Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2012, 10:05   #74
kitereisen.com
Benutzer
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von p40p40 Beitrag anzeigen
2Wochen 110€ wenn ich den Storage benutze wenn micht 180€ .
Seitens Hotelier und Küstenwache für alle an diesem Strand befindlichen Kiter verantwortlich gemacht wird. Genauso wie für Badegäste Taucher u.s.w. ????
Wenn ich am Hotel Kite in dem ich auch wohne ist diese Gebühr eine versteckte zusätzliche Gebühr die bei der Buchung schon mit angegeben werden müste . Aber die Gebühr wird dan warscheinlich in Bar bezahlt und endet in irgend einer Tasche . Würde interisant sein was das Äg.Kunsulat sagt über das in ihren Land eine Gebühr für Urlauber erhoben wird die den Strand und das Wasser vor dem Hotel benutzen wollen .
Hallo P40p40,
1) "Wahrscheinlich" ist eine Vermutung, richtig?
Das ägyptische Konsulat kann man gerne informieren, die müssten sich dann bei der Küstenwache bzw Hafenpolizei melden, dann lässt sich das klären.
2) Die Sicherheitsaspekte die für Kiter notwendig sind und von Kitern ausgehen, sind andere als die von Badegästen.
3) Ich kann nicht beurteilen, wo Du das Hotel buchen würdest und ob man Dich dort vorab richtig aufklärt, danach würde sich dann die Frage der "versteckten" Gebühr beurteilen. Zumindest wir geben diese Information lange vor Buchung, und so gibt es von unseren Kunden auch keine Beschwerde.
4) Es wird niemand "gezwungen" an diesen Spot zu fahren. Wer die Entgelte für die Bereitsstellung und Bereithaltung der Infrastruktur als Raubrittertum empfindet, ist wahrscheinlich an anderen Spots besser aufgehoben. Wir bemühen uns zumindest an "unseren" Spots um vernünftige Qualität und eine gute Infrastruktur.

www.kitereisen.com
kitereisen.com ist offline   Mit Zitat antworten