oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Windsurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2019, 11:20   #1
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard North Sails Curve Probleme beim Riggen

Mahlzeit,

Habe gestern mein gebrauchtes Curve aufbauen wollen,

hatte leider nur nen Gaastra Mast Imcs21 in 430 mit.

Jetzt steht mir aber der Mastfuß unten ca 5-6cm raus..

Beim Segel steht dabei bester Mast sei North red 430..

Ist die Biegekurve das Problem?

Bei all meinen anderen Segeln ist der Mastfuß immer gut unter der Tasche

verstecket..

Hatte leider keine Zeit damit aufs Wasser zu gehen

ob’s funzt..



Hätte als Alternative noch einen 430 North 100%Mast mit Dropshape.

Etwas älter.. Segel ist ein 2014er..

Besten Dank 😁
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 12:06   #2
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.071
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

klingt komisch.
wenn es 430 sein sollen und du 430 hast, würde ich als erstes vermuten, du hast nicht richtig durchgesetzt.
sollte der originale mast denn härter oder weicher sein?

wenn das segel gut steht, was spricht dagegen, den fuß kürzer einzustellen und einfach surfen zu gehen?
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 13:50   #3
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard

Gestern sprach nur die Zeit dagegen, war dann lieber ne Std überpowert unterwegs als garnicht..

Hab das Segel das erste Mal aufgebaut,
Hätt mich nur interessiert, ob mir jemand sagen kann ob das Segel mit diesem Mast überhaupt zusammenpasst..
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 12:04   #4
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 479
Standard

Hi,

wenn es ein 2017 oder neuer Mast ist (also Constant Curve) dann passt er. Wenn er älter ist, passt er nicht. Hat aber so direkt nichts damit zu tun, wieviel untern "übrig" ist. Nur die Ballance zwischen Loose Leech und Bauch passt dann nicht. Wie weit hast Du denn durchgesetzt? Hat das Segel Trimmmarkierungen?

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 13:16   #5
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard

Mast ist sicher älter als 2017,
Hab’s soweit wie möglich durchgezogen,
Die Öse liegt fast am Mastfuß an..

Trimmpunkte gibt es, muss das Loose dann bis zwischen
den beiden Markierungen liegen oder
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CFCD65E5-B99C-4941-AB93-5CF2B5223DEE.jpeg
Hits:	28
Größe:	225,4 KB
ID:	55657  
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 13:18   #6
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard

An dem Mast steht aber nichts von CC
Nur 21 Imcs - das is die Härte oder..
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 13:24   #7
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard

So sieht’s aus wenn’s mit angegebener Länge
durchgezogen ist
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	71F255D0-3E3F-4C70-93BB-DCACDCACE3C1.jpeg
Hits:	49
Größe:	307,8 KB
ID:	55661  
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 14:10   #8
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 479
Standard

Wie gesagt, wenn älter als 2017 passt der Mast NICHT. Gaastra ist erst seit 2017 CC.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 14:12   #9
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 479
Standard

Zitat:
Zitat von surfsali Beitrag anzeigen
So sieht’s aus wenn’s mit angegebener Länge
durchgezogen ist
Nein, so sieht es aus wenn es mit weniger als der angegebenen Länge durchgezogen ist Angegebene Länge wäre wenn die Masttasche unten abschließt mit dem Fuß. Die Frage ist aber, wie das Segel dann steht! Wenn Du einen CC Masten hast dann nimm lieber den. Wenn nicht, such Dir einen Kompromiss, wo das Segel einigermaßen gut funktioniert und dann stell die Verlängerung entsprechend passend ein.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 20:08   #10
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard

Ja futzi , des gibts ja ned, hab 3x nachgesehen wie lang ich die Verlängerung
gemacht hab..

Vielleicht wars der Stress nach Surfentzug 😂

Werd das beim nächsten mal nochmal testen
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 22:19   #11
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 479
Standard

Zitat:
Zitat von surfsali Beitrag anzeigen
Ja futzi , des gibts ja ned, hab 3x nachgesehen wie lang ich die Verlängerung
gemacht hab..
Jetzt bin ich verwirrt. Das Segel ist nicht ganz bis unten gezogen. Dafür ist doch total egal, wie die Verlängerung eingestellt ist?

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 09:54   #12
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard

Danke erst mal,

ich versuchs das nächste mal mit nem anderen Mast,

und spazier mal in den Surfshop, vielleicht können mir die was zum Mastalter

sagen.
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 12:59   #13
tempograd
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 1.018
Standard

hi,
du musst einfach stärker das Vorliek durchziehen. Deine Verlängerung ist schon richtig eingestellt, aber nach Deinem Foto sind da noch locker 5 cm Trimmlänge ungenutzt. Wenn Dein Segel danach vorne, hinter dem Masten völlig flach getrimmt ist und das Achterliek total durchhängt, hast Du noch einen Gaastra Hard-Top Masten. Damit wird das Segel nie richtig sauber getrimmt werden können. Wobei war nicht North 2013/14 auch noch mit Hard-Top unterwegs?! Fakt ist jedenfalls die Gaastra Masten waren damals schon immer sehr speziell und passten eigentlich nur auf hauseigene Segel, bzw. Vandals wirklich gut.
Nein, die loose-leech Falte soll bei wenig bis Mittelwind nur bis zur äußeren Markierung reichen und bei Starkwind bis zur inneren. Umso mehr du am Vorliek trimmst umso weiter reicht die Falte Richtung Mast. Achte auch drauf, dass Du die Gabel nicht übertrimmst, sonst bekommst du das Vorliek auch nicht weiter runter, das Segel steht dann gespannt wie ein Trampolin.
jj
tempograd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:28   #14
surfsali
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2013
Beiträge: 88
Standard

Danke dir, gut erklärt !
surfsali ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Messenger bag aus North Sails Ice trendbuster News - von Herstellern, Shops, ... 0 12.01.2017 16:22
North Sails iBase 2.0 Mastfuß chinook86 Windsurfen [B] 1 26.09.2015 14:42
North Sails Power XT 2.0 36 RDM Verlängerung chinook86 Windsurfen [B] 1 22.09.2015 20:23
North Evo Probleme (Strömungsabriss) - Tipps? Wanderpokal Kitesurfen 5 14.08.2013 08:37
Probleme mit 20er North Rhino II in grün.... Bitte lesen !! Micha Kitesurfen 4 18.07.2004 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.