oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2018, 11:30   #441
DerMalli
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2011
Beiträge: 75
Standard 12 vs. 15m

Hallo,

bin dabei mir einen Soul zuzulegen. Schwanke aber noch zwischen 12 und 15m.
Kite soll als Ergänzung zu meiner Enduro Range 8/10/12 bei 90kg an Nord und Ostsee mit dem TT dienen. Mir geht es nickt um den letzten Knoten Leichtwind, sondern ich suche eine Ergänzung um auch bei 12-15 kn schon Spaß zu haben. Würde mich über eure Meinungen freuen...
DerMalli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 11:52   #442
muellema
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 916
Standard

Zitat:
Zitat von DerMalli Beitrag anzeigen
Enduro Range 8/10/12

bei 90kg an Nord und Ostsee mit dem TT dienen.

12-15 kn schon Spaß zu haben. Würde mich über eure Meinungen freuen...
wenn du ein kleines TT fahren willst, definitiv den 15er...
auch wenn du ein großes TT fahren wollen würdest... 2*12qm bringt nie was
muellema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 13:26   #443
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 262
Standard

Zitat:
Zitat von DerMalli Beitrag anzeigen
Schwanke aber noch zwischen 12 und 15m.
Kite soll als Ergänzung zu meiner Enduro Range 8/10/12 bei 90kg an Nord und Ostsee mit dem TT dienen.
15m
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 13:41   #444
fireball412
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2016
Ort: Rutesheim
Beiträge: 175
Standard

ganz klar 15m² eine 12er Matte ist keine sinnvolle Erweiterung zu einem 12er Tube.
Wenn, dann sollte die Frage 15m² oder größer heißen. Ich empfinde eine 15er Matte als idealen größten Kite für 70kg
fireball412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 14:16   #445
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.114
Standard

In England hat Olli Bridge mit dem SOUL den WOO Rekord geholt.
Das Softkites in der Hangtime den Tubekites überlegen sind, ist ja den meisten bekannt. Das sie in Sprunghöhe auch abgehen weniger. Ich bin gespannt, wenn Olli noch eine richtige Welle als Kicker nutzt, wo er dann hinfliegt.

Olly Bridge Videos gibts auf seiner FB Seite: https://www.facebook.com/olly.bridge.1


Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 15:15   #446
Berliner
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2003
Beiträge: 770
Standard

beachtlich.
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 15:19   #447
lolzi
Urlaubskiter :D
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 608
Standard

Seit einer Woche habe ich auch meinen 15ner Soul … und kann es kaum abwarten ihn endlich auszuprobieren ...

Wie ein kleines Kind … gihihihi!
lolzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 16:16   #448
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.389
Standard

24m - Hammer!!!

Hatte ich am WE mit meinem 10er P4 mindestens auch...
)))

ok, Spaß beiseite - was mich sehr interessieren würde - welche Größe hatte denn der Soul!?!?
Vermute mal ein 12er...???

Hatte es ja schon früher mal gesagt, denke mal, dass eine kleine Matte beim King of the Air durchaus ganz vorne dabei wäre.
Müsste nur mal jemand mit nen 6 oder 9er er Soul/Sonic/Speed bei 30-40 kn mitmachen...

Cool
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 16:24   #449
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 1.521
Standard

Zitat:
Zitat von sixty6 Beitrag anzeigen
24m - Hammer!!!

ok, Spaß beiseite - was mich sehr interessieren würde - welche Größe hatte denn der Soul!?!?
Vermute mal ein 12er...???
8er Soul, steht im Beitrag auf seiner FB Seite.
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:28   #450
Smolo
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 466
Standard

Hehe letztes Jahr dazu erst nen Thread eröffnet.

http://forum.oase.com/showthread.php...highlight=King

@Armin
Ihr müsst mal ordentlich was springen lassen das nen arider mit Matte an den Start geht.
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 11:23   #451
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.389
Standard

Zitat:
Zitat von Schonkiternochsurfer Beitrag anzeigen
8er Soul, steht im Beitrag auf seiner FB Seite.
ok, thx!, hab kein FB

Hätte auf nen 10er oder 12er getippt, da es eher nach weniger Wind aussieht auf dem Bild.

Btw - Denke mal mit Welle und noch etwas mehr Wind könnten die 30m geknackt werden!!!

