oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Snowkiten / Landkiten
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2015, 12:58   #1
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 817
Standard Gelände zum Üben in der Nähe von München ?

Hallo,

bin neu beim Thema "Snowkiten" und suche nach einem Platz in/bei München, vorzugsweise Nord/West, wo man ein bisserl Kitehandling üben kann und vielleicht auch die ersten kleinen Rutscher mit dem Snowboard wagen?

Auf der Panzerwiese war ich, traumhafte Bedingungen und endlos Platz, aber nach kurzer Zeit wurde ich vertrieben, Naturschutz

Ansonsten ich habe schon etliche Runden in der Umgebung gedreht, ich finde nur Felder/Äcker. Frustrierend. Gibt es denn keine Wiesen mehr um München?

Gibt es in/um München vielleicht sogar eine Gruppe, wo man sich anschließen kann? So eine helfende Hand kann einem Anfänger viel bringen

Danke,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 15:39   #2
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Lächeln Wiesenorakel

Hallo,
im Norden/Westen fährste besser bis zur Schw'Alb oder Allgäu, ansonsten im Süden Neubiberg/Landebahn.
Schaue mal ins Drachenforum, das sind mehr Infos vorhanden.

P.S. Der Mangel an Wiesen hier wird eigentlich nur getoppt vom Mangel an Wind
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 17:34   #3
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 817
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
im Norden/Westen fährste besser bis zur Schw'Alb oder Allgäu,
Hui... Aber wenn es da schöne Flecken mit größerer Windwahrscheinlichkeit gibt...

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
ansonsten im Süden Neubiberg/Landebahn.
Hmm, kenne ich, da bin ich auf der Teerpiste ganz gerne auf Longboard mit Segel unterwegs. Dummerweise fahre ich da halt je nach Verkehr auch schon wieder 30-40 Minuten hin. Ist halt so ziemlich exakt auf der gegenüberliegenden Seite von München

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
P.S. Der Mangel an Wiesen hier wird eigentlich nur getoppt vom Mangel an Wind
Ja, es ist tragisch. Ich kämpfe mich jetzt schon eine ganze Weile durchs Forum und Google-Suche, aber so den richtig lohnenswerten Spot so im 2 Stunden Fahrbereich habe ich auch noch nicht identifiziert...

Danke für den Input!

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 07:28   #4
mangiari
es geht aufwärts!
 
Dabei seit: 03/2010
Ort: München
Beiträge: 9.398
Standard

Wiesn hätte es jede Menge im Norden und der Naturschutz dort ist größtenteil völlig lächerlich, weil die Wiesen auf allen Seiten von 6 spurigen Schnellstraßen begrenzt sind und ein ausgezeichnetes Naherholungsgebiet für die große Stadt wären. Außerdem ist wegen der Abdeckung durch Wälder und sonstiges sowieso nur ein winziger Bruchteil der Flächen für Windsport interessant. Aber scheinbar ist es für die Natur besser wenn sich hunderttausende mit dem Auto Richtung Alpen quälen, als mal vor der Haustür bissl auf der Wiese zu spielen.

Auf der Panzerwiese werden selbst Kleinkinder mit Din A 4 großen Kinderdrachen vom Discounter vertrieben. Die sollen gefälligst unter den Brücken und an den Tankstellen in der Stadt spielen, so wie ihre größeren Geschwister auch...

Es spricht übrigens nichts gegen das Kiten in Naturschutzgebieten, es gibt jede Menge Orte wo das problemlos funktioniert, es sogar behördliche Anordnungen gibt, wie das auszusehen hat. Das kommt immer sehr stark auf die einzelne Gegend und die "Sheriffs" an, was im Endeffekt im Naturschutzgebiet geht und was nicht.
mangiari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 09:40   #5
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 817
Standard

Zitat:
Zitat von mangiari Beitrag anzeigen
Wiesn hätte es jede Menge im Norden und der Naturschutz dort ist größtenteil völlig lächerlich, weil die Wiesen auf allen Seiten von 6 spurigen Schnellstraßen begrenzt sind und ein ausgezeichnetes Naherholungsgebiet für die große Stadt wären.
"Jede Menge"? Ich habe nichts gefunden. Äcker und Waldland. Wobei ich würde ja auch auf's Brachfeld gehen, aber nichtmal ein ausreichend glatter Acker war dabei, immer so tiefe, lockere Erde mit Gräben/Furchen.

