oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2019, 09:55   #1
Speedo15
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2012
Beiträge: 72
Standard RRD Emotion Erfahrungsberichte?

Hallo zusammen,

ich bin sehr an dem Emotion Kite von RRD interessiert, finde dazu aber nicht wirklich Erfahrungen.

Würde den gerne für Flugreisen, Freeride eventuell auch zum Foilen nutzen wollen und würde mich freuen dazu ein paar Erfahrungen zu bekommen. Ich bin vorrangig an der One Strut Varianten interessiert.

Ich habe noch eine Bar mit double Frontline safety seht ihr da ein Problem wenn ich diese verwenden würde?

Danke schon mal
Speedo15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 10:53   #2
lars914
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 2.866
Standard

die Onestruter sind ja ab MK3 2017 mit der Bar ab V7 die sind halt nur für Singelfrontlinesafty freigegeben.

DFS wird bestimmt auch ziemlich drucklos werden, gerade bei so wenig Struts. Da flattert ja fast nur das Tuch im Wind. Für nen erfahrenen Kiter sollte das als Leichtwindkite schon gehen. Ich hatte damals lange noch die Alte V4 RRD bar die hatte immernoch die O-Shit Handle als letzte Option, das ist natürlich dann noch ne zusätzliche Sicherheit.
Ich denke mal das man für eine alte RRD Bar 50-100€ gebraucht bekommt und für ca. 150-200 eine relativ neue V7 oder besser bekommt... oder du nimmt einfach ne alte günstige Cabrinha Bar die gibts ja schon seit 2014 mit SFS. Daher würde ich nicht unbedingt an der alten Bar festhalten. Umgekehrt kannst du alte DFS Kites normalerweise gut mit SFS Bars fliegen, falls du davon noch welche hast.

Ich bin damals nur den alten Emotion V1 0-Strutter in 17m mal geflogen. Zum Foilen wäre der bestimmt nicht schlecht gewesen. Aber zum Freeriden hätter er etwas mehr Power haben können zumindest wenn man nicht ganz leicht ist. Gerade wenn man auch mal springen will. Zum Thema foilen mit dem MK3/4 sollte sich etwas im Netz finden lassen.

Schau dir mal den Bericht von gleiten.tv zum RRD Addiction an, der scheint eine gute Lösung für Freeride + Foilen zu sein.

Geändert von lars914 (16.10.2019 um 11:07 Uhr).
lars914 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 11:05   #3
Speedo15
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2012
Beiträge: 72
Standard

Ok, das habe ich mir bereits fast gedacht. Habe noch eine RRD Bar die V6 mit DFS, vielleicht baue ich mir die mit Liros Leinen um. Fliege noch den Obsession in 12 und 9 von 2016.

Der Tip mit der Cabrinha Bar ist gut, danke dafür.

Dann warte ich mal noch auf Erfahrungen zum Kite selbst, speziell 10,5 12 und 14,5
Speedo15 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2017er RRD Emotion MK2 14,5qm drulle Kitesurfen [B] 1 07.03.2018 18:36
Rrd emotion 14,5 drulle Kitesurfen [B] 0 24.12.2017 11:04
VERKAUFE RRD komplett Rigs FIRE 6.2m2, 6.8m2, 7.6m2, 8.4m2 AKTION maritimo Windsurfen [B] 0 01.10.2016 12:37
Emotion - RRD strutless kite fabsix Kitesurfen 4 10.04.2014 20:34
Erfahrungsberichte zur RRD Global Bar 2008 ? Gypsy Kitesurfen 6 01.05.2011 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.