oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2009, 14:17   #1
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard The Breakers (Soma Bay)+7 bft Kitehouse für Anfänger?

hey,
gucke schon den ganzen vormittag (zum glück ist zwischen weihnachten und neujahr nix los im büro ) nach ner destination für meinen ersten richtigen kiteurlaub im märz 2010.
am besten gefällt mir im moment das neue the breakers und das 7bft kitehouse in der soma bay.

hätte noch ein paar fragen an die experten:

-die kitestation beim interconti soll ja auch gut sein, aber das interconti dagegen eher nicht. gibts auch nen shuttle vom breakers zur kitestation des interconti?

-das 7bft kostet für 14 tage ca. 100 für storage vom kitematerial, wieviele rescue einsätze sind darin enthalten? bzw. was kostet ein zusätzlicher?

-wie sind die preise vor ort? brauche eh noch ein board, könnte ich ja vorort kaufen und spare die kosten für einmal kiteboard. die kites kann ich als handgepäck bzw. innerhalb des freigepäcks mitnehmen.

zu meinen rahmenbedingungen:
- ich würde meinen 7,5er und den 11,5er kahoona mitnehmen bei 73kg, passt das für den wind dort?
- meine freundin hat mit kiten nix am hut, aber würde gern nen tauchschein machen. ausser rotem meer gibts keine alternative für märz, kiten und tauchen, oder?
- ich hab bis jetzt nen kurs in el medano gemacht und war dort schon einigermaßen gut am fahren, aber ohne höhehalten. was aber auch an den schwierigne bedingungen lag (zu wenig wind und hohe wellen). hab halt angst, dass ich beim 7bft kitehouse zu oft den rescue service in ansruch nehmen müsste. oder kann ich da wie in el medano nicht einfach nach rechs bzw. links an die küste fahren und wieder zu fuss höhe laufen? oder kommt man da nicht an land und kann zurücklaufen?

danke für die tipps..
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 14:55   #2
dachilla
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2009
Ort: München
Beiträge: 177
Standard

möchte gleich noch ne Frage dranhängen:
Wir (d.h. Frau und Sohn, 16) wollen (d.h. ich!) in den Osterferien Ende März auch dorthin.
Temperaturen sollten zum Sonnen und Baden ja schon passen.
Was ist denn abends geboten (ausser chillen und ne Shisha)?
Wie voll ist es in der Soma Bay bzw. in el Gouna in den Osterferien?
dachilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 14:58   #3
jan jansen
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2009
Beiträge: 516
Standard

vllt hilft euch der thread etwas weiter:

http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=84149
jan jansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 15:12   #4
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard

hab schon alles hier im forum gelesen über das thema...

aber irgendwie gibt es sehr wiedersprüchliche meinungen was die anfängerfreundlichkeit der 7bft station betrifft.

vor allem ist halt interessant, wie viele kostenlose rescues drin sind und ob man nicht auch ganz normal am strand wieder höhe laufen kann...

wobei ich denke, dass ich es nach 1-2 tagen schon raushaben sollte höhe zu halten, wenn die bedingungen da wirklich so gut sind....
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 17:58   #5
bayern franzl
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Holledau, wo der Hopfen wächst
Beiträge: 1.135
Standard

Servus-war Jan. 2009 im 7BFT und da war Rescue frei. Mich holten sie jeden Tag mind. 2mal. Am zweiten Tag hab ich 2€ Bakschisch gegeben, ab da freute er sich wenn er mich holen durfte.Wenn dein Problem nur Höhe laufen ist, das kannst am 7BFT wunderbar am Strand. Wenn du wissen willst ob es jetzt auch noch so ist dann mail sie einfach an, dort sitzt eine Deutsche am PC,die bereitwillig Auskunft gibt. MEINE FREUNDE sind letzte Woche vom Robinson zurückgekommen und haben erzählt das jeder der im Breakers gebucht hatte im Sheraton ohne Aufpreis untergebracht war. Das Breakers ist angeblich noch nicht fertig. Würde wegen dem Tauchkurs vorher nachfragen ob die Tauchstation im Breakers schon in Betrieb ist. Wenn nicht-vielleicht kannst du ihn im Robinson machen-ohne Aufpreis-des war a Sach-sagen wir Bayern.
bayern franzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 08:44   #6
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard

hey,
danke für die infos, hört sich gut an... denke ja auch, dass es wie gesagt bei guten bedingungen wahrscheinlich nicht lange dauert, dass ich das mit dem höhe halten/gewinnen hinkriegen werde.
was den rest angeht, habs wie gesagt in el medano gelernt, bei zu wenig wind, halben meter bis ein meter hohen wellen und ohne stehen zu können. und kam trotzdem zum fahren

wegen den anderen infos werd ich mal das breakers bzw. die 7bft station anschreiben. auch meine freundin, die nicht kitet findet die station cool, mit der chillout terrasse etc. und wenn ich dann von 14 tagen nur 8 tage kite und 6 tage mit ihr tauche oder schnorchel, dann ist sie auch zufrieden... dann ist es auch nicht schlimm, wenn mal kein wind ist...
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 12:33   #7
Usedom-Lutz
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2001
Beiträge: 119
Standard

Hallo,
die Tauchstation ist schon laenger auf und super Bedingungen fuer Anfaenger wie auch Fortgeschrittne ... musst mal googeln unter orca dive somabay.
Kiten: was die Rescues kosten kann ich dir leider nicht sagen, aber wenn du ein am Strand zuruecklaufen willst, dann solltest du ein Bodydrag nach Rechts koennen. Auf den Stehbereich wuerde ich mich nicht verlassen, denn es ist wenn dann sehr flach. Sonst ziemlich cool, schoenens Flachwasser.
bye bye, Lutz
Usedom-Lutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 13:11   #8
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard

hört sich gut an...
ja die tauchschule hab ich mir schon angeschaut, denke wir werden dann da so nen open water dingens schein machen

oder erstmal nen schnupper tag um abzuchecken, obs madame überhaupt gefällt

stehbereich brauch ich wie gesagt nicht, kam auch in el medano aus dem tiefen wasser einigermaßen gut aufs board wobei da nur die hohen wellen gestört haben. wasserstart ist dank wakeboard erfahrungen kein ding...

naja und bodydrag hab ich in el medano auch bis zum erbrechen geübt, wenn ich mal wieder mein board verloren hatte in den wellen
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 13:18   #9
pinoccio
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 188
Standard interconti

vergiss die Station im Interconti - da ist ein arroganter alter Windsufer dem
Kiter ehr unlieb sind.

Der Spot ist eine schlimme Buckelpiste . Im Interconti selbst wird man dann
schon doof angeschaut wenn man nicht im Anzug sondern in Shorts u Flipflops zum essen geht.

Am 7Bft Kitehose sind sie sehr freundlich , bemüht u die Stimmung ist gut
pinoccio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 14:31   #10
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 3.095
Standard

Zitat:
Zitat von pinoccio Beitrag anzeigen
vergiss die Station im Interconti - da ist ein arroganter alter Windsufer dem
Kiter ehr unlieb sind.

Der Spot ist eine schlimme Buckelpiste . Im Interconti selbst wird man dann
schon doof angeschaut wenn man nicht im Anzug sondern in Shorts u Flipflops zum essen geht.

Am 7Bft Kitehose sind sie sehr freundlich , bemüht u die Stimmung ist gut
Also ich war zweimal im Interconti (2008 u. 2009) und finde es ist ein super Hotel mit tollem Essen (Chefkoch ist Österreicher) und riesen großen, super ausgestatteten Zimmern. Da ich schon 16x in Ägypten war, weiß ich auch wie Hotels aussehen die nicht zu empfehlen sind, denn davon gibt es dort eine Menge.
Die deutsche Kitestation- Surfmotion Center Abu Soma- von Peter Müller ist ebenfalls echt toll für Kiter, sehr nette Leute mit allerdings sehr hohen Preisen (Kurse/Leihgebühr) wie überall in Ägypten. Das Windsurfrevier find ich dagegen nicht so klasse, sehr begrenzt durch die strenge Trennung. Für das Kitsurfen steht die gesamte Bucht mit einem gigantischen Stehbereich zur Verfügung, für Anfänger super geeignet, besser geht es eigentlich nicht. Wenn man besser fährt kann man weiter raus und Trips nach Safaga oder so machen. 7Bf hat dagegen keine Stehbereich und ist dann wohl eher Aufsteiger geeignet und man muss sich immer hinfahren lassen ansonsten ist das Center natürlich auch super.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 14:43   #11
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard

