oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2013, 18:35   #1
racebear
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 2
Standard Welche Spots haben im Winter Wind? (November, Dezember, Januar)

Hallo Zusammen

Suche nach einem geeigneten Spot für ende November/ganzen Dezember.
Gibt ja paar Threads hier...es wird z.B. Marsa Alam empfohlen. Jetzt zu meiner Frage: Im Windfinder steht El Gouna praktisch besser da als Marsa Alam, auch im Winter. Kann man dem Windfinder überhaupt Vertrauen schenken? Eigentlich sind ja das Messwerte oder nicht?
...Oder ist der Tip mit Marsa Alam nicht gut?

Vielen Dank für die Aufklärung.

Gruss Michi

ps: Könnt Ihr mir evtl. ein paar Tipps für den genannten Zeitraum mit möglichst hoher Windwahrscheinlichkeit (muss nicht stark sein hauptsache Kitebar, Distanz(Flugpreis) im Rahmen von Ägypten, sonstiges Wetter spielt nicht so die Rolle. Tarifa, Djerba, Marsa alam?
Danke!!!
racebear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2013, 19:52   #2
lars914
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 2.904
Standard

Ist sehr wechselhaft kann man so nicht sagen. Die Unterschiede bei windfinder in Ägypten liegen teilweise daran das die Spots unterschiedlich lange Statistik führen.

Die ersten Jahre war halt der Wind gut, aber da gab es nur Stationen im Norden.

Wenn du wirklich zuverlässigigen Wind willst und der Preis nicht ganz so teuer wie Brasilien sein soll, würd ich lastminute fuerteventura oder sal Buchen wenn man schon bei windfinder das Wetter absehen kann. oder du guckst nach flugschnappchen nach Kapestadt manchmal kommt man da unter 500€ hin ist halt nur ne lange Anreise.

Tarifa könnte auch gehen sind natürlich ganz andere Bedingungen als Ägypten.

Südagypten ist schon gut nur muss man im Winter von zwei Wochen mit einer Woche Flaute rechnen wenn man Pech hat.
lars914 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2013, 21:22   #3
pibach
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.096
pibach eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Windfinder erstellt die "Statistiken" zum großen Teil gar nicht aufgrund von Meßwerten, sondern aufgrund von Vorhersagen, Schildbürgen lässt grüßen. Was sie da geritten hat - müsste mal einer von denen erklären. Dazu gibt es in vielen Gegenden, etwa Südägypten, nur alle paar Hundert km mal einen Windmesser, die zT völligen Unsinn liefern. Die Kite-Stationen behaupten allesamt bei IHNEN wäre der Wind am besten - leider auch nicht vertrauenswürdig. Und die Ägypter selber erzählen Dir das blaue vom Himmel, je nachdem wofür es Bakschisch gibt. Da wird Dir auch erzählt, dass es mit Flut mehr Wind gibt - und weitere Märchen aus 1000 und 1 Nacht. Allerdings stimmt ja noch nicht mal die Statistik am Gardesee, eine der weltweit meistfrequentierten Surfreviere. Schon erstaunlich.

Einige Energiefirmen erfassen systematisch die welteiten Küstenwinde. Und per Infrarot-Vermessung von Satelliten aus werden ozeanische Oberflächenwinde vermessen, das kommt halbwegs hin, auf dem roten Meer kalibriert diese Technik aber wohl nicht so richtig, jedenfalls gibt es dafür kaum Daten. Ansonsten sind statt der (frisierten) Statistiken die Modellrechnungen anhand der ITCZ viel genauer im langjährigen Mittel. Siehe dazu Winterwindgebiete.
pibach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2013, 23:47   #4
racebear
Neuer Benutzer
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 2
Standard

Vielen Dank für die Aufklärung und die Infos!
Hab mir bei den Daten von Windfinder schon so etwa gedacht, dass da was nicht stimmen kann. Und das mit den Agyptern hab ich auch erlebt :-P

Bezüglich des Links zu den Wintergebieten: Da scheint ja eine Wissenschaft dahinterzustecken...interessant aber auch ernüchternd.

Wir haben vor eine Woche zu gehen.
Sal wäre vermutlich super...auch nach Windfinder Die Flexibilität bei meinem Arbeitgeber ist allerdings nicht so top...muss froh sein wenn ich überhaupt frei bekomm. Daher hab ich Angst viel zu bezahlen und womöglich eine Flaute-Woche zu erwischen...

Von dem her tendiere ich momentan zu tarifa...ist nicht so teuer und es gibt ja schienbar viele Alternativaktivitäten.
@lars: Meinst du mit den ganz anderen Bedingungen im Vergleich zu Agypten mehr Böen und Wellen?