Habe da nichts gegen ein Naturschutzgebiert, aber man muss ja nicht alles verbieten deswegen. Die Bodenbrüter sind nur zu begrenztem Zeiten da und auch nicht auf der ganzen Wiese sondern eher am Waldrand, wo schon ein paar Hecken da sind. Sind ja auch nicht ganz doof.

Egal, hilft nichts. Habe diesen Kampf vor Jahren aufgegeben, als ich da noch Modellflug machen wollte. Nach 10 Jahren Duldung haben die plötzlich beschlossen wir dürfen nicht mehr. Und nach 3 Jahren erfolglosem Kampf haben wir uns dann zerstreut.


Ich versuchs jetzt mal ein bisserl weiter westlich, Richtung Dachau/Karlsfeld. Und wenn ich wirklich nix finde, muss ich halt nach Neubiberg fahren. Ist halt nervig, weil wenn ich mal spontan eine Stunde Zeit habe und Wind ist, nervt die Fahrt durch den Stau der Stadt extrem. Und wenn ich richtig Zeit habe, dann fahr ich auch gerne ein bisserl weiter und habe dann gute Bedingungen - aber das muss ich auch noch auschecken, wo man denn nun wirklich hin kann?

Achensee/Achenkirch scheint ja leider kaum Wind ab zu kriegen, oder? Dann lese ich immer wieder Holzkirchen, aber gibt's da "Düsen" oder so was? Also auch guter Wind? Oder geht's nur darum, dass da Platz ist?

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 19:00   #6
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Standard der heilige Gral, die Wiesenfrage

20km westlich von Dachau kann ich dir was nennen.
Funktioniert bei Westwind, wenn auch Halme kurz sind.
Leider inzwischen auch etwas huckelig, also gleich eine Nummer größer ziehen
Als Modellflieger kennste den Spot vielleicht...

Achenkirch ist tricky, aber sehr schöner Spot wenn windet.
Toootaaal geiles Panorama, ein Traum zum fahren.

Wäre Bayerischer Wald nah genug? Gibt 2 Superspots dort.

So, jetzt grübel ich mal wo es Morgen/Sonntag zum Snowkiten geht, Wind ist hier und da vorhanden.
Schnee muß gesucht werden...

Auf der Alb gibt es ein paar sehr geile Spots, hoch oben immer Wind zwischen den Windrädern...
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 22:30   #7
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 817
Standard

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
20km westlich von Dachau kann ich dir was nennen.
Funktioniert bei Westwind, wenn auch Halme kurz sind.
Leider inzwischen auch etwas huckelig, also gleich eine Nummer größer ziehen
Als Modellflieger kennste den Spot vielleicht...
Haste mal 'nen Maps-Link oder so? Guck ich mir gerne mal an

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
Achenkirch ist tricky, aber sehr schöner Spot wenn windet.
Toootaaal geiles Panorama, ein Traum zum fahren.
Was meinst Du mit tricky? Schwierig? Dachte jetzt präparierte Piste -> leichter zu fahren, oder nicht?

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
Wäre Bayerischer Wald nah genug? Gibt 2 Superspots dort.
Ist schon ein gutes Stück. Hats da mehr Wind als anderswo?

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
So, jetzt grübel ich mal wo es Morgen/Sonntag zum Snowkiten geht, Wind ist hier und da vorhanden.
Schnee muß gesucht werden...
Ich glaub, morgen fahre ich nach Neubiberg. Denke da reicht auch der Schnee. Oder?

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
Auf der Alb gibt es ein paar sehr geile Spots, hoch oben immer Wind zwischen den Windrädern...
Aber wie finde ich die?

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2015, 09:19   #8
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Standard Montagsmorgenmenü

Hallo Smeagle,

Achenkirch ist tricky wegen der umstehenden Berge. War so gemeint, also böiger.
Auf der zugefrorenen (!) Südspitze des Sees kann man fahren (Haus am Seespitz) bei passenden Wind bis zur Eiskante, da im Winter der Wasserstand niedriger ist und mehr "Strand" rausguckt.

Bayerischer Wald lohnt sich mit mehreren Leuten zusammengetan wird es günstiger. Strecke ist halt 2,5 Stunden lang. KB bei Westwind, PR bei Ostwind.