Zitat:
Zitat von Matwin22 Beitrag anzeigen
Also ich war zweimal im Interconti (2008 u. 2009) und finde es ist ein super Hotel mit tollem Essen (Chefkoch ist Österreicher) und riesen großen, super ausgestatteten Zimmern.
grade das essen schreckt mich ab am interconti, hab da sehr viel schlechtes drüber gesesen, hier im forum aber auch auf seiten mit hotelkritiken.
und da ich eh nen empfindlichen verdauungstrakt habe, will ich mir das nicht antun.
das breakers ist noch ganz neu, deshalb auch wenige meinungen, aber die duchweg positv. dann ist da noch die angeblich sehr gute tauchschule orca direkt am strand und wie gesagt das 7bft per shuttle gut zu erreichen.

hab auch infos von dort bekommen.

also in 14 tagen storage für 92 euro sind 4 rescues enthalten, aber da wohl höhelaufen am strand kein problem darstellt werde ich mit den 4 hoffentlich auskommen.
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 14:52   #12
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 3.095
Standard

... Tauchen kann man am Interconti auch, dort gibt es ein Tauchzenter das von zwei Österreichern geleitet wird. Super Service, sogar das Material wird nach dem Tauchgang gewaschen (habe ich noch nie erlebt) und es gibt Kiterfreundliche Halbtagestouren. Breakers kann ich nichts zu sagen ich war nur im Robinson Club auf der anderen Seite der Bucht (2007). Aber da konnte man noch direkt vom Club aus Kiten denn es war noch nicht so zugebaut wie jetzt.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 14:54   #13
sheshe
Windsurfer
 
Dabei seit: 01/2007
Ort: bald wieder in der wärme!
Beiträge: 1.726
Standard

Zitat:
Zitat von robb Beitrag anzeigen
also in 14 tagen storage für 92 euro sind 4 rescues enthalten, aber da wohl höhelaufen am strand kein problem darstellt werde ich mit den 4 hoffentlich auskommen.
also ich war im planet windsurfing zwischen dem carribean und dem interconti und dort waren soweit es mir war jeden tag 1x rescue wenn man einen kurs oder storage hatte...

ich würde zum lernen auch lieber zu peter müller, da hats eine schöne lagune, der wind kommt side(off)shore und nicht ganz ablandig. ist jedoch auch voller da und nicht ganz so schön flachwasser wie oben

für windsurfer empfehle ich jedenfalls die planet station, da ist man nicht eingeschränkt und kann bis nach tobia island (ca. 3km) rausfahren... da ist auch der wind besser und es hat schöne rollende wellen...

lg
sheshe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 15:02   #14
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard

hab jetzt nochmal mit 7bft geschrieben und 5 weitere rescues kosten 12€.

also alles in allem nicht zu teuer find ich.

bei der ganzen sache denk ich auch an meine freundin, die da ja dann auch jeweils ein paar stunden aushalten muss. das 7fbt sieht sehr gut aus und hat kosten lose liegen und die dachterrasse. wie sieht das bei der station beim interconti aus?
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 15:15   #15
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 3.095
Standard

... da das Interconti daneben liegt erübrigt sich die Frage für die Freundin, die Station ist natürlich nicht so schön aber kostenlose Liegen gibt es auch. Das rescues begrenzt werden habe ich auch noch nie gehört, schein wohl eine neue Abzocke zu sein wie die Zusatzversicherung beim Ausleihen - falls mal was kaputt geht- frage mich immer wofür dann die Leihgebühr ist. Ich habe allerdings noch nie Rescu gebraucht (toi toi toi)und es gibt ja Experten die brauchen das mehrfach am Tag von daher scheint das wohl sinnvoll zu sein dass das nicht alle mitbezahlen.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 15:36   #16
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard

Zitat:
Zitat von Matwin22 Beitrag anzeigen
... da das Interconti daneben liegt erübrigt sich die Frage für die Freundin, die Station ist natürlich nicht so schön aber kostenlose Liegen gibt es auch. Das rescues begrenzt werden habe ich auch noch nie gehört, schein wohl eine neue Abzocke zu sein wie die Zusatzversicherung beim Ausleihen - falls mal was kaputt geht- frage mich immer wofür dann die Leihgebühr ist. Ich habe allerdings noch nie Rescu gebraucht (toi toi toi)und es gibt ja Experten die brauchen das mehrfach am Tag von daher scheint das wohl sinnvoll zu sein dass das nicht alle mitbezahlen.
naja abzocke würd ich das nicht nennen. wie du schon sagst, wenns leute gibt die 5 mal am tag aus dem wasser gezogen werden müssen, dann verursacht das schon ganz schöne kosten.
find das okay, dass man wenn man nen spind mietet 4 rescues dazu bekommt und den rest zahlt. wobei 5 einsätze für 12€ mir ziemlich günstig erschein, hätte da mit mehr gerechnet.
in el medano zahlste glaub ich 25€ pro tag, wenn du es im vorraus buchst und wenn nicht, dann 40€ falls du wirklich mal das in anspruch nehmen musst...
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 15:49   #17
jokerman
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 1.511
Standard

das neue breakers liegt 5km weg von der besagten kitestation in der bucht
an der spitze der halbinsel
jokerman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 15:53   #18
robb
www.robb.de
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Augsburg
Beiträge: 876
Standard

ich weiß...
aber mit dem shuttle bus sollte es kein problem sein. will ja auch nicht jeden tag kiten, vielleicht 8-9 mal in den 14 tagen...
robb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 16:34   #19
Timmboo
wurstwasserkiter
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: Rostock
Beiträge: 303
Timmboo eine Nachricht über ICQ schicken Timmboo eine Nachricht über MSN schicken Timmboo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Meine Familie hat einen Urlaub im Oktober im Breakers gebucht für ne Woche.

Ich habe gehört das zu deiser zeit nur ca. 30% windwahrscheinlichkeit ist?

vlt weiß ja jemand was über die Bedinunngen zu dieser Zeit?

Liebe Grüße Timm
Timmboo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 18:38   #20
gio
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 446
Standard

Zitat:
Zitat von Timmboo Beitrag anzeigen
Meine Familie hat einen Urlaub im Oktober im Breakers gebucht für ne Woche.

Ich habe gehört das zu deiser zeit nur ca. 30% windwahrscheinlichkeit ist?

vlt weiß ja jemand was über die Bedinunngen zu dieser Zeit?

Liebe Grüße Timm
Na so etwas über 50% sollten schon drinliegen. Oktober ist eigentlich noch ganz gut. Im November und Dezember wirds dann deutlich schlechter. Ich hatte persönlich letzten Dezember 40% in 2 Wochen. Aber bei 1 Woche ists halt immer Glücksache.

Gruss Georg
gio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 12:30   #21
Timmboo
wurstwasserkiter
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: Rostock
Beiträge: 303
Timmboo eine Nachricht über ICQ schicken Timmboo eine Nachricht über MSN schicken Timmboo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke für die Info

Ich finde nicht wirklich Bilder vom Hotel im Internet

hat jemand vlt einen link zu ner seite wo man vlt mal etwas vom hotel sieht oder kann eigene posten?

Liebe Grüße Timm
Timmboo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 18:59   #22
Doener
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Beiträge: 27
Standard

@ Timmboo

Wir haben dieses Hotel inkl. Storage im 7BFT für drei Wochen Ende Mai/Juni gebucht. Derzeit gibts auf Holidaycheck eine neue positive Bewertung. Bilder gibts noch nicht viele.

Denke mal nachdem das Hotel neu ist sollte bis dahin alles passen...

Werden dann berichten!

