oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Archive - archives > Marktplatz Archiv > Archiv BIETE > Archiv - Kitesurfen [B]
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Archiv - Kitesurfen [B] Archiv des Forums Kitesurfen [B]

     « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2010, 18:31   #1
Pointbreak
 
Beiträge: n/a
Standard Liquid Force Havoc in 14 qm aus 2007

http://img175.imageshack.us/slidesho...=dscf0001y.jpg

Dieser fantastischen Schrim von Liquid Force Havoc war maximal 20 mal auf dem Wasser. Seht euch das Video an.

Der Kite ist ein SLE-/Hybrid (Kein C-Kite). Die Haltekräft sind minimal. (für eine Hand).
Depower ist super und das Flugverhalte absolut gutmütig. Kann den Kite mit besten Gewissen jedem Anfänger in die Hand geben.

Er geht unheimlich früh los, ich habe ihn als Leichtwindkite im Sortiment gehabt. Der Kite hat Onepumpe alles bestens.

Das Handling ist absolut top und der Relaunch selbst bei leichtem Wind ein Kinderspiel.

Der Kite kommt komplett mit Tasche.

Zustand ist gut, alles dicht. Das Tuch hat 2 kleine Beschädigungen (siehe Foto), wohl am Strand mal was scharfes erwischt. Ich habe diese mit Profi Tape beidseitig verklebt und von einem Segelmacher zusätzlich nähen lassen. Die Löcher war nur ganz klein, fast nicht sichtbar, kein Riß. Ich bin danach noch 3 mal im Wasser gewesen, kein Problem. Mit diesem Kite hat man wirklich Spaß, egal ob Profi oder Anfänger. Für mich war er zum lernen das Optimum.

Habe den Kite mit Cabrinha - Bar gefolgen, da diese eine zentrale Auslösung hat. Die Bar war ca. 5 - mal in Gebraucht. Könnte ich auch verkaufen.

Kite 220,- frei Haus.
Bar 135,- (ist fast neu)
Zusammen für 330,- frei Haus.


http://www.thekiteboarder.com/wordpress/2007/10/1123/

http://www.sbckiteboard.com/2007kite...87&uniqid=1050

http://www.youtube.com/watch?v=dFYttvWz8k4


***** INfo *****

Havoc SLE 2007

Erste Eindrücke vom Havoc!



Thomas Alsbirk - Leiter der führenden skandinavischen Boardrider Web-Community kitesurferen.dk - traf den Liquid Force Kitedesigner Julien Fillion in Dänemark und konnte den brandneuen 2007er Havoc Kite ausprobieren. Nach einigen Wochen des Testens unter verscheidensten Bedingungen, hier nun Thomas Eindrücke vom Havoc;

"Julien Fillion hat mit diesem brandneuen SLE Kitedesign eine einzigartige Arbeit abgeliefert. Unter all den neuen, sogenannten SLE-/Hybrid Kites 2007 da draussen, mag ich den Havoc mit Abstand am meisten. Er hat die direkte und vorhersehbare Steuerung eines klassischen C-Kites, kombiniert mit all den Vorteilen des modernen SLE kite. Mit anderen Worten bekommt man mit diesem Kite die Airtime, Aggressivität und Geschwindigkeit eines High-AR Kites, die Steuerbarkeit, Berechenbarkeit, und den gleichmässigen Zug eines Kites mit niedrigerer AR, kombiniert mit der einfachen Bedienung und der hohen Sicherheit des Bow Kite Designs. Die Kombination all dieser Eigenschaften in einem Kite ist ein großer Sprung in der Evolution des Kiteboardens. Noch vor wenigen Jahren hätte niemand gedacht, daß dies möglich sei."

