oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Spezielles > Reisen und Spots
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Reisen und Spots Rund um das Thema Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2010, 21:05   #1
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Standard Tarifa 2010

moinsen Zusammen,

wer vor hat nach Tarifa zu kommen,
oder noch Spottips haben möchte,
oder wissen will, wie das Wetter so ist:

ich poste einfach mal von Zeit zu zeit ein paar Shots, Infos, etc ...

see you there ...
niko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 21:05   #2
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Standard

momentan ist es etwas unbeständig und wechselhaft.
Levante (Wind aus dem Mittelmeer zum Atlantik) und Poniente (auflandiger Wind vom Atlantik) wechseln sich diese Saison häufig ab.
Was aber der Kite Freude keinen Abbruch tut:

bei Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad tagsüber ist fast immer was zum Kiten dabei ...

Und vor allem, wer hier so zum kiten aufkreuzt ist auch immer mal wieder das Auspacken der Kamera wert:










niko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 21:29   #3
He-Man
6MillionenDollarBein
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Aachen
Beiträge: 192
Standard

Nette Idee!

Werde im Mai das erste mal nach Tarifa fahren und bin
für jeden Tip dankbar

Bis denne,

He-Man
He-Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 22:42   #4
Micha05
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: zur zeit Viel unterwegs
Beiträge: 640
Standard

was willst du denn wissen womit kann man dir helfen
Micha05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 11:08   #5
mika_25
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 288
Standard

Schöne Idee und super Fotos! Da werden wir dann demnächst auch direkt welche hinzufügen.

Wir sind auch bald wieder am Start: ab 15. März öffnen wir die waveBandits Station in Tarifa! Ab dann gibt es auch wieder unser beliebtes Frühlingsspecial!
Mehr Infos unter:

www.wavebandits.com

@ He-Man: Falls du irgendwelche Fragen bezüglich Unterkunft, Kitekurs oder Kite-Materialmiete brauchst oder einfach die besten Party-Tips , dann melde Dich gerne: maike@wavebandits.com

Lieben Gruß,
Maike
mika_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 11:28   #6
Overburned
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2004
Ort: Münster/Hamburg
Beiträge: 58
Standard

Moin moin Nico, sehr geile Bilder!

Wie kalt ist denn das Wasser? Ich bin ja beruhigt, dass man offenbar zumindest keine Schuhe und Sturmhaube brauchst

Ich komme in erster Linie zum Kiten aber wenn solche Wellen wie auf dem oberen Bild sind dann bin ich auf dem Surfbrett. Wo kann man sich da eins leihen.

Ich komme am Sonntag und bleibe für 10 Tage.

CU Sven
Overburned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 12:00   #7
kontat
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 190
Standard

Hi Niko,

Wie fliegt man im März am besten nach Tarifa? Ich glaube, die Germanwingsverbindung Dortmund - Malaga wurde abgeschafft. Ich komme aus Bielefeld

Danke
kontat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 13:07   #8
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

drücke dir die daumen dass der rest des feburars nicht wird wie der januar, in dem es so viel wie seit jahren nicht mehr geregnet hat... im moment sieht der forecast regenseitige ja übel aus.
grüße vom ebenfalls in portugal betroffenen, der eigentliche in 2,3 tage wieder runter nach tarifa kommen wollte...
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 13:26   #9
dackel
Bozner
 
Dabei seit: 12/2008
Ort: Bozen
Beiträge: 204
Standard

wie stark bläst der Wind? ist mein 12m² zu groß? Ist Tariffa eigendlich ein Wellen Spot oder auch glat?
dackel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 13:26   #10
Bazzat
Lord logger
 
Dabei seit: 03/2007
Beiträge: 10.161
Standard

So eine Vorhersage für die nächsten 6 Tage wie jetzt gerade vorhergesagt wird, habe ich dort noch nicht gesehen
Quelle: Wetter online / Tarifa

Oftmals ist es dann
im Landesinneren trocken. Kultur = besser als im App. rumsitzen
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 14:28   #11
kontat
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 190
Standard

Zitat:
Zitat von dackel Beitrag anzeigen
wie stark bläst der Wind? ist mein 12m² zu groß? Ist Tariffa eigendlich ein Wellen Spot oder auch glat?
Ich war im März vor zwei Jahren in Tarifa und hatte nur meinen 10er C-Kite dabei und konnte damit jeden Tag kiten (bin 80kg), wenn auch manchmal etwas überpowert. Der Wind war im Schnitt 20 Knoten, wobei er immer zum Nachmittag stärker wurde.