GO FOR IT ARMIN!!!
Ich trau mich nicht!
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 11:01   #452
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.114
Standard

Zitat:
@Armin Ihr müsst mal ordentlich was springen lassen das nen arider mit Matte an den Start geht.
Unser Werbebudget ist 1/10 der großen Marken. Wir stecken das Geld primär in die Entwicklung, das wir bessere Kites bauen als Fahrer zu kaufen.

Beim letzten Lauf im finalen Tourstop der Hydrofoil WM haben die Sonic Race VMG Platz 1-4 belegt. Das beste ist, das der internationale Noname Jannis Maus zweiter wurde. Das freut uns um so mehr, das so jemand zeigt was geht. Jannis ist aber in meinen Augen ein super Talent und hat endlich mal mehr Zeit zum Racen. Ein ganz sympathischer Typ ist er auch noch.


Quelle: KiteFoil World Series

Liebe Grüße, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 11:09   #453
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.207
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Armin Harich Beitrag anzeigen
Beim letzten Lauf im finalen Tourstop der Hydrofoil WM haben die Sonic Race VMG Platz 1-4 belegt.
respekt.
wieso gibts da eigentlich nie vernünftige videos von den races im netz?
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 11:09   #454
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.850
Standard WMG rece machinn

die renn maschin VMG yea

Davor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 08:56   #455
kitebolle
lalala
 
Dabei seit: 05/2013
Ort: am Wasser
Beiträge: 299
Standard

Das ist eher das Marketing Problem das dies kein Mensch mitbekommt! In einem Nischensport in der Randdisziplin vorne. Sowas verkauft sich nicht von alleine. Hier kannst du an einer Hand abzählen wer das mitbekommt!

Geändert von kitebolle (23.10.2018 um 09:18 Uhr).
kitebolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 16:03   #456
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.389
Standard

@ Armin,
warum nimmt dieser Oly Bridge nicht einfach mal beim King of the Air in Südafrika teil - oder einer von Euch guten... !?
Oder sind da Matten nicht zugelassen?
Wenn der in England im Flachwasser 24m springt, sollte er da unten bei mehr Wind und Welle nochmal deutlich! höher kommen und ein Rekord könnte drin sein - das wär mal ne Werbung... !!!
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 11:40   #457
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.114
Standard

Zitat:
wieso gibts da eigentlich nie vernünftige videos von den races im netz?
Wir haben nur einen begrenzten Einfluß auf die Wettkämpfe und bedaure auch sehr, das die Races nicht wünschenswert kommuniziert werden, z.B. mit Dronen von oben. Levitaz hat das früher mal selber gemacht.

Naja. Maxime Kocher hat sich unserer SONIC Race/VMG gekauft und ist damit Weltmeister in der Kitefoil Goldcup Tour geworden.
Floh vierter und Theo ebenfalls mit dem Sonic dritter: http://kitefoilgoldcup.com/images/sa...GC_Pingtan.htm

Es gibt aber immer tägliche Videos vom Event: https://www.youtube.com/c/kiteclasses

Zitat:
warum nimmt dieser Oly Bridge nicht einfach mal beim King of the Air in Südafrika teil - oder einer von Euch guten... !?
Oder sind da Matten nicht zugelassen?
Mann muß sich bei Red Bull bewerben. Ihr könnte dann im Dezember zumindest helfen die Bridges und Dylan in die Top 20 zu wählen.
Die entscheidet Red Bull frei, wen sie nehmen. Es währe stark an der Zeit das ein Top Fahrer sich do mal mit den anderen mit dem SOUL battelt.
Wir können das aber nicht direkt beeinflussen.

Liebe Grüße, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 07:49   #458
lolzi
Urlaubskiter :D
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 608
Standard

So, ich mach den Thread mal neu auf denn ich habe eine Frage bezüglich des Souls:

Wie trocknet ihr euren Soul eigentlich?
Ich hatte letzte Woche Freitag ihn ca. 6 Stunden in der Luft (TT Board) ... 15er Soul beginnend von 12 bis dann etwa ca. 20 Knoten.

Bei zwei "aufs Board loopen" hab ich ihn leider kurz ins Wasser gelegt (Tip hat das Wasser zu stark gestriffen … Anfängerfehler).

