Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2017, 08:49   #99
Chainz
(Kite-)Benutzer
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 1.190
Standard

Zitat:
Zitat von Schonkiternochsurfer Beitrag anzeigen
Xensr gibt dir mehr Daten über Anfahrtgeschwindigkeit, Kurs vorm Absprung, Leeversatz. Wenn du am Big Day am selben Spot bist, kann du vergleichen, wo du stehst, hier z.B. 20m Sprung, Anfahrt ab 00:22:20
https://my.xensr.com/session-public/...1120132631/283
Kevin powert auch nach dem Absprung voll an: https://www.youtube.com/watch?v=s_bXHK9B-ww
Ich möchte nicht auf den Xensr wechseln, da erstens der PIQ erst 2 Wochen bei mir ist und zweitens der Xensr keine Sprunganzeige hat - da habe ich ja wieder das gleiche Problem wie mit der Woo und mir nachher die 2000 Sprünge im Detail anzusehen, hilft mir wohl kaum Einfluss auf Verbesserung zu haben.
Deine 20m BigAir Session mit Kickern etc. bringt mir am Tümpel mit den üblichen 10-20knt auch nur wenig, um das zu vergleichen. Mir ging es wie geschrieben um den 12er, da hier wohl die meiste Technik benötigt wird (als bspw. beim 9er oder 7er)

Beim Ansehen einiger Youtube-Videos aus der Ego- und Strandperspektive von wirklich guten hohen Springern (nicht so 0815-Videos) sind mir jetzt doch noch 2 kleine Details aufgefallen, die ich demnächst mal anders machen werde - wenn die es spürbar bringen, werde ich hierzu berichten
Man eignet sich ja irgendwann "seine Technik" an und ich hoffe durch Probieren winziger Details mir gewisse Fehler abzueignen.

Dass nach dem Absprung voll angepowert wird, ist natürlich klar - ich meinte beim "Senden" des Kites, also dem Moment des Hochlenkens, aber ich konnte durch die Videos ganz gut nachvollziehen, dass idR bei gut Druck halbdepowert gesendet wird.
Mit 9er oder 7er durchbreche ich auch schon die 10m-Marke, aber ich will demnächst 10m+ mit dem 12er sehen und 15m+ mit kleineren Tüten


Benutzt Du selbst alle Tracker parallel @Schonkiternochsurfer?
Chainz ist offline   Mit Zitat antworten