oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2013, 08:35   #1
Antimaster
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 60
Standard Ende Oktober ein Woche für 500 Euro weg - wohin? Djerba, Zaris, Türkei, Kos, Lo Stagnone

Hallo,
Ich möchte ende Oktober für eine Wochen in die Sonne fliegen zum kiten. Ich habe mittlerweile mir einige Angebote rausgesucht aber bin mir noch unschlüssig wohin. Was sind eure Meinungen, wo wäre es am besten zu kiten, aber gleichzeitig auch ein bißchen Unterhaltung oder Sehenswürdigkeiten bei Nicht-Wind-Tagen Zusätzlich wäre es schön, den Spot direkt am Hotel zu haben, da meine Freundin nicht kitet. Budget liegt so um 500Euro. Folgende Alternativen passen bisher ins Budget:
- Djerba (gibt es Hotels an denen ich direkt kiten kann?)
- Oase Zaris im Club Sangho Zarzis
- Türkei (allerdings weiß ich nicht wo man da kiten kann. Vorschläge?)
- Kos Tigaki-Beach-Hotel (ist es da möglich zu kiten? gibt unterschiedliche Aussagen)
- Sizilien Lo Stagnone in einer Ferienwohnung mit Mietwagen (auch hier gibts wieder unterschiedliche Meinungen zum Spot)

Ägypten hab ich auch kein Problem mit, jedoch ist mir das mit den Flügen zu unsicher, da gerade viele Flüge wieder gecanceld werden. Ich will nicht zwei Tage vorm Urlaub da stehen ohne Flug.
Andere Alternativen bin ich natürlich auch aufgeschlossen.
Antimaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 08:49   #2
Kiteboarder12
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 296
Standard

Djerba direkt vor dem Calimera Yati Beach (natürlich nur bei passender Windrichtung) sonst in der Südlagune.
Sizilien ist der Spot vor der Tür, aber für die Freundin ist da nicht so viel geboten. Jedoch sehr viele Möglichkeiten wenn kein Wind ist.

Alles andere kenne ich nicht.
Kiteboarder12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 08:50   #3
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.925
Standard

Bei dem angegebenen Budget passt eigentlich nur Djerba. Kiten kannst du beispielsweise direkt vor dem Calimera Yati Beach Hotel, allerdings "on your own risk", denn kein rescue und keine Station.

Türkei: Die tw. hier beworbenen Spots sind eher Sommerspots und funktionieren wohl gut mit Thermik-, oder Meltemi Einfluss, beides ist im Oktober nicht mehr (ausreichend) vorhanden. Sizilien könnte frischer werden, Windausbeute kenn ich nicht. Ägypten, abseits der politischen Lage, wird für 500€ knapp.
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 11:28   #4
bluebirdKiTE
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 403
Standard

Kanaren und Tarifa sind keine Option? Zumindest letzteres sollte mit dem Budget gut machbar sein (halt auch etwas kühler als bspw. Djerba/Zarzis).
bluebirdKiTE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 11:56   #5
Antimaster
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2010
Beiträge: 60
Standard

Kanaren ist zur Zeit zu teuer. Liegen preislich bei ca. 700Euro. Tarifa wird es dann schon zu kühl und unbeständig. Sizilien wäre dann mit Mietwagen, das heißt man kann sich auch frei bewegen um dann doch mal was zu sehen. Türkei ist bisher das günstigste, sieht aber auch danach aus. AI-Bunker ohne jegliche Schönheit. Ägypten ist unsicher wegen den Flügen. Vor Ort mache ich mir da weniger die Sorgen.
Djerba und Zarzis gefällt mir derzeit ganz gut. Wie ist da die Erreichbarkeit der Spots vom Hotel aus? Taxi, Bus oder Abholservice? Wie sind die Spots ausgestattet. Kann sich meine Freundin da in Ruhe sonnen oder verbrennt man, da weder Sonnenschirme noch Liegen vorhanden sind.
Antimaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 12:18   #6
DerGärtner
Wind säen
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: de gräßte Ståd vo Baian
Beiträge: 1.925
Standard

