oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2019, 17:15   #1
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.177
Standard Video Leinen Spleißen

Ich hab mir mal die Mühe gemacht, das Leinen Spleißen in einem Video zu erklären:

https://youtu.be/tKV0w6Mikj8

Viel Spaß beim basteln
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 08:47   #2
Ratz
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2008
Beiträge: 195
Standard

dazu gibt es doch bereits etliche Videos. Vernähen muss man da gar nix bei der Art von Spleiss. Anders bei der Metode wie z.B. NKB/Duotone die Enden herstellt (einfaches einziehen ohne Sicherung), da sollte zwingend vernäht werden. Trotzdem danke für die Mühe mit dem Video

Geändert von Ratz (12.02.2019 um 08:49 Uhr). Grund: typo
Ratz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 09:54   #3
Alfredo
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 39
Daumen hoch

Super
Alfredo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 10:24   #4
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 786
Standard

Schön... Du weißt, dass Du nicht das Auge durchziehen musst sondern auch einfach das Ende durchschieben kannst, wenn das "lose" ist? Geht noch ein bisschen schneller

Was ist das für eine Leine? 2mm? Was ich gerne mal sehen würde, wie das bei den dünnen normalen Flugleinen/Steuerleinen funktioniert. Und wie das mit gemantelter Schlaufe geht. Wird bei gemantelt nur genäht?

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 10:41   #5
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.177
Standard

Zitat:
Zitat von Ratz Beitrag anzeigen
dazu gibt es doch bereits etliche Videos. Vernähen muss man da gar nix bei der Art von Spleiss. Anders bei der Metode wie z.B. NKB/Duotone die Enden herstellt (einfaches einziehen ohne Sicherung), da sollte zwingend vernäht werden. Trotzdem danke für die Mühe mit dem Video
..ich weiss. Hab´s trotzdem dreifach gesichert! Lock Spice, Leine im Mantel, Abnähen
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 10:49   #6
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.177
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Schön... Du weißt, dass Du nicht das Auge durchziehen musst sondern auch einfach das Ende durchschieben kannst, wenn das "lose" ist? Geht noch ein bisschen schneller

Was ist das für eine Leine? 2mm? Was ich gerne mal sehen würde, wie das bei den dünnen normalen Flugleinen/Steuerleinen funktioniert. Und wie das mit gemantelter Schlaufe geht. Wird bei gemantelt nur genäht?

Gruß,
- Oliver
Gemantelte Leinen werden nur vernäht. Die Leinen im Video sind Front und Backlines. Beide die guten LIROS DC PRO mit 1,5mm
Hab auch schon diverse andere Leinen gespleißt. Z.B. Slingshot Leinen oder auch dicke Teufelberger.

Geschmackssache, ob man jetzt das Auge durch zieht, oder die komplette Leine. Auge durchziehen geht sicher schneller.
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 14:37   #7
ubuntu
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.578
Standard

Zitat:
Zitat von Famus Beitrag anzeigen
Ich hab mir mal die Mühe gemacht, das Leinen Spleißen in einem Video zu erklären:

https://youtu.be/tKV0w6Mikj8

Viel Spaß beim basteln
Moin,

ich hab es gut gefunden.

Merci


tks


Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 18:15   #8
Strand-Frank
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 433
Standard

Ja!
Vielen Dank fürs Video.

Einziger Verbesserungsvorschlag:

Die Leinen halten länger wenn Du die eingespleissten Enden nicht glatt abschneidest sondern ausdünnst. Ansonsten verschleißt die Leine genau an der harten Kante am schnellsten.
Strand-Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 18:20   #9
mazZe
Zenitinsel
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 370
mazZe eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ohne die Leine auszudünnen erzeugt man auch eine Schwachstelle in der Leine. Sollte man dringend machen.
mazZe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 18:52   #10
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.177
Standard

Jup, merci. Werd ich nächstes mal machen. Gabs schon nen kommentar dazu bei YouTube
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 19:09   #11
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.776
Standard ..

hab letzten sommer auch fleißig ähnlich gespleisst.
bei der famus methode hab ich eines noch nicht wirklich verstanden
warum du da noch drüber nähst.
aufgehen tut das IMHO nie und nimmer wie auch ?

enden enflechten und schräg abschneiden dann ist der übegang ganz sanft.

aus dem bauch heraus bin ich noch immer ungläubig daß das
besser halten soll wie ein einfacher knoten....

wird aber wohl so sein wenn es alle sagen, oder ?