NBB, wie war es konnte man fahren?
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2015, 11:02   #9
frittek
kiten kiten kiten
 
Dabei seit: 01/2006
Beiträge: 57
Cool

Zitat:
Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
Auf der Alb gibt es ein paar sehr geile Spots, hoch oben immer Wind zwischen den Windrädern...
Zitat:
Aber wie finde ich die?
Die Alb ist bei der momentan Schneelage eine einziger riesen Snowkitspot!
Wie Mattocheck schon geschrieben hat... in der Nähe von Windrädern...
Und auch hier sind die guten Spots immer gut markiert... und schon auf große Entfernung zu erkennen.... Schau einfach nach den bunten Schirmen
frittek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 10:39   #10
Vase
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2011
Beiträge: 56
Standard

Hi, hätte grundsätzlich auch Interesse in Muc oder Umgebung Snowkiten zu gehen. Wie schaut es bei euch am Wochenende aus?
Bin auch nicht abgeneigt in üben Bayerischen Wald zu fahren.
Mfg
Vase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 11:37   #11
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Standard Snowkitespsots

Beaufort FC Stand heute 12:00 Uhr geht
- Samstag nur westlich von MUC, evtl. bei Kaufbeuren was
- Sonntag rechnet sich grad rapide runter, aber bin optimistisch für überall wo Schnee liegt, geht snowkiten. Da muß ich nicht unbedingt in den Bay. Wald fahren, der Anfahrt wegen. Ich tippe sogar nbb geht

P.S. Hier im Forum sind massenweise Hinweise zu Spots zu finden. Denke das sich seit 10 Jahren nur wenig verändert hat. Also mal die Lupe auspacken...
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 19:10   #12
mwei3333
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 40
Standard

Ich bin zwar Anfänger in Snowkiten aber gerade hochmotiviert und hab eigtl die nächsten paar Wochen jederzeit Zeit.

Wo ist denn der Spot im Bayerischen Wald genau? Ist ja als Regensburger sozusagen mein Heimrevier.

Falls jemand im Raum München geht würd ich auch mitkommen, hab da eh was zu erledigen.
mwei3333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 21:48   #13
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Standard Bayerischer Spotwald

Bei den Bedingen sollte einfach jeder seinen Spaß bekommen und ab und an mal auch mit Abkürzung
An dieser Stelle kann ich dich nur an die bestgelaunte Kitecommunity der nördlichen Hemisphäre verweisen: KCH
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2015, 12:48   #14
mwei3333
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 40
Standard

ok ist jetzt nicht so offensichtlich wo man da überhaupt hinposten soll, aber da die im bayerwald unterwegs zu sein scheinen versuch ichs mal.

war heute mal nach längerer zeit wieder draußen und hab festgestellt dass auf flachlandebene (also regensburg/münchen) bei mir das mit dem snowkiten nichts wird, da mir als anfänger zu wenig schnee liegt um das einigermaßen sicher zu gestalten

d.h. für mich käme dann der bayerwald in frage oder alpen bzw. höheres alpenvorland.
wie siehts dann in der gegend richtung österreichische grenze (tergernsee/kochelsee/garmisch) oder bei den grenzübergängen kufstein und mittenwald aus?

da wär ja theoretisch einiges denkbar aber keine ahnung wie es mit dürfen und wind aussieht.
mwei3333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2015, 23:19   #15
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Lächeln Bergnaherwindistricky

Jetzt muß ich mal rhetorische Kritik üben. Wenn jemand eine Frau vor sich hat, weiß jeder bis wohin er schauen darf... Bei einer erstklassigen Website, wo explizit oben draufsteht "Kitespots" schon nicht mehr?

Alpenrand hmmh, wäre nie my first choice, der Böen wegen.
Kitearea.at hat dicht gemacht, schnief.
Mittenwald geht nicht, Buckelwiesen ganz vielleicht, eher schon vom Leutaschtal wird berichtet.
Jedoch um Strecke zu machen nimm die (Hoch)Ebenen - immer.
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 10:01   #16
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 817
Standard

Hi,

wow, heute wird gut

Nur kann ich mich nicht entscheiden wo ich hinfahre...

Neubiberg wird bestimmt was los sein. Was für mich ein Problem sein könnte: Ich bin halt blutiger Anfänger, froh dass ich überhaupt losfahren kann. Wenn ich jetzt noch kontrolliert entgegenkommenden Kitern ausweichen muss, das könnte mich überfordern...

