oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2019, 12:10   #121
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.933
Standard

zudem ist ohne Trapez ein Umgreifen der Hand an einer STange auch unter Last möglich (rutschen), während Umgreifen zur benachbarten Griffschlaufe wohl nur durch kurzzeitiges Depowern möglich ist, oder?

ich stehe dem Aufblaswingkonzept ja sehr skeptisch gegenüber, aber mit der Stange des Duotone scheint es mir durchaus sinnvoller
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 17:26   #122
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

Der Naish hat einzelne Griffe der SS hat fast eine Stange siehe Fotos und die Tips lassen Bodenkontakt zu siehe Fotos
http://forum.oase.com/showpost.php?p...&postcount=102

Beim Eiskiten hast keine Reibung wo du Schwarzenegger Arme brauchst, die Reibung is ja noch weniger als am Wasser und alles andere is eh sinnlos ausser halt was jetzt neu erfunden wurde SUP Foil plus Wing
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 08:36   #123
Smeagle
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2015
Beiträge: 775
Standard

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
Beim Eiskiten hast keine Reibung wo du Schwarzenegger Arme brauchst, die Reibung is ja noch weniger als am Wasser und alles andere is eh sinnlos ausser halt was jetzt neu erfunden wurde SUP Foil plus Wing
Selbst beim Snowkiten mit Snowboard hast Du viel weniger Reibung als auf Wasser oder ATB in der Wiese. Auf Wiese brauche ich mindestens 2..3 Knoten mehr um ins Fahren zu kommen. Auf dem Wasser nochmal mehr.

Auf Teer mit Longboard mag es anders sein, da fahre ich aber nicht. Werde lieber matschig als verschrammt

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 16:28   #124
ontop-berlin.de
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2007
Beiträge: 985
Standard F.one swing

Heißt der Neue Wing von F.one

und ist ab Mitte July lieferbar.

Gibt es in den Größen 2,2 / 2,8 / 3,5 / 4,2 und 5,0

In der ersten Lieferung sind 2,8 / 3,5 und 4,2 dabei

4,2 qm kosten 849€

Gruß
Thorsten
www.kitesurfshop24.com
Der F.one / Zeeko und Xcel Pro Shop in Berlin
ontop-berlin.de ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 18:28   #125
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

Der Duotone ist besser als Naish sein Sonnenschirm, weil der Duotone auch mit der Abströmkante nach vorne fliegt, dass kann der Sonnenschirm von Naish nicht.

Das ganze hat den Vorteil, dass das Teil nicht zu rasant wird. Das kann ja Uwe mit 78 noch besser ^^

https://youtu.be/QPqCV9lEGfo?t=437
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 18:46   #126
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.933
Standard

mir scheinen noch die Diagonalen zu fehlen, mit denen man beim Gestänge-Kitewing den Winkel zum Boden/Wasser einstellen kann
mit der Stange geht ja nur der Winkel zum Wind zu beeinflussen

bzw. naish hat da je noch Griffschlaufen an der Fronttube

ohne diese Steuermöglichkeit scheint mir der duotone nicht wirklich gut verwendbar

das resume im Video finde ich ja großartig:
wie er da ne nacht drüber schlafen mußte, um den ganzen Spaß, den das gemacht hat, zu verarbeiten und in Worte fassen zu können
Wahnsinn
ich will auch so ein Ding

nicht
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 19:01   #127
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.933
Standard

PS: wenn man das Video auf minimum 1,5fache Geschwindigkeit stellt, kommt einem die Sprache gar nicht mehr so einschläfernd vor, sondern ganz normal
das müßte man im echten Leben auch machen können
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 21:14   #128
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

1,5 mal schneller ein top Tip danke.

Ja, speziell für kleine Menschen ist das nicht unwichtig, damit der Wing nach oben zieht und mit dem Tip nicht am Boden streift.

ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 21:20   #129
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

https://www.youtube.com/watch?v=Xl6oD6ost5g
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 20:52   #130
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

Zitat:
Zitat von aurum Beitrag anzeigen
mir scheinen noch die Diagonalen zu fehlen, mit denen man beim Gestänge-Kitewing den Winkel zum Boden/Wasser einstellen kann
mit der Stange geht ja nur der Winkel zum Wind zu beeinflussen
rolling Wing:
https://youtu.be/d2LYjCYdD7s
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 12:26   #131
Uwe Schröder
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2004
Ort: Mückendorf
Beiträge: 2.464
Uwe Schröder eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
Der Duotone ist besser als Naish sein Sonnenschirm, weil der Duotone auch mit der Abströmkante nach vorne fliegt, dass kann der Sonnenschirm von Naish nicht.

Das ganze hat den Vorteil, dass das Teil nicht zu rasant wird. Das kann ja Uwe mit 78 noch besser ^^

https://youtu.be/QPqCV9lEGfo?t=437
Vom 78 jährigen zum 75 jährigen Tom. Wann kommt den mal ein Bild oder ein Video wo du mit dem Ding foils und nicht in Verdrängerfahrt wie ein Tourist auf deinem Tümmpel rumeierst ?! . Du bist doch sonst ein Wakestyle Bewegungstalent. Grüße in die Rentnertruppe
Uwe Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 13:12   #132
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

Das war ein Tippfehler wenn Uwe 78 ist, dann kann er das auch noch besser war gemeint. Also sollte ein Lob sein!
Das Video vom Buddy ähnelte deinem Intro bzw das 1. Video. doch sehr haha

Für mein Gewicht war zu wenig Wind, als ich auf das Fanatic gewechselt hatte (später Nm) war ich 3 Std damit unterwegs aber untere 4 bft reichen bei 86kg nicht.

SUP-Foil und Wing ist nicht schwer im Vergleich zu echtem Foilsurfen bzw Pumpen https://www.instagram.com/p/BqNHtVyiN48/

Das sind Welten im Schwierigkeitsgrad dazwischen gleich wie beim echten Surfen oder man fährt mit dem Kite in die Welle und meist nur der Welle davon ^^
War heute Vormittag wieder Foilpumpen es ist doch verdammt schwer Du hast NIX wo du dich anhalten kannst...
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 12:21   #133
sije
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2005
Beiträge: 48
Standard ab wievie Knoten?

Hallo Leute,

ab wann gehen die Dinger los?
Welcher Hersteller bietet den größten Wing für leichten Wind?

Beste Grüße

Simon
sije ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 14:04   #134
aurum
Windsurfer
 
Dabei seit: 07/2009
Beiträge: 1.933
Standard

http://forum.oase.com/showpost.php?p...3&postcount=85
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 14:38   #135
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

jetzt gehts ab:
https://youtu.be/PBnBWsqtXbs
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 21:38   #136
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.129
Standard Danke Tom und mal wieder Danke Meister Phil von Horue,

sehr geil. Ich habe mich tatsächlich nach meinen Sessions gefragt, warum man noch kein Backflip Video gesehen hat, nachdem es schon die ersten höheren Sprünge gibt.
Bei Phil habe ich auch noch keinen gesehen, dafür ein paar Frontroll und Vulcan Verschnitte aber ggf. nur noch ein Frage von Wochen bis zu den ersten Flips. Mit Rücken zum Flügel habe ich selbst schon probiert, ohne Fliegen ist das noch einfach.
Ich habe keinen Zweifel, dass der Sport Potential hat, vorallem wegen der extrem niedriegen Einstiegshürde auch für totale Neueinsteiger.
Ähnlich wie beim Kitesurfen / Windsurfen wird es wahrscheinlich nicht nochmal eine derartige Kanabalisierung geben, aber Zukunft hat die Sache garantiert.

Freu mich schon drauf es die Tage bei mehr Wind wieder zu probieren, ggf. schon mit Monofoil. Spätestens wenn ich mal ein leichtes Brett mit Schlaufen bekomme könnte es interessant werden und die Entscheidung anstehen sich den Krempel zu kaufen.

