Die Sessiontime beginnt immer noch mit dem ersten und endet mit dem letzten Sprung, besser wäre vom Einschalten bis zum Ausschalten.
Die wenigen Änderungen an der App, die notwendig wären, um ein Sessiontagebuch zu integrieren, wurden auch leider nicht umgesetzt. Ich sehe eher Stillstand und keinerlei Anzeichen dafür, dass North oder jetzt Duotone irgend etwas tut, um die App attraktiver zu machen. Nur den Namen davor zu schreiben ist eher dürftig.
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 15:30   #127
notwist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 162
Standard

Zitat:
Zitat von Schonkiternochsurfer Beitrag anzeigen
u
Die Sessiontime beginnt immer noch mit dem ersten und endet mit dem letzten Sprung, besser wäre vom Einschalten bis zum Ausschalten.
Genau den Vorschlag habe ich dem Support auch schon gemacht. Wollten Sie an die Entwickler weiter geben. Mal sehen.
notwist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 10:05   #128
antistressball
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 11
Standard Erfahrungen zur Genauigkeit?

Moin.

Ich hab meinen PIQ Sensor gestern zum ersten Mal ausprobiert und hab mal ein paar Fragen zu denen ich hier noch keine Antwort gefunden habe.

Wenn ich mir in der App alle Sprünge anzeigen lassen, werden einige mit einem blauen Symbol angezeigt und andere mit einem weißen. Kann mir das jemand erklären?

Was sind eure Erfahrungen ab wie viel G ist ein Sprung verkackt und wann kann ich von einem gestandenen Sprung ausgehen? Bei den 34 aufgezeichneten Sprüngen weiß ich doch jetzt nicht mehr welche ich tatsächlich sauber gestanden hab.

Von wann bis wann misst die Hangtime? Ist das die tatsächliche Airtime von Abspung bis Landung oder die Zeit vom höchsten Punkt bis zur Landung?
Mir wird ein Sprung angezeigt mit 7.3 m Höhe, 1.9 s Hangtime und 1.6 G Landung. Ich zweifel an, dass man in so kurzer Zeit soch hoch springen und wieder sauber landen kann.

Das bringt mich auch zu meiner eigentlichen Frage - der Genauigkeit. Dass der Sensor nicht immer exakte Werte angibt, konnte man ja schon öfters hier im Forum lesen. Mir wurde mein höchster Sprung mit 15.4 m, 10.3 s und 1.2 G angezeigt. Das erscheint mir auch ziemlich viel. Gestern war zwar guter Wind und ich hatte einige super Sprünge dabei, aber so hoch kam es mir definitiv nicht vor.

Das blöde ist jetzt nur, welchen Messungen kann ich trauen und welchen nicht?!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20190410-094802.png
Hits:	73
Größe:	70,0 KB
ID:	55578  
antistressball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 10:35   #129
miker
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Schluchtenscheißercountry
Beiträge: 604
Standard

Wer misst misst Mist!
Angeblich soll der PIQ ja genauer sein als der Woo...

Geändert von miker (10.04.2019 um 10:37 Uhr). Grund: Zweizeiler draus gemacht
miker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 11:22   #130
muellema
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 726
Standard

Zitat:
Zitat von miker Beitrag anzeigen
Wer misst misst Mist!
Vollkommen richtig. Das hat mit direktem Messen gar nichts zu tun, wenn ein Algorithmus aus einem Gyroskop eine Höhe errechnet.
muellema ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 12:11   #131
antistressball
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 11
Standard

Ok, das mag ja sein. Dann weiß ich aber trotzdem nicht, welchen angezeigten Sprüngen ich tatsächlich vertrauen kann und welchen nicht.