Nun frage ich mich wie ich ihn wieder trocken bekomme?
Vor allem wenn in den Kammern Wasser war?

Nach der letzten Wasserberührung war er noch 2 Stunden in der Luft und lag dann ne Stunde am Strand zum trocken.
Trotzdem ist er innen total nass und auch außen irgendwie nicht trocken

Nun die Fragen:
1. Wie trocknet man den Soul bzw. auch generell Matten richtig? Wie bekommt man die Feuchtigkeit aus den Kammern raus?
2. Macht es dem Soul etwas aus, wenn er Feucht eingepackt wird bzw. auch längere Zeit (was genau würdet ihr unter längerer Zeit verstehen) feucht eingepackt bleibt? Gehen dort Beschichtungen kaputt?

Danke für eure Antworten!
Der Soul ist im Vergleich zu meinem 13ner Boost schon noch ein ganz anderes Kaliber. Bei viel Wind auf 12 stellen ist nicht ... Es geht entweder vorwärts oder hoch ... dazu läuft er so irre Höhe und hat einen genialen Druck am Windfensterrand! Würde mich das Ein und Auspacken sowie das Startenn von ner Matte nicht so ankotzen wären meine Tubes schon lange verkauft

Geändert von lolzi (07.11.2018 um 08:46 Uhr).
lolzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 08:34   #459
quickmicha
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2008
Beiträge: 228
Standard

Trocknen:

im Wohnzimmer vorm Kamin

Ne, im Ernst:
Lüfter rein, damit die feuchte Luft rauskommt.
Geht dann auch recht schnell.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	soul trocknen.jpg
Hits:	212
Größe:	126,1 KB
ID:	54957  
quickmicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 08:48   #460
lolzi
Urlaubskiter :D
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 608
Standard

Hmm ansich keine schlechte Idee … aber wenn ich sehe wie riesig der 10ner bei dir im Wohnzimmer wirkt und ich nen 15ner trocken muss
Dazu ist meine Wohnung mit 57m relativ klein, ich habe keinen Kamin und einen Hund, der vermutlich dann im Soul nen neuen Spielgefährten sieht ^^

Ich glaube ich muss ihn quer durch die Wohnung legen (wenn ich mal alleine daheim bin), alle Heizungen aufdrehen und mit dem Fön um ihn herum tanzen!
lolzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 09:05   #461
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.196
Standard

Armin gab mal den Tipp wegen Feuchtigkeit innen:

Kite landen - Klettverschlüsse öffnen - Kite wieder starten und ein paar Minuten trocken fliegen
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 09:13   #462
quickmicha
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2008
Beiträge: 228
Standard

der Fön muss reinblasen, das ist das entscheidende, dann geht es ganz schnell.
ABER:
nicht auf warme Luft sondern kalte (warm wäre mir zu gefährlich).

Du kannst den 15er auch falten, dann ist er nur noch halb so lang, wird aber bestimmt ganz schön dick werden, wenn du ihn dann mim Fön "aufbläst"

Mein 15er ist noch ungeflogen, kann also kein Bild im Wohnzimmer zeigen.

Und zum Armin Zitat, ja, Recht hat er, natürlich müssen zum Trockenfliegen die Kletts auf sein, auch hier geht es ja um das durchströmen der Luft durch den Schirm.
quickmicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 10:14   #463
lolzi
Urlaubskiter :D
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 608
Standard

Zitat:
Zitat von Chainz Beitrag anzeigen
Armin gab mal den Tipp wegen Feuchtigkeit innen:

Kite landen - Klettverschlüsse öffnen - Kite wieder starten und ein paar Minuten trocken fliegen
Theoretisch auch eine gute Idee ... wobei ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass es so stark durch den Kite bläst.

Ich habe es sogar ausprobiert, den Soul unten offen bzw. geschlossen zu fliegen ...
Wirklich viel Unterschied empfand ich nicht ... gewässert habe ich ihn aber bei dem Test auch nicht.
lolzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 10:58   #464
sixty6
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.389
Standard

Zitat:
Zitat von lolzi Beitrag anzeigen
Theoretisch auch eine gute Idee ... wobei ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass es so stark durch den Kite bläst.