Und um noch eine Prognose zu waagen: Die zukünftigen Flügel werden einen Baum haben und keine Schlaufen.
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 07:49   #137
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.773
Standard ...südfrankreich

ja die horue videos sind immer mega

aber auch irgendwie blendwerk:
- der typ ist dermaßen gut drauf, zudem dermaßen viel zeit am wasser das hat mit realistischen möglichkeiten von durchschnittsdeppen wie mir wenig gemein....
- in südfrankreich ist was bei uns ein mega tag ist ein flautentag

(ersteres gilt im prinzip auch für bernhard / horst sergio, bytheway...)

dennoch natürlich extrem inspirierend !

was auffällt sowohl bei den pump videos als auch beim wingsurf video
verzichtet er auf schlappe fette surf foils, der fährt mit schnellen
foils...weil ers kann, weil genug wind ist. das ist ja schon mal ein guter ansatz !

ich prophezeie:
ja wing foilen bleibt, aber die aufblas wings halten sich nicht.
da kommt mit sicherheit was was aerodynamisch besser ist....

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 10:08   #138
kitesven
gitano
 
Dabei seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.206
kitesven eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
ja wing foilen bleibt, aber die aufblas wings halten sich nicht.
da kommt mit sicherheit was was aerodynamisch besser ist....
lg wolfgang
ganz sicher richtig!
nächstes jahr kommt erst mal die dünnere fronttube, übernächstes die superdünne hart aufzupumpende fronttube. frühestens danach die "carbonsticks" variante.
die wird aber wieder gegen superdünne fronttube mit carbonsticks ersetzt, weil die ohne tube, ja nicht mehr schwimmt.
damit du jedes jahr neu kaufen musst
kitesven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 10:58   #139
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.773
Standard

Zitat:
Zitat von kitesven Beitrag anzeigen
ganz sicher richtig!
nächstes jahr kommt erst mal die dünnere fronttube, übernächstes die superdünne hart aufzupumpende fronttube. frühestens danach die "carbonsticks" variante.
die wird aber wieder gegen superdünne fronttube mit carbonsticks ersetzt, weil die ohne tube, ja nicht mehr schwimmt.
damit du jedes jahr neu kaufen musst
ich denk ein steckbarer 2 m carbon verstärkungsprügel nicht länger
wie der griffholm wird bleiben...RRD hat heuer ein vollwertiges windsurf rigg
mit 5 teiligem carbonmasten und teilbarem gabelbaum im programm,
der kleine bag wird nicht viel größer werden.

ich find schon daß sich mit dem wing neue ungeahnte möglichkeiten ergeben,
denk ich an meinen costa rica urlaub vor 11 oder 12 jahren:
super easy wellen, an vielen stellen perfekt zum foilsurfen, und
dauernd nachmittag ca 15 knoten....

ich bin auch sicher daß aufblasbare sups mit foil aufnahme eine große zukunft
haben...gibt eh schon ein par...

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 17:47   #140
ripper tom
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 8.672
Standard

https://www.youtube.com/watch?v=ZPOkA7APU6g
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 19:08   #141
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.129
Standard Ich hab ein blau-weisses Gummiboot ... :-)

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
ich prophezeie:
ja wing foilen bleibt, aber die aufblas wings halten sich nicht.
da kommt mit sicherheit was was aerodynamisch besser ist....
Ich denke eher nicht, da Du aufgrund der Begrenzung der Spannweite für ausreichend Vortrieb bei wenig Wind nur in die Profiltiefe gehen kannst und wenn man die ohnehin braucht kann man sie auch mit einer dicken Wurst als Nase realisieren und hat den easy Aufblas-Vorteil mit dabei.

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
ich bin auch sicher daß aufblasbare sups mit foil aufnahme eine große zukunft
haben...gibt eh schon ein par..
Diese Prophezeiung möchte ich gerne mit erfüllen helfen . Hier sehe ich es so, dass die aktuell besten Shapes auch bei Hardboards sehr klein (bei meinem Blaseboard 150 x 50 cm) aber extrem fett fürs Volumen sind (bei mir 11 cm). Hätte nie gedacht auf so einem Board freihändig stehen zu können, aber es geht knapp.
Das kommt den Inflatables extrem entgegen, die außer über Druck die Steifigkeit primär über Dicke erreichen können. Mir ist der Qualitätsunterschied wie auch bei den hier verwendeten Flügeln zwar bewußt, aber ich kann mit dem Kompromiss gut leben und würde alles so wieder kaufen.

Wings habe ich inzwischen 5er und 3er von Duotone und nachdem auch Wende und 360 sehr gut klappt, fange ich langsam mit den ersten Hopsern an. Nach 20 Jahren sind 20 cm wieder ein Highlight . Um sie zu stehen werde ich mir aber wohl noch ein Backstrap auf mein blau-weisses Gummiboot kleben müssen.

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitejunkie-Wingfoil_Start.jpg
Hits:	76
Größe:	309,7 KB
ID:	56228  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitejunkie-Wingfoil-&-iFoil.jpg
Hits:	51
Größe:	219,2 KB
ID:	56229  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitejunkie-Wingfoil-jibe.jpg
Hits:	48
Größe:	252,5 KB
ID:	56230  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitejunkie-Wingfoil-Tack.jpg
Hits:	42
Größe:	293,0 KB
ID:	56231  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitejunkie-Wingfoil-360.jpg
Hits:	260
Größe:	281,6 KB
ID:	56232  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kitejunkie-Wingfoil-micro-jump.jpg
Hits:	780
Größe:	261,9 KB
ID:	56233  

Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 09:20   #142
FoilNik
Benutzer
 
Dabei seit: 06/2015
Beiträge: 250
Standard

Wo sind denn diese Fotos entstanden bzw wo gehst Du Wingfoilen? Welchen Spot würdest Du für die ersten sessions empfehlen? Hab jetzt von Mischa meine Duotone Wings bekommen und bin endlich startklar 😊
FoilNik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 12:50   #143
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.129
Standard

An einem wirklich geeigneten Spot war ich auch noch nicht, die Empfehlung ist wie gesagt mind. 14-18 knt. Ggf. ist für die ersten Stunden hier ein manchmal stabiler Walchensee Tag auch mit weniger Welle besser als ein häufiger böiger Ammersee.
Ansonsten ist langfristig das einzige in meinen Augen sinnvolle Revier bei uns der Chiemsee. Genau im genannten Windbereich kann man hier schon anfangen zum einen mit etwas Übung in der Windwelle kraftfreier zu starten zum anderen eben auch die Windwellen zu surfen, wenn der Wind für ein kleineres Kitefoil noch nicht reicht bzw. der Kite auch mit großem Foil aufgrund zu geringem Relativwind beim Abreiten runter fallen würde.

Nachdem Mischa von www.kitejunkie.com mein altes großes Board probiert hatte, dass ihm aber noch zu klein war, habe ich ihn jetzt auch so weit, dass er sich selbst ein passendes Board gekauft hat. Mal sehen wann wir die erste Chiemsee Mikrowindwelle rocken können.
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 22:13   #144
wombat
Benutzer
 
Dabei seit: 05/2013
Beiträge: 185
Standard

Kann schon jemand einen Vergleich zwischen den einzelnen Wings geben? Man sieht ja zu 99% nur Duotones. Habe gehört, dass z.B. die Slingwings durch ihr festes Profil mehr wind benötigen weil nicht so gut zum pumpen geeignet sind.
Wie verhalten sich demgegenüber denn Naish und Ozone?
wombat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 16:24   #145
Horst Sergio
Mattenfundamentalist
 
Dabei seit: 07/2005
Ort: im Schoße des bayerischen Seenlandes
Beiträge: 2.129
Standard

Tatsächlich frage ich mich auch, welche anderen Wings außer Duotone überhaupt nennenswert und in verschiedenen Größen aktuell lieferbar sind. Dass man von Slingshot eins fürs Fotoshooting sieht und Gunnar als Ozone Teamfahrer mit einem rum fährt ist ja für die Verfügbarkeit noch kein Hinweis, und selbst letzten habe ich so verstanden, dass er sehnlich auf weitere Größen wartet.

Zum Pumpen kann ich nichts vergleichen außer, dass das Pumpen mit einem Wing nichts mit der (wenn gelernt) kraftvoll, eleganten Flügelschlag-Bewegung eines Chamber-Windsurfsegels gemein hat, also nicht entäuscht sein, wenn man so einen Lappen egal welcher Marke erstmals in der Hand hat. In meiner bisher bescheidenen Erfahrung läuft die Pumpbewegung eher auf ein Abstützen gegen den Flügel am Boden hinaus. Wenn einer der diversen Stummel- und Bremsflügel effektiv pumpbar sind, dann am ehesten der große unter den Füßen.

Eigenwerbung an:
P.S. Mischa von kitejunkie ist meines Wissens halbwegs gut und regelmäßig mit Duotone Wings versorgt.

Hinweis zu Duotone:
Ich kenne mich mit dem Thema zwar nicht aus, aber jetzt schon mehrere Duotone in der Hand gehabt bzw. jetzt im Besitzt und der einzige bisher negative Eindruck, ist dass die Bladder ggf. nicht so gut liegen bzw. zu groß sind, ggf. hier ein Auge drauf halten und erstmal ein zwei mal aufpumpen und zumindest ein paar Falten raus kneten. Aber wie gesagt, von so was habe ich sonst naturgemäß keine Ahnung
Horst Sergio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 09:32   #146
Ralf K.
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 310
Standard SlingWing

Ich fahre den SlingWing von Slingshot und bin begeistert. Ich hatte auch den Swingwing von f-one in der Hand zum Vergleich. Der Y-Boom beim Slingshot ermöglicht ein deutlich stärkeres anpowern, als wenn man nur Griffe hat, wo der Wing dann bei Belastung leicht "wegrollt". Da hat man bei der Stange des Duotones bestimmt auch mehr Halt als nur bei Griffen. Die Möglichkeit beim Slingwing, auch senkrecht zur Mittelstrut zu halten, ist aus meiner Sicht aber noch effektiver.
Als Wave SST Kiter liebe ich es auch, dass der Slingwing nicht so flattert sondern schön steif im Wind steht.

Gruß

Ralf
Ralf K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 12:07   #147
surfred007
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 714
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
..........
ich prophezeie:
ja wing foilen bleibt, aber die aufblas wings halten sich nicht.
da kommt mit sicherheit was was aerodynamisch besser ist....

lg wolfgang
Ja, erste Prototypen wurden schon gesichtet ........
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wing.jpg
Hits:	55
Größe:	27,4 KB
ID:	56245  
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 17:13   #148
herculare
Benutzer
 
Dabei seit: 09/2005
Beiträge: 1.600
Standard

Ich hätte einen Soft-Matten-Wing lieber
herculare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 20:05   #149
surfred007
Benutzer
 
Dabei seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 714
Standard

Zitat:
Zitat von herculare Beitrag anzeigen
Ich hätte einen Soft-Matten-Wing lieber
Ich warte eh schon drauf, dass Horst Sergio das Foilen einmal damit probiert ........

https://www.youtube.com/watch?v=8fNn3SR_vXc
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Foil Wing Drainage & Reparatur - Tipps? Mux Bauen - Reparieren - Basteln 6 08.01.2019 11:08
AXIS Double / Twin Foil - 2,04m Wing Ron (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 6 23.08.2018 08:36
Wie Carbon Foil Wing ausbessern ? Drachen-uwe Bauen - Reparieren - Basteln 12 16.06.2018 10:35
ZEEKO Alloy Foil Gen2 2016 black & white edition Borste News - von Herstellern, Shops, ... 1 28.12.2016 17:32
Suche Cabrinha Foil wing set fynnlay Kitesurfen [S] 1 15.06.2016 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.