Schließlich hab ich mir den Sensor geholt, um meine Technik zu verbessern und höher zu springen. Wenn ich dann jedes Mal raten darf, ob das jetzt einigermaßen korrekt war oder nicht, bringt mir das ganze Ding doch nichts!
antistressball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 12:55   #132
miker
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: Schluchtenscheißercountry
Beiträge: 604
Standard

Zitat:
Zitat von antistressball Beitrag anzeigen
um meine Technik zu verbessern und höher zu springen
Da bist du Opfer des Marketings geworden

Hat man nicht gebraucht bzw. braucht man nicht um höher zu springen.
Sprungtechnik wird besser durch viel, viel üben und man bekommt dabei ein gutes Gefühl dafür, ob der Sprung gut oder schlecht war.
So ein Technik-Schnickschnack welches zumal fragwürdige Ergebnisse liefert verwirrt doch nur zusätzlich.
Ich habe auch mal mit dem Gedanken gespielt so ein Teil zu kaufen, aber nachdem die "Messungen" mehr als vage sind, würde ich es nur mehr leihen zum testen aber nicht kaufen.
Man braucht kein zusätzliches Gadget um beim Kiten Spass zu haben.

Das ist so wie mit den Fahrradcomputern - die braucht man auch nicht wirklich. Zeit + Puls ist interessant der Rest ist für Otto-Normalverbraucher gelinde gesagt überflüssig.

P.S.
Wenigstens stimmt beim Velo-Computer die Zeit
miker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 16:21   #133
kiste
raw recruit
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.059
Standard

Zitat:
Zitat von miker Beitrag anzeigen
Da bist du Opfer des Marketings geworden

Hat man nicht gebraucht bzw. braucht man nicht um höher zu springen.
Sprungtechnik wird besser durch viel, viel üben und man bekommt dabei ein gutes Gefühl dafür, ob der Sprung gut oder schlecht war.
So ein Technik-Schnickschnack welches zumal fragwürdige Ergebnisse liefert verwirrt doch nur zusätzlich.
Ich habe auch mal mit dem Gedanken gespielt so ein Teil zu kaufen, aber nachdem die "Messungen" mehr als vage sind, würde ich es nur mehr leihen zum testen aber nicht kaufen.
Man braucht kein zusätzliches Gadget um beim Kiten Spass zu haben.

Das ist so wie mit den Fahrradcomputern - die braucht man auch nicht wirklich. Zeit + Puls ist interessant der Rest ist für Otto-Normalverbraucher gelinde gesagt überflüssig.

P.S.
Wenigstens stimmt beim Velo-Computer die Zeit
Sehe ich anders. Mir hat der PIQ geholfen innerhalb von 2-3 Sessions im Flachwasser von ca 7-8 auf 11-12m zu kommen bei ähnlichen Bedinungen. Ob das nun passt oder nicht bei den Metern ist eigentlich egal, ich war später konstant höher und darauf kommt es an.

Nun bräuchte ich ihn auch nicht mehr, weil mein "Wissen" um meine Höhe deutlich besser geworden ist und ich eh mehr auf dem Waveboard und Foil unterwegs bin

Achja und Haben schützt vorm Brauchen
kiste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 19:32   #134
notwist
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 162
Standard

Ist bei mir genauso.

Bei mir war jeder gefühlt höhere Sprung, auch vom PIQ gemessen, höher. Ob 6m jetzt 6m oder 5,5m sind, ist mir nicht ganz so wichtig. Ich möchte wissen, ob bei anderer Technik bzw. Anpassungen von meiner Seite auch höhere Sprünge dabei herauskommen.

Auch bei der Hangtime war bei mir der gefühlt längste Sprung (wenn auch nicht höchste Sprung, aber schön dahingesegelt), der mit der längsten Hangtime. Passt für mich und ich finde, es ist ein spaßiges Gadget.
notwist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 20:12   #135
litauer
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 101
Standard ...

Also wenn schon, dann PIQ.
Die Möglichkeit die Sprunghöhe gleich nach dem Sprung zu sehen und das ohne zusätzliche Geräte (eine Uhr über BT oder änliches) motiviert enorm und man weiß genau welcher war DER Sprung.
Außerdem tolle APP und gutes Support vom Hersteller.
litauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 09:19   #136
antistressball
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2015
Beiträge: 11
Standard

Seh ich genauso. Sicherlich kann man seine Technik auch ohne einen Sensor verbessern, allerdings finde ich es sehr praktisch, um überhaupt erstmal ein Gefühl zu bekommen, wie hoch man ungefähr ist. Mir geht es auch überhaupt nicht darum mich mit anderen zu vergleichen, sondern viel mehr darum, ob ich unter bestimmten Bedingungen noch 2-3 m mehr rausholen kann. Dabei ist es sich auf das eigene Gefühl zu verlassen meiner Ansicht nach mindestens genauso vage! Auch wenn die Technik offensichtlich nicht perfekt ist, zeigen doch etliche Vergleiche, dass unter den Sprunghöhensensoren auf dem Markt, der PIQ immer noch mit am verlässlichsten ist.

Ob man so ein Ding dann tatsächlich nutzen möchte, bleibt ja zum Glück jedem selbst überlassen.
Aber das Thema gab es hier auch schon oft genug
Gutes statement dazu:
Zitat:
Zitat von kiste Beitrag anzeigen
Andere Prioritäten, andere finanzielle Verhältnisse, anderes Persönlichkeitsprofil (das sucht man sich nicht aus...), vielleicht einfach nur der sportlicher Wettkampf unter Freunden...

Für dich ist das vielleicht Scheiss... für andere eben nicht... andere sind anders und das solltest du akzeptieren. Vermutlich besitzt oder tust du auch Dinge, die für andere nicht verständlich sind. Aber dafür gibt es ja die Toleranz...
Zu meinen ursprünglichen Fragen, falls es nochmal jemanden interessieren sollte:

Zitat:
Zitat von antistressball Beitrag anzeigen
Wenn ich mir in der App alle Sprünge anzeigen lassen, werden einige mit einem blauen Symbol angezeigt und andere mit einem weißen.
Der Support meinte, dass die blauen Symbole in der App die besten Sprünge einer Session kennzeichnen. Ein "bester Sprung" wird dabei allerdings nicht nur an der Höhe sondern auch an der Hangtime und Landung gemessen.

Die Anzahl der angezeigten besten Sprünge hängt dabei von der Gesamtanzahl der Sprünge pro Session ab.

Zitat:
Zitat von antistressball Beitrag anzeigen
Von wann bis wann misst die Hangtime?
Die Hangtime wird von Absprung bis Landung gemessen.


Zum Thema Genauigkeit verweist der Support nur darauf, dass man merkwürdig oder unrealistisch erscheinende Sprünge aus der Session löschen kann, nachdem man sie gespeichert hat.

Fazit für mich: Wenn man einen PIQ benutzt, sollte man also immer noch kritisch sein und auch den Verstand benutzen
antistressball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 14:08   #137
ruhepuls180
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 13
Idee Bkite3. Bkite1

Kann mir bitte einer den Unterschied zwischen dem Piq BKITE3 und BKITE1 erklären.

Danke für euer Feedback.
ruhepuls180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 20:28   #138
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.462
Standard

Piq BKITE1 ist der blaue ohne Display auf dem Sensor UVP 129
Piq BKITE3 ist der rote mit Display UVP 209
https://piq.com/
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 23:19   #139
ruhepuls180
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 13
Frage Freunde adden

Ich habe mir den bkite3 geholt. Ich möchte nun gerne meinen Kumpel in die Piq Freundeskreis einladen. Ich find nur keinen.

Wie muss ich hier vorgehen bzw wir?
ruhepuls180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 17:29   #140
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.462
Standard

Zitat:
Zitat von ruhepuls180 Beitrag anzeigen
IIch möchte nun gerne meinen Kumpel in die Piq Freundeskreis einladen. Ich find nur keinen.

Wie muss ich hier vorgehen bzw wir?
User guide lesen:
https://piq.com/sites/default/files/...erguide_de.pdf
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht GONG SUP INFLATABLE 14' COUINE MARIE CAMO (2014er Version) SirAdrianFish Wellenreiten und SUP 9 24.05.2015 22:30
kitecahunascom, Kapstadt, Erfahrungsbericht hamburger Afrika/Kanaren/Mittlerer Osten 8 03.03.2013 15:10
Nin | Dalmatien | Kroatien - Erfahrungsbericht Absoulute Reisen und Spots 2 20.11.2011 19:18
Suche Erfahrungsbericht Two.AG Soul kiteboard Kitesurfen 10 17.06.2009 13:17
Erfahrungsbericht Underground FLX 132x39 guidog Kiteboards 10 20.09.2008 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.