Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2018, 11:05   #2
wolfiösi
kellerkind
 
Dabei seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 2.302
Standard ...

hallo,

selbes gewicht wie du, foile seit 3 jahren

LF Elite ich würde aufpassen...kann nix genaues sagen, aber es gab bei einer andren marke voriges jahr extreme probleme mit einer "neuen" matte...
bitte nicht falsch verstehen - ich hab einfach keine info zur LF....und die XXX würd ich nie kaufen....
ozone und f one matten funktionieren vom hörensagen sehr gut, was genaues dazu kann ich dir nicht sagen, du findest aber durch suche im forum dazu genug infos.

ich selber bin flysurfer fan fahre aber vieles verschiedene....
in den nächsten wochen kommt eine neue matte von flysurfer raus "soul" - dürfte der über drüber hammer werden grad auch fürs foilen,
nur mit 1000.- wird das nix im moment:
http://forum.oase.com/showthread.php?t=171185

also meine tips: wenns budget sein soll und matte:
- flysurfer speed 3 deluxe (leider ist da wichtig: tuch wird mit starkem
gebrauch schlechter dh. kite hält luft nicht mehr so gut, wenn er
stark gebraucht ist).
- besser flysurfer speed 4 Lotus: das tuch ist hinsichtlich kammperplatzer wohl etwas empfindlicher wie o.a. aber bezüglich relaunch / gewicht
also absolute leichtwindeignung einsame spitze

flysurfer sonic und sonic 2 gibts auch schon > 1.000.- gebraucht, sind aber
zum fliegen doch anspruchsvoller.
dennoch gibts sehr viele foiler die zb gerade auf den sonic 2 schwören.
der sonic 1 bzw nur sonic genannt hat eine grandiose leistung, ist aber im absoluten leichtwindrelaunch nicht top.

ich selber bin 2 jahre happy mit boost und boost 2 gewesen -
das sind tubekites von flysurfer, die aber bezüglich leichtwindperformance, leichtwindrelaunch und foil eignung extem gut sind. über die boosts wurde hier schon viel geschrieben (auch von mir).

alternative tubekites für absoluten leichtwind sind 1 - oder 0 strutter
wie boardriding maui cloud, naish trip, liquid force solo und noch ein par..
an unsrem spot (leichtwind thermik spot österreich) hat der naish
trip die größte anhänger - gemeinde (ich gehöre auch dazu...),
ein naish trip in 12m2 geht mit 95 kg wenn mans kann bei 8 knoten schon gut, ein 13er oder 15er boost oder boost 2 geht doch noch
deutlich früher und der 13er mit sicherheit noch deutlich höher rauf.

EDIT: JN mr. fantastic 16m2 ist auch ein guter one struter - extrem gute leichtwindeigenschaften, viel zug, easy easy relaunch.

lg wolfgang

Geändert von wolfiösi (04.03.2018 um 13:10 Uhr).
wolfiösi ist gerade online   Mit Zitat antworten