Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2012, 12:39   #15
leinad
www.foilfest.de
 
Dabei seit: 04/2003
Ort: plauen
Beiträge: 2.397
leinad eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von iriee Beitrag anzeigen
noname achsen und rollen oder irgendwas bestimmtes verbaut?


oder durch die schlechten Teile die verbaut sind

sollten in dem thread hier nicht eigentlich testberichte stehn?


Hi Iriee,
definiere doch mal "schlecht" bei dem Atom Longbards? Die Rollen sind gute 78a Rollen... halt nur das kein bekanntes Brand draufsteht. Kugellager sind Abec5 und so gut wie andere... die Achsen sind eher preiswerter, tuns aber. Wir fahren ja selber die Boards
, und können nur sagen Preis/ Leistung ist sogar sehr gut. Andere Hersteller im preiswerten Segment bieten daselbe ab 149,00 euris an.
Fazit - Da koast net meckern! Es gilt wie immer, you get what you pay! wer Profiqualität will muss schon ne Ecke mehr ausgeben.
Blos machts auch Sinn? wer fährt schon so irre wie die Profis? es gibt doch gerade unter uns Kitern genügend Gelegenheitscruiser ....
Gruss Daniel von Foilfest.de + Atom Longboards

Videobeweise
leinad ist offline   Mit Zitat antworten