Ich habe es sogar ausprobiert, den Soul unten offen bzw. geschlossen zu fliegen ...
Wirklich viel Unterschied empfand ich nicht ... gewässert habe ich ihn aber bei dem Test auch nicht.
Wie lange das Trocknen dauert kommt immer drauf an...:

- Lufttemperatur
- Luftfeuchtigkeit
- Salz- oder Süßwasser

Muss ich im Regen+Sand+Bäääh einpacken, dann trockne ich baldigst auf ner Wiese so durch Trockenfliegen oder lege den kite in den Hof, damit er außen trocknet und man den Sand abschütteln Kann und halte gegebenenfalls einen KALTEN! Föhn rein.
Muss halt jeder nach seinen persönlöichen Gegebenheiten machen.
Fakt ist - nass würd ich ihn definitiv nie länger (> 3-4 Tage) nass/feucht lagern wegen Schimmel/Stockflecken/Rostflecken.
sixty6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 12:08   #465
set
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 2.661
Standard

Zitat:
Zitat von lolzi Beitrag anzeigen
Theoretisch auch eine gute Idee ... wobei ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass es so stark durch den Kite bläst.

Ich habe es sogar ausprobiert, den Soul unten offen bzw. geschlossen zu fliegen ...
Wirklich viel Unterschied empfand ich nicht ... gewässert habe ich ihn aber bei dem Test auch nicht.
Funktioniert sehr gut, hab ich schon öfters durch, da mein 12er am Anfang beim foilen öfter mal Kontakt mit dem Wasser hatte. Er verliert nur halt recht schnell die Luft wenn er liegt.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 07:18   #466
Mondscheinkiter
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 1.014
Standard

Geht auch mit 21er im Dachgeschoss:



Föhn mit Warmluft - nicht heiß!:



Ist dann in wenigen Minuten trocken.

Lieber Gruß
MOndscheinkiter
Mondscheinkiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 08:31   #467
Thisl
Mattenfuzzi
 
Dabei seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 4.540
Thisl eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Meine bessere Hälfte würde mich killen, wenn ich nen riesigen nassen Lappen quer ins Wohnzimmer lege
Besser keine langen Pausen zwischen den Sessions.
Meine Foils liegen fast immer im Auto, bereit um zum Spot zu fahren.
Natürlich versucht man sie stets trocken einzupacken, aber...
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 08:50   #468
eric.ts
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2011
Ort: ERDE
Beiträge: 156
Standard

Lol.
So in etwa sah es bei mir letztens auch aus nach dem der 21er SOUL baden gegangen ist.
Man bekommt die Feuchtigkeit sehr schlecht raus.
Aber mit einem Föhn und einem Tag liegen lassen passt es.
eric.ts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 09:36   #469
Jafaf
Beschmutzer
 
Dabei seit: 02/2007
Beiträge: 810
Standard

Das beweist wieder einmal, Mattenheinies sind Mattenheinies

Und Stockflecken kann es bei neuen Kites in wenigen Stunden geben, meist eher Abfärbungen durchs Tuch. Also schließt eure Föns lieber gleich im Auto an...
Jafaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 10:16   #470
rickpat79
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: Wilder Süden
Beiträge: 230
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von lolzi Beitrag anzeigen
Würde mich das Ein und Auspacken sowie das Startenn von ner Matte nicht so ankotzen wären meine Tubes schon lange verkauft
was ist denn beim Ein- oder Auspacken einer Matte ein Problem?
Ist doch ohne Tubes / Ventile (Sand) eigentlich einfacher?

Gruß Patrick
rickpat79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 10:18   #471
kitefrog 69
"Gibt´s da an Wind?"
 
Dabei seit: 06/2004
Beiträge: 1.401
Standard

Zitat:
Zitat von Jafaf Beitrag anzeigen
Das beweist wieder einmal, Mattenheinies sind Mattenheinies

