oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Windsurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2017, 12:49   #1
Surferboi
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 6
Standard SUrfschuhe frage - habe immer viel Wasser in den Schuhen, ist das normal?

Hallo habe eine frage zu Surfschuhen, habe trotz klettrand welchen ich zuziehe immer viel Wasser in den SUrfschuhen woran liegt das oder ist das normal?
Surferboi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 13:28   #2
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.500
Standard

die Schuhe haben die richtige Größe?
Wasser in Surfschuhen ist normal
Sand dagegen sollte vermieden werden
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 18:06   #3
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 11.933
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Normal. Trotzdem mal ne Nummer kleiner probieren!
kitesven ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 19:48   #4
kiki68
Stehsegler
 
Dabei seit: 02/2015
Beiträge: 36
Standard

Moin,
viel Wasser in den Surfschuhen halte ich nicht für normal,dann sind sie eigentlich zu groß.
Etwas Wasser kommt je nach Modell schon rein.
Bei meinen Ascan Schuhen kommt etwas rein und bei meinen Balistic Boots rein gar nichts.
Evtl sind sie auch kaputt?
kiki68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 20:09   #5
Surferboi
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 6
Standard

hallo, nein die Schuhe sind eher zu klein gekauft worden weil die Nr größer wiederum zu groß ausfällt. Schuhe sind aber in Ordnung . Nur wenn ich mal schaue aus dem Gabelbaum kommt auch immer eine menge Wasser sowie aus dem Mast .... wenn dann dazu noch die vollgesogenen SChlaufen kommen + Neo und Trapez fahre ich ja schon einen kleinen Pool mit mir rum . Weiß jemand ob die neuen Prolimit Wasser tragen?
Surferboi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 20:35   #6
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.500
Standard

ich empfehle aus Gewichtsgründen dringendst, auf Schlaufen und Schuhe zu verzichten
geht ja gar nicht, solche ungefederten Massen, wegen denen man etliche qm größere Segel fahren muß

ach so: im Neo ist auch ne Menge Wasser, du weißt, was du zu tun hast...?
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 21:06   #7
Surferboi
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2017
Beiträge: 6
Standard

nein ich habe kein Blasenproblem... er zieht nur Wasser weil er älteres Bj ist. :-P
Surferboi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 14:35   #8
tempograd
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 1.003
Standard

Ich kann Dir nur die Prolimit Evo Splittoe empfehlen. Durch seitliche Gummiführungen ist kein Klett erforderlich und man hat keinen Wassersack an den Füssen. Hat halt nur nicht jeder Shop.
tempograd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 12:20   #9
cuxersurfdude
trocken...
 
Dabei seit: 01/2005
Beiträge: 359
Standard

hast du die Schuhe über dem Anzug? Ich hab Jahre gebraucht ums zu merken: alles ist um Welten besser, wenn du den Anzug über die Schuhe stülpst! Viel wärmer, kein Wasser mehr drin...Evtl Klettzeug an den Fesseln mach ich immer ab, braucht man dann nicht mehr.
cuxersurfdude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 15:47   #10
wellness
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2008
Beiträge: 119
Standard

Ich habe neuerdings auch Wasser drin, da die Schuhe mittlerweile uralt sind. Das Alter spielt auch eine Rolle.

Aber wenn sie passen, unter dem Anzug liegen, sollte so gut wie nichts drin sein, bemerkbar bei den ersten Schritten im Wasser, jetzt laufen meine richtig voll

viell ist Prolimit Evo Splittoe ein guter Tipp ... ich hatte bis jetzt immer Wellenreitschuhe

wellness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 16:04   #11
lolzi
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 127
Standard

Zitat:
Zitat von wellness Beitrag anzeigen
Ich habe neuerdings auch Wasser drin, da die Schuhe mittlerweile uralt sind. Das Alter spielt auch eine Rolle.

Aber wenn sie passen, unter dem Anzug liegen, sollte so gut wie nichts drin sein, bemerkbar bei den ersten Schritten im Wasser, jetzt laufen meine richtig voll

viell ist Prolimit Evo Splittoe ein guter Tipp ... ich hatte bis jetzt immer Wellenreitschuhe

Schau dir mal die Xcel Reef 1mm Splittoe an! Tolle Schuhe!
lolzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 18:48   #12
Spaggo
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2011
Ort: Lemgo/Dörentrup (NRW)
Beiträge: 159
Standard

Schmelz mal mit einem Lötkolben (eher Spitze Form) ein paar Löcher im seitlichen Sohlen Bereich rein...
Spaggo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3,5 grad wasser temp - wann kann ich wieder loslegen (ostsee)? dazarter Kitesurfen 9 20.04.2013 21:11
Frage zur Iko-Instructor-Lizenz und andere Frage zum Kiten an der Nordsee (welchen Neo ab jetzt?) A-K-M Kitesurfen 1 22.09.2012 17:49
Dringende Frage zu Footpads und Straps .. (komme mit Schuhen nicht rein) Quax96 Kitesurfen 8 05.08.2011 10:10
Kitesurftagebuch Hurgada (Lokation: Aladdin-Beach) Tobi... Kitesurfen 41 25.05.2008 19:38
Kitesurftagebuch Hurgada (Lokation: Aladdin-Beach) Tobi... Kitesurfen Archiv 2000 - 2003 Auszüge 33 19.09.2002 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.