oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2015, 22:40   #1
MRedPen
lifetravellerz.com
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Msee
Beiträge: 201
Cool Kite Spotbericht Kuba

Wir haben die letzten Wochen in Kuba verbracht und sind einige tausend Kilometer quer durch die Insel gefahren. Dabei haben wir einige Kitespots besucht und uns das Land angesehen. Nachdem man im Netz nicht besonders viel zum kiten in Kuba findet habe ich einen Spotguide zusammen gefasst.

Folgende Kitespots haben wir besucht:
  • Varadero
  • Havanna
  • Cienfuegos
  • Playa Ancon Trinidad
  • Cayo Coco
  • Cayo Guillermo

Hier findet ihr den gesamten Bericht!
MRedPen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2015, 22:43   #2
MRedPen
lifetravellerz.com
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Msee
Beiträge: 201
Standard

Noch ein paar Bilder von unserem Trip
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kiteboarding Kitesurfing Best Ozone Kuba Varadero Lifetravellerz.JPG
Hits:	266
Größe:	43,8 KB
ID:	44464  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitespot Cayo Coco Kiteboarding Kuba Lifetravellerz Kitesurfing Melia Jardines El Rey Best Ozone.JPG
Hits:	192
Größe:	55,0 KB
ID:	44465  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitespot Playa Ancon Best Ozone Trinidat Spotguide Lifetravellerz.JPG
Hits:	204
Größe:	54,8 KB
ID:	44466  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Spotguide Cayo Guillermo Kitespot Ozone Best Lifetravellerz Kitesurfing Kiteboarding Kuba.JPG
Hits:	183
Größe:	48,1 KB
ID:	44467  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Spotguide Cayo Guillermo unhooked Lifetravellerz Kitesurfing Kiteboarding Kuba Kitespot.JPG
Hits:	179
Größe:	37,3 KB
ID:	44469  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitespot Cayo Guillermo Lifetravellerz Ozone Best Kuba Kitesurfing Kiteboarding Spotguide.JPG
Hits:	180
Größe:	57,0 KB
ID:	44470  

MRedPen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 15:55   #3
DonCrespo
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 02/2012
Beiträge: 4
Daumen hoch

Danke für deinen Bericht. Ich finde es immer gut wenn sich jemand die Mühe macht so was zu schreiben. Wenn es dann noch so informativ und mit schönen Bildern unterlegt ist, ist es einfach nur TOP.

Ich plane mit Frau und Kind nächsten Winter nach Kuba zu fahren.

Weisst du, ob es mittlerweile möglich wäre Internet per lokaler SIM-Karte kaufen zu können?
DonCrespo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 13:19   #4
MRedPen
lifetravellerz.com
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Msee
Beiträge: 201
Reden

Zitat:
Zitat von DonCrespo Beitrag anzeigen
Weisst du, ob es mittlerweile möglich wäre Internet per lokaler SIM-Karte kaufen zu können?
Servus, also das mit dem Internet kannst du im Moment noch vergessen. Es gibt derzeit noch nicht einmal einen Anbieter für mobiles Internet. Man kann sich in manchen Hotels prepaid Karten für 1 Stunde kaufen. Wir haben dafür zwischen 5 und 9 CUC bezahlt. Mit diesen Karten kannst du dich dann in das wLan des Hotels einwählen. Das wLan ist also relativ teuer aber dafür sehr langsam und einige amerikanische Anbieter Seiten wie Amazon, Google Play,... haben bei mir nicht funktioniert. Bei manchen Hotels haben die Router auch über mehrere Tage hinweg nicht funktioniert. Also man kann sich noch nicht darauf verlassen überall und immer ins Netz zu kommen.

Hier noch ein paar bewegt Bilder
MRedPen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 09:56   #5
Jörg Kulling
CoronationIndustries
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: BERLIN
Beiträge: 287
Ausrufezeichen Umfangreicher Spotguide Kuba

hallo

gerade zurück gekommen nach 3,5 wochen Cuba habe ich mal gegonnen das Thema Kitesurfen in Kuba aufzuarbeiten.

wichtig - es sind bisher ungenannte kitespots in havanna erkundet worden, dort wo die wenigen locals aus der stadt aufs wasser gehen.
für den anfang steht schon mal eine umfangreiche auflistung der kitespots auf kuba zur verfügung.

brauchbar unterteilt nach regionen zum orientieren und routen planen.

http://www.coronation-industries.de/...t/karibik/kuba


umfangreiches fotomaterial kommt in kürze hinzu, so wie auch allgemeine infos und details zu den jeweiligen spots.

mit besten grüßen aus berlin
jörg kulling

Geändert von Jörg Kulling (10.07.2016 um 16:31 Uhr).
Jörg Kulling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 16:39   #6
Jörg Kulling
CoronationIndustries
 
Dabei seit: 09/2007
Ort: BERLIN
Beiträge: 287
Ausrufezeichen Kuba Kitespot Fotos online - NOW

hallo

mal wieder was geschafft aufzuarbeiten.

die kuba kitespots fotos sind online.

http://www.coronation-industries.de/...itesurfen-kuba

reichlich fotos von 12 kitespots in 1200 pixel

mit besten grüßen aus berlin
jörg kulling
Jörg Kulling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2018, 19:04   #7
MisterWilson
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 6
Standard Cayo Guillermo oder Cayo Santa Maria

Hi Leute,

erst mal vielen Dank für den Reisebericht von MRedPen und auch die vielen Fotos von dir Jörg. Man findet im Netz ja wirklich nicht all zu viel zum Thema Kiten auf Kuba, deswegen ist das schonmal sehr hilfreich.

