Thema: φπ pro 4
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2012, 17:17   #5
GuerillaGärtner
FFC
 
Dabei seit: 05/2005
Ort: im Üechtland
Beiträge: 1.609
Standard

stimmt ganz vergessen ist alles glas, keine kohle.

zu den channels:
die "mikrofinnen" wurden im nachhinein aufs board gespachtelt.
der channel an und für sich als negativ (aus balsa) aufs rockertable geklebt (geht
von 0 auf 3mm), und das board im vakuum reingepresst, am übergang ist der kern
selbstverständlich geschlitzt.


ps. das kohleboard war das phipi 2;
version 3 hats nur einen prototypenlackierung bekommen, weil meine vakuumpumpe
gestreikt hat und das board nicht sauber gepresst wurde. erstaunlicherweise hat es
aber doch gehalten die letzten paar monate als übergangslösung.
(trotz erheblichen lufteinschlüssen etc.)



dem gesichtsausdruck zu schliessen machte version 3 aber wenig spass
GuerillaGärtner ist offline   Mit Zitat antworten