oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2006, 13:02   #1
Surfhombre
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.068
Surfhombre eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Ozone kommt mit nem Tube Flatkite

naja zumindest ein bischen Bow.

http://www.kiteforum.com/phpbb/viewtopic.php?t=2324503

Surfhombre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 13:06   #2
HeiterKiterMarcoPE
0851 98837805
 
Dabei seit: 09/2003
Ort: Passau
Beiträge: 10.163
HeiterKiterMarcoPE eine Nachricht über MSN schicken HeiterKiterMarcoPE eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Sieht aus wie mein alter Wipika Classic umgebaut zum 4 Leiner
Na da sind wir mal neugierig
HeiterKiterMarcoPE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 13:10   #3
Surfhombre
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.068
Surfhombre eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Stimmt, jetzt wo dus sagst, wird aber anscheinend ein 5-Leiner

Ozone denkt sich wahrscheinlich wenn Tube dann mit allen extras
Surfhombre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 13:42   #4
kitekat
KiteschuleReschensee
 
Dabei seit: 06/2001
Ort: Reschensee
Beiträge: 1.430
Standard

..... ist hoffentlich ein Prototyp.
Denn die Optik ist ja nicht grade gelungen....
kitekat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 15:49   #5
Surfhombre
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.068
Surfhombre eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

laut dem kiteforum com thread ists ein proto,
auf jeden fall fliegt er schon mal

Surfhombre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 18:36   #6
bernfunk
...
 
Dabei seit: 10/2004
Ort: Pratercity
Beiträge: 285
Standard

hab das erste mal ueber diesen Satz im Kiteforum gelaechelt

We used a 10.7m from 10knots on a strapless 6.0" and ripping in 30knots with the same kite.

und nachdem ich das Heute lese, bin ich nur noch gespannt.

ja vcera jezdil 7M fUEL a Danik 5M FUEL A FRAJERI JEZDILI NA NOVYM OZONE INSTINCT 10.5

uebersetzung on

ich bin gestern 7er und Danik 5er Fuels gelflogen und die Freier (naja das reicht von coole Typen bis Angeber) mit dem neuen OZONE INSTINCT 10.5

uebersetzung off

ich glaub ich kann meinen Kleinwagen behalten und einer Einkitestrategie entgegensehen
bernfunk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 19:16   #7
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard softbow

Ozone sollte von tubes die finger lassen und wie flysurfer an einem soft-bow (full-depower-matte) arbeiten!....ist meine meinung....

wenns stimmt hat der neue pulse von flysurfer eine unglaubliche windrange (9 bis max 33 Knoten lt Hompage)! ich bin jedenfalls auf das teil gespannter als auf den x-fachen tube bow der auf den markt kommt!

Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 19:36   #8
bernfunk
...
 
Dabei seit: 10/2004
Ort: Pratercity
Beiträge: 285
Standard

@ klaus
nur so nebenbei der Instinct soll kein BOW sein aber wahrscheinlich werden sie aufgrund Deines Fachwissens jetzt das Konzept in die Tonne kloppen

Geändert von bernfunk (26.02.2006 um 10:43 Uhr). Grund: so halt
bernfunk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 19:43   #9
Oliver Büchi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Ort: Dussnang/im Bus ;-)
Beiträge: 936
Standard

Da müsste man jetzt mal den Begriff Bow-Kite näher erläutern
Ach ja: Der Pulse von FS hat mit einem Bowkite übrigens auch überhaupt nix zu tun

Cheers

olli
Oliver Büchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 20:05   #10
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Zitat:
Zitat von Oliver Büchi
Ach ja: Der Pulse von FS hat mit einem Bowkite übrigens auch überhaupt nix zu tun
doch: high-depower!!

Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 20:14   #11
Oliver Büchi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Ort: Dussnang/im Bus ;-)
Beiträge: 936
Standard

Zitat:
doch: high-depower!!
Naja ich meinte jetzt eher konstruktionsbedingt...


cheers

olli
Oliver Büchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 20:18   #12
thunder1986
Nobile 50Fifty
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: München/Chiemsee
Beiträge: 1.627
Standard

hat zwar nicht direkt mit dem thema zu tun, aber weil immer schon von 1-kite-strategie geredet wird... gibt es den schon einen kite, der einfach am adjuster auf den entsprechenden wind eingestellt werden kann und dann eine sagen wir mal 10-30ktn range hat?
selbst wenn, dass ich den kite dann noch fahren kann is klar... aber wie?!
wenn ich dann einmal die bar zu sehr ranziehe, mach ich nen mördersatz nach lee oder wie? ich will doch einen kite, der auch noch angenehm zu fliegen geht...
ich hab nur einmal CB geflogen und empfand es als unangenehm, dass man die ganze zeit auf die richtige barstellung achten muss... meine C-kite kann ich blind fliegen und zieh dir bar nur zum springen her, bzw, wenn etwas mehr druck gewünscht ist. aber ich muss nicht ständig auf die richtige bar-postion achten...
nur so meine momentane meinung... finde es wird immer so ein hype um die full-depower kites gemacht... aber es soll ja verlgeichbar bleiben... bei c-kites muss es für viele immer der beste sein und bei bows schaut dann jeder nur noch auf die range... (is jetzt bischen übertrieben, aber kommt einem schon manchmal so vor...) und solange ein bow... der naja, sagen wir mal mittelmässige flugeigenschaften hat, 1500€ kostet, kauf ich mir lieber für das selbe geld 3-c kites, die mir persönlich dann lieber sind und entsprechend länger halten, weil die im schnitt nur 1/3 der zeit benutzt werden...

Andi
thunder1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 20:44   #13
Oliver Büchi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Ort: Dussnang/im Bus ;-)
Beiträge: 936
Standard

@Andi

Kann ich Dir nur zustimmen. Es redet nämlich niemand davon, was passiert wenn man mit einem 12m2 Kite bei 30kt noch auf's wasser geht und dann einen lenktechnischen Fehler macht (Safety hin oder her). Vergleichbar wenn Neulenker in einem Hochleistungssportwagen auf's falsche Pedal treten.
Gerade Anfänger könnten so bei der Betrachtung der Windbereiche der Bowkites falsche Vorstellungen bekommen, erst recht noch, wenn unerfahrene Sportläden Kitesurfschirme anbieten und dem Kunden keine kompetente Beratung bieten (kommt leider imm häufiger vor..)


Gruss

Oliver
Oliver Büchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 20:55   #14
thunder1986
Nobile 50Fifty
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: München/Chiemsee
Beiträge: 1.627
Standard

@Oliver
jup, genau an das hab ich auch noch gedacht... auch wenn der anstellwinkel so verändert werden kann, dass der kite drucklos wird,...wenn man irgendein Verhau in die leinen bekommt und der kite nicht mehr depowern kann, sind es halt 12 oder 16 m² die da im wind hängen, nicht 6m²... und die kann dann keiner mehr halten...
Naja,... wir werden sehen... die entwicklung is sicherlich gut... aber im moment hat mir ein bow oder welcher full-depower kite auch immer zu viele nachteile...
Andi
thunder1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2006, 21:29   #15
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

also was wollt ihr denn, wenn ihr solche bedenken habt mit dem bowkonzept... ich kenne mich da nicht aus .... high depwoer, riesen windrange oder wie immer man dazu sagen will: die extreme powerkontrolle beim bow ist einfach genial und der entwicklungsweg der richtige.

die gefahr ist doch niedriger wenn die leute nicht überpowert sind im vergleich zu jenen die bei zunehmenden wind nicht weitere kites aufpumpen wollen oder können. selbstüberschätzung kann auch einem bowfahrer den hals kosten, keine frage....aber deswegen den bowkitern die die windrage ausreizen wollen leichtsinn vorzuwerfen ist einfach eine zu vereinfachte sichtweise....

das bowkonzept ist safer als bei c-kites oder bei den meisten matten, sag ich mal aus meiner bisherigen erfahrung...viele unfälle wäre mit bows nicht passiert (jene unfälle wo das saefty nicht "sofort" gezogen wurde)...