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 19:51   #12
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.516
Standard

Zitat:
aus dem bauch heraus bin ich noch immer ungläubig daß das
besser halten soll wie ein einfacher knoten....
macht es, guck mal hier:

https://www.youtube.com/watch?v=lyT3GjCgKrU
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 10:05   #13
Strand-Frank
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 433
Standard

Die Ergebnisse passen ganz gut zu anderen gemessenen Werten.
Die Bruchlast einer Leine mit gespleisstem/geknotetem Auge beträgt.
Beim Spleiss 100%
Beim Palsteg ca. 55%
Beim Achterkonoten ca. 55 %
Beim Spierenstich ca. 75%
von der urspründlichen Bruchlast der Leine.

Wenn schon Knoten dann Spierenstich. Allerdings zieht sich das Auge zu und läßt sich nach Belastung nicht mehr öffnen.

Ich bin mir unsicher ob der Spleiss von Dir auch 100% hat. Das gibt nur für den nur eingespleissten Spleiss. Deiner wird ja 2 Mal durchgestochen. Ich könnte mir vorstellen das das die Bruchlast verringert.
Strand-Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 21:28   #14
sakara
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2005
Beiträge: 153
Standard

Schönes Video.
Ich denke gerade wenn man z.B. nur eine einzelne Bridle ersetzt kann man sich den Aufwand auch sparen und dafür eine etwas stärkere Leine wählen und diese dann knoten.
Der aerodynamischn Nachteil einer einzelnen etwas dickeren Bridleleine dürfte für den Durchschnittskiter nicht spürbar sein.
Allerdings ist das Spleissen auch einfach eine schöne Arbeit die Spass machen kann.
sakara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 05:24   #15
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.450
Standard

Zitat:
Zitat von Strand-Frank Beitrag anzeigen
Die Ergebnisse passen ganz gut zu anderen gemessenen Werten.
Die Bruchlast einer Leine mit gespleisstem/geknotetem Auge beträgt.
Beim Spleiss 100%
Beim Palsteg ca. 55%
Beim Achterkonoten ca. 55 %
Beim Spierenstich ca. 75%
von der urspründlichen Bruchlast der Leine.

Wenn schon Knoten dann Spierenstich. Allerdings zieht sich das Auge zu und läßt sich nach Belastung nicht mehr öffnen.

Ich bin mir unsicher ob der Spleiss von Dir auch 100% hat. Das gibt nur für den nur eingespleissten Spleiss. Deiner wird ja 2 Mal durchgestochen. Ich könnte mir vorstellen das das die Bruchlast verringert.
Was meinst Du denn mit Spierenstich-Auge? Der Spierenstich ist ein Seilverbindungsknoten, da werden einfach zwei einfache Knoten ineinandergeschoben. Zieht sich auch nichts zu.

Die Knoten reduzieren die Festigkeit wegen der Krümmung. Ganz außen entsteht dadurch sehr viel Zug, da reißt es dann. Daher würde ich sagen, das doppelte Durchstechen ist kein Problem.

Ich habe die Spleisse auch immer selbstsichernd gemacht, habe mich damit immer sicherer gefühlt. Wenn die nicht immer verschlauft bleiben, z.B. Flugleinen ohne Pigtails, kann sich ohne Last schonmal was aufziehen, wenn man dran rumfummelt. Gilt noch mehr für den einfachen Spleiss, der ja eigentlich auch nicht vernäht werden muss. Drum sichere ich die auch immer mit ein paar Stichen...
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 12:24   #16
Strand-Frank
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 433
Standard

Ab 0:50 siehst Du was mit zuziehen gemeint ist.

https://www.yacht.de/yacht_tv/seeman...ich/a6818.html
Strand-Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 20:15   #17
Finne
G10
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 80
Standard ummantelt oder nicht?