@ Jörg: weißt du noch wo in etwa du in Cayo Santa Maria Kiten warst. Mir wurde nämlich gesagt, dass Kiten dort verboten wäre und die mich evtl. vom Wasser runterholen und ggf. auch mein Stuff einsacken sollte ich mich dem ein weiteres Mal widersetzen.

Anscheinend gibt es dieses Problem nicht in Cayo Guillermo. Dort zahlt man anscheinend eine "Kitegebühr" und dann sollte das passen.
Stimmt das? Kannst mir das einer von euch so bestätigen?

Sollte das nicht stimmen...
Wenn ihr euch zwischen den Spots Cayo Guillermo und Cayo Santa Maria entscheiden müsstet. Wie würde eure Wahl ausfallen und warum?

Wir haben leider kein Auto zu Verfügung (meine Freundin kitet noch nicht und für einen wilden Kite Roadtrip wie ihr ihn gemacht habt wäre es dann wohl zu früh und sie nicht all zu sehr begeistert) und werden uns deswegen wohl für einen dieser beiden Spots entscheiden und am Anfang und am Ende oder in der Mitte des Urlaubs noch ein paar Tage Havanna machen.

Möchte deswegen in der Zeit in dem wir im Hotel festsitzen mich nicht langweilen und möglichst viel Kiten. Ein Foil (bin noch Anfänger und möchte üben) ist auch am Start, sodass ich wohl auf meine Kosten kommen sollte, wenn der Wind mal etwas mau ist. Wie weit muss man in etwa raus vom Ufer um nicht alles umzupflügen? Macht ein 60cm Mast Sinn?

Würde mich freuen von dir/euch zu hören.

Beste Grüße

Michi
MisterWilson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2018, 09:13   #8
MRedPen
lifetravellerz.com
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Msee
Beiträge: 201
Standard

Hallo Michi,

in Cayo Santa Maria waren wir nicht, hierzu kann ich leider nichts beitragen. In Cayo Guillermo war es kein Problem zu kiten, ich hab von einer Gebühr gehört aber diese nicht bezahlt. Allerdings war ich etwas südlich in einem Hotel in Cayo Coco untergebracht und bin zum Kiten mit dem Auto nach Guillermo gefahren, hab einfach in einer Hotelanlage geparkt und am Strand hat mich nie jemand gefragt.

Ich kann dir nicht mehr genau sagen wie weit du mit dem 60er Mast rausgehen musst um los zu foilen aber es ist nicht allzu weit.

Viel Spaß im Warmen
MRedPen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2018, 10:02   #9
MisterWilson
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 6
Standard

Erstmal vielen Dank MRedPen für deine Antwort

Also ich fände es eher auch seltsam wenn man es wirklich von vornherein nicht dürfte... Ich kite jetzt auch schon seit 6 Jahren und steuer den Schirm definitiv nicht in die Badegäste, bin rücksichtsvoll und starte/lande dort wo ich niemanden belästige...
Habe mal ein paar Hotels angeschrieben, bis jetzt aber noch keine Antwort
Sobald ich hierzu Neuigkiten habe werde ich diese hier veröffentlichen
MisterWilson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2018, 10:57   #10
Marc-FN
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 121
Standard

Wir waren vor 2 Jahren auf Guillermo, hat uns super gefallen. Allerdings sollte man wirklich - wie eigentlich überall auf der Welt - auf die Bojenmarkierungen achten und nicht in die Badezonen reinkiten. Aber es gibt wohl immer so ein paar Spezialisten die sich über solche Regelungen hinwegsetzen, und die damit riskieren dass der Spot geschlossen wird. Wir haben jedenfalls auch mitgekriegt dass sich einige Hotelgäste über die Kiter beschwert haben.

Kitegebühr wurde direkt am Strand von einem Beachboy eingesammelt, waren so um die 10 Euro pro Nase für die gesamten 2 Wochen die wir dort waren. Man bekommt dafür zwar keine Center-Nutzung oder Storage, aber immerhin ist eine funktionierende Rescue mit Jetski vorhanden. Ich fand den Preis fair.
Marc-FN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 09:21   #11
MisterWilson
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 6
Standard

Hi Marc,
zu den anderen Cayos (wie Santa Maria) kannst du wahrscheinlich auch keine Angabe machen? Habe sämtliche Hotels angeschrieben aber leider immer noch keine Antwort erhalten...
Viele Grüße
Michi
MisterWilson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 16:49   #12
Marc-FN
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 121
Standard

