oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Snowkiten / Landkiten
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2002, 09:23   #1
Armin
 
Beiträge: n/a
Frage

Hallo. KAnn ich euch was fragen. Bin ganz neu im Landkiten und habe auch die anderen Artikel durchgelesen. Nuir bin ich mir recht unsicher, weil es auf dem Land halt haerter ist. IST ES NICHT VON VORN HEREIN ZU GEFAEHRLICH: Welche Größen benutzt ihr als Anfaenger im Wind. Sollen es Matten mit Depower sein (Besitze einen 9er Mastair und einen 7er Speedair und will diese eigentlich gebrauchen, oder sollte man sich lieber Matten mit Handels zulegen. Sorgen mache ich mir vor allem über Böen. Da kann man doch mit Buggymatten nichts mehr tun und wir haben hier im Binnenland leider sehr viel davon. Wie meistert ihr denn das mit den Böen, damit es nicht zu gefaehrlich wird, (was es ja eh schon genug seine wird/ Passiert ja auf dem Wasser schon genug. Allerdings hab ich von Verletzubgeb auf den LAnd. Buggy, Schnee,... noch nie gehört. Hat das damit zu tun, dass man weniger Power notwendig hat.) ist? Danke und Grüße. Armin.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 13:31   #2
skyseer
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Beiträge: 419
Beitrag

Hi Armin,

womit willst du kiten ? Ein Mountainboard, Inline Skates oder mit Ski/Snowboard auf dem Schnee ?
Ciao
skyseer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 13:38   #3
Armin
 
Beiträge: n/a
Lächeln

Hi.

Dachte an Schnee (Mit snowboard, weil man es halt schon hat) und Wiese (so ein windscooter erscheint mir recht gut zu sein).
Gewicht ist ca 75 kg. Weiß aber eben nicht, was die besten Kites sind und ich will lieber kein Risiko eingehen. Springen erscheint mir zu gefährlich, denn wen da was schiefgeht, dann richtig (Vermute ich mal) Grüße Armin
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 13:50   #4
Markus69
Flexifoil Lover
 
Dabei seit: 10/2002
Beiträge: 195
Beitrag

Denke daß Du mit Deinen beiden Kites zum Snowkiten bestens gerüstet bist. Würde halt den Mastair erstmal wirklich nur bei wenig Wind probieren.

Markus69
Markus69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 15:39   #5
skyseer
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2002
Beiträge: 419
Beitrag

Ich kann Markus nur Recht geben. Besser mit was kleineres anzufangen.
Auf der Wiese (mit Mountainboard), fahre ich eine 4,9 KS4U Matte, mit Handles (wiege 84kg). Am Anfang habe ich es mit dem Bar geflogen, finde aber das Handles eine bessere Kontrolle u. Wendigkeit geben. Hier geht es wirklich nur um Geschmack !
So eine Matte hat kein Depower (wie Flysurfer etc.), aber das war bisher auch in böigen Wind kein Problem, weil sie eben kleiner ist, und man holt 'ne Menge Power raus beim aktiv fliegen. Ich habe auch ein 7 u. 9 Mastair, aber ich habe sie bisher nur aufs Wasser geflogen. Für die erste Versuche auf dem Land, wurde ich mich nicht in einem Depower Loop einhängen wollen. Ich weiß aber auch nicht wieviel "Flugerfahrung" du schon hast.
Gefahr: ja, es kann gefährlich werden. Also, klein anfangen, und Protektoren benutzen.
Viel Spaß dabei
Ciao
skyseer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 16:30   #6
Armin
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen

Danke Jungs. viell. leg ich mir ja noch ne 3,5er Matte zu. Die Landkites sind ja Gott sei Dank nicht so teuer und auch leicht gebraucht zu bekommen. Sorgen mache ich mir aber nur wegen den Böen. Bei uns kanns an ganz argen Tagen von 3-9 BFT innerhalb von sec. wechseln, aber da kann man eh nicht gehen. Wohne halt in den Bergen und der föhn ist tötlich, schon fürs Paragleiten. ciao+ einen schönen abend
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:51   #7
luig
Benutzer
 
Dabei seit: 12/2002
Beiträge: 294
Rotes Gesicht

Denk bloß nicht dran das Ganze bei Föhn auszuprobieren, auch nicht mit kleinem Schirm!!! Als Paragleiter lernst du als erstes dass man da nicht fliegt.
luig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 08:56   #8
Tim72
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2002
Beiträge: 1.625
Beitrag

Hi!

Bevor Du noch mal investierst, probier doch erst mal die 7er Speedair. Ich fliege meine Mastair7 auch ständig an Land und die hat noch mal ungleich mehr Saft als Deine Speedair. Geht astrein.

Falls die Bedingungen unstetig sind, häng Dich nicht ein, dann ist das alles überhaupt kein Problem!
Tim72 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfaenger will was fragen? Björn Snowkiten / Landkiten 12 16.12.2002 18:21
Anfaenger aus Tirol Bernh. Kitesurfen 2 31.08.2002 10:15
Gebrauchte Anfaenger Kites - Welche sind zu empfehlen? Matzukhan Kitesurfen 11 09.07.2002 11:59
Kitematerial fuer Anfaenger Lilly Kitesurfen 3 19.06.2002 10:44
!!! Paar allgemeine Tips fuer Anfaenger !!! joe Kitesurfen Archiv 2000 - 2003 Auszüge 11 06.02.2001 16:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.