Agypten find ich dann auch doof wenn die ganze Woche nix ist..in gouna war ich mal mit dem Motorrad in der Wüste...aber das wird teuer für die ganze Woche
racebear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2013, 09:06   #5
lars914
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 2.904
Standard

ja bei uns war Tarifa das letzte mal ein einziger Kampf. Hack hohne Ende und dann halte oft tendenziell ablandig oder sehr kabbelig (keine schöne Welle, eher wie bei uns an der See)

Ägypten sind dagegen Laborbedingungen. Wenn du dich ernsthaft verbessern willst im Urlaub und an Trick arbeiten willst ist Ägyten fast konkurenzlos in seinem Preissegment und bezogen auf die Flugdauer.
lars914 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2013, 09:47   #6
DirkG
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.655
Standard

In Tarifa hängt das stark davon ab, ob Levante (aus Ost, z.T. Überhack, kappelig, böig) ist oder Poniente ( West, gemäßigter, oft eine nette, entspannte Welle).
Poniente kommt wohl im Winter öfter vor als im Sommer.
Ich war vor zwei Wochen eine Woche da und fand es super gut. Jeden Tag Wind, fast die ganze Zeit Poniente. Bin 17 (1 Tag), 12 und 9 gefahren.
Letzter Tag war mäßiger Levante (12er). War OK, aber Poniente ist die schönere Windrichtung für Tarifa.
Tolle Landschaft, tolles Essen, schöne Altstadt in Tarifa.
Man sollte auf jeden Fall seine ganze Kite-Palette mitnehmen. Ich hatte 17/12/9/7 und ein Surfboard dabei ( und ein ISup).
SUPs kann man aber auch gut mieten in Tarifa und damit ein bisschen Wellenreiten gehen.
DirkG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2013, 13:43   #7
psytrancefreak
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 113
Standard ich buch jetzt : lieber kapverden oder marsa alam

ich bin kurz davor, für anfang dezember 2 wochen marsa alam zu buchen.
soll ich lieber doch kap verden nehmen ? is da mehr wind bzw sicherer ?

danke
psytrancefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2013, 18:05   #8
michael60
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Hannover
Beiträge: 266
Beitrag schau

Zitat:
Zitat von psytrancefreak Beitrag anzeigen
ich bin kurz davor, für anfang dezember 2 wochen marsa alam zu buchen.
soll ich lieber doch kap verden nehmen ? is da mehr wind bzw sicherer ?

danke
doch einfach im Archiv von Windguru und vergleiche den Wind in den letzten Jahren um diese Zeit vielleicht hilft dies bei der Entscheidung
michael60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2013, 19:26   #9
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.968
Standard

ich würde von Martinique nicht extra nach Egypt fliegen
oder was meint die Ortsangabe?
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2013, 21:30   #10
FunKite
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2008
Beiträge: 2.532
Standard Dakhla vs. Marsa Alam?

Ich glaube fast, Kapverden macht mehr Sinn als Ägypten, da scheint der Wind um die Zeit recht zuverlässig zu sein, ist wohl der Passat. Angeblich 100% Wind . Aber auch da gibts Ausnahmen, letztes Jahr war so ein Wetterphänomen, so dass wir erst mal eine ganze Woche Flaute hatten... .

Wie schauts denn mit Dakhla aus, das ist doch auch ein recht Wind-sicheres Revier, oder? Ich bin am überlegen, ob Dezember/Januar das nicht eine Alternative zu Marsa Alam wäre?

Ich habe Anfänger im Schlepptau, da macht Kapverden meine ich keinen Sinn. Hat jemand Erfahrungen mit den beiden Spots und würde mir für eine Woche eher Dakhla oder Marsa Alam empfehlen? (Ich weiss schon, Dakhla ist umständlich zum Hinkommen...)?
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2013, 22:50   #11
Quax96
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2011
Ort: Hannover
Beiträge: 845
Standard

Kapstadt!
Quax96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2013, 09:20   #12
Maarc
Benutzer
 
Dabei seit: 03/2003
Beiträge: 469
Standard

Zitat:
Zitat von FunKite Beitrag anzeigen
Ich glaube fast, Kapverden macht mehr Sinn als Ägypten, da scheint der Wind um die Zeit recht zuverlässig zu sein, ist wohl der Passat. Angeblich 100% Wind . Aber auch da gibts Ausnahmen, letztes Jahr war so ein Wetterphänomen, so dass wir erst mal eine ganze Woche Flaute hatten... .

Wie schauts denn mit Dakhla aus, das ist doch auch ein recht Wind-sicheres Revier, oder? Ich bin am überlegen, ob Dezember/Januar das nicht eine Alternative zu Marsa Alam wäre?

Ich habe Anfänger im Schlepptau, da macht Kapverden meine ich keinen Sinn. Hat jemand Erfahrungen mit den beiden Spots und würde mir für eine Woche eher Dakhla oder Marsa Alam empfehlen? (Ich weiss schon, Dakhla ist umständlich zum Hinkommen...)?
die windsicherheit von dakhla im dezember würde mich auch mal interessieren
Maarc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2013, 09:36   #13
Rockmare Menorca
Cala Morell
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Menorca, Spanien
Beiträge: 40
Standard Kite Reiseziel Nov./Dez.

Cape Town!
PS.:
Nov./ Dez., auf Fuerte findet man prima Wellen - aber meist ohne Wind...
Rockmare Menorca ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wind im November in Hamata ? Lacrima Reisen und Spots 16 14.09.2017 21:50
Empfehlung gesucht: Anfänger, warm, Stehrevier, gut Wind, November Maui.87 Reisen und Spots 9 26.07.2011 20:50
Vorsicht-kiten In Hurghada!! kawastyler Reisen und Spots 62 13.06.2008 21:30
Wie ist der Wind in Combuco Ende Dezember / Januar?? haalebob Kitesurfen 1 30.08.2004 23:54
wohin von dezember bis ende januar!? kitesven Kitesurfen 19 14.07.2004 13:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.