Zarzis ist ein "neuer" Spot, kann ich nix zu sagen. Zu der Südlagune auf Djerba kommst via Abholservice oder Taxi. Für NichtKiter ist es hier jedoch weniger romantisch; ich würde da den Hotelstrand vorziehen, u.a. auch wegen der dort vorhandenen Infrastruktur für Badegäste. Sonnen ist generell auch am Spot möglich (Liegen, Schirme sind vorhanden), für 1-2 Tage sicherlich ok, danach könnte es deiner Freundin aber ein wenig fad werden. Letzendlich muss sie auch bzgl. der Beach-, Sandqualität deutliche Komfortabstriche gegenüber dem Hotelstrand machen.
DerGärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2013, 13:20   #7
wolfitrice
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 253
Standard

Sizilien würd ich gleich streichen. Bin aktuell gerade da. Lagune nicht der hammer, da überall nur 20-50cm wasser. Baden kann man da auch nicht. Und wenn das die Freundin mal will ist eine Fahrt von ca einer stunde nötig. In puzziteddu hat man unkostanten wind dazu nach meiner meinung eine strömung die das höhen halten erschwert. Ein anfänger bin ich auf jedenfall nicht. Für das geld wäre ich lieber nach tunesien oder so gereist
wolfitrice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2014, 21:34   #8
kaihamburg
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2007
Ort: Hamburg,22529
Beiträge: 687
kaihamburg eine Nachricht über MSN schicken kaihamburg eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo,
war in der Zwischenzeit schon mal jemand in Zarzis und kann berichten? Oder besser wäre ein vergleich, Zarzis vs Djerba. Und wenn wir schon mal dabei sind, Windausbeute im März. Würde mich freuen wenn jemand seine Erfahrungen mitteilen würde (kann).

Geändert von kaihamburg (16.09.2014 um 22:02 Uhr).
kaihamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 05:13   #9
Kiter-NRW
Recht(s)verdreher
 
Dabei seit: 08/2008
Beiträge: 1.114
Standard

Zitat:
Zitat von Antimaster Beitrag anzeigen
Ich möchte ende Oktober für eine Wochen in die Sonne fliegen zum kiten. Ich habe mittlerweile mir einige Angebote rausgesucht aber bin mir noch unschlüssig wohin.
....immer wieder gerne genommen: (und einfach mal die SUCHE beauftragen )
http://forum.oase.com/showpost.php?p...58&postcount=7
- im März kann`s noch "en bissel kühl" sein auf Djerba (oder Zarzis) , 16-22°C
- Der Bereich ist Thermikrevier und die entsteht eben nur, wenn´s wärmer wird...
- in Zarzis (an der dortigen Station) waren wir 1x einen Tag.
> teilweise Flachwasserspot, nen Stück weiter dann schon Wellen.
> 1-2 Knoten mehr als in der Südlagune
> der Spot is`optisch schöner, stationsmäßig aber schlechter ausgestattet (nur das Nötigste).

Geändert von Kiter-NRW (17.09.2014 um 05:33 Uhr).
Kiter-NRW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohin Ende Oktober (anfängertauglich) ? rekorder Reisen und Spots 3 24.08.2011 09:30
Wohin Ende September - Anfang Oktober? (warm, Spot nahe am Hotel, AI auch am Strand nutzbar) seppforkite Reisen und Spots 24 05.04.2011 20:49
Wohin in der letzten Oktober Woche (Günstig, Sonne und guter Wind) ? goege Reisen und Spots 10 03.09.2009 16:29
Wohin Ende Oktober/ Anfang November? nollinger Reisen und Spots 1 28.06.2005 11:35
Djerba Ende Oktober OK?????? Simplex03 Kitesurfen 0 02.10.2003 12:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.