Ein 12er Kite dürfte dort ziemlich oft überpowert sein.
kontat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 15:54   #12
mika_25
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 288
Standard

Zitat:
Zitat von kontat Beitrag anzeigen

Wie fliegt man im März am besten nach Tarifa? Ich glaube, die Germanwingsverbindung Dortmund - Malaga wurde abgeschafft. Ich komme aus Bielefeld

Danke
Nach Malaga: Ryanair, Airberlin, Condor, teils auch günstig bei Lufthansa, ansonsten fliegt auch tuifly nach Jerez de la Frontera.

Lieben Gruß,
Maike
www.wavebandits.com
mika_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 15:59   #13
mika_25
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 288
Standard

Zitat:
Zitat von dackel Beitrag anzeigen
wie stark bläst der Wind? ist mein 12m² zu groß? Ist Tariffa eigendlich ein Wellen Spot oder auch glat?
Tarifa hat je nach Windrichtung Wellen (bei Westwind) oder glattes Wasser (Ostwind). Mit hohen Gezeiten (um Voll- und Neumond) bildet sich eine große Lagune, super zum freestylen.

Man sollte immer 2 Kitegrößen dabeihaben, je nach Gewicht 9 und 12qm oder 7 und 10qm. Mit dem größeren Kite deckst du in der Regel alle Westwindtage (Poniente) und mit dem kleineren alle Ostwindtage (Levante) ab.
Da der Westwind um diese Jahreszeit auch kräftiger werden kann, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, noch einen kleineren Kite mitzunehmen.

Alternativ gibt es auch immer die Möglichkeit günstig Material zu mieten, dann hat man immer das passende Equipment und man spart sich die Sportgepäck-Gebühren beim Fliegen.

Lieben Gruß,
Maike
www.wavebandits.com
mika_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 16:06   #14
gio
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 446
Standard

Zitat:
Zitat von dackel Beitrag anzeigen
wie stark bläst der Wind? ist mein 12m² zu groß? Ist Tariffa eigendlich ein Wellen Spot oder auch glat?
Nimm alles mit was du hast. Der Poniente ist oft etwas knapp (12-25 kn), der Levante mittel bis extrem (20 - 40 kn). Es reden zwar immer alle von Starkwindrevier aber es ist wie fast überall: wenn du deine grossen Kites zuhause lässt wirst du heulen. Es ist schwierig was grösseres als 12/13 zum mieten zu finden (ist ja sooooo ein Starkwindrevier...)

Bei Poniente oft schöne Windwelle, 1-2m leicht schräg auflandig , bei Levante meist Kabbel. Richtiges Flachwasser ist selten, eigentlich nur wenn die Lagune voll ist (2-6 Tage im Monat) oder halt bei Levante in den ablandigen Spots (das ist dann aber safety-mässig sehr heikel).

@mika_25: da haben wir ja parallel fast dasselbe gepostet...

Aloha Gio
gio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 16:33   #15
mika_25
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 288
Standard und so sieht das dann aus...

1. auf der Lagune
2. bei starkem Poniente mit ordentlich Welle
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_6207.jpg
Hits:	606
Größe:	65,7 KB
ID:	19777  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_5925_klein.jpg
Hits:	613
Größe:	31,7 KB
ID:	19778  
mika_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 17:12   #16
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

prob der lagune ist, dass sie i d r rand voll mit kitern ist...
aber wenn nicht, dann macht sie schon sehr viel spass
o.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 17:18   #17
Downwinder
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2008
Ort: An der Küste
Beiträge: 472
Standard

Was für Neos tragt ihr denn z.Z. in Tarifa?
Downwinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 18:10   #18
Dengsfunsport
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2001
Beiträge: 1.227
Standard

Hallo Allgemeine Infos

Wassertemperatur in der Regel 17 Grad
Lufttemperatur von 15 bis 20 Grad normalerweise
Wind und Welle haben wir dieses Jahr alles im Frühjahr von garnichts bis ganz viel aus allen Richtungen von
Levante über Poniente bis Südwind. Welle haben wir dieses Jahr auch schon jede Menge von wunderschön bis Chaotischgehabt.
Aber nur 12er ist immer Eng.