eine matte mit high-depower eines bows (pulse) ist meiner meinung nach der richtige weg: ich fliege dz. im winter vorwiegend die frenzy06 und mir geht das einfache drucklosstellen bzw powergewinnen mittels barwegschieben bzw bar heranziehen wie beim crossbow einfach ab....übrigens funktioniert das "an der Bremse ziehen" beim frenzy kaum im überpowerbereich (höchster kraftaufwand), das wegschieben der bar beim crossbow selbst bei "überpower" zeigt da mehr wirkung....

ich möchte nicht vom FS pulse schwärmen ohne ihn genau zu kennen, aber eine feine sache wäre es schon ein "symbiose" aus tube-bow und frenzy zu haben, also 10 und 14qm frenzy und 12er crossbow verkaufen und mit dem 13er pulse am wasser und land (fast) immer fahren zu können und vor allem kein pumpen, schneller aufbau/abbau, backcountry einsätze wegen packmass etc - generelle mattevorteile halt...

Der ozone tube wird sicher ein guter bow sein, aber ich finds mittlerweile nix neues, FS pulse aber schon! Na ja, mal abwarten ob lift, hangtime, power udgl überhaupt was taugen...

Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 10:46   #16
thunder1986
Nobile 50Fifty
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: München/Chiemsee
Beiträge: 1.627
Standard

@ Klaus,... ich glaub du hast meine/unsere Meinung überbewertet, bzw etwas falsch aufgefast...
Ich bin sicher nicht gegen Bows/Full-depowerkites, seh auch das potzenzial. Aber ich finde halt, dass ziemlich übertrieben wird, was die wirkliche windrange für den Otto-Normal-Verbraucher angeht.
und wenn jemand mit C-kite bei zunehmendem wind, überpowert nicht rauskommt, ist er einfach dämlich... zumindest, wenn es sein können übersteigt... das muss natürlich jeder selbst wissen, wie lang er fahren kann... aber deswegen hat man ja mehrere c-kites... ich wage mal zu behaupten, dass ein 12er oder 16er bow bei heftigem wind nicht mehr sicherer ist, als ein c-kite in der richtigen größe... geschweige denn, für einen normal kiter mehr spass macht... und das ein Shinn mit CB bei hackwind seinen spass hat, is halt einfach nicht auf durchschnitts-kiter übertragbar...

...
Gruß! Andi
thunder1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 16:02   #17
freischwimmer
tiefseetaucher
 
Dabei seit: 03/2005
Beiträge: 97
Standard

Die Kites von Ozone sind noch Protos. Vor ca. 8 Tagen sind sie verschiedene Ausführungen in Vietnam testgeflogen. Wollten mir aber nix näheres erzählen. Sie haben an diesem Tag nur die LowWind Eigenschaften getestet, sah ganz brauchbar aus.
freischwimmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2006, 21:22   #18
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Zitat:
Zitat von thunder1986
ich wage mal zu behaupten, dass ein 12er oder 16er bow bei heftigem wind nicht mehr sicherer ist, als ein c-kite in der richtigen größe... geschweige denn, für einen normal kiter mehr spass macht...
ich behaupte mal das gerade der ottonormalverbrauch sicherer unterwegs ist..

der grosse vorteil beim bow ist ja nicht nur die high-depower bzw windrange, sondern dass das primäre "automatische" saefty, also die bar wegschieben....

der c-kiter muss im regelfall nachdenken und saefty auslösen...und nachdenken ist schlecht....meist ist dann schon was passiert...das saefty vom crossbow funktioniert quasi automatisch...sowohl normale wie erfahrene kiter werden in paniksituation immer sofort das richtige machen, als high-depowern und bar loslassen/wegschieben.

einzig der erfahrene c-kiter wird mit sehr viele weitblick rechtzeitig sein saefty lösen.

spass machts wenn man sich nicht überpowert fühlt und da der bowfahrer zumeist ausreichend depowern kann haben sie eigentlich fast immer spass

ich habe heute die frenzy 14qm wieder eingepackt (obwohl stark genug) und den 16er crossbow genommen um mal so richtig abzuheben. ich habe mich selbst bei 5 Bf spitzen sicherer gefühlt als mit dem "konventionellen" saefty bzw depower...foto anbei...

Klaus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	snowkiten kontaktabzug snowkiten gfoehl februar2006.jpg
Hits:	427
Größe:	31,8 KB
ID:	1666  
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2006, 10:40   #19
thunder1986
Nobile 50Fifty
 
Dabei seit: 08/2005
Ort: München/Chiemsee
Beiträge: 1.627
Standard

ich glaub wir diskutieren aneinander vorbei... du hast auf jedenfall recht, mit der hohen sicherheit bei bows,... das wollte ich nie abstreiten... aber ich glaub einfach nicht, dass jemand der mittelmässig kitet bei 25-30 ktn mit nem 16er bow rausgehen kann und dann sicher unterwegs ist und spass hat...
da brauchst du nur einmal die bar zu sehr ranziehen und fliegst erstmal ordentlich durch die gegend... das ist doch nicht sicher...
sicher ist einen kite in einer größe zu wählen, den man auch angepowert noch kontrollieren kann und der eine gute saftey hat... also ich konnte meine 5th element bar immer auslösen, wenn ich es wollte... und es gibt ja wohl genug funktionsfähige systeme für c-kites

so, ich halt mich aber ab jetzt raus,... hat halt jeder seine meinung und die lässt sich auch nicht umkrempeln...
Gruß!
Andi
thunder1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2006, 16:12   #20
Surfhombre
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.068
Surfhombre eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Surfhombre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 17:35   #21
Reiseleiter
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2005
Ort: Bonn
Beiträge: 594
Standard

Guckst Du weiter: http://www.surface.no/content/defaul...artikkelID=267
Reiseleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 21:55   #22
DKim
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 06/2003
Beiträge: 3
Standard

hier mal was offizielles:
Ozone-Kitesurfing

Gruß

Kim
DKim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 22:39   #23
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

und über den relaunch steht nix!
ob der genauso schlecht geht wie beim waroo!?
hat zwar eine 5. leine, daher wiederstart wie bei einem north odgl?

Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 10:01   #24
ruebennase
wosnhierdieminibar?
 
Dabei seit: 09/2003
Ort: Germering
Beiträge: 1.081
Standard

Zitat:
ob der genauso schlecht geht wie beim waroo!?
Irgendwie hab ich dann einen anderen Kite gestestet...
ruebennase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 10:20   #25
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard waroo ....test

Zitat:
Zitat von ruebennase
Irgendwie hab ich dann einen anderen Kite gestestet...
http://www.kite2fly.com/forum/viewtopic.php?t=2523
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 12:10   #26
moewe
Hey try the WOW3
 
Dabei seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.271
Standard

Zitat:
Zitat von herculare
und über den relaunch steht nix!
...
hat zwar eine 5. leine, daher wiederstart wie bei einem north odgl?

Klaus

????????


quelle surface (link weiter oben):
"Innovative design/invention to stop the kite inverting on the water when crashed. The instinct has a unique automatic relaunch feature, but is not on this kite in pictures attached (All brands flat kites have a serious invert problem). The Instinct has no invert issues and literally relaunches itself towards the edge of the window no matter how or where it is crashed into the water and waits at edge of wind window even if it falls"

Die bar und das Y für den 5ten anknüpfer interssiert mich. (ist ja auch keine richtige 5te)
Ein bow ohne pullys ist sehr interssant, aber wenn das setup genauso ein hussel ist wie beim Tribe - ehr nein...
Die für mich wichtigsten bow pluspunkte:
fulldepower ohne ein zusätzliches savetysystem (außer pushout da hier die bar nicht erst losgelassen werden muss), lift, relaunce und windrange > 15kn scheine ja erfüllt zu sein.

Wenn jetzt die nachteile: invertieren, barfeeling und zu wenig power im kiteloop auch noch weg sind her damit - und zwar schnell...

Wann und wo soll er den in Deutschland erhältlich sein?