Ist da genug Platz, dass ich niemandem in den Weg komme?

Und wo parkt und fahrt Ihr da? Am Friedhof Parken und dann auf die andere Seite der Piste laufen?

Oder suche ich mir doch lieber wieder einen Platz wo ich allein bin und niemanden störe? Zwei Kandidaten habe ich inzwischen hier in der Nähe bei mir gefunden... Die ich per PN bekommen habe und gebeten wurde nicht weiter zu geben.

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 12:18   #17
mwei3333
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 40
Standard

@ mattocheck

ich meinte nicht die Spots, sondern wo man mit den Leuten Kontakt aufnehmen kann.
Hab dafür die Kommentarfunktion eines posts ausfindig gemacht, aber grad ist die Website komplett down.

@ smeagle
Hatts denn in Neubiberg mehr als 30cm Schneedecke oder hast du nen kleinen Schirm?
Also hier in Regensburg hatts vielleicht 10cm und ich trau mich nicht drauf, obwohl hier Spots wären.
Ich weiß mit meinem 13er vom Kitesurfen dass es nen Anfänger gern mal ein paar Meter aushebelt was bei zu wenig Schnee vermutlich nicht verletzungsfrei enden wird.

Hab mir mal gerade vorgenommen hier zu versuchen eine möglichst vollständige Liste auszuarbeiten mit konkreten Spots. (muss ja was in mein Navi eingeben )
Bitte daher um Kommentierung oder genauere Ortsangabe.

Eine umfangreiche Suche hier im Forum und sonstigem Web ergibt:

Bayerischer Wald (Freyung-Grafenau): Kreuzberg und Philippsreuth
Sankt Englmar?? (ca. 45min näher als Freyung)

Holzkirchen: Ortsausgang nach Bad Tölz / Harpenning (Sachsenkam?)
Grabenstätt?? & Übersee (am Chiemsee)
Achensee (Böen?)
Haldensee
Thalgau (Salzburg)
Altenstadt (Allgäu) und davon westlich
Wallgau (Mittenwald)

Inntal:
Oberaudorf, Bayrischzell, Brannenburg

Die nächsten alpinen Spots wären dann vermutlich:
Obertauern
Loferer Alm

Wenn der Wind morgen gut ist und mein Muskelkater vom Klettern weg denke ich fahr ich morgen mal nach Holzkirchen. Wenn mir der Schnee nicht reicht wäre aber ein Alternativspot wie Bayrischzell interessant. Falls mir jemand noch eine genaue Lage diesbezüglich nennen kann wäre top.

Geändert von mwei3333 (08.02.2015 um 13:36 Uhr).
mwei3333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 13:36   #18
mwei3333
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 40
Standard

Hoppla, falsche Schaltfläche
mwei3333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 20:37   #19
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 817
Beitrag

Hi,

Habe mich dann doch für Neubiberg entschieden und es nicht bereut.

Ich hoffe, ich war niemandem zu sehr im Weg, verbringe leider halt noch viel Zeit mit Leinen wieder sortiere nach Abstürzen Hatte aber den Eindruck, der Platz hat locker gereicht. Keinerlei knappe Situationen oder so. Ist ein toller Spot, schön weitläufig, kaum Hindernisse, Wind kam auch super hin.

Zitat:
Zitat von mwei3333 Beitrag anzeigen
@ smeagle
Hatts denn in Neubiberg mehr als 30cm Schneedecke oder hast du nen kleinen Schirm?
Also hier in Regensburg hatts vielleicht 10cm und ich trau mich nicht drauf, obwohl hier Spots wären.
Ich weiß mit meinem 13er vom Kitesurfen dass es nen Anfänger gern mal ein paar Meter aushebelt was bei zu wenig Schnee vermutlich nicht verletzungsfrei enden wird.
30cm waren es sicher nicht, eher so 15. Aber ganz gut "fixiert", also nicht so, dass man beim Ankanten alles wegschiebt... Oberfläche etwas vereist, aber ging echt ganz gut.

Ich bin als "Späteinsteiger" vorsichtig und deshalb noch mit nem 10er Schirm unterwegs. Aber abgehoben bin ich schon ein paar mal, waren ganz gute Böen dabei Meistens aber auch sauber auf der richtigen Kante wieder gelandet... Nur einmal hat's mich ein paar Meter auf dem Bauch hinterm Schirm her gezogen, aber nix passiert außer kräftiger Abkühlung. Wenn ich mir weh tue dann meist die Knie und die habe ich diesmal mit Schützern bedeckt. Hat gut funktioniert.