Neo die meisten fahren das ganze Jahr einen Kurzarmanzug

Ich hoffe hier alles rein gepackt zu haben.

Saludos
Stefan

Geändert von Dengsfunsport (12.02.2010 um 18:22 Uhr).
Dengsfunsport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2010, 18:17   #19
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

yep, war anfang dez. 2009 mit shorty draußen.
jetzt ende jan. 2010 mit 5/3 draußen und der war zu dick, zu warm.
grüße
o
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 02:00   #20
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Standard

HEUTE: EXKURS WELLENREITEN (sorry liebe Kiter)

also, liebe Unker hier, ich kann nicht verhelen, dass es im "Winter" auch schon mal einen
Tag mit 14 Grad und Regen gibt.

Diese Tage lassen sich herrlich beim Stöbern in den 1000 und 1 Surfshop, El Ninjo, Quicksilver Laden oder
leckeren Shrimps mit einer Flasche Rioja 2004 für 3,50 aus dem hiesigen Eroski geniessen - wenn man es mag. *lol*

Nun, beim Wellenreiten und kiten ist man glaube ich im Neo und ist sowieso nass ?

Wellenreiter könnt Ihr hier günstig kaufen. Die kosten so ca. 350 € (blanco, standard)
passende Tasche dazu 50 €, Versand nochmal 50 € oder halt mit der Air Berlin
mitnehmen. Mit ein bisschen Glück verlangen die keinen Aufpreis, bei einem Kumpel
haben die aber letzte Wochewohl reklamiert, dass er 2 Boardbags dabei hatte -
er musste dann für die 2. Tasche 25€ bezahlen. Wie furchtbar.

Achtung:
wer ein Board kaufen will und "Anfänger" ist sollte sich nach einem Rocket Fish größer als
6"2, Malibu größer als 7"1 oder einem Classic größer als 6"8 (aber dann mit viel Volumen)
umschauen. Wenn man kleinere Boards nimmt tut man sich in den kleinen Wellen mit
dem Anpaddeln schwer und verpasst viele Wellen *seufz*

Wenn Ihr also oben genannte Boards sucht, die "nicht Standard" sind (üblicherweise
gibts immer 6"4 bis 6"7 im Shop als Sale) und Ihr wollt eines Mitnehmen,
nehmt einfach 2 Wochen vorher Kontakt mit dem Shop auf, lasst Euch per mail beraten
und bestellt vorher:
Rick Shapes (Custom Mades Tarifa, Boardausstatter von Guisella Pulido)
http://r19320.ovh.net/~shapeski/
hier findet Ihr rechts ein kleines Video link von Guisella Pulido wie sie Tarifa und die Worldcups rippt.

Sailboards Tarifa
http://www.sailboardstarifa.com/proshop/
hier ist hablo espaniol angesagt, wer damit nicht klarkommt, ein englisches Mail an st@sailboardstarifa.com
tut es dann auch.

Wer eine konkrete Vorstellung hat kann mir auch eine PM schicken, ich helfe gerne.

Fast alle in Europa vertriebenen Boards werden in Portugal in der nähe von Guincho gefertigt
und von dort aus versendet.

Auch in den letzten Tagen hatten wir hier wieder fetten swell:




















Wer wissen will, wie sich der Wind in den nächsten Tagen entwickelt:
Hammer ! Bringt die KLEINEN Kites mit !

http://www.windguru.cz/de/index.php?sc=43

Wenn Ihr Unterkünfte sucht: www.gotarifa.com,
auf der Seite muss man sich bis Tarifa durchklicken,
Ihr könnt Euch aber auch direkt an Stefan wenden: info@dengs-funsport.de
Stefan hat ein paar hübsche Wohnungen direkt fussläufig am Strand
zwischen Playa Chicka und Los Lances - also dem Spot bei Poniente.

