Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2014, 10:22   #23
ShortSqueeze
Benutzer
 
Dabei seit: 10/2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 4.144
Standard

Zitat:
Zitat von Jan:)! Beitrag anzeigen
Also das maximal mögliche aus jemanden raus zu pressen ohne irgendwie die Leistung zu verbessern.
wenn ich Aktionär einer Firma wäre die die Preise nicht steigert obwohl anzunehmen ist, daß der Umsatz nur wenig oder kaum darunter leidet würde ich mich schon sehr ärgern.
Wenn du das Prinzip Gewinnmaximierung mit Abzocke gleichsetzt, kannst du da so gut wie jede ordentlich geführte Firma auf die Liste setzen.
Und Preissteigerungen wie Fahrten mit 40cent pro km als Abzocke zu bezeichnen zeugt einfach von Ahnungslosigkeit.
Jeder darf ja dort hin, eine Arbeitserlaubnis beantragen und dann einen Shuttleservcie aufmachen der das billiger anbietet. Wird bestimmt ein Mordsgeschäft.
Kenne auch selber mind. 2 Pousadas die zum Verkauf stehen, bei Bedarf kann ich gerne vermitteln. Der Traum vom schnellen Reichtum durch das Abzocken der armen Deutschen darf weitergehen !

Und glaubt einer im Ernst, daß die ganzen Auswanderer in Ilha oder Lagoinha oder wo auch immer mit Ihren kleinen Pousadas in den 4 Monaten Saison (davon 2 Monate wirklich voll) genug Kohle machen um für später genug Geld zurücklegen zu können ?

P.S. der 80qm Bungalow in Prea kostet also 35 Euro pro Nase (4 Leute).
Das ist wirklich Abzocke !

Geändert von ShortSqueeze (09.02.2014 um 10:42 Uhr).
ShortSqueeze ist offline   Mit Zitat antworten