Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.06.2019, 19:07   #5060
SharkRider
Benutzer
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 62
Standard

Zitat:
Zitat von flensboards Beitrag anzeigen
Das gilt doch nur solange alle Kunden mit dem Auto fahren, wenn die Hälfte der Kunden mit dem Rad zur Arbeit und überhaupt fährt, dann können auch die Repräsentanten und Verkäufer mit dem Rad zum repräsentieren und verkaufen kommen.
Ich habe ein Fahrrad das kostet mehr / kg als ein Porsche aber darf mit 1/1000 der Leistung in der Stadt sogar schneller fahren.
In einem teuren Anzug fährst Du einfach nicht Fahrrad. D.h. also auf der Arbeit duschen und umziehen -> Da hat keiner Bock drauf, und viele auch gar nicht die Zeit dafür. In vielen Situationen (auch abgesehen vom Arbeitsweg) kann man ein Auto einfach nicht durch ein Fahrrad ersetzen (egal ob das Fahrrad pro kg teurer ist als ein Porsche Wäre für mich übrigens nur ein Grund mehr für den Kauf des Porsche
Daher bleibt es dabei. Dieser Öko-Vergleich ist sinnlos - egal wie oft er wiederholt wird. Die Leute, die hier mit dem Rad zur Arbeit kommen, tun das weil Radfahren Ihr Hobby ist. Da dein Rad so unverschämt teuer war, gehe ich mal stark davon aus - das es bei Dir genauso ist. Also genieß einfach dein Hobby und versuche nicht andere zu missionieren.

'Back to topic:
Irgendwie scheint sich der Handelskrieg bisher weniger auf die Amerikanischen Firmen als auf alle anderen auszuwirken. Mein S&P500 ETF ist jedenfalls nocht im Plus, während alle anderen bereits deutlich gefallen sind Gibts da noch n Bummerrang?
Aktuell finde ich es schwer, überhaupt ein lohnende Investment zu finden.
SharkRider ist offline   Mit Zitat antworten