Doener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 20:46   #23
Nathalie
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 529
Standard

Komme gerade aus dem Breakers zurück. Obwohl noch nicht alle Zimmer fertig gestellt waren, sind die "Bauarbeiten" tagsüber nicht wirklich störend gewesen. Ist eine sehr nette Anlage und alle sehr bemüht und hilfsbereit. Das Essen war bislang das Beste was ich in Ägypten erlebt habe. Ziemlich abwechslungsreich und es gab bei niemanden Magenprobleme. Hab sogar Salate und ungekochtes gegessen, von dem ich sonst immer die Finger lasse...
Ebenfalls super ist, dass alle 30 Minuten ein Bus zwischen Hotel und Kitestation pendelt. Das nächste mal Soma Bay geht´s auf jeden Fall wieder ins Breakers !
Nathalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2010, 18:20   #24
Doener
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Beiträge: 27
Standard

Sind bereits 4 positive Bewertungen, Freude wird immer größer... !
Doener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 16:43   #25
boba
con calma
 
Dabei seit: 06/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 527
Standard

Hi Leute,
hat jemand schonmal die Kombination Hotel: Breakers / Kitestation: Surf Motion genutzt. Möchte nur sehr ungerne ins Interconti. Falls mir aber der Wind vor dem 7BFT zu böig ist, möchte ich die Kitelagune nutzen. Einen Shuttle wird es wahrscheinlich nicht geben?! Wie sieht es mit Taxi aus?

so far boba
boba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 13:42   #26
SurFan
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 03/2010
Beiträge: 4
Standard

Hi,

über den Transport kann ich Dir leider nichts sagen, werfe hier aber mal ein, dass man letztes Jahr als Nicht-Hotelgast 10 Euro "Zugangsgebühr" pro Tag für das Hotelgelände berappen musste und das SurfMotion-Center ist auf dem Hotelgelände untegebracht

Ralph
SurFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 14:23   #27
gio
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 446
Standard

Taxi geht auf jeden Fall, bin im Dez 09 von Safaga mit dem Taxi in die Station beim Interconti. Preis war da 8€ hin und zurück für das ganze Taxi, ist vom Breakers ev. etwas mehr, aber so was ist da eh vor allem Verhandlungssache.
Zugangsgebühr zum Interconti-Gelände gabs keine, aber dafür ist ne Benutzungs-/Rescue-Gebühr bei der Station fällig (wie ja fast überall in Egypt): 10€ pro Tag, aber auch nur, wenn du wirklich zum Fahren kommst.

Aber eigentlich machts ja mehr Sinn, die Session immer beim 7Bft zu starten, da das ja am meisten in Luv ist von allem. Wenn der Wind dann gleich vor der Station zu böig ist ist, fällst ein bisschen ab und so 300m in Lee sind die Bedingungen dann optimal. Solltest du dann am Ende wirklich nicht mehr hochkreuzen können, gibts ja mehrere Möglichkeiten:
- Gleich im Westen raus und am Strand hochlaufen
- runterfahren zum Surfmotion und dort n Taxi nehmen
- Rescue vom 7Bft in Anspruch nehmen
- Abenteurlicher : Rüberfahren auf deine Seite und in Lee des Robinson bei dem letzten Sandstreifen landen, da bist du schon beinahe zuhause

Auch die Downwind-Möglichkeiten sind kolossal vom 7Bft aus: runter zur Kitelagune, rüber zu Tobi-Island, weiter runter nach Shams Safaga, dort Taxi zurück nehmen. Da kommst du dir vor als wärst du durch halb Egypt gekitet....

Fazit: Soma bay ist so geil, irgendwas geht da auf jeden Fall, wenn du 10€in der Tasche hast...

Aloha Gio
gio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spotbericht Ägypten Surfmotion Surf & Kitecenter Soma Bay BestYarga Afrika/Kanaren/Mittlerer Osten 72 09.09.2010 21:05
Kite passend für Windstärke? (13er Kiteloose W-Tribe für 66kg Anfänger bei 4-5 Bft ok?) w-tribe Snowkiten / Landkiten 4 25.12.2008 20:40
5 m² oder 7 m² (für Anfänger 45kg) judomichi2 Kitesurfen 5 05.11.2008 21:56
65kg 3-4 bft tube-kite größe für anfänger ?!? kgulti Kitesurfen 3 29.07.2007 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.