Während der Wochen des Testens war eine der Eigenschaften die Thomas zuerst ins Auge sprang die Stabilität des Havoc;

"Beim ersten Mal habe ich den Havoc bei absolutem Leichtwind, vielleicht 3-4 Knoten, gestartet. Die Stabilität des Kites hat mich auf Anhieb beeindruckt, die leichteste Brise genügt und der Havoc bleibt von ganz alleine am Himmel. Einen solch stabilen Kite zu haben hat mich inspiriert mir mein Skateboard zu schnappen und im neuen Copenhagener Concrete Beachpark zu fahren. Es war Spaß pur. Später hat der Wind bis auf 10 Knoten aufgefrischt. Ohne Probleme konnte ich mit meinem Skimboard und dem Havoc 12 loslegen, was ganz klar zeigt wieviel Power der Kite im Low End Bereich hat. Mittlerweile habe ich den Havoc 12qm in nahezu allen Bedingungen bishin zu 30 Knoten getestet. Sobald der Wind zulegt, kann einen der Havoc mit Leichtigkeit in Big Airs schiessen und beschert eine unübertroffene Hangtime. Dank des "Torpedo Plugs" habe ich einige lustige Oldschool "Deadmans" mit dem Havoc gesprungen, einen Trick den ich seit drei oder vier Jahren nicht mehr gemacht habe. Der "Torpedo Plug" ist nur eines der Features der die Bar so gut macht. Endlich bekommt man eine All-in-One Bar, eine Bar für jedermann. Sie ist super aufgeräumt, aber hat alles was man braucht und besonders in puncto Sicherheit setzt sie einen neuen Standard."

Thomas ist der Meinung, daß es noch nie einen Kite mit so einem weiten Einsatzbereich gegeben hat.

"Es ist der beste Wakestyle Kite den ich bis jetzt geflogen bin. Nach einigen Wochen am Havoc fiel es mir schwer, mich wieder an meine alten C Kites zu gewöhnen, da mit dem Havoc einfach alles so simpel war. Das wirklich erstaunliche an dem Kite ist, daß er alles kann. Dank seiner hohen Wendigkeit und Depower ist der Kite genial für Wellen. Er geht großartig ab und schenkt einem irre Airtimes. Gleichzeitig ist dieser Kite geradezu für Unhooked geschaffen. Der gleichmässige Zug des Kites macht ihn perfekt um sich über Kicker und Slider zu schiessen oder um richtig derbe Wakestyle Moves zu poppen. In Kiteloops verhält er sich wie ein aggressiver C Kite und ist dennoch super verzeihend und einfach genug für Kite Anfänger zu fahren. Kein Zweifel, diesem Kite Design gehört die Zukunft. Liquid Force Kitedesigner Julien Fillion hat das Kiten mit diesem Drachen auf das nächste Level gehoben. Der Havoc ist der erste Kite, der fast eine C Form hat, mit den Wingtips eines Newschool C Kite, kombiniert mit Bridles an der Leading Edge. Dieser Kite wird den neuen Standard am Markt setzen und definiert wie Kites in Zukunft aussehen werden. Dies ist defintiv der Kite den ich ab sofort fliegen möchte!"



Thomas, Team LF

Geändert von Pointbreak (09.03.2010 um 18:48 Uhr).
 
Alt 09.03.2010, 18:38   #2
Pointbreak
 
Beiträge: n/a
Standard Bilder

http://img175.imageshack.us/slidesho...=dscf0001y.jpg


Hier die Bilder....










 
Alt 10.03.2010, 09:07   #3
dirk_P
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 172
Standard

Hi, hast PN...
dirk_P ist offline  
Alt 11.03.2010, 17:05   #4
Pointbreak
 
Beiträge: n/a
Standard

Hoffentlich wird es bald warm.
 
Alt 12.03.2010, 11:37   #5
Pointbreak
 
Beiträge: n/a
Standard

Kite ist weg...

Bar ist noch zu haben.
 




 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liquid Force Session/ Havoc gesucht x-liquid Archiv - Kitesurfen [S] 2 22.08.2009 13:27
Liquid Force Hifi Comp '09 in 7m² zu Liquid Force Havoc '07 in 10 und 14m²? OldSCho.OL Kitesurfen 5 13.07.2009 18:37
Liquid Force Havoc 8 - 14qm komplett aus 2007 Stevie Archiv - Kitesurfen [B] 3 01.09.2008 14:14
Liquid Force Havoc II, Testbericht ! Kiter-Yak Kites 19 04.05.2008 12:07
Liquid Force Havoc, Ergänzung-Kiteboardingtest Kiter-Yak Kites 0 08.08.2007 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.