oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Kitesurfen
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2004, 09:31   #1
Traildigger02
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 73
Frage

Frage an alle mit Erfahrungen mit aktuellen und auch alten Flysurfern:

Habe das Kiten mit einem Flysurfer 9er Speedair begonnen und mich bis zu Strassenbahnwende und ersten Sprungversuchen vorgetastet (70kg Board180). Nun möchte ich ein Brett mit 140 anschaffen und benötige dann wohl auch einen größeren Kite. Soweit so klar. Da ich aber bei auffrischendem Wind den 9er gerade noch handeln kann - wie komme ich dann mit einem größeren Kite zurecht ? Kann man die neueren Modelle soviel besser depowern, landen, starten, kontrollieren ?
Brauche hier mal Euren Rat - bei mir in Südbaden habe ich leider keine Möglichkeit Material zu testen.
Traildigger02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 10:18   #2
petair
www.boardway.org
 
Dabei seit: 05/2001
Ort: Greifswald
Beiträge: 2.230
petair eine Nachricht über Skype™ schicken
Idee

hi kiter ro we
Zitat:
Zitat:
Kann man die neueren Modelle soviel besser depowern, landen, starten, kontrollieren ?
depower, starten und kontrollieren ist bei allen WAC-Kites deutlich besser geworden.
landen war nie ein problem, wobei das landen über die safety nicht mehr ganz so sauber abgeht, das macht man am besten eingehängt über ziehen der backlines. relaunch ist seit dem titan besser. die stabilität ist bei WAC-Warrior, Titan besser als bei speedair, voodoo und psycho2 sind brutal stabil. springen tun auch alle wac-kites besser als die speedair.

das mal als kleine übersicht. der beste unter allen FlySurfern ist definitiv der Psycho2 und ist dem voodoo, wenn es um einen neuen kite geht stets vorzuziehen. bei gebrauchten kites sind die wac-warriors nicht schlecht (7er und 9er). psychos sind gerade sehr günstig, aber nicht jedermanns sache (expertenschirm).

ob du ihn handeln kannst? normal schon. an welche kitegröße denkst du denn? was wiegst du, was willst du damit machen?


hoffe, ich konnte helfen.

grüße

Peter
petair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 10:25   #3
Mr.Mob
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Beiträge: 12
Pfeil

Hi kiter Ro we bin auch aus Südbaden (Lörrach)hab auch das Problem dass man nirgens testen kann. In Freiburg gibts nen Shop http://www.blue-ocean-kite.com denk das man da mal Fragen kann. HAben augf jeden Fall auch Flysurfer Kites hab da schonmal nen Kurs gemacht sind eigentlich ganz nett.

PS: Wo kitest du denn so in Südbaden für mich wär höchstens die Schweiz ne Obtion aber die hams ja mit ihren Gesetzen und ich als Anfänger bin da sicher ganz beliebt *g*
Grüße der Mob
Mr.Mob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 12:18   #4
Armin Harich
MR. FLYSURFER
 
Dabei seit: 11/2000
Ort: Überall auf der Welt
Beiträge: 2.101
Beitrag

Hi

Neben blue-ocean-kite.com ist die Spielerein in Calw 07051/700170 auch nicht weit weg von Dir. Nach einem Termin kannst du bei ihm sicher auf der Wiese mal testen oder am Epplesee.de südlich von Karlsruhe.

Die Unterschiede zu den Speedair wirst du sofort und mehr als deutlich feststellen.

Bye, Armin
Armin Harich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 23:41   #5
BICMAC
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2003
Beiträge: 48
Daumen hoch

Hallo,
Keine Angst vor der Umstellung!
Titan und neue Kollegen sind kontrollierter und mit sehr breitem Einsatzbereich zu nutzen. Mir gefällt zur Zeit der 15,5 Titan am besten.