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 11:30   #20
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Lächeln spots

Smeagle, na super, dann hat es ja geklappt.
In nbb ist eigentlich genug Platz im Winter. Zum Üben kann man immer auch die südliche oder nördliche Fläche ausstesten, wo kaum einer draufgeht, weil sie halt etwas kleiner ist, Wind etc..

mwei3333,
du sprichst eine interessante und gleichsam heikle Frage an.
Einige gute Spots werden inzwischen seit Jahren (!) nicht mehr in öffentlichen Foren besprochen, sondern eher per pm oder auf fb mitgeteilt.
Die einzige Ausnahme machen die Odenwäldler/da Holger und posten alle Spots ganz aktuell. Mein Respekt vor soviel Offenheit!

Man will halt nicht, das die Spots in Webkatalogen festgemeißelt stehen und nie mehr verschwinden. Denn je mehr Leute dorthin fahren, desto mehr Ärger mit den Landwirten, angrenzenden Nachbarn etc entstehen. Einige benehmen sich immer (!) daneben und finden die Balance zwischen verantwortlichem Aufpassen & rücksichtsvollen Verhalten zur Spoterhaltung sowie ihrem Egoismus nicht. Einfach mal "richtig/weiter weg" Parken, Schneeplatz freischaufeln, oder nicht gleich mitten auf dem Acker den Pkw hinstellen, scheint schon eine völlige geistige Überforderung angesichts der Konsequenzen für alle darunter zu leidenden Kiter darzustellen .
Das ist leider Fakt und so gehen ab und an Spots genau deswegen verloren, was wiederum überhaupt nicht akzeptabel ist, angesichts des Wiesennotstands in D etc.

Zu den meißten Spots aus deiner Liste wirst du durch selbständiges Suchen hier mehr herausfinden, als evtl. durch Bestätigung von Forenmitgliedern...
In Regensburg würde ich mich auch Richtung Tchechien/Moldava etc. orientieren.
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 11:03   #21
Maik-BY
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2013
Beiträge: 55
Standard Wiesen

Hi Oli,

in der nähe vom Windrad in Dachau gibt es auch möglichkeiten .

Gruß Maik
Maik-BY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 15:13   #22
Mattocheck
grünweisfan
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 101
Standard Schneehöhe_aktuell

...ob der Schnee dort noch ausreicht?

Hat ja hier getaut die Tage - bin skeptisch.
Dennoch könnte Sonntag mit großen Material ausreichen.
Dann muß man nicht so weit fahren.

Waren vor 2 Wo. dort in der Nähe und schredderten die 10cm ganz gut wech.
Schöner Spot mit Senke und Hangneigung.
Mattocheck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 20:07   #23
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 817
Standard

Wo genau ist denn dieses Windrad?

Ich war heute am Monte Kienader, da war der Schnee schon sehr grenzwertig, obwohl da ja sogar beschneit wird... Da es morgen wieder sonnig werden soll, sehe ich dann ziemlich schwarz für Sonntag...

Aber es war heute viel mehr Wind als angesagt war - vielleicht gibt es ja morgen schon Wind, nicht erst Sonntag?

Gruß,
- Oliver

Zitat:
Zitat von Mattocheck Beitrag anzeigen
...ob der Schnee dort noch ausreicht?

Hat ja hier getaut die Tage - bin skeptisch.
Dennoch könnte Sonntag mit großen Material ausreichen.
Dann muß man nicht so weit fahren.

Waren vor 2 Wo. dort in der Nähe und schredderten die 10cm ganz gut wech.
Schöner Spot mit Senke und Hangneigung.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Üben üben üben!! Fitness Futzi Süd 5 06.06.2006 16:11
Snowkiten in der Nähe München? Aktuell gute Spots? soulsurfer-hl Snowkiten / Landkiten 10 13.12.2005 20:19
Kitesurfing Schule Bayern, Großraum München Hobbes Süd 4 14.08.2005 22:36
Kiten in der Nähe von München Shaza Kitesurfen 3 25.02.2005 13:46
Land-Kiten in der Nähe von München <Tobias M.> Snowkiten / Landkiten 1 06.10.2004 16:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.