Willy
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 12:43   #27
Oliver Büchi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Ort: Dussnang/im Bus ;-)
Beiträge: 936
Standard

Zitat:
Wann und wo soll er den in Deutschland erhältlich sein?
Die Produktion hat begonnen und wir haben Testschirme bestellt, das gilt zumindest für den schweizer Markt. Wir hoffen, demnächst Schirme zu bekommen. Denke in Deutschland läuft das gleich. Erhältlich wird er auf jedenfall bei allen Ozone-Fachhändlern sein.

Gruss

Oliver Büchi
http://www.ozonekites.ch
Oliver Büchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 13:44   #28
arcpow
seeteufel
 
Dabei seit: 01/2002
Ort: Konstanz
Beiträge: 303
Standard an tests sehr interessiert...

Hallo Olli,

dachte mir schon dass du dich gleich mal meldest, wenn was über Ozone im Forum steht....
Wie siehts denn aus? Denkst du, dass bis Ostern zum testen schon was da ist? Wie wärs mit Comersee???oder bist du schon wo anderst über die Feriertage??

Gruss Stephan
arcpow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 16:53   #29
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard ups

ok relaunch dürfte klappen...habe ich überlesen...

bin ja eigentlich bow-fan und finde die bisherigen ozone produkte nicht übel, also sicherlich eine schöne sache wenn man sich mit ozone endlich aufs wasser wagen kann....


4 fragen:

* wo wird denn eigentlich produziert. .ch oder .de? scheint mir einer der wenigen tube-kites zu sein die in europa gefertigt werden !

* warum wurde nicht one-pump verwirklicht.... ozone-fans sind ja no-pump gewöhnt und da wäre one-pump versus multipump schon hilfreich

* und die österreicher bekommen auch welche?

* gibts ein bild von der bar?


Klaus

PS: Das End-Design ist geil!!!

herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 17:06   #30
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

5. Frage:

Der relaunch ist doch zu wichtig:

* Ist rückwärts starten möglich?

Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 17:50   #31
Oliver Büchi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Ort: Dussnang/im Bus ;-)
Beiträge: 936
Standard

Zitat:
Wie siehts denn aus? Denkst du, dass bis Ostern zum testen schon was da ist? Wie wärs mit Comersee???oder bist du schon wo anderst über die Feriertage??
Ich werde an Ostern in St. Peter Ording sein, mit den Tubekites im Gepäck.

Zitat:
wo wird denn eigentlich produziert. .ch oder .de? scheint mir einer der wenigen tube-kites zu sein die in europa gefertigt werden
Ozone Kites werden in Vietnam in der Ozone eigenen, neuen Näherei gefertigt

Zitat:
und die österreicher bekommen auch welche?
Natürlich

Zitat:
gibts ein bild von der bar?
Sobald die Bar serienreif ist.

Zitat:
* Ist rückwärts starten möglich?
Ja.

Gruss

Oli
Oliver Büchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 18:21   #32
iRoN
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 582
Standard

onepump ist doch kacke, hab onepump bei meinen Fuels und muss sagen so wirklich überzeugt hat mich das System nicht, die Querstruts werden nie richtig voll und sind immer nur so schwammig aufgepumpt, ausserdem blockieren die Ventile sehr oft was lästig unterm pumpen ist wenn ich die dauernd wieda "ent"knicken muss. Ich finds nicht so den Brüller!

Btw Klaus, hab gestern den Turbodiesel beim "mim Kite spielen auf der Donauinsel" gesehen, nettes Ding

Ontopic: Finde das Design auch sehr fein, schlicht gehalten aber gut !
iRoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 18:42   #33
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

one pumpe muss halt gscheit gemacht sein...bei slingl habens teilweise richtig viele problem gehabt mit der druckverteilung....bin kein experte, aber man kanns auch gscheit wen man will

td ist irgendwie auch kacke...war anfangs begeistert (proto geflogen)...habe einer freundin den 10er empfohlen...das leinen setup war total falsch (auslieferungsfehler) und selbst nach langwierige ummontage musste man noch zuviel am trim einstellen, damit das ding nicht invertiert...gefühlsmäßig invertiert der td mehr als der cb....finde den td gut, aber perfekt ist was anderes...

wenn der iron da was hat, dass er nicht invertiert, ist das schon eine feine sache! die lösungen sind ja simple (könnte mir auch eine "X" Leine wie beim cabrinha contra vorstellen odgl), aber die hersteller sind offensichtlich noch zu langsam in der entwicklung...schon gut das ozone gleich eins drauf setzt!

@oliver:

ein wunder wärs wenn ozone auch bei der bar innovativ wäre. würde mir den iron gleich kaufen, wenn dir bar die best am markt ist. alle bisherigen bow-bars haben einen nachteil...auch die slingshot bar verdrillt & hat keine farben......

wenn die lösung ähnlich dem td-bar sein sollte -> baut unbedingt ein drehgelenk bei den depowerleinen ein (das haben die frenzys leider auch nicht und die verdrillen wenn man den kite loopt und dannach die bar ausdreht)!

ich bin wirklich gespannt, obwohl ich noch immer meine, dass ozone besser eine high-depower matte rausbringen sollte (ähnlich den eigenschaften vom pulse)....

Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 18:45   #34
iRoN
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 582
Standard

Zitat:
Zitat von herculare
wenn der iron da was hat, dass er nicht invertiert, ist das schon eine feine sache! die lösungen [...]

@oliver:

ein wunder wärs wenn ozone auch bei der bar innovativ wäre. würde mir den iron gleich kaufen, wenn dir bar die best am markt ist [...]


bist du verliebt in mich Klaus oda wieso schreibst du immer iron anstatt Turbodiesel oder Instinct?
iRoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 18:51   #35
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.566
Standard

Zitat:
Zitat von iRoN
bist du verliebt in mich Klaus oda wieso schreibst du immer iron anstatt Turbodiesel oder Instinct?
der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct! der neue bow von ozone heisst: instinct!


ok, ich merks mir jetzt!

"IRON", klingt auch net schlecht - oder?

Klaus
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2006, 18:55   #36
iRoN
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2005
Beiträge: 582
Standard

Zitat:
Zitat von herculare

"IRON", klingt auch net schlecht - oder?

Klaus

iRoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 09:19   #37
Jibber
bloggender Shaper
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: Cham / CH
Beiträge: 1.084
Jibber eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von herculare
ich bin wirklich gespannt, obwohl ich noch immer meine, dass ozone besser eine high-depower matte rausbringen sollte (ähnlich den eigenschaften vom pulse)....
Klaus
Da bin ich genau der Meinung von Klaus! Ein bisschen mehr Leben auf dem Markt der wasserstartfähigen Matten hätte sicher nicht geschadet. Sehr schade...

Gruss Christoph
Jibber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 11:02   #38
Oliver Büchi
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Ort: Dussnang/im Bus ;-)
Beiträge: 936
Standard

Zitat:
Da bin ich genau der Meinung von Klaus! Ein bisschen mehr Leben auf dem Markt der wasserstartfähigen Matten hätte sicher nicht geschadet. Sehr schade..
Ich sage nur: Abwarten. Mehr wird im Moment noch nicht verraten

Gruss

oli
Oliver Büchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 22:01   #39
Fuessi
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2004
Ort: Calw/Zelt/Kombi
Beiträge: 268
Standard

wann ist denn der marktstart von dem teil? brauch momentan en neuen kite **
Fuessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2006, 21:31   #40
DKim
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 06/2003
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von Fuessi
wann ist denn der marktstart von dem teil? brauch momentan en neuen kite **
Wohl nicht vor Mai, wir halten euch aber auf dem laufenden: Ozone

Kim
DKim ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tubekite von Ozone?! gremlin Kitesurfen 1 17.01.2006 15:58
Ozone Frenzy 06 Gallerie more-x Snowkiten / Landkiten 25 28.10.2005 22:04
9er Tube + 14er Tube + (?) Matte??? tommex Kitesurfen 3 04.06.2005 13:55
S-ARC vs. Tube alexkiter Kitesurfen 1 21.10.2003 13:16
Suche Ozone Händler zwecks Frenzy Mystmaja Kitesurfen 1 17.10.2003 10:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.