Und Stockflecken kann es bei neuen Kites in wenigen Stunden geben, meist eher Abfärbungen durchs Tuch. Also schließt eure Föns lieber gleich im Auto an...
Abfärbungen sind keine Stockflecken ! Ich flysurfe seit 15 Jahren und habe meine Kites oft nass eingepackt und auch öfter bis zu 2 Wochen feucht rumliegen gehabt. No problems bis auf kleine Abfärbungen. Also kein Grund zur Panik, trocknen sollte man den Kite aber doch irgendwann. Die Sache mit dem "Durchföhnen" wurde bei mir eigentlich erst mit dem Lotustuch aktuell. Vorher hat es gereicht, den Kite locker auszulegen und er war in 24 Stunden trocken, auch innen. Oder nach 2 Stunden in der Sonne. Aber wenn´s geht möglichst noch am Strand trocken fliegen. Das ist der geringste Aufwand. Ich schau gegen Ende einer Session, daß ich ihn die letzten 10 Minuten nicht mehr in´s Wasser haue. Wenn er nicht vorher vollgelaufen war, kann man dann eigentlich auch immer einen trockenen Kite einpacken.
kitefrog 69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:51   #472
mbausb
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 70
Standard

Hallo,

ich habe seit kurzem den 12er Soul und konnte ihn am Wochenende das zum ersten Mal fliegen.

Als Bar habe ich meine vorhanden Cabrinha Overdrive (56cm) mit 22m Leinen genutzt.

In diesem Setup fand ich den Kite sehr träge und langsam. Die Leinen sind vermutlich etwas zu lang.

Welches Bar Setup fahrt ihr denn mit dem 12er Soul?
mbausb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:56   #473
Thisl
Mattenfuzzi
 
Dabei seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 4.540
Thisl eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Träge im Vergleich zu welchem Kite?

60cm Bar wäre besser.
Warst auf dem Wasser unterwegs oder auf Land?
Im untersten Windbereich musst halt anpowern, sonst dreht er nicht eng.
Darfst auch nicht mit nem 12er Tube vergleichen,
eher mit 15 oder 16qm.
War denn gut Wind?
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 18:01   #474
Davor
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.850
Standard

Nim 17m oder 15m lainen dan wird guut
Davor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 21:28   #475
mbausb
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 70
Standard

Zitat:
Zitat von Thisl Beitrag anzeigen
Träge im Vergleich zu welchem Kite?

60cm Bar wäre besser.
Warst auf dem Wasser unterwegs oder auf Land?
Im untersten Windbereich musst halt anpowern, sonst dreht er nicht eng.
Darfst auch nicht mit nem 12er Tube vergleichen,
eher mit 15 oder 16qm.
War denn gut Wind?
Samstag waren so um die 16 Knoten. Da war ich mit dem Twintip unterwegs. Gestern dann etwas weniger Wind. Schätze so 10 Knoten. Da dann mit dem Foil.

Ich vermute, dass die Steuerleinen evtl. etwas (10cm) kürzer sein müssten. Habe aber keinen Vergleich. War das erste mal, dass ich ne Matte geflogen bin.
mbausb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 21:54   #476
lolzi
Urlaubskiter :D
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 608
Standard

Also mein 15ner an ner 60ger Cabrinha trimlite 2017 bar mit 24m lines ist einfach nur geil.
Klar, der Soul ist ein Foilkite und wenn ich danach meinen Boost oder nen RPM in der Hand habe geht's ab wie Otto!

Aabbbeeer: Wenn du schnelle Drehungen beim Soul willst (und das kann er sehr gut) musst du die größte Bar nehmen und vermutlich auch weiter in die Leinen greifen. Steuerleinen Standardmäßig kürzen ist auch ne Idee.. Aber nicht mein Favorit.
Dann dreht das Ding auf der Stelle. Genial um sich aufs Board zu loopen.

Ein Soul ist so ein verdammt genialer Spaßkite...
Wind 10kn... Man ist alleine im Flachwasser und alle guggn zu (foilen nicht möglich).
Zwei Std später... Wind ist bei 18... Viele mitn 12er oder 10ner Tube... Du? 15ner Soul, läuft ...

Man gewöhnt sich übrigens an die Geschwindigkeit des Souls.
Nach 4 Std am Stück und Gefühl für den Kite wirst du ihn lieben!
lolzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2019, 19:51   #477
Kitesuchti
 
Beiträge: n/a
Standard Richtige Einpacken Soul in Light Bag

Servus Soul Besitzer,
ich habe eine Frage zum Einpacken des Soul.
Kann es Probleme geben wenn z.B. der 15er zum Einpacken 2mal geknickt wird?
Es sind ja die Kunststoffdinger im Schirm.
Können diese durch falsches Einpacken dauerhaft verformt werden?
Finde das Light Bag gar nicht so schlecht.
Ist schön kleines Pack Maß.
Danke für das Feedback im voraus.