Liebe Kiter: Mehr zu den Spots und Kitesurfen dann im nächsten Posting ! Aber dafür war das
Wellenreiten in den Letzen Tagen viel zu geil !

Geändert von niko (15.02.2010 um 02:27 Uhr).
niko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 02:05   #21
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Standard

Zitat:
Zitat von 901red Beitrag anzeigen
prob der lagune ist, dass sie i d r rand voll mit kitern ist...
aber wenn nicht, dann macht sie schon sehr viel spass
o.
die LAGUNE war letzte Woche so hammer voll
aber: Voll Wasser. Ging fast von Rio Jara bis Los Lances runter,
richtig Fläche. Klar sind da immer ein paar Rutscher, die "stören"
aber das tun wir doch auch, oder

Gefährlicher finde ich eigentlich einen High Jump im Flachwasser,
der 4 Meter hoch ist und das Wasser nur 30 cm TIEF
niko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 02:13   #22
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Lächeln

zum Thema FLIEGEN und REISEGEPÄCK

hier könnt Ihr Flüge suchen und buchen:
Ryanair
Easyjet
Airberlin
Condor

die Fluggesellschaften bieten auch von kleineren innerdeutschen Flüghäfen Flüge nach Malaga an (Köln Bonn, Düsseldorf Niederrhein, Hamburg, Berlin)

Ich empfehle die Air Berlin mit einer Service Card für 49 €.

Wie Ihr vielleicht schon alle Mitbekommen habt, erheben die meisten Fluggesellschaften ausser der Lufthansa einen Sportgepäckzuschlag in Höhe von 25 € für eine Strecke. Die Air Berlin Serivce Card kostet 49 € und die Kollegen haben bei mir zumindest schon oft ein Auge zugedrückt, wenn ich eine Tasche oder ein Kilo zuviel dabei hatte.

Mein Kumpel fliegt am 06.03 von DUS - Malaga und am 15.03. wieder zurück und bezhalt für den Flug 243 €. Damit habt Ihr dann auch mal so einen Meilenstein, was die Flüge kosten

so long, surf on !
niko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 07:31   #23
artbrushing
Bladekites etc...
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Neusiedlersee, Austia
Beiträge: 4.530
artbrushing eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Bild zwei (im grünen Neo) schaut schwer nach Schulterschmerzen aus tut mir schon weh beim zugucken.
artbrushing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 09:53   #24
Skatemaster
 
Beiträge: n/a
Standard

wie kurz- bzw. langfristig kann man Flüge und Unterkunft buchen, ohne dass die Preise wieder hochgehen?

Ansonsten danke für die Infos...
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 11:41   #25
901red
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 4.895
Standard

man, bei den süßen wellen hätte sogar ich chancen auf`s brett zu kommen.
in taghazout (marokko) hatte ich bei den 4+ meter wellen nicht den hauch einer chance, da war ja selbst das weiss wasser höher als diese süße wellen.

an dieser stellen noch fix ein kompliment für das info zusammen tragen!
drücke euch weiterhin die any-regen und pro-wind daumen.

grüße
o. - heute scheint sich hier die sonne durch zu setzen
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 12:21   #26
Disco_Stu
Und alle so...Yeahhh
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Walddorfbewohner
Beiträge: 98
Standard

Zitat:
Zitat von niko Beitrag anzeigen
Die Air Berlin Serivce Card kostet 49 € und die Kollegen haben bei mir zumindest schon oft ein Auge zugedrückt, wenn ich eine Tasche oder ein Kilo zuviel dabei hatte.
Der Preis ist leider auf 59€ gestiegen. Die Karte rentiert sich aber trozdem schon ab dem 3. innereuropäischen Flug.
Disco_Stu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 15:41   #27
mika_25
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 288
Standard

Zitat:
Zitat von Disco_Stu Beitrag anzeigen
Der Preis ist leider auf 59€ gestiegen. Die Karte rentiert sich aber trozdem schon ab dem 3. innereuropäischen Flug.
Ja, die sind da super entspannt, auch bei einem Kilöchen zu viel und ausserdem erhöht sich das normale Freigepäck von 20 auf 30kg. Da kann man dann im Notfall ja auch noch was unterbringen. Kann ich nur empfehlen diese Karte.
mika_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 23:02   #28
Dengsfunsport
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2001
Beiträge: 1.227
Standard

wie kurz- bzw. langfristig kann man Flüge und Unterkunft buchen, ohne dass die Preise wieder hochgehen?

