oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2018, 23:19   #1
maluco
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 88
Standard Alte Bar mit ca 68-72cm langem Holm gesucht für Umbau - Erfahrungen? Tips?

Hallo,

Ich hab eine North Rhino 16m² von 2009 die ich selten aber doch immer wieder mal bei Leichtwind verwende und die echt vom Tuch her noch gut beisammen ist. Was ein wenig nervt ist dass sie halt oft überhaupt nicht um die Kurve will, dh einfach sehr träge ist. Ich hab das bis jetzt so hingenommen, aber heute hab ich mich mal ein bisschen gespielt und einfach in die Leinen gegriffen und geschaut wie sie denn drehen würde wenn die Bar ein wenig länger wäre und ja: da wäre einiges drin! Somit bin ich jetzt auf der Suche nach einem längeren Holm als den 55cm der normalen North 5 Leiner Bar. Ich denke mal so 68 bis 72cm könnte sie schon vertragen...
Hat jemand zufällig nen alten Holm in der Länge rumliegen den er günstig verkaufen kann den ich mit dem vorhandenen 55cm Holm austauschen könnte? Oder andere Ideen wie man der Alten Rhino ein wenig Beine Machen kann?

Danke!
maluco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 09:38   #2
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.868
Standard

Vorschlag für einen Barholm:
ganz sicher viel stabiler als Standardbars und in der Mitte massiv verstärkt. Kann also gebohrt werden. Super leicht. Keine Korrosion. Griffbereich jeweils 22mm Durchmesser bei Lenkern.
Ich würde auf die maximale Länge gehen und selbst da muss man bei den wenigen Knoten Wind noch öfter in die Steuerleine greifen bei diesen Kites. Kürzen der Bar geht immer ...

https://www.ebay.de/itm/Radfahren-MT...from=R40&rt=nc blau flat 740mm wählen

https://www.ebay.de/itm/MTB-Kohlefas...on+lenker.TRS0

https://www.ebay.de/itm/ASIACOM-Radf...19.m1438.l2649

Geändert von Bastelwikinger (18.07.2018 um 09:55 Uhr).
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 12:37   #3
maluco
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 88
Standard

[quote=Bastelwikinger;1339180]Vorschlag für einen Barholm:
ganz sicher viel stabiler als Standardbars und in der Mitte massiv verstärkt. Kann also gebohrt werden. Super leicht. Keine Korrosion. Griffbereich jeweils 22mm Durchmesser bei Lenkern.

Na, du machst deinem selbstgewählten Nickname wieder mal alle Ehre...
Ich weiß noch nicht ob ich mich da drübertraue... Wie würdest du denn die Tampen-Durchführung gestalten so dass das nicht scharfkantig wird? Ältere Alulenker und Stahllenker hätt ich sogar in meiner "Wühlkiste"... Mit Carbon kenn ich mich leider nicht aus...

Ein kleines Löchlein für die Befestigung der Tampen an den Enden der Bar kann ich mir gut vorstellen, aber in der Mitte des Lenkers ein 15mm Loch, da wird mir schon ein bissl mulmig... Wobei, bei nem Oversize Lenker bleibt da schon ein bisschen was stehen... hmmm
maluco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 13:16   #4
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 1.868
Standard

Diese Carbon Lenker mit Oversizeklemmung sind in der Mitte extrem verstärkt, ein 15mm Loch ist absolut kein Problem.
Wie man die Durchführung macht? North bietet z.B. so ein Plastik Durchführungsteil als Ersatzteil (weil es so schnell verschleisst).

Es gibt einen lebendigen Thread von den Bar Selbstbauern, da findest du alles mögliche was dir nutzen könnte:

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=164896
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 14:21   #5
quickmicha
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2008
Beiträge: 206
Standard

In dem Thread den Bastelwikinger beschreiben hat, habe ich auch meine Bars vorgestellt.
Den ersten Barholm, den ich gebaut habe benötige ich nicht mehr.
Falls du Interesse hast kannst du dich gerne melden.

Hier der dirkete Link zu den Fotos:
http://surfforum.oase.com/showpost.p...&postcount=124

Micha
quickmicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 19:07   #6
Durlo
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2010
Beiträge: 165
Standard

2:1 Bar wäre eine Option, aber der Rhino hatte schon recht hohe Barkräfte, oder?
Spart dann halt das Studio.
Durlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 22:26   #7
maluco
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von Durlo Beitrag anzeigen
2:1 Bar wäre eine Option, aber der Rhino hatte schon recht hohe Barkräfte, oder?
Spart dann halt das Studio.
Ich kann dazu gar nichts sagen, ist der einzige 16er den ich bis jetzt geflogen bin... Aber: Ist schon ok... Ist halt ein Sport...
Ich weiß wirklich nicht wie das bei moderneren großen Kites so ist...

2:1 Bar hätte ich sogar eine rumliegen die ich mal auf ebay billigst ersteigert habe und eigentlich mal mit Buggymatten anstatt der Handles ausprobieren wollte... Eine Cabrinha Bar von 2006 oder 2008... Sowas: http://www.tropical-paradise.net/cab...e-2n1.html#des

Aaaber: Ich hab keine Ahnung wie ich die auf 5 Leiner umbauen soll, ich glaub das auszutüfteln was sich da alles bzgl Trimm/Anstellwinkel/Safety ändert übersteigt in der Komplexität mein Interesse an der ganzen Sache und meine Kompetenz.

Ich hoff ja immer noch darauf dass wer einfach einen alten langen Bar-Holm im Keller liegen hat und für nen 10er plus Versand abtritt... Da müsste ich dann nur die Tampen durchfädeln und an Trimm, Depowerweg und Safety ändert sich nix...
maluco ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umbau Cabrinha 2013 Bar auf SingleFrontlineSafty - Erfahrungen? Tipps? HappyKiter Kitesurfen 1 31.08.2015 12:49
Umbau 5- auf 4-Liner Bar Core Sensor - Erfahrungen? Tipps? cpu Kitesurfen 0 17.08.2015 18:10
Bandit 8 mit SFS - Umbau oder North Bar? kiste Kitesurfen 17 27.06.2015 21:19
Alle Bar Systeme im Überblick bis 2014 sync-d Kitesurfen 24 09.05.2014 00:19
fds umbau speed1 17 - erfahrungen gesucht rolanddo Kitesurfen 5 06.06.2008 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.