Grüße Kitesuchti.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2019, 20:45   #478
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.882
Standard ...

diese knubbelstäbe halten das aus
ich knick meinen 15er ständig 2x ab

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 09:50   #479
Kitesuchti
 
Beiträge: n/a
Standard

So konnte gestern den 15er Soul nutzen.
Neu... Back lines mit einen Knoten gekürzt.Bar 60cm

Mein Feedback:

Power.... eher Speed 3/4 Niveau, deutlich weniger als der Speed 5

Drehen... sehr schön und deutlich schneller auch im Depower Zustand als Speed 3-5, ( kann die fehlende Power wieder geholt werden)
Beim Drehen sehr gleichmäßig mit etwas mehr Power durch schnelleren Flug.
Keine Tellertendenz.

Springen.... wie Speed 3/4... etwas schlechter als der 5er

Stabiltät... genial, steht bei 4-5 Knoten noch wie angenagelt....

Optik... genial...

Backstall.... fast gar nicht.... (Landen gar nicht so einfach, der geht einfach nicht runter

Starten ...super einfach wie alle Speed,s im Gegensatz zum Sonic.

Da ich keinen 15 sonic habe spare ich mir hier Vergleichsangaben.

Das Tuch macht einen super stabilen Eindruck, allerdings sehe ich hier bei Muscheln ein größeres Beschädigungspotenzial als bei Lotus.
Und das war schon sensibel gegen Schnitte.
Aber das ist halt Ultra Leichtbau.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 11:56   #480
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 1.044
Standard

Hi,

hatte die Gelegenheit den Soul in 15qm test zu fliegen... War mein allererster Kontakt mit einer Matte.

Sehr interessante Erfahrung. Hat auf Anhieb alles geklappt, inkl. Selbststart. Hatte mir vorher aber ein paar einschlägige YouTube-Videos geschaut, hat echt geholfen...

War beim Snowkiten, der Wind war schon "marginal"... Schätze um die 4..6 Knoten, ab und zu mal bisschen mehr.

Was mir dabei aufgefallen ist:

Im Fahren war ich mit der Bar beinahe immer am Anschlag. Voll Power. Depower-Loop war auch voll offen, also das Maximum was geht. Keinerlei Tendenz zum Stall!?

Von den Tubes bin ich gewohnt, das ich bei wenig Wind den Depower ein bischen ziehen muss damit er nicht stallt bei Vollpower. Bzw. ich stelle den Depower-Loop so ein, dass er bei Voll-Power gerade eben stallt. Und fahre dann knapp vor diesem Punkt.

Das ging beim Soul nicht - ich konnte ihn niemals stallen.

Mein Gefühl wäre, die Steuerleinen sind zu lang!? Ich würde mir wünschen, "ein bisschen" zu viel Power geben zu können, um eben den Trimm dann perfekt finden zu können.

Zumindest hatte ich ständig das Gefühl, ich könnte _locker_ noch mehr Druck geben - ging aber nicht, Bar war am Anschlag. Was auch ziemlich unbequeme Haltung ist auf Dauer

Liege ich da falsch?

Ist das damit das Teil "einsteigersicher" ist? Oder darf/soll man bei einer Matte nicht bis an die Grenze zum Stall gehen? Ich bevorzuge bei der Tube einen Trimm, wo ich im Bedarfsfall mal kurz bis zum Stall ziehen kann (was paar Sekunden ja geht) aber fahre dann die Bar die allermeiste Zeit nicht am Anschlag.

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
!!! Achtung Flysurfer Fans !!! Der neue Proto Virus Kitesurfen 5 24.09.2011 21:20
neue Flysurfer im Vergleich zu alten Traildigger02 Kitesurfen 9 17.08.2004 21:36
neue Matte / Tube-Kite Diskussion NasaRene Kitesurfen 41 18.02.2004 21:50
neue matte? <kitecruiser> Snowkiten / Landkiten 1 09.10.2003 16:55
Wann kommt der neue FLYSURFER ? Sash ... Kitesurfen 2 03.02.2003 18:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.