Stephan
BICMAC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 00:55   #6
Klaus (c:E
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2004
Ort: Emden
Beiträge: 2.520
Beitrag

Hai,

ich handle meinen Titan 12.5 mit meinen 67 kg bis zu 12 m/s Windgeschwindigkeit (Anemometermessung in 2 m Höhe), weil ich ihn dann zwar auf dem Wasser noch leidlich beherrschen kann, es aber an Land langsam unsicher wird. Vom Psycho² erhoffe ich mir wegen der allgemeinen Begeisterung noch etwas mehr, so dass ich nicht weiss, ob ich unbedingt gerade den Titan empfehlen möchte. Leider wartet mein 7er Psycho² noch immer auf maritimen Einsatz bei dem passenden Wind...
Jedenfalls geselle ich mich mit dem 12.5er bei Schwachwind neben 17 - 20 m² Tubekites (je auf Directionals), und im oberen Windbereich neben 8 - 11 m² Tubekites (je auf Bidis).
An diesen breiten Windbereich hoffen die Tubekite-Konstrukteure z.B. mittels 5th Element erst noch zu gelangen, wenn ich es richtig beobachte.
Meiner Erfahrung nach scheinen die Angaben der Flysurfer bezüglich Einsatzbereich ganz realistisch zu sein.
Klaus (c:E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 08:19   #7
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Dabei seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.566
Cool

lol
ein kite für alle fälle, der 12,5er titan, und der psycho2 ist ja noch viel geiler.
20er tubes mit diri werden so ab 9 ktn funzen und 8er tubes mit bidi gehen mühelos bis 40 ktn.
das deckt alles der titan ab.naja, machmal sind die fragen so präziese, das man die antworten ungenau machen kann
ich denke die neuen flysurfer haben an grundwumms verloren. dafür bieten sie mehr komfort.
aber eins ist sicher erst testen dann kaufen, das gilt nicht nur für flysurfer, sondern alle kites!
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 09:26   #8
Traildigger02
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2003
Beiträge: 73
Idee

Danke für alle Infos - bin ja mal gespannt auf meine ersten Erfahrungen mit neuem Material !

An MrMob: bei Plobsheim (südlich von Strassbourg) ist ein „See“ direkt neben dem Rhein. Dort sieht man auch Kiter. Allerdings gibt es kaum Platz zum Starten und Landen - wahrscheinlich geht das nur mit Helfer und deshalb hab ich es bisher mit meiner (bei den vorherschenden böigem Verhältnissen relativ „unberechenbaren“) Matte noch nicht riskiert.

Beim Epplesee (südlich von Karlsruhe) hat es wohl etwas mehr Platz, aber dafür saisonal wieder jede Menge Badegäste.

Für Könner scheinen aber beide Reviere brauchbar zu sein.

Sonst kenne ich hier nirgends etwas geeignetes und werde deshalb das Kiten erst mal auf den Urlaub beschränken bis ich mehr Erfahrung oder auch geeigneteres Material habe.

Aloa,

Rolo
Traildigger02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 19:40   #9
Mr.Mob
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Beiträge: 12
Beitrag

Danke für deine Infos werd ich wohl auch so machen. Geh jetzt 4 Wochen nach Corsica hoffe auf Wind. Dan vielleicht wenns schon besser klappt doch mal in die Schweiz oder an die Spots die du mir empfohlen hast vielleicht trifft man sich mal Grüße der Mob
Mr.Mob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 21:36   #10
Klaus (c:E
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2004
Ort: Emden
Beiträge: 2.520
Beitrag

Zitat:
Zitat:Original erstellt von Tiggerforce:
lol
Isses wirklich so furchtbar schlimm? ich meine doch von max. 12 m/s bzw. 24 kn gesprochen zu haben. Dann sind schon genug 9er auf dem Wasser. Dass die dann genauso überpowert sein sollen, hast Du, lieber Tiggerforce mir glatt an den Hals gedichtet. Das würde ich auch für ein Gerücht halten.
Klaus (c:E ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
!!! Achtung Flysurfer Fans !!! Der neue Proto Virus Kitesurfen 5 24.09.2011 21:20
Wann kommt der neue FLYSURFER ? Sash ... Kitesurfen 2 03.02.2003 18:54
Wann kommt der neue FLYSURFER ? Sash ... Kitesurfen 2 03.02.2003 18:54
!!! Achtung Flysurfer Fans !!! Der neue Proto Virus Kitesurfen 0 19.01.2003 15:47
5 Fakten zu Flysurfer Kites Rainer Kitesurfen 20 28.03.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.