Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.12.2009, 14:31   #10
Matwin22
Benutzer
 
Dabei seit: 08/2009
Beiträge: 3.095
Standard

Zitat:
Zitat von pinoccio Beitrag anzeigen
vergiss die Station im Interconti - da ist ein arroganter alter Windsufer dem
Kiter ehr unlieb sind.

Der Spot ist eine schlimme Buckelpiste . Im Interconti selbst wird man dann
schon doof angeschaut wenn man nicht im Anzug sondern in Shorts u Flipflops zum essen geht.

Am 7Bft Kitehose sind sie sehr freundlich , bemüht u die Stimmung ist gut
Also ich war zweimal im Interconti (2008 u. 2009) und finde es ist ein super Hotel mit tollem Essen (Chefkoch ist Österreicher) und riesen großen, super ausgestatteten Zimmern. Da ich schon 16x in Ägypten war, weiß ich auch wie Hotels aussehen die nicht zu empfehlen sind, denn davon gibt es dort eine Menge.
Die deutsche Kitestation- Surfmotion Center Abu Soma- von Peter Müller ist ebenfalls echt toll für Kiter, sehr nette Leute mit allerdings sehr hohen Preisen (Kurse/Leihgebühr) wie überall in Ägypten. Das Windsurfrevier find ich dagegen nicht so klasse, sehr begrenzt durch die strenge Trennung. Für das Kitsurfen steht die gesamte Bucht mit einem gigantischen Stehbereich zur Verfügung, für Anfänger super geeignet, besser geht es eigentlich nicht. Wenn man besser fährt kann man weiter raus und Trips nach Safaga oder so machen. 7Bf hat dagegen keine Stehbereich und ist dann wohl eher Aufsteiger geeignet und man muss sich immer hinfahren lassen ansonsten ist das Center natürlich auch super.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten