Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2017, 13:00   #5
Chrisbitti
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2011
Beiträge: 372
Standard

Wie schaut es eigentlich auf der restlichen Donau betr. Kiten oder Surfen RECHTLICH aus ?

OK, OK, die Donauinsel ist ja ausgenommen da die MA 45 alles was schwimmt ( Kiteboard oder Surfbrett rechtlich als "Spielzeug" einstuft und somit an erlaubten Stellen gestattet ist. Also beginnend oberhalb vom Wakeboardlift.

Was ist aber rechtlich wirklich los an der Donau ? Erlaubt, Verboten, Geduldet ?
Was ist mit Greifenstein ? Ist das die genaugenommen Donau oder ein Nebenarm ?

Mfg Christian
Chrisbitti ist offline   Mit Zitat antworten