Hallo, sehr schöne Videoanleitung!
Ich hab mal eine Frage in die erfahrene Runde: Ich möchte eine Slingshotbar einkürzen. Diese hat ummantelte Enden, die scheinbar nur vernäht aber nicht gespleißt sind.
Was meint ihr wäre besser: Enden kürzen und dann wieder ummanteln und vernähen oder lieber spleißen wie Famus es im Video gezeigt hat. Vielen Dank schonmal für eure Tipps!
Finne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 22:33   #18
Famus
FamusFilms YouTube
 
Dabei seit: 05/2012
Ort: Freilassing
Beiträge: 1.177
Standard

Spleiss ist besser als abnähen. Flysurfer legt auch wert auf gespleiste Enden. Abnähen nur, wenn du entsprechendes Garn und Maschine hast und natürlich ne Führungsschiene für die Leinen beim nähen.
Famus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 06:05   #19
Finne
G10
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 80
Standard Vielen Dank!

Dann wird morgen gespleißt und dann gleich mal die kurzen Leinen auf den Foil ausprobiert. Ich bin gespannt wie die sich fahren.
Finne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 10:24   #20
sodamixer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: ulm
Beiträge: 308
Standard

Zitat:
Zitat von Strand-Frank Beitrag anzeigen
Ja!
Vielen Dank fürs Video.

Einziger Verbesserungsvorschlag:

Die Leinen halten länger wenn Du die eingespleissten Enden nicht glatt abschneidest sondern ausdünnst. Ansonsten verschleißt die Leine genau an der harten Kante am schnellsten.
Habe das auch für den stand der Technik gehalten, scheint bei flysurfer aber nicht so zu sein, habe es sogar schriftlich das es keinen ungerschied macht ???
Was meint ihr dazu?
sodamixer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 12:39   #21
Wassernase
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 48
Standard

So eine Aussage hätte ich von Flysurfer nicht erwartet, aber was sollen sie auch anderes sagen.
Kenne keinen Hersteller der die Leinen beim Spleißen nicht glatt abschneidet.
Vermutlich ist das einfach eine Kostenfrage. Glatt abschneiden geht natürlich schneller als korrektes Ausdünnen, außerdem werden die Leinen ja mit einer ziemlichen Bruchlast-Reserve ausgelegt, so dass die glatt abgeschnittene Leine im Spleiß im Normalbetrieb wirklich keine Rolle spielt.
Eng könnte es dagegen werden, wenn sich schwere Fahrer mit gealterten Leinen zum Megaloop rausballern...aber wer macht denn sowas schon...

Geändert von Wassernase (18.04.2019 um 15:32 Uhr). Grund: .
Wassernase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 23:50   #22
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.516
Standard

Man könnte die Leine auch einfach schräg abschneiden. Geht sehr gut, man bekommt mit einem Cutter auch eine langen schrägen Schnitt hin.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 09:32   #23
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 786
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Man könnte die Leine auch einfach schräg abschneiden. Geht sehr gut, man bekommt mit einem Cutter auch eine langen schrägen Schnitt hin.
Vielleicht mit einer nagelneuen Klinge Also das "saubere" abschneiden ist für mich beim Spleißen das größte Problem. Unglaublich, wie zäh diese Fasern sind.

Ich ziehe einzelne Stränge raus und schneide die gesondert ab, das geht noch am besten.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 18:17   #24
sodamixer
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: ulm
Beiträge: 308
Standard

ja ich hatte gehofft ich bekommt Peter von Boardway dazu vll mal eine Bruchlast-Messung zu machen der das Thema mal abschließt.
sodamixer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Leinen reiben sich nicht so schnell auf ? warnemünder Kitesurfen 13 20.03.2012 18:59
nicht gerissene Leinen mit Leinen Sleeve verstärken / ausbessern möglich? JohannesL Kitesurfen 10 25.02.2012 16:37
Kürzere Leinen - Längere Leinen - Auswirkungen? OASEBRENT Kitesurfen 17 24.09.2011 13:20
unhooked.ch - VIDEO: Fetteste Session der Saison!! Lunghin! Unhooked.ch Team Snowkiten / Landkiten 31 26.03.2009 20:02
Leinen ablängen u spleißen pinoccio Kitesurfen 11 01.03.2006 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.