Hi Michi,
nein sorry, auf Santa Maria waren wir nicht. Nach S. M. ist auch eine andere Landbrücke als nach Cayo Guillermo, oder? Wir sind zwei Wochen auf Guillermo versackt und habens nicht bereut
Weiss nicht wie viel Zeit ihr habt aber es ist schon ne ziemliche Kurbelei auf der Insel, und auf den Straßen tauchen teilweise auch mal schöne Schlaglöcher auf. Soll heissen so schnell fahren ist da nur bedingt möglich bzw. nicht unbedingt ratsam.
Übrigens Cayo Coco hat uns überhaupt nicht gefallen. Schmale Strände, Müll, Hotelbunker. Wo es wohl noch gut sein soll zum Kiten ist Santa Lucia, etwas weiter östlich gelegen. Waren wir aber nicht, nur Hörensagen.
LG Marc
Marc-FN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 10:25   #13
MisterWilson
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 6
Standard

Sooo,
anscheinend wurde mir von dem Typen aus Guillermo kein Schmarrn erzählt. Dieser meinte dass es vorm Labranda Hotel in Santa Maria verboten wäre.

Falls es jemandem in ferner Zukunft noch hilft, ich habe folgende Mail vom Hotel Valentin Perla Blanca erhalten welches zwei Hotels weiter östlich ist als das Labranda...
Da sich neben dem Labranda gen Westen immer mehr Hotels befinden, könnte ich mir vorstellen (aber natürlich nicht verstehen) dass die dann auch nicht begeistert sind wenn die Kiter um die Badegäste herum kiten...
Insbesonder wenn man weiß was man tut und rücksichtsvoll ist, aber ok. Das wird auch oft anders gesehen.

Hier die Mail der Managerin vom Valentin Perla Blanca

"First of all thank you for your preference. I am the Customers Service Manager at the Resort. Let me tell you that here you can practice kite surfing in the East area of the Hotel not in the part of the nautical point. It is the only restriction.
Hope to have you here soon"

Bei Nachfrage wo den dieser Nautical Point ist kam die folgende Antwort...

"Attached there is a map the Nautical point is the 26.That´s the West part of the beach. You can practice to the East part of course you can kite at Playa Las Gaviotas.It is perfect for that kind of sport, too much wind this time of the year."

Dieser Las Gaviotas Strand sieht mächtig gut aus. Das Hotel selbst macht einen vernünftigen Eindruck und wir konnten es ziemlich günstig schießen da meine Freundin im Tourismusbereich arbeitet.

Da wir nur zwei Wochen nach Cuba gehen und es in erster Linie Erholung und Kiten mit 3 bis 4 Tagen Aufenthalt in Havanna sein soll, werden wir gar nicht so viel rumkommen.

Aja der Wind müsste je nach Position am Strand (Hotelstrand bis Gaviota) von sideshore über schräg auflandig bis auflandig kommen.
Hinsichtlich der Restriktion ab dem Nautical Point nach Westen hin (wobei ich nicht weiß wie weit diese Restriktion gilt), ist das Hotel Valentin wohl eine sehr gute Wahl wenn man auf Cayo Santa Maria kiten möchte.

Danke nochmal an alle die geantwortet haben.

Hoffe die Infos helfen jemandem der zum Kiten nach Santa Maria geht.

Viele Grüße

Michi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Valentin Perla Blanca.jpg
Hits:	59
Größe:	119,2 KB
ID:	54869  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Playas des Gaviotas.jpg
Hits:	51
Größe:	93,2 KB
ID:	54870  

Geändert von MisterWilson (10.10.2018 um 10:44 Uhr).
MisterWilson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 18:24   #14
mab
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 4
Standard

Ich würde mich hier mal kurz einklinken. Sind demnächst für 2 Wochen auf Kuba, hauptsächlich backpackend, um das Land kennen zu lernen, und so natürlich ohne eigenes Kite Equipment. Allerdings würde ich gerne auch 2-3 Tage auf dem Wasser einlegen. Weiss jemand, ob es irgendwo Möglichkeiten gibt, tageweise Material zu mieten?
mab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 07:45   #15
MRedPen
lifetravellerz.com
 
Dabei seit: 08/2009
Ort: Msee
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von mab Beitrag anzeigen
Ich würde mich hier mal kurz einklinken. Sind demnächst für 2 Wochen auf Kuba, hauptsächlich backpackend, um das Land kennen zu lernen, und so natürlich ohne eigenes Kite Equipment. Allerdings würde ich gerne auch 2-3 Tage auf dem Wasser einlegen. Weiss jemand, ob es irgendwo Möglichkeiten gibt, tageweise Material zu mieten?
In Cayo Guillermo gibt es mindestens 1 Verleihstation, da wirst du aber backpackend nicht rein kommen, sondern nur mit einer Buchung in einem der AI Hotels. Es gab mal was in Varadero, allerdings bin ich hier nicht auf dem neuesten Stand.
MRedPen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 10:26   #16
BLOBBI
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2007
Beiträge: 76
Blinzeln

www.kite-cuba.com
Die können auch das Hotel buchen !!!
BLOBBI ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Core Riot Testbericht niko Kites 126 09.06.2007 08:16
Safety-Systeme - Informationen joe Kitesurfen 18 25.08.2005 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.