oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Snowkiten / Landkiten
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2018, 15:13   #1
8nemo0
Pulsion*Soul
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.287
Standard Wo Snowkiten-Wochenende zum 40. mit Anfängerkurs und Wellness Ende Februar ?

Hallo Snowkitegemeinde,

wer von euch kann mir eine Empfehlung zu folgenden Anforderungen abgeben:
- ein Wochenende (damit darf es nicht zu weit weg sein)
- Snowkiten
- Anfängerkurs (für die Gattin)
- Wellness und gute Verpflegung
- Zeitraum 28.02.-01.03.2020 (ich weiß ich bin früh dran, aber so kann ich diesen Winter evtl. schon testen

Feuer frei...
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:19   #2
surfred007
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 639
Standard

Du hast zwar nicht definiert, was genau "nicht zu weit weg" heißt, aber ich nehme einmal an, windsichere Spots wie Haugastol fallen weg. Also Reschensee. Wellness und/oder Skifahren/Snowboarden ist dort jedenfalls gesichert, falls es nicht windet.
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 11:09   #3
8nemo0
Pulsion*Soul
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: rectalcity
Beiträge: 1.287
Standard

Zitat:
Zitat von surfred007 Beitrag anzeigen
Du hast zwar nicht definiert, was genau "nicht zu weit weg" heißt, aber ich nehme einmal an, windsichere Spots wie Haugastol fallen weg. Also Reschensee. Wellness und/oder Skifahren/Snowboarden ist dort jedenfalls gesichert, falls es nicht windet.
Sagen wir mal so... Zum Reschensee sitze ich gute 6h im Auto.
Da kann ich auch 4h oder so in den Flieger mit je 1h Vor- und Nachtransfer steigen.
Aber doch lieber kürzer!?!

So gesehen macht es dann vielleicht auch Sinn ins Warme zu fliegen...?!?
Aber für ein Wochenende wäre eine kürzere Reisezeit besser!!!
8nemo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 11:27   #4
surfred007
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 639
Standard

Bei einem Wochenend-Trip zu einem fixen Termin besteht immer die Gefahr, dass dann doch kein/zu wenig Wind geht, selbst wenn es sich um einen an sich Windsicheren Spot handelt, egal ob Wasser oder Schnee. Wenn Kiten allerdings nicht die Priorität ist, sieht's wieder anders aus. Ich würde einmal die Prioritäten festlegen, so kommst du sicher leichter zu einem Ergebnis....

PS: Der Lipno sollte wohl von der Fahrzeit passen, allerdings reine Glückssache mit dem Wind, Schulung mußt du wahrscheinlich selbst machen und nicht einmal ob die Fläche befahrbar ist, ist 100% sicher.
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urlaub an Foil tauglichem Spot ende Februar für eine Woche - Tipps? LarsKite (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 15 23.03.2018 07:54
Hamata Ende Februar/ Anfang März - Erfahrungen? angeldeluxe81 Reisen und Spots 2 07.01.2014 17:30
Snowkiten am Wochenende markusss Süd 7 24.03.2006 20:10
Snowkiten im diesem Winter bald zu Ende GP Snowkiten / Landkiten 5 07.03.2005 21:52
Wo am Wochenende snowkiten? Wo gibt's wind? www.kite-surf.com Süd 6 19.02.2005 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.