Also Flugpreise kann man nur schwer im vorhinein abschätzen. Mal gehen sie hoch, mal fallen Sie. Einfach den Flug den du vorhast beobachten und buchen, wenn du glaubst, dass dir der Preis passt.


Die Servicecard lohnt sich schon mit dem 2. Hin und Rückflug. Also für jeden der häufiger als 1 mal pro Jahr mit der Air Berlin fliegt.


Wie Mika auch schon so schön gesagt hat kommt auch noch dazu, daß man 30kg als normales Gepäck mitnehmen darf. D.H. ein oder zwei Kites gehen als normales Gepäck mit. So bekommt man schon eine ganze Menge mit.

Sorry Niko, bei Sailboards Tarifa kann man versuchen den Sergio an die Strippe zu bekommen und der kann sogar Deutsch

Wenn Euch noch Infos fehlen sagt bescheid.
Viel Spass bei Eurem Aufenthalt in Tarifa


ganze Menge mit.

Sorry niko bei Sailboards Tarifa kann man versuchen den Sergio an die Strippe zu bekommen und der kann sogar Deutsch

Wenn ich irgend was vergessen habe einfach Meckern.
Viel Spass bei eurem Aufenthalt in Tarifa

Geändert von Dengsfunsport (16.02.2010 um 04:41 Uhr).
Dengsfunsport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 10:32   #29
sunny2069
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2003
Beiträge: 144
Frage Strand

Eine Frage, ab wann wird denn der obere Teil vom Strand für die Badegäste abgesperrt und die Surfer Richtung Düne verbannt?
sunny2069 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 10:37   #30
mika_25
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 288
Standard

Die Strandabschnitte werden ab dem 15. Juni bis zum 15. September wieder aufgeteilt in Bereiche für Badegäste, Windsurfer und Kiter und Kiteschulen. Sowohl am Valdevaqueros (Düne) als auch am Strand "Los Lances", der dann aber immer noch jede Menge Platz bietet.

Lieben Gruß,
Maike
www.wavebandits.com
mika_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 11:35   #31
evil buxs
 
Beiträge: n/a
Standard

ey niko,
warum bist n du immer da wenn ich grad wieder weg bin?
sauerei
viel spaß da unten und grüß mir datt dock 11 und den stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 14:38   #32
superkyrk
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2009
Beiträge: 391
Standard

Wo befindet sich genau die Lagune? Ist diese immer fahrbar?
superkyrk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 19:26   #33
Dengsfunsport
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2001
Beiträge: 1.227
Standard

Wo befindet sich genau die Lagune? Ist diese immer fahrbar?

Die Lagune befindet sich so ca. 500m weiter Richtung Düne Rechts vom Fussballstadion, die meisten sagen zu dem Parkplatz La Jaima.

Leider sind die nicht immer befahrbar. Das hängt vom vom Mondstand und vom Swell ab.

Lieder kenne ich auch keine Möglichkeit das mit bestimmtheit voraus zu sagen.

Saludos
Stefan
bei frangen auch per E-Mail info@dengs-funsport.de
Dengsfunsport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 01:49   #34
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Reden

so. nun lasse ich Euch ein bisschen mit den Anpaddelproblemen die ich in den letzten Tagen hatte, in Ruhe. Ja, der Swell hat zugunsten des Windes abgenommen, so dass wir uns voll uns ganz aufs Kiten konzentriert haben..


KITESPOTS von Algeciras bis Valdevaqueros

Wenn der Poniente vom Atlantik auf die Küste Tarifas trifft seid Ihr an den folgenden Stränden richtig:

Playa Chica
Der Stadtstrand an der Militärinsel bis zum zu den ersten Feriensiedlungen am Stadtrand heisst Playa Chica. Der Strand zeichnet sich durch einen klassischen Shorebreak bei allen Windrichtungen, flachwasser, türkises Wasser aber auch leider durch ein paar Felsen aus,
die beim wellenreiten und springen berücksichtigt werden sollten.

Playa Chica




Playa de Los Lances
direkt an den Playa Chica bindet sich der Playa de Los Lances an. Auch dieser Strand findet seine bevorzugte Windrichtung in dem Poniente, der schräg oder auflandig auf den Strand trifft.
Am Fussballstadion treffen sich die meisten - aber auch bis nach Tarifa Stadt ist der Strandabschnitt je nach Jahreszeit stark frequentiert.



An beiden Stränden wechseln sich Flachwasser mit einer gemässigten Welle ab. Der Strand ist für Fortgeschrittene zu empfehlen, für absolute Einsteiger mit Sicherheit nur bedingt also nur bei leichten Winden.

Landebahn
Der Playa de Los Lances geht in die sogenannte Landebahn über: Gleiche Bedingungen wie an den ersten beiden Spots mit der Möglichkeit einer etwas höheren Welle.

Valdevaqueros
Im Gegensatz zu den ersten drei Spots ist der Valdevaqueros der erste Spot der nicht nur bei Poniente, sondern auch bei Levante tauglich ist. Der Levante kommt aus dem Mittelmeer und bläst ablandig auf den Atlantik, so dass Los Lances und Landebahn nur ablandig zu fahren sind. Dabei riskiert man durch die Windböen nicht nur Material sondern mit Sicherheit auch Kopf und Kragen.
Am Valdevaqueros dreht der Levante aufgrund des Küstenverlaufs auf sideshore bzw. sideoffshore. Der Spot ist dann ohne Riskio befahrbar und verfügt bei Levant über gemässigtere Windbedingungen im Vergleich zu den Stränden, die sich direkt in Tarifa befinden. Wohnt man in Tarifa ist ein Fahrzeug notwendig um den Stand mit Surfequipment zu erreichen.



Las Dunas
Schliesst an den Valdevaqueros an. Allerdings ist dieser Spot von einem hakenähnlichen Küstenverlauf gesäumt, der den Levant sideshore wehen lässt.Risiko für Material und Mann reduzieren sich erheblich. Daher ist das auch wohl der beliebteste Spot bei Levante.

ACHTUNG:
in der Hauptaison zwischen Juni und Oktober ist das Kitesurfen nur am Valedevqueros und bedingt am Stadtstrand (Playa Chica) erlaubt. Wer dann an den übrigen Spots auf das Wasser geht riskiert einen Konflikt mit der Guardia Civil. Anders ist das in den Nebensaisons. Da gelten
diese Regeln nicht.


Spots bei Algeciras:

von rechts nach links in der Bucht von Algeciras (von Gibraltar aus); Palmones, Getares



Getares:
Getares ist von Tarifa aus gesehen der erste Spot Richtung Gibraltar / Algeciras, Der Spot ist ausschließlich mit dem Auto zu erreichen, Der Levante sollte starke genug sein (2. Tag) und bläst voll auflandig, Es handelt sich um keinen Anfängerspot. Die 2 Meter hohe Welle spült den Kiter bei auflandigen Bedingungen sofort wieder auf den Strand, wenn man keine Höhe laufen kann. Ein anschließender Konflikt mit den Wellenreitern ist nicht ausgeschlossen.
Ihr solltet hier also wissen was Ihr tut.

Palmones
Anfängerspot gegenüber dem Fels von Gibraltar. Hinter Algeciras einfach die Ausfahrt Palmones nehmen und den Schildern Playa folgen. Der Levante weht hier entschärft entspannt mit 4 - 5 Windstärken wenn es in Tarifa mit 8 Bft. kracht. Flachwasser, Stehrevier und kleine Welle machen den Spot ebenso zum Trainingsrevier für die spanischen Meister Guisella Pulido und Alvaro Onieva. Der Spot wirkt mit der Hafenanlage von Algeciras sowie den Rafenerien von La Linea super bizarr - Shit braucht Ihr hier nicht zu rauchen - die Kulisse tut Ihr übriges und es befindet sich bestimmt auch welcher im Wasser ;o)

Training in Palmones


Alvaro Onieva beim Training in Palmones


Guisella Pulido beim Training in Palmones



Noch mehr zu den Spots lesen:
http://www.surf-fewo.com/spotguide/tarifa/index.html
http://www.surfspot.de/surfspots/eur..._umgebung.html


soviel von jetzt, bleibt dran, es gibt bald mehr.

Geändert von niko (19.02.2010 um 08:55 Uhr).
niko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 01:56   #35
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Standard

ola,

wer kommt her und bringt mir die schwielensalbe mit ?
Fast jeden Tag 20 - 27 Knoten. Aua.

http://www.windguru.cz/de/index.php?sc=43

niko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 08:16   #36
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.206
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von niko Beitrag anzeigen
Playa de Los Lances
direkt an den Playa Chica bindet sich der Playa de Los Lances an.

Landebahn
Der Playa de Los Lances geht in die sogenannte Landebahn über
und wie heißt der strand dazwischen?
also genau vor dem camping rio jara (der übrigends meist leer ist in der nebensaison
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 10:33   #37
Becar1
eat,sleep,go kiting
 
Dabei seit: 01/2005
Ort: Hanau
Beiträge: 722
Standard

Danke schonmal für die Beschreibungen. Gibts hierzu eigentlich auch ne Übersichtskarte?
Becar1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 11:37   #38
mika_25
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 288
Standard

Zitat:
Zitat von niko Beitrag anzeigen
ACHTUNG:
in der Hauptaison zwischen Juni und Oktober ist das Kitesurfen nur am Valedevqueros und bedingt am Stadtstrand (Playa Chica) erlaubt. Wer dann an den übrigen Spots auf das Wasser geht riskiert einen Konflikt mit der Guardia Civil. Anders ist das in den Nebensaisons. Da gelten
diese Regeln nicht.
Achtung: das stimmt so nicht! Als Playa Chica wird der Mini-Strand auf der Mittelmeerseite bezeichnet. Der Strandabschnitt, den du meinst, also direkt vorm Leuchtturm auf der Atlantikseite, heißt "Balneario" und ganz wichtig: dort darf man in der Hochsaison nicht kiten.
Allerdings darf man am "Los Lances" (Landebahn) auch in der Hauptsaison kiten. Dort gibt es eine Unterteilung in Kiteschul-Bereich und Kite-Bereich, der Strandabschnitt ist aber so lang, dass wirklich genügend Platz bleibt.

PS: wieder einmal tolle Fotos von Dir!

Lieben Gruß,
Maike
www.prokitetarifa.com
mika_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 12:53   #39
PeTeR Lustich
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Beiträge: 476
Standard



schickes Bild......
PeTeR Lustich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 13:01   #40
niko
Frei Zeit Keiter :o)
 
Dabei seit: 06/2002
Ort: Tarifa - Renesse - Fehmarn
Beiträge: 4.206
Reden

Zitat:
Zitat von mika_25 Beitrag anzeigen
Achtung: das stimmt so nicht! Als Playa Chica wird der Mini-Strand auf der Mittelmeerseite bezeichnet. Der Strandabschnitt, den du meinst, also direkt vorm Leuchtturm auf der Atlantikseite, heißt "Balneario" und ganz wichtig: dort darf man in der Hochsaison nicht kiten.
Allerdings darf man am "Los Lances" (Landebahn) auch in der Hauptsaison kiten. Dort gibt es eine Unterteilung in Kiteschul-Bereich und Kite-Bereich, der Strandabschnitt ist aber so lang, dass wirklich genügend Platz bleibt.

PS: wieder einmal tolle Fotos von Dir!

Lieben Gruß,
Maike
www.prokitetarifa.com

alles klar, danke Maike für die Richtigstellung. Da ist man sooo lange da und kennt sich ned aus ...
niko ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kag 7.5 VMarkus Treffpunkt 112 03.04.2010 21:22
naish 2010 cult helix carger Davor Kitesurfen 6 19.03.2010 23:05
North 2010 die ersten Bilder aus Tarifa Micha Kitesurfen 59 24.06.2009 21:41
Reise nach Tarifa - Es geht los! Juergen Archiv Mit(fahr/reise)gelegenheiten 437 13.01.2007 13:04
Freestylecamp in Tarifa Dengsfunsport Windsurfen 0 12.09.2002 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.