oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2018, 10:06   #1
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.373
Standard Tel Aviv Israel

heute in 2 wochen fliegen wir für 8 tage nach tel aviv

flüge nach tel aviv gibts von beinahe überall, teuer sind sie auch nicht
bitte erklär mir hier keiner wie gemein die israelis zu den palis sind....
gerne im treffpukt bereich....

"einfach nur dort sein" in einem netten strandhotel, ein par touristische
sachen machen, mindestens 1 x am tag geilstes orientalisches
essen MIT alkohol zu uns nehmen, mit glück ein par mal foilen oder
wave kiten und ein wenig wellenreiten, lauftraining an der uferpromenade...
und ein geschäftstermin.

ich beobachte die spots seit ca 2 monaten auf den webcams,
meist gab es pro woche 3 - 6 wellenreittage und mindestens ebensoviele
windtage fürs foilen, sogar ein par fetteste wavekite tage waren dabei.
sobald wellen sind, sind leute im wasser, sobald wind ist, sind
kiter am wasser...
kuck einer auf die karte und sieh: israel hat den längsten möglichen fetch im mittelmeer...

wir wohnen unmittelbar neben diesem strand:
http://www.surfline.com/surf-report/...israel_115818/

unser quartier - Herbert Samuel By The Beach:
https://www.booking.com/hotel/il/her...s=1&#hotelTmpl
direkt buchbar hier:
http://apartmentstel-aviv.com/

klar ist jetzt auch dort winter, das wasser hatte von 2 wochen noch
20 grad, aktuell 18 grad. luft kann von / bis sein, in den nächsten
tagen gehts auf 26 hoch...

israel hat eine extrem große wellenreit szene, es gibt sehr
viele spots, sind halt mittelmeerwellen aber gut surfbar meistens:
https://www.wannasurf.com/spot/Middle_East/Israel/
https://de.magicseaweed.com/Israel-Surf-Forecast/90/

surfboards kann man ganz in der nähe leihen
https://www.google.com/search?client...,lf:1,lf_ui:10

kite rental gibts auch irgendwo in der nähe,
aber ich nehm mein eigenes zeug mit.

ich werde berichten !

LG Wolfgang

Geändert von wolfiösi (26.02.2018 um 11:29 Uhr).
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 10:34   #2
Argh
GAMECHANGER
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.492
Argh eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

sehr geil..ja ich bin auf den Bericht gespannt, Israel würd mich auch noch interessieren....

Viel Spass da unten !
Argh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 11:39   #3
el che
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Bozen
Beiträge: 1.015
Standard

dass ich zum kiten da war, ist bei mir schon ein paar jahre her. ansonsten bin ich immer mal wieder vor ort, u hab inzwischen das ganze land bereist, von den golanhöhen, über den kinnereth see bis zur negev wüste u nach eilat am roten meer. für mich eines der interessantesten reiseziele überhaupt. tel aviv ist eine sehr lebendige stadt mit einer (unglaublich, aber wahr) entspannten atmosphäre. old jaffa mit bars u restaurants ist ein toller treffpunkt. u jerusalem ist sowieso ein umwerfendes erlebnis.

kitetechnisch gibt es dort eher leichtwinde. nur am kinnereth kann es auch schon mal etwas heftiger werden. am meer aber kaum. inzwischen wird sich die kiteszene sicher weiterentwickelt haben, aber als ich vor 7 jahren zum kiten da war, hat mir bat yam südlich von jaffa am besten gefallen. bis hoch nach haifa u weiter zur libanesischen grenze ist es im grunde ein einziger langer sandstrand, u theoretisch kann (konnte) man dort überall kiten.

mein tipp: kiten gut wenn der wind passt, aber auf jeden fall die gelegenheit nutzen u das land besichtigen!
el che ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 12:37   #4
Argh
GAMECHANGER
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.492
Argh eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wann ist denn da so die beste Chance auf Wind ...Sommer Thermik oder auch mal so im NOvember/Dezember ?

kannste da entspannt mit nem Mietwagen das Land bereisen so im Allgemeinen ?
Von Tel Aviv nach Haifa ists ja auch eh nicht weit. bzw. das ganze Land ist ja nicht grade groß
Argh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 14:12   #5
el che
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Bozen
Beiträge: 1.015
Standard

Zitat:
Zitat von Argh Beitrag anzeigen
wann ist denn da so die beste Chance auf Wind ...Sommer Thermik oder auch mal so im NOvember/Dezember ?

kannste da entspannt mit nem Mietwagen das Land bereisen so im Allgemeinen ?
Von Tel Aviv nach Haifa ists ja auch eh nicht weit. bzw. das ganze Land ist ja nicht grade groß
um dir eine verlässliche auskunft zur windverteilung übers jahr zu geben, war ich zu wenig oft kiten. kinnereth lebt sicher von der thermik u deshalb sollte es da in den frühjahr-/sommermonaten am besten sein. allerdings hast du im sommer dort mitunter sehr heftige temperaturen. an der küste gibt es meines wissens keine besonderen windsysteme. deshalb sollte es dort auch im frühjahr u sommer am besten sein.

auch wenn man es kaum glauben mag, aber israel ist absolut safe. du kannst dich mit dem mietwagen so frei bewegen wie in jedem europäischen land. ich bin mit dem mietwagen hoch zu den golanhöhen u direkt an die syrische grenze - überhaupt kein problem. od mit dem mietwagen rüber ins westjordanland - auch problemlos. ja, das land ist klein u deshalb leicht u schnell zu bereisen. wenn du dich auf israel beschränkst, dann bist du mit 1 woche gut bedient. es ist aber keine billigdestination - also genügend budget einplanen. essen ist sehr gut. viel frisches (einheimisches) gemüse u obst, arabische bzw libanesische einflüsse (hummus, shakshuka, falafel).

als unterkunft ist mein persönlicher favorit das old jaffa hostel. tolle atmosphäre u die entspanntesten bars u restaurants der stadt in gehweite. wer mehr schickimicki sucht, ist in downtown tel aviv besser aufgehoben. für jerusalem genügt ein tagestrip.
el che ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 12:11   #6
Argh
GAMECHANGER
 
Dabei seit: 09/2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.492
Argh eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ok cool. Danke hört sich gut an !!
Argh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 14:31   #7
heili
surfer12
 
Dabei seit: 11/2007
Beiträge: 428
Rotes Gesicht Irrige Annahme

Hallo,
du willst doch nicht ernsthaft Kitern politische Statements anheften. Wir kiten überall, Hauptsache Wind. Ob da ein Taifun gewütet hat, die Israelis Mist bauen, eine Diktatur ist, die Umwelt versaut, uns egal. Das ist doch hier im Forum oft genug zum Nachlesen! Auch von mir soll das keine Kritik sein , sondern nur eine Randnotiz zu unserem Geisteszustand!
Gruß
heili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 09:28   #8
el che
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Ort: Bozen
Beiträge: 1.015
Standard

Zitat:
Zitat von heili Beitrag anzeigen
Hallo,
du willst doch nicht ernsthaft Kitern politische Statements anheften. Wir kiten überall, Hauptsache Wind. Ob da ein Taifun gewütet hat, die Israelis Mist bauen, eine Diktatur ist, die Umwelt versaut, uns egal. Das ist doch hier im Forum oft genug zum Nachlesen! Auch von mir soll das keine Kritik sein , sondern nur eine Randnotiz zu unserem Geisteszustand!
Gruß

ach komm, du willst doch nur den fred karpern. lass gut sein. wir möchten uns hier einfach nur über israel als kite destination austauschen....
el che ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 12:51   #9
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.373
Standard ...sind zurück...

Nun sind wir zurück.
Es waren 8 sehr interessante Tage, auch kitemäßig ging was.
Die touristischen Sachen erspare ich mir - sehr interessant, in jedem Fall. Wir kommen wieder !
Alles ist SEHR teuer… aber das war ja schon vorher klar. Essen gehen an den Touri Hotspots wie Old Jaffa Harbour locker +30 bis +40 % österreichisch / deutsches Preisniveau vergleichbare Touri Hotspots .

Das Mietauto - ein Skoda Octavia - kostete für 8 Tage mit Versicherung ohne Selbstbehalt und inklusive Mietwagen - Flughafensteuer (ja sowas gibt’s) ca 350 Eur.
Die Unterkunft war gut gewählt (siehe ganz oben), der Kitebeach ist sehr nahe, in welcher Saison man hier kiten darf und in welcher nicht weis ich nicht - an den 2 Starkwind Tagen wars ohnehin kein Problem, am Foil Tag hat man mich freundlich aber bestimmt dorthin verwiesen, da ich es anfangs direkt vor dem Hotel versucht habe…

Wasser hatte 18 Grad, für Mitte Februar OK, Luft Mittags bis auf die Starkwindtage immer deutlich über 20 Grad.
Der Kitebeach ist genau hier (Tel Aviv Beach):
https://www.google.com/maps/place/He...7!4d34.7649453
Meine Kitetage waren:
Samstag
99 kg + Waveboard + 8er Naish Trip - gut Power bis deutlich Überpower 18 - 25 knts (?),
Kittes von 7 bis 10 m2 am Wasser, Welle bis gut overhead, größte Wellen etwas außerhalb der Wellenbrecher brechend, schräg auflandig von links = WSW, sehr kräftig bis tubig innerhalb der Wellenbrecher, im Bereich hinter der Wellenbrecher extreme Chaoswelle, mäßig voll (+/- 20 Kittes in der Luft)

Sonntag
Nochmal mehr Wind, 6-9er am Wasser, deutlich voller, Wellen brachen teils 100 m außerhalb der Wellenbrecher, Wellen schwappten über die Wellenbrecher, mit gewohntem Equipment wäre ich uu draußen rumgefahren, da wäre ich aber der einzige gewesen. Der 8er Trip war leider doch deutlich zu groß. Kein Spaß.
Sehr voll, sehr chaotisch von den Wellen her, 1 x Board verloren: hab festgestellt, daß das Wasser extrem stark nach außen zieht zwischen den Wellenbrechern: Ohne Kite absolute Lebensgefahr !
Im Nachhinein hätte ich wohl 1. meine Wavekites mitnehmen sollen und 2. an einen besseren Spot fahren sollen. Die Wellenbrecher - im Schnitt 180 m vorgelagert und 120 m lang bringen sehr viel Chaos rein und ruinieren alles. OK zwischen den Wellenbrechern fokussieren sich die Wellen sehr schön, sodaß gute Rider dort sogar Tubes erwischten….
Der alternative Spot der mir empfohlen wurde nennt sich Beit Yanai und ist etwa 40 km nördlich.
https://www.google.com/search?q=beit...=1920&bih=1043
Montag
Das wäre DER Wellen Sup oder Wellenreit Tag gewesen…schöner Restswell fast ohne Wind, Sup und Surfboard Verleihe gibt’s genug, nur an der ganz linken Bucht beim Dolphinarium ist es voll, es hätte genug gute Stellen gegeben, war leider beruflich unterwegs an dem Tag…

Dienstag + Donnerstag: Tour Programm, mit großen Kites wäre Foilen teils möglich gewesen…

Freitag: 2 Foil Sessions (siehe GPS Snapshots) leider mit Kitegrößen verpokert, anfangs gut mit 8er dann gleich zu klein, dann 12er geholt, gleich wieder zu klein…naja besser als nichts.

Fazit:
Wir kommen auf jeden Fall wieder, für einen nur Kite Urlaub würd ich hier sicher nicht herfahren.
Aber insgesamt war das Gesamtpaket schwer OK !

Die Photos sind teils vom Balkon des Appartements mit einer kleinen Kompaktkamera ohne Optik Zoom gemacht und sollen zur zeigen, wie es dort so aussieht.
LG Wolfgang


PS wie man gut + einfach photos auf oase in einer guten Qualität anhängt weis ich noch immer nicht !
Mir ist klar daß die Qualität der Photos unten grausig ist !
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1230820.jpg
Hits:	78
Größe:	54,6 KB
ID:	53646  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1230822.jpg
Hits:	79
Größe:	94,1 KB
ID:	53647  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1230824.jpg
Hits:	57
Größe:	80,5 KB
ID:	53648  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1230827.jpg
Hits:	80
Größe:	105,8 KB
ID:	53649  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1230831.jpg
Hits:	37
Größe:	54,9 KB
ID:	53650  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1230846.jpg
Hits:	54
Größe:	65,2 KB
ID:	53651  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1230895.jpg
Hits:	40
Größe:	85,1 KB
ID:	53652  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1240159.jpg
Hits:	43
Größe:	69,8 KB
ID:	53653  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1240215.jpg
Hits:	42
Größe:	71,3 KB
ID:	53654  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1240216.jpg
Hits:	77
Größe:	76,0 KB
ID:	53655  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1240219.jpg
Hits:	61
Größe:	73,3 KB
ID:	53656  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TA 01.jpg
Hits:	57
Größe:	71,2 KB
ID:	53657  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TA 02.jpg
Hits:	37
Größe:	69,2 KB
ID:	53658  
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 13:44   #10
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 12.463
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
PS wie man gut + einfach photos auf oase in einer guten Qualität anhängt weis ich noch immer nicht !
gar nicht, weil das auf joes traffic gehen würde.
du musst sie extern irgendwo hochladen und hier verlinken.

danke für deinen bericht!
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 23:34   #11
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.373
Standard israel II

also weil es voriges jahr so schön war haben wir für den selben
zeitraum wieder mal einen flug gebucht...deutlich billiger wie im vorjahr,
3 leute von wien um 650.- mit gepäck geht ja...
austrian airlines

lg wolfi
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 12:08   #12
Schlickkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2016
Beiträge: 311
Standard

Berichte auf jeden Fall nochmal. Ich habe Israel schon lange auf dem Zettel und würde gerne mal mit Equipment hin. Danke!
Schlickkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Israel - Tel Aviv im Oktober - Erfahrungen? Snoodles Reisen und Spots 3 29.07.2015 15:36
Kiten im Winter in Israel ? verymalary Reisen und Spots 3 06.12.2011 16:14
Schon mal in Israel gekitet? baltic-surfer Reisen und Spots 5 12.09.2005 23:30
neue kitemarke aus israel geflogen. eindruck: kitesven Kitesurfen